WachAuf-Themen

 

Fakten nach den experimentalen gentechnischen Eingriffen – den sogenannten „Corona-Impfungen“

„ES IST LEICHTER DIE MENSCHEN ZU TÄUSCHEN, ALS DAVON ZU ÜBERZEUGEN, DASS SIE GETÄUSCHT WORDEN SIND.“

Mark Twain

Rechtshinweise: Als Verbraucherschutzverein erfüllen wir unsere Statuten, indem wir die Verbraucher objektiv auf Beiträge hinweisen, die der Aufklärung und Wahrheitsfindung dienen sollen. Es werden von uns keine Beiträge kommentiert, die Texte stammen zu 100% aus den jeweilig verlinkten Beiträgen, die ebenfalls als Quellennachweis dienen. Wir zeigen uns entsprechend für die Beiträge als nicht verantwortlich an, wie wir ebenfalls den Wahrheitsgehalt nicht prüfen können. Auch müssen diese Beiträge grundsätzlich nicht unserer Meinung entsprechen und werden daher zur Objektivität immer unkommentiert von uns veröffentlicht. Seit dem Jahr 2020 nehmen wir keine Spenden- und Mitgliedsbeiträge mehr an, damit auch in unseren Berichterstattungen unser Vereinsstatus der ‚Selbstlosigkeit‘ und damit der ‚Gemeinnützigkeit‘ mehr als erfüllt ist. SAFE-Schutzverein für Finanzen e.V.

Aktueller Hinweis: In dieser Rubrik werden weitere Beiträge folgen…. Wenn unsere Informationen für Sie hilfreich waren, empfehlen Sie uns bitte einfach weiter: www.schutzverein.de 

Der erfreulichste und hoffnungsvollste Beitrag für bereits Geimpfte:

BETRUG: Die meisten Impfungen sind Placebos – lt. internen Dokumenten von Biontech Pfizer💉 SAFE-Tipp!!!
Link…

Einleitung: Wir können nicht einmal ansatzweise alle Impfschäden und die Folgen auflisten, es sind es einfach zu viele! Daher nur eine kleine Auswahl an Beiträgen, die uns nur einen kleinen Einblick über das gesamte Ausmaß der Katastrophe geben soll. Mittlerweile gibt es kaum noch Familien, die nicht durch Impfschäden betroffen ist! Unser Apell: Aufwachen und sich informieren….informieren…..informieren!!!

Unsere WachAuf-Denkaufgabe: Wenn einer von 10.000 an Corona stirbt und dadurch ein ganzes Land dichtgemacht wird und den Bach herunter geht. Müsste dann nicht auch, wenn einer von 10.000 an der Corona Impfung stirbt, das ganze Impfprogramm sofort gestoppt werden?


Lauterbach 🧠💉 Was Karl über die mRNA-Technik wirklich denkt und sagt, wenn er glaubt das du ihn nicht hörst🦻 SAFE-Tipp! 
Link…

Unfassbar: Charité Chef gibt zu, nichts über mRNA-Wirkung und Nebenwirkungen zu wissen! Beim Livestream des Forschungsgipfels 2023 äußerte sich Prof. Dr. Heyo K. Kroemer von der Charité dahingehend, dass man bis heute nicht wisse, wie die Impfstoffe wirken – und auch nicht, welche Nebenwirkungen sie verursachen. Ein Skandal, eingebettet in einer über 6-stündigen Aufzeichnung, der glücklicherweise aufmerksamen Mitmenschen aufgefallen ist.
Link…

WAS SOLL MAN NOCH DAZU SAGEN ?! Wisst ihr was das schlimme eigentlich daran ist, das so viele Menschen, weltweit davon betroffen sind, aber so lange man ihnen solche Dokus, Berichte, Werbung und Videos zeigt und genauso auch solche Sachen erzählt, werden sie niemals denken oder glauben können, dass das von der Impfung sein könnte, obwohl sie alle vorher gesunde Menschen waren ! Verrückt ne ? Indoktrination, auf höchst dem Niveau !
Link…

An alle Geimpften und Getesteten! Seht diese Dokumentation bitte genau an, damit ihr erkennt, was ihr euch und anderen angetan habt! Da wurde geredet und gewarnt, aber es war ja wichtiger seinen Job zu behalten oder in den Urlaub zu fahren! Man hat sich untertänigst dem Willen der Verwaltung unterworfen und mit ins Horn der Verschwörungstheorie geblasen. Jetzt ist es nicht mehr rückgängig zu machen und so wie es aussieht, sind die sich im Impfstoff und auf dem Test befindlichen Partikel, durch Körperkontakt übertragbar! Hollywood zeigt dies im Übrigen ganz unverblümt in seinem neuen James Bond Streifen, keine Zeit zu sterben! Vielleicht sollten alle freiwilligen Versuchskaninchen, mal darüber nachdenken, was ihre Unterwürfigkeit, für die letzten normalen Menschen bedeutet!
Link…

Anwalt spricht Klartext zur Corona-Impfung? Wer sich dieses Video ansieht und sich danach immer noch nach der Nadel sehnt, dem ist wohl kaum noch zu helfen.
Link…

Laut Gericht ist Tod durch Corona-Impfung – wie Tod durch Selbstmord! Unfall-Versicherungen lehnen Kosten für Folgeschäden ab!
Link…

Befinden wir uns in einer Corona-Hypnose?
Link…

ARD: Corona-Impfungen: Gutes Geschäft für Ärzte? Pro Woche: 63.600 Euro – Pro Monat: 254.400 Euro – 2 Jahre: 6.105.600 Millionen Euro
Link…


Aktuelle Beiträge

TÄTOWIERER LERNT GEIMPFTE ZU IDENTIFIZIEREN. „Seit einigen Monaten stellen wir fest, dass geimpfte Personen während des Tätowierens seltsam reagieren: Die Haut der geimpften Personen bildet überhaupt keine Tröpfchen mehr (ein leichtes Bluten, das normal ist, wenn die Haut verletzt wird), und wir haben auch festgestellt, dass es fast keine Rötungen oder Schwellungen gibt.“ Dies ist für unseren Berufsstand nicht besonders besorgniserregend, aber doch sehr alarmierend. In der Tat gibt es eine Veränderung im Blut, die Haut wehrt sich nicht mehr. Vor dem Sommer waren es nur ein paar Fälle, aber seit der großen Urlaubswelle sind es alle. Es ist ganz einfach: Innerhalb von 20/30 Minuten können wir anhand des Verhaltens Ihrer Haut feststellen, ob Sie zweimal geimpft worden sind oder nicht. Heutzutage sind sich auch viele Kollegen bewusst, dass es ein großes Problem gibt. Ich weiß nicht, ob das passieren wird, aber mehr als 5/6 Monate nach den 2 Dosen haben Patienten immer noch Haut, die nicht normal reagiert. Ich habe mich bei Medizinern erkundigt, und sie haben mir bestätigt, dass es sich tatsächlich auf das Blut auswirkt. Einige Krankenschwestern berichten auch, dass das Blut bei der Blutentnahme häufig die Katheter verstopft, weil es so dickflüssig ist. Diese Probleme werden nicht einmal auf den Problemseiten gemeldet, da sie täglich auftreten…. Ich bin auf der Suche nach Menschen, die in der Hämatologie arbeiten, um sich auszutauschen und zu verstehen, was vor sich geht. Ich wollte dieses Zeugnis mit Ihnen teilen“ 
Link…

Bill Gates gibt zu, dass sich mRNA-Impfstoffe selbst zusammensetzen können….und will Fabriken bauen die dann 2 Dollar-„Impfstoffe“ herstellen… 
Link…
 

Haftungsrisiken: 165 österreichische Ärzte warnen vor der weiteren Verimpfung der Covid-Vakzine. Eine Gruppe österreichischer Mediziner rund um Dr. Andreas Sönnichsen und die Wissenschaftliche Initiative Gesundheit für Österreich richten in einem offenen Brief eine deutliche Warnung vor den Corona-Impfstoffen an die Ärzteschaft und an die Bevölkerung. 
Link…
 

Mysteriöse Todesfälle von Wissenschaftlern, die mit der Regierung zusammengearbeitet haben. Elizabeth Lane hat einen der seltsamsten Todesfälle unter Wissenschaftlern untersucht. 
Link…
 

Corona-Impfung: Risiko von Herzmuskelentzündung höher als bisher angenommen. Nach einer Corona-Impfung mit einem mRNA-Vakzin ist das Risiko einer Herzmuskelentzündung vor allem bei Männern und männlichen Jugendlichen leicht erhöht. 
Link…
 

Corona-Impfung mit Biontech-Vakzin: Unerwartete Abläufe im Inneren der Zellen. Die Technologie der mRNA-Impfstoffe ist noch recht neu. Nun haben Forscher bei Menschen nach der Impfung unerwartete molekulare Abläufe im Inneren der Zellen beobachtet. 
Link…
 

Dies ist vielleicht der aufschlussreichste Videoclip, den Sie dieses Jahr sehen werden… Die COVID-Impfungen, die Milliarden von Menschen aufgezwungen wurden, wären nur dann gerechtfertigt gewesen, wenn es aus medizinischer und juristischer Sicht keine andere Behandlungsmöglichkeit gegeben hätte. 
Link…
 

Sie sterben weiter wie die Fliegen… 
Link…

„Runde 6% der Impfnebenwirkungen wurden gemeldet“.Ca. 94% wurden weder erfasst noch gemeldet. Das Ausmaß ist wohl noch katastrophaler als zunächst angenommen. 
Link…

„Die Pharmaunternehmen stellen jede alte Impfungen in mRNA um. …Es gibt schriftliche Verträge mit Regierungen über 10 Injektionen pro Bürger.. so viele kann der Körper nicht verkraften. Das ist totalitäre Kontrolle…und letztlich ein Entvölkerungsprogramm.“ Ihre Geisteskrankheit wird immer offensic… 
Link…

‼️👉🏻Experte warnt: Enthüllung von Betrug um COVID-Injektionen wird schockierende Konsequenzen haben. „Wenn erst einmal herauskommt, wie sehr es sich um Betrug handelt, werden die Leute schockiert sein. Und dann werden die Ärzte … leider von den Menschen zur Rechenschaft gezogen werden“. 
Link…

Der brave Impfling schützt sich vor Glatteis mit Salzstreuer bis die Impfung gegen Glatteis endlich da ist. 🥳🥳🤯 Wie kaputt müssen die Gehirne sein… 
Link…

🇮🇹 Italien: Alarm über plötzliche Todesfälle und Krankheiten bei der italienischen Polizei – etwas bringt sie um! Karina Michelin: „Die Zahl der plötzlich verstorbenen geimpften Polizisten steigt kontinuierlich, es passiert etwas Besorgniserregendes – die Landes- und Strafvollzugspolizeigewerkschaft bittet die Generaldirektion um Daten und eine Untersuchung.“💉☠️‼️ 
Link…

Offener Brief des MBV an das Paul-Ehrlich-Institut wirkt: PEI Präsident tritt zurück! Die Faktenlage gegen die Äußerungen des Paul-Ehrlich-Institutes (PEI) zur Impfstoffsicherheit wird immer erdrückender. 
Link…

Was wusste die Regierung schon 2019 von den Impfschäden??? Leute, man könnte nur noch kotzen👺 Was sind das nur für Bestien🙏🙏 Gott beschütze uns vor unseren Politikern. BITTE🙏🙏 
Link…

In 2 Jahren sind mehr Sportler an einem plötzlichen Herzversagen gestorben, als in den vorhergehenden 50 Jahren zusammen💥 Und jetzt alle zusammen: DAS HAT NICHTS MIT DER IMPFUNG ZU TUN UND IST REINER ZUFALL! 
Link…

Sportler-Sterben weltweit… 
Link…

🇻🇪 Präsident von Venezuela: „Tausende von Menschen sind durch diese Impfstoffe gestorben“. Nicolas Maduro am Montag: „Gott sei Dank wurden wir mit den russischen, chinesischen und kubanischen Impfstoffen geimpft, denn die westlichen Impfstoffe sind eine Katastrophe. Tausende von Menschen sind durch diese Impfstoffe gestorben.“ 
Link…

Tucker Carlson Uncensored: Könnte fremde DNA durch den mRNA COVID Impfstoff in deine Zellen gelangen und deine DNA – und die Menschheit selbst – für immer verändern? Klingt verrückt. Ist es aber nicht. „Das könnte auf jeden Fall passieren“, sagt Dr. Joseph Ladapo, der Generalarzt von Florida. Ein schockierendes Gespräch. 
Link…

Geimpfte dürfen kein Blut spenden, weil Covid-Gentherapien ihre Antikörper zerstören. Das sind mal heftige Aussagen im US-Fernsehen! 
Link…

Corona-Impfstoffe – teurer Sondermüll!! Einige Inhaltsstoffe und Verunreinigungen der Corona-Impfungen sind Sondermüll und lassen mittelalterliche Mixturen als Wohltat erscheinen. 
Link…

💉Malaysia: Verbraucherschutz fordert Rückzug der Covid-Impfungen🚫 Profilierte Ärzte und Religionsvertreter machen über die Verbrauchervereinigung Druck in Malaysia. Die muslimische Verbrauchervereinigung (PPIM) hat am Donnerstag den sofortigen Rückzug der Covid-Impfstoffe aus Malaysia gefordert. 
Link…

Amerikanischer Kinderarzt bricht das Schweigen: Von 150 untersuchten Autismus-Fällen waren 74 infolge der Kinderimpfungen und 44 davon „über Nacht“. Obwohl Dr. Douglas Hulstedt selbst keinen Zweifel daran hat, dass Impfstoffe 40-50 % der Autismusfälle, die er in seiner Praxis gesehen hat, verursacht haben,… 
Link…

UN-SICHTBAR der neue Dokumentarfilm Teil! ‼️Schwere „Impfschäden“ bei Kindern und Jugendlichen‼️ Der neue Film UN-SICHTBAR von Patricia Marchart und Georg Sabransky widmet sich jenen Kindern und jungen Menschen, bei denen die Impfung gegen Corona schwerwiegende gesundheitliche, aber auch soziale Nebenwirkungen zur Folge hatte. Es ist ein behutsamer Film, der ohne laute Töne auskommt. Das Schicksal der jungen Menschen und ihrer Familien steht im Mittelpunkt. Zu Wort kommen auch ausgewiesene Fachleute aus der Kinder- und Jugendheilkunde sowie Infektiologie. 
Link…

„Corona-Maßnahmen: Wo sind die Bitten um Entschuldigung?“ – ein treffender Artikel auf Reitschuster 
Link…

Warum geht es den „Geimpften“ noch gut? Und was Prof. Hockertz große Sorgen macht. Du bist Herzmensch und gerne eigenverantwortlich unterwegs ? Dann abonniere doch gerne unsere Herzenskanäle. 
Link…

HPV Impfung ! Impfen gegen Gebärmutterhals~Krebs! 14 Minuten 🧐 Höchste Gefahr für Leib und Leben der Kinder! Impfungen können dein Kind nicht vor Krebs schützen, aber du kannst dein Kind vor Impfschäden schützen, hör auf denen zu vertrauen und fang an Dich zu informieren. 
Link…

Die Bürgermeisterin von Montreal, Valérie Plante, die aktiv für die Impfungen geworben hat, ist gestern live im Fernsehen zusammen- gebrochen. 
Link…

2019: 1 toter Pilot, 2020: 6 tote Piloten, 2021: 111 tote Piloten!!! Scheint völlig in Ordnung zu sein… oder? 💉👉☠️ 
Link…

Dr. Klinghardt: Das Wesen und Denken der Geimpften hat sich verändert. Verneinung und Abstreiten von Tatsachen ist eine Folge der Impfe 
Link…

SPD-Chefin nennt Impfungen „großen Feldversuch“ Unglaubliche Aussage im ZDF. Merkwürdige Ereignisse im „Besten Deutschland aller Zeiten“.
Link…

Der Covidbetrug wird langsam für alle sichtbar | Von Uwe Froschauer 
Link…

⚠️Die Covid-Lügen🚨So dreist hat man uns angelogen. 
Link…

Dagmar Häusler: Die Wahrheit über Impfschäden und das Versagen der Gesundheitspolitik 💔💉🗣 In dieser bewegenden Rede konfrontiert Dagmar Häusler die Politik mit den schwerwiegenden Folgen der mRNA-Impfstoffe. Sie erzählt die Geschichte von Gabriela, einer Frau, die ernsthafte gesundheitliche Probleme nach der Corona-Impfung erleidet. 
Link…

💉🧠 Menschen, die sich gegen COVID impfen ließen, zeigen jetzt große Persönlichkeitsveränderungen, die auf impfstoffinduzierte neurologische Schäden zurückzuführen sind, warnen Experten!! 
Link…

CORONAfilm – Teil 1″ ist jetzt herausgekommen!!! Fast jeden Tag kommen noch heute neue erschütternde Berichte von wirtschaftlichen und gesundheitlichen Schäden, welche durch die Massnahmenkrise entstanden sind. Auch türmen sich weiterhin Indizien und Erkenntnisse für massive kriminelle Energien. Die Verantwortlichen übernehmen keine Verantwortung, die ​Pharmakonzerne keine Haftung. Wie kam es dazu? 
Link…

AUFWACHKANAL IMPFSCHÄDEN‼️ Vertraust du blind den Ärzten, wenn es um die Gesundheit deiner Kinder geht⁉️ 
Link…

⚠️Warum wurde die Covid-Impfung zugelassen?⚠️ Keine Daten zur Wirksamkeit, trotzdem wurde sie zugelassen. 
Link…

❗️Absterben der Hirnzellen durch Impfung❗️Die Impfung verursacht Blutgerinnsel, was zum Absterben der Hirnzellen führt. Tote Hirnzellen nicht ersetzbar! Auswirkungen sind Hirnschäden und Herzschäden mit irreparablen Folgen | Prof. Sucharit Bhakdi 
Link…

🇧🇷🖤💉💉💉 NEU – Der brasilianische Gospelsänger Pedro Henrique, 30, bricht, während eines Live-Auftritts zusammen und stirbt. Er hinterlässt seine Frau und seine neugeborene Tochter. 
Link…

Wegen Irreführung bei Impfkampagne: Justiz jagt Gesundheitsminister! Aber (vorerst) nur in Italien!! Die Phalanx des Vertuschens bröckelt. In Rom droht Lauterbachs Amtskollege jetzt Ärger mit der Justiz. Der Vorwurf lautet auf Irreführung, Körperverletzung und sogar Mord im Zusammenhang mit der Impfkampagne. Ein Fingerzeig für Deutschland? 
Link…

Es gibt jetzt keine Zweifel mehr! Medicare-Todesdaten beweisen, dass die COVID-Impfstoffe tödlich sind! Steve Kirsch Ich weiß nicht, wie Ärzte dies ignorieren können; es ist kristallklar. Die Zahl der Todesfälle pro Tag nach der Impfung steigt an. Sie sollte eigentlich SINKEN. Das kann man nicht ignorieren. Sie können es nicht erklären. 
Link…

Eine Studie die am 6. Dezember im Wissenschaftsmagazin Nature erschien, beweist unerwünschte Zellvorgänge nach der Covid-Impfung. Die Wissenschaftler schreiben im Fazit dazu: «Unseres Wissens ist dies der erste Bericht, der zeigt, dass eine mRNA-Modifikation die ribosomale Rahmungsverschiebung beeinflusst. Neben dieser Auswirkung auf die T-Zell-Immunität des Wirts könnten die Off-Target-Effekte des ribosomalen Frameshifting auch eine erhöhte Produktion neuer B-Zell-Antigene umfassen.» 
Link…

◆ Pathologe: „Es muss ein Ende haben, dass die Impfschäden als Long Covid Folgen bagatellisiert werden. Meine Hoffnung ist, dass die Gefährlichkeit der Corona-Impfung in das Bewusstsein aller Ärzte dringt und das Leid so vieler Menschen ein Ende hat.“ 
Link…

◆ Der kanadische Krebsforscher Dr. William Makis: „Die Covid-19-Impfung ist das giftigste und schädlichste Pharma-Produkt und das profitabelste…“ 
Link…

◆ Corona-Impfstoff in der Kritik – Was ist dran? | Video | Der Gesundheitsminister hat gerade erst vor allem Menschen mit Risikofaktoren zu Auffrischungsimpfungen geraten. Doch ein Corona-Impfstoff ist aktuell in der Diskussion. Ein Labor will Verunreinigungen gefunden haben. 
Link…

◆ MDR BERICHTET ÜBER VERUNREINIGTEN IMPFSTOFF 
Link…

🟣Dirk Sattelmaier zu den Opfern der Corona-Maẞnahmen | 75. Jahrestag der Menschenrechte| 
Link…

Europas oberste Medizinbehörde entlarvt die Covid-Impfung als Farce – und keiner regt sich auf, kein mediales Lüftchen regt sich, nichts!! Es ist wahrscheinlich der grösste Skandal, den die Welt je gesehen hat: Die Covid-Impfung, die Millionen Menschen aufgezwungen wurde – sie war für die Katz
Link…

◆ Ein neuer Belastungstest für die kollektive Narkose 
Link…

◆ Italien: Ermittlungen gegen Gesundheits-Minister wegen Impfschäden. Gegen Roberto Speranza, Gesundheitsminister der italienischen Regierung in der Zeit der Corona-Maßnahmen, wird von der Staatsanwaltschaft Rom ermittelt. Er verantwortete die Impfkampagne. Die Ermittlu… 
Link…

◆ 15 Wege, wie die COVID-Spritzen verletzen und töten können – Einblicke von Dr. Ryan Cole 
Link…

◆ Der Generalarzt von Florida, Joseph Ladapo, hat bestätigt, dass DNA-Fragmente in COVID mRNA-Impfungen nachgewiesen wurden. Was wir schon seit Jahren über die COVID-Genspritze sagen, kommt nun endlich ans Licht. 
Link…

Mein Sohn wurde durch Impfungen getötet“. Ein paar Tage nach seinen Routineimpfungen wollte Kari Bundy ihrem Sohn Mason einen Gutenachtkuss geben, als sie spürte, dass seine Wange extrem kalt war. 
Link…

◆ Impfopfer stirbt im laufenden Prozess – laut Anwalt kein Einzelfall. Es ist nicht das erste Mal, dass eine durch eine COVID-19-Impfung Geschädigte stirbt, während der auf Impfopfer spezialisierte Anwalt Tobias Ulbrich, ihre Ansprüche geltend macht. Doch dieses Mal soll der Prozess im Namen der Erben fortgesetzt werden. 
Link…

◆ Impfschäden: Italiens Corona-Gesundheitsminister im Visier der Justiz. Auf Basis geleakter Dokumente der italienischen Arzneimittelbehörde ermittelt die Staatsanwaltschaft von Rom gegen Italiens Ex-Gesundheitsminister. 
Link…

◆ Erneut weist ein Gericht eine Impfschadenklage ab. Ein 58-Jähriger behauptet, seine Corona-Impfung sei Grund für die massive Verschlechterung der Sehkraft auf einem Auge. 
Link…

◆ 17 Millionen Todesfälle nach dem Covid-Impfstoff. Eine bahnbrechende Studie von Dr. Denis Rancourt, Dr. Marine Baudin und Dr. Jérémie Mercier ergab, dass nach der Einführung des „Impfstoffs“ Covid weltweit 17 Millionen Menschen starben. 
Link…

◆ Impfopfer beim runden Tisch zu #LongCovid unerwünscht. Schauspielerin Felicia Binger, ein prominentes Opfer der „Impfkampagne, eben auf X. 
Link…

◆ Die tödliche Impfstoff-Charge für das Jugendamt Stuttgart. Beim Jugendamt Stuttgart geht das Sterben weiter… Mittlerweile sind wir somit insgesamt bei drei Toten Mitarbeitern des Jugendamtes Stuttgarts 
Link…

💉🩸 MIT GEWALT GEIMPFT 🩸💉 Immer, wenn man denkt, es geht nicht noch menschenverachtender, dann wird man eines besseren belehrt. Eine Mutter eines kleinen Buben von der Bergstraße klagt an: https://cutt.ly/5wT6hhOL  
Link…

◆ Er trat in einem Impf-Propaganda-Video auf: Nun starb der 8-jährige Yonatan nach einem Herzstillstand. Sowohl sein Vater als auch sein Großvater sind Kinderärzte. Beide haben die Corona-Impfung exzessiv beworben. 
Link…

◆ Das wichtigste Video heute ist dieses, in dem der Informatiker zu Wort kommt, der in Neuseeland ein Online-Zahlungssystem für Covid-Impfstoffe eingerichtet hat, abgesehen vom Datenbankmanager. Wie er selbst sagt, ist er die einzige Person, die Zugang zu diesen Daten hatte, denn da Neuseeland ein sehr kleines Land ist, hat er die Anwendung allein betrieben. 
Link…

🎯BREAKING: Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton verklagt Pfizer wegen falscher Darstellung der Wirksamkeit des Impfstoffs Covid-19 und Verschwörung zur Zensur des öffentlichen Diskurses“. 
Link…

◆ Mehr als jeder zweite Geimpfte fühlt sich ein Jahr nach der COVID-19-Impfung krank. Immer mehr Studien beschäftigen sich mit dem sogenannten Post-Vac-Syndrom, ein Überbegriff für langfristige Impfnebenwirkungen nach COVID-19-Impfungen. Laut einer kürzlich erschienenen Studie aus Indien berichteten mehr als 60 Prozent der Probanden ein Jahr nach der Impfung von zumindest einer Nebenwirkung, die ihre Lebensqualität senkt. 
Link…

⚠️ Die Wahrheit zu allen Impfungen! ❗️Impfungen sind kein Irrtum, sondern die Menschen sollen schon immer vorsätzlich krank und kaputt gemacht und sterilisiert und am besten getötet werden! Auch die Seele wird angegriffen und das Bewusstsein! Und Impfungen schützen vor gar nichts, im Gegenteil! Die Pharmakonzerne und Systemwissenschaftler sind unsere Feinde und handeln mit Vorsatz seit unzähligen Jahrzehnten! 
Link…

💥Geimpft, Geschädigt, Geleugnet 💥 Was für ein mutiger Mann. Mögen endlich mehr Ärzte aufstehen und für Aufklärung sorgen. 
Link…

◆ Pfizer und die Zulassung: ein Skandal. Was soll man dazu sagen …mir bleibt die Spucke weg. Darum einleitend nur das, was der Journalist und Herausgeber von Multipolar einleitend zu seinem Interview geschrieben hat, das er mit dem Mediziner Florian Schilling führte. Neue Dokumente bestätigen: Pfizer nutzte zwei unterschiedliche Verfahren, um die Corona-Präparate herzustellen. Eines war sauber und teuer und kam im Zulassungsverfahren zur Anwendung. Das andere war billig, führte zu verunreinigten Injektionen und einer massiv erhöhten Zahl schwerer Nebenwirkungen. 
Link…

◆ Europäischer Impfskandal! Die Europäer wurden von Kartellpolitikern getäuscht und in die Irre geführt. Der größte medizinische Impfskandal wurde von der ebenfalls versagenden EMA (European Medicines Agency) bestätigt.  Die EMA hat eine Reihe von wichtigen Fragen zu den Corona-Impfstoffen kurz beantwortet.  Verblüffende Antworten, die nicht im Widerspruch zu dem stehen, was einige Politiker und Ärzte am runden Tisch verkünden! 
Link…

◆ Dr. Tillenburg: Long Covid „nur ein Versuch, von Nebenwirkungen der Impfung abzulenken“. Hausarzt Ralf Tillenburg betreut aktuell weit über hundert Impfgeschädigte – und jede Woche kommen weitere Patienten hinzu. 
Link…

Du stirbst jetzt“, sagte der Arzt – jetzt kämpft Impfopfer Katharina Koenig für Gerechtigkeit. Das Schicksal von Katharina Koenig als COVID-Impfopfer steht exemplarisch für viele. Sie fand die Kraft weiterzukämpfen: „Im Krankenhaus zu sehen, wie neben mir die Patienten sterben und ich auch nicht behandelt werde, hat mir geholfen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich alles verloren: meinen Freund, mein Leben, meine Existenz.“ 
Link…

◆ Alle Nebenwirkungen der nebenwirkungsfreien Spritze in alphabetischer Reihenfolge. 
Link…

Sehen Sie, wie IHRE T-Zelle eine Krebszelle tötet. Im Video zu diesem Fall sehen Sie, dass sie dreimal angreift, bis die Tumorzelle zu sterben beginnt…Unser natürliches Immunsystem ist wirklich unglaublich!!!!Leider beeinträchtigen die experimentellen Covid-Impfstoffe die natürliche Reaktion der körpereigenen T-Zellen, weshalb wir aufgrund ihrer Schnelligkeit und Aggressivität so genannte „Turbotumore“ beobachten! 
Link…

USA, der Wahnsinn geht weiter: Ein medizinischer Offizier der Marine enthüllt Herzprobleme im Zusammenhang mit dem Impfstoff Covax. Die Zahlen sind erstaunlich. „Myokarditis stieg um 151%, ischämische Herzkrankheit um 69%, pulmonale Herzkrankheit um 62% und Herzinsuffizienz um 973%. 
Link…

Die Impfung 💉 verursacht Blutgerinnsel. Dies führt zum Absterben der Hirnzellen.😵 Auswirkungen sind Hirnschäden und Herzschäden 💔 mit irreparablen Folgen … 
Link…

Samy: Die Impfung und Ihre Folgen. 
Link…

Monte (Twitch/YouTube Gamer) ist krank und viele in seinem Umfeld ebenso. Komischerweise hat er den Eindruck, dass keiner so richtig gesund wird. 
Link…

❌⛔️📛☝🏽👉🏽 ALARM KANADA 🇨🇦 👉🏽Tausende kanadischer Kinder sterben plötzlich. Vollständig geimpfte und geboosterte Kinder fallen plötzlich TOT um. Unschuldige kanadische Kinder sind zu Tausenden an den Folgen der Todesimpfung gestorben. ☝🏽➖Odessa Orlewicz spricht mit Stew über die große Zahl von Kindern, die plötzlich sterben. 80 % der kanadischen Kinder sind doppelt geimpft worden. ☝🏽➖ Die Provinzen melden die Zahl der Grippetoten nicht mehr, um den Anstieg der impfbedingten Todesfälle zu verschleiern. 
Link…

🇩🇪 Genau das, erlebe ich jeden Tag 🏳️ 🌈 Das ist wirklich nicht zum Aushalten und ihr könnt mir sagen was ihr wollt, das ist mit Gehirnwäsche 24/7 und Schuldkult und Naivität nicht mehr zu erklären 🤯 Wenn ihr mich fragt sind die Geimpften jetzt geschippt und fahren im Stand By Modus auf Autopilot 👻 zumindest ist die Fähigkeit zu logischem Denken und gesundem Mißtrauen scheint vollkommen unterdrückt. 
Link…

◆ Deutsche Forscher: BioNTech-Impfung enthielt Placebos und besonders giftige Chargen. Hinweise auf besonders tödliche Chargen der Corona-Impfung gab es bereits 2021. Erneut scheint wahrzuwerden, was Behörden und Hersteller vehement bestritten haben, wie eine Studie aus Dänemark zeigt: Die BioNTech-Impfstoffe waren alles andere als gleichwertig. 
Link…
 

◆ Das British Medical Journal schlägt Alarm: Meldestellen für Impfnebenwirkungen sind komplett überlastet! – Nicht mehr in der Lage die Datenflut zu bewältigen. Eine Untersuchung des British Medical Journal (BMJ) hat die Besorgnis geweckt, dass das VAERS-System nicht, wie vorgesehen, funktioniert – Signale werden übersehen. Einige schockierende Beispiele werden hier genannt. 
Link…
 

◆ Ungeschwärzte Pfizer-Verträge – Magnet: „Mehr als 400 Millionen EU-Bürger vorsätzlich geschädigt“. Stefan Magnet kommentiert: „Diese EU-Politiker haben uns alle belogen und mehr als 400 Millionen EU Bürger vorsätzlich geschädigt.“ 
Link…
 

◆ Prof. Dr. Arne Burkhardt, ein deutscher Pathologe, präsentiert eine beunruhigende Diashow, die zeigt, dass bei geimpften Männern das Spike-Protein aus dem COVID-Impfstoff ihre Spermien vollständig ersetzt hat. 
Link…
 

◆ Neue Studie deckt Ursachen für Herzschäden bei allen Geimpften durch mRNA-Impfungen auf! Seit 2021 ist bekannt, dass die mRNA-Spritzen bei einem hohen Prozentsatz der Geimpften zu Herzschäden führt. Bis vor kurzem war vermutet worden, dass die […] 
Link…
 

◆ Covid Impfung und ihre Nebenwirkungen…… 
Link…
 

◆ Plötzliche Todesfälle verdoppelten sich nach mRNA-Spritzen so die Pfizer-Studien. Während der Erprobung seiner mRNA-Spritzen stellte der Pharmariese Pfizer fest, dass sich die Zahl der plötzlichen Todesfälle nach der Injektion verdoppelt hatte. Die beunruhigenden […] 
Link…
 

◆ Impfschäden: Massenklagen gegen Impfstoffhersteller | Politikmagazin | Kontraste. Die Klagewelle rollt: Wegen möglicher gesundheitlicher Schäden durch die Corona-Impfung versuchen derzeit Hunderte Menschen vor Gericht Schadensersatz und Schmerzensgeld zu erstreiten. Auch wenn Experten weiterhin betonen, dass die Impfungen sicher sind: Die Medienberichte über die Klagen und mögliche Impfschäden verunsichern viele Menschen. 
Link…
 

◆ Impfschaden-Prozess: Gericht fordert Gutachten nach Klage gegen AstraZeneca. Die erwartete Urteilsverkündung im Prozess um vermutete Gesundheitsschäden nach einer Corona-Impfung ist verschoben worden. Die Klägerseite äußerte sich jedoch zufrieden. 
Link…
 

◆ Pfizer tötet deine Familie aus Profitgründen – die Regierung bestätigt, dass 92 % der COVID-Todesfälle im Jahr 2022 dreifach geimpft waren.Die britische Regierung hat offizielle Zahlen veröffentlicht, die eine schockierende Wahrheit zeigen: 92 % der Covid-19-Todesfälle im gesamten Jahr 2022 und 9 von 10 Covid-19-Todesfällen in England in den letzten zwei Jahren entfielen auf die vollständig geimpfte Bevölkerung. 
Link…
 

◆ Moderna-Führungskraft: Explodierende Zahl von Impfstoff-Verletzungen ist „nicht unser Problem“. „Moderna hat keinerlei Interesse daran, seine Gewinne zur Entschädigung der Millionen von Opfern zu verwenden.“ 
Link…
 

◆ Impfopfer klagen gegen BioNTech & Co. | Rechtsanwalt Ulbrich im Interview!! Die Anwaltskanzlei Rogert & Ulbrich in Düsseldorf vertritt viele Opfer und Geschädigte der sogenannten Corona-Impfung und klagt gegen die Impfstoffhersteller und die Bundesrepublik Deutschland. Die Kanzlei wurde bereits bundesweit bekannt, als sie im Abgasskandal gegen VW und andere Autohersteller als führende Rechtsanwaltskanzlei erfolgreich klagte. 
Link…
 

◆ „Denn sie töten Westeuropa ab“. Nach der Einführung der Corona-Gen-Injektionen ist die Geburtenrate in 13 von 19 europäischen Ländern drastisch zurückgegangen. 
Link…
 

◆ Dümmer durch Corona-Pandemie? Studie zeigt erschreckenden Rückgang der Hirnleistung!! Egal, ob infiziert oder nicht: Dümmer durch Corona-Pandemie? Studie zeigt erschreckenden Rückgang der Hirnleistung. Egal, ob sie an Corona erkrankten oder nicht – die Pandemie veränderte offenbar die Gehirnleistung der Menschen. Das zeigt jetzt eine neue Studie. Betroffen sind demnach Personen ab 50. 
Link…
 

◆ Über 100.000 Bundeswehr-Soldaten an Corona erkrankt – trotz Impfung!! „Weiterer brisanter Beweis für die Unwirksamkeit des vielgepriesenen Impfstoffes“. Das Verteidigungsministerium wollte die Zahlen geheim halten – warum, ist leicht durchschaubar. Jetzt musste die Bundesregierung aber doch blankziehen – und steht nun auch blank da. 
Link…
 

◆ Pfizer 💥 Vertrag-Leak: Der größte Skandal der Medizingeschichte!! Universitätsdozent Dr. Hannes Strasser war Impfarzt! Er sitzt in der österr. Ärztekammer und hat sich den ungeschwärzten Vertrag genau angesehen. 
Link…
 

⚠️ Niemandem wurde gesagt, dass ihm elektromagnetische Geräte injiziert würden! Karen Kingston: Ihr Job ist seit 25 Jahren in der Pharma- und Medizingeräte- und Biotech-Branche als medizinische Beraterin und Biotech-Analystin. Ihre Kunden beauftragen sie damit, sehr komplexe wissenschaftliche Informationen und FDA-Einreichungen sowie deren Patente durchzulesen, damit sie die Informationen für sie verständlicher machen kann. Als sie alle Patente für die Covid-mRNA- Technologie-Impfstoffe durchlas, war sie schockiert. Sie sind kein Impfstoff, sondern eine Biowaffe. Dies geht bereits aus dem Wortlaut der Patente und Regierungsdokumente hervor. Nachfolgend finden Sie eine kurze Zusammenfassung, die alles zusammenfasst. 
Link…
 

◆ ⚠️ Neuste Studie hat ergeben, dass jeder dritte Geimpfte mit Pfizer, Moderna oder AstraZeneca neurologische Folgeschäden hat
Link…
 

◆ 🇦🇹🇩🇪Jetzt steht also fest, was zuerst vehement bestritten wurde: Der tragische und plötzliche Tod einer Krankenschwester aus dem Bezirk Zwettl wurde durch die AstraZeneca-Impfung verursacht. Dennoch impft Österreich nach wie vor mit diesem umstrittenen Produkt. Und es gibt immer noch keine systematische Erhebung aller gesundheitlichen Dauerschäden und Nebenwirkungen durch die verschiedenen Impfstoffe, anhand derer sich die Österreicher ein genaues Bild machen könnten. 
Link…
 

◆ 🇩🇪GALERIE DES GRAUENS – ORIGINAL🇩🇪 Ich wüsste niemand, der dafür besser prädestiniert ist, als sie: Katharina, die Frau mit einem Löwenherzen. Geradeheraus, Klar, Ehrlich, Authentisch, Mutig, extrem Fleißig u das Herz am rechten Fleck. 
Link…

◆ Kathrin, 45 Jahre alt, erzählt ….. Eine Stimme – ein Gesicht – Kathrin, 45, volle Länge. Mein rechtes Auge ist blind, die Schmerzen in meinem Körper werden immer schlimmer. Ich nehme 25 Kilo ab in 6 Wochen. Ich habe schon wieder unendlichen Durchfall, ich spucke Blut, ich habe Nasenbluten, ich blute aus der Haut. Ich habe Organe amputiert bekommen. Von Not Op zu Not Op. Die vielen Narben haben nicht nur meinen Bauch zerschnitten, sie haben mich menschlich verändert. Die Lebenserwartung ist nicht hoch. Ich klage gegen Pfizer. Die Impfung war von Biontech und sie hat mich krank gemacht. Die Covid Impfung hat mein Leben zerstört. Warum bekam ich so eine Impfcharge und andere Menschen eine andere? Immer noch trauen sich Leute zu sagen: vielleicht bist du gar nicht krank, du siehst heute gut aus, deine Haare liegen gut. Ich konnte 1 Jahr und 6 Monate keine Nahrung runterschlucken, weil meine Speiseröhre geblutet hat. Es tat so weh, dass ich in Ohnmacht gefallen bin, komplett bewusstlos. 29 Kilo, 1,65 m. 
Link…

◆ 💥Opfer der experimentellen Gen-Substanz konfrontiert Drosten! „Alles hier, ist eine Lüge!!!“ Ein Opfer der experimentellen Gen-Substanz, konfrontiert Christian Drosten im Sauriersaal der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, wo Drosten am Abend des 15. September 2023 einen Propaganda-Vortrag „Pandemische Gefahren vor und nach COVID-19“ hielt. 
Link…

◆ Harte Corona-Abrechnung eines Hausarztes: „Zeugnis ablegen von verborgenem Leid“! Der Hausarzt Erich Freisleben fordert eine offene Debatte über die Corona-Impfstoffe. Pharma, Politik und Medien müssten in die Pflicht genommen werden. Ein Gastbeitrag. 
Link…

◆ 🇮🇹 🏖 Grottamare: 70-jähriger Tourist erleidet am Strand tödlichen Herzinfarkt. Täglich lassen sich nach wie vor erschreckend viele Meldungen über tödliche medizinische Notfälle in den Badeorten Italiens recherchieren – das Post-Vac-Sterben an den Stränden nimmt kein Ende. 9.9.23 
Link…

◆ Er hinterlässt vier Kinder! Mit Schmerzen in der Schulter kommt Marius nach Hause – am Morgen ist er tot 
Link…

◆ Daten der Bundesregierung zeigen einen dreifachen Anstieg der Todesfälle im Jahr 2021 
Link…

◆ Eilmeldung: Pfizer-Manager gibt unter Eid zu, dass ihre mRNA-Covid-Impfstoffe vor der Einführung in die Öffentlichkeit nie darauf getestet wurden, die Übertragung des Virus zu stoppen. Noch nie getestet! 
Link…

◆ Dr. Steve Hotze: DARPA-Injektionen mit Nanotechnologie. „Und es gibt Unternehmen, wie „INBRAIN Neuroelectronics“, die Graphenoxid als Schnittstelle zum Gehirn verwenden, um einen Rezeptor und einen Sender zu schaffen, mit denen das Verhalten von Menschen gesteuert werden kann. Das ist der Weg, den wir gehen. Das ist Transhumanismus. Und das ist es, was wir bekämpfen müssen.“ 
Link…

◆ Corona-Impfstoffe verbleiben keineswegs an der Einstichstelle im Muskel, wie fälschlicherweise von Politikern und Experten behauptet wurde. Eine neue Studie belegt, dass Nanopartikel in größere Körperareale gelangen und dort Entzündungsreaktionen auslösen können. Dies gilt als eine Voraussetzung für Nebenwirkungen. Schon 2022 wurde aufgrund einer Studie in der Fachzeitschrift „Cell“ bekannt, dass sich Spike-mRNA und das Spike-Protein mindestens 60 Tage nach der Impfung in den Keimzellen der Lymphknoten der geimpften Menschen nachweisen lässt. Ein US-amerikanisches Forscherteam veröffentlichte eine weitere Studie, aus der hervorging, dass in der Muttermilch von Frauen, Spuren von mRNA-Impfstoffen gefunden wurden. 
Link…

✝️  Zuerst starb durch Herzstillstand beim langsamen Rechtsranfahren mit dem Auto der geimpfte Mann meiner Cousine im April und letzte Woche starb meine geimpfte Cousine nach kurzfristigem Aufenthalt im Krankenhaus. Beide kränkelten nach den Impfungen  immer nur so rum, obwohl sie zuvor nie etwas Krankhaftes hatten. In beiden Fällen wurde von den unterschiedlichen Ärzten als Todesursache Herzstillstand genannt. Na klar, jedem kann das Herz plötzlich stehen bleiben, aber beide starben mit 5 Jahren Altersunterschied nach gut drei Monaten hintereinander. Keiner der impfenden Ärzte würde auch nie den nicht getesteten Coronaimpfstoff  als mögliche Todesursache nennen; denn das Impfen hat ihnen sehr viel Geld beschert unter dem zusätzlichen Druck unserer dauerdementen Politiker, die mit dem Aussetzen unserer Grundrechte und Verabschiedung eines Strafgesetzes gegen Impfverweigerer eigentlich die Hauptschuldigen sind. 
Link…

Inhaltsstoffe des COVID-19-Impfstoffs!  Am 20. August 2021 veröffentlichte Dr. Robert Young die Ergebnisse seines Teams zur Analyse der vier dominanten „Impfstoffe“ gegen COVID-19.  . . Zu den Komponenten, die offenbar nicht angekündigt wurden, gehören: Aluminium (Al) Wismut (Bi) Cadmium (Cd) Chrom (Cr) Kupfer (Cu) Eisen (Fe) Blei (Pb) Magnesium (Mg) Mangan (Mn) Nickel (Ni) Selen (Se) Silizium (Si) Schwefel (S) Zinn (Sn) Titan (Ti) Vanadium (V) Graphenoxid (C 140 H 42 O 20 ) … Dazu gehört der Blutparasit Trypanosoma cruzi (Chagas-Krankheit) oder möglicherweise Trypanosoma brucei (Afrikanische Schlafkrankheit), wie in den neuesten MHRA-Berichten (siehe unten) und 16 VAERS-Berichten (August 2023) identifiziert. Das Trypanosom besteht aus Kohlenstoff, Sauerstoff, Chrom, Schwefel, Aluminium, Chlorid und Stickstoff. 
Link…

◆ USA: Seit Impfbeginn steigen die Zahlen von Menschen mit Behinderung rapide! Laut Daten des U.S. Bureau of Labor Statistics kam es in den USA seit 2021 zu einem deutlichen Anstieg bei den Behinderungen. Während die Zahlen von Menschen mit Behinderung ab 16 Jahren im Corona-Jahr 2020 insgesamt eher sanken, ist Anfang 2021 eine rapide Zunahme feststellbar – eine Entwicklung, die sich seither nicht aufhalten ließ. Was ist 2021 nur geschehen?Glaubt man dem Corona-Narrativ, so hätte eigentlich vor allem 2020, als die gefährlichere Ursprungs-Variante kursierte, die Zahl der Menschen mit Behinderung rapide zunehmen müssen. Doch dieser Anstieg kam erst 2021 – pünktlich nach Beginn der Massenimpfungen. Das geht aus Daten des U.S. Bureau of Labor Statistics hervor, die von der Federal Reserve Bank of St. Louis aufbereitet wurden. Corona-Aufklärer Stefan Homburg kommentierte heute auf Twitter: “Als Corona 2020 auf eine „ungeschützte“ US-Bevölkerung traf, blieb alles normal. Seit 2021 ist die Zahl der Behinderten um 4 Mio. gestiegen.” 
Link…

◆ Große Trauer um die Fitness-Influencerin Larissa Borges. Wie ihre Familie am Mittwoch mitteilte, ist die Brasilianerin im Alter von nur 33 Jahre unerwartet verstorben. #plötzlichundunerwartet 
Link…

◆ Impfschaden + so sieht »im Stich gelassen« dann ganz praktisch aus! ‼️Ganz egal, wie wenig Zeit du auch haben magst, nimm dir die Zeit, dieses dramatisch ernüchternde und äußerst informative Interview mit »BEWEG WAS« anzuschauen. Wir sind es den zahllos verstoßenen Impfopfern schuldig, und zumindest 1ne solch unfassbar grausame Geschichte auch nur schon anzuhören. ‼️ Sehen Sie die schaurige Odyssee einer jungen Frau, die zur Covid-Impfung gezwungen wurde, wenige Stunden später aus allen Öffnungen blutete und sich in ihrem Todeskampf nun 2 Jahre lang ganz alleine bereits zu 150 verschiedenen Ärzten geschleppt hat, weil diese des Impfschadens wegen jede Hilfe verweigert hatten. Nun verweigern sich ihr auch noch die Krankenkassen. 
Link…

◆ 🇩🇪 #Deutsch – Zum Gedenken an den Tod von Dr. Martinelli werden alle Mitglieder von La Quinta Columna gebeten, dieses Material herunterzuladen und in ihren sozialen Netzwerken zu verbreiten, als eine Botschaft der Verbundenheit und des Beileids für ihre Familie. Möge der Tod dieses edlen Menschen nicht umsonst gewesen sein. Möge die ganze Welt davon erfahren. 
Link…

◆ Mehr Impfstoffe bedeuten mehr Todesfälle! Die Geschichte auf einen Blick Zwei neue Studien fügen sich nun in die wachsende Zahl von Beweisen ein, die zeigen, dass die Behauptung, Impfstoffe seien „sicher und wirksam“, weit von der Wahrheit entfernt ist, unabhängig davon, ob es sich um die COVID-Impfungen oder herkömmliche Kinderimpfungen handelt. Routineimpfungen im Kindesalter erhöhen die.. ➡️➡️➡️  
Link…

◆ Neun von zehn Covid-Toten in Grossbritannien waren vollständig geimpft, viele sogar drei- bis viermal. Je länger die Impfkampagne lief, desto grösser wurde die Zahl der Todesopfer. Vollständig geimpfte Personen machten in den vergangenen zwei Jahren in Großbritannien über 90 Prozent der Covid-19-Sterbefälle aus. Das zeigen aktuelle Zahlen des britischen Office for National Statistics (ONS). 
Link…
 

◆ Dr. McCullough: „Die Impfungen sind nach hinten losgegangen“ – Mehr Impfungen = mehr Infektionen „Es ist klar. Die meisten Menschen, die bis 2021 und 2022 mit COVID ins Krankenhaus eingeliefert wurden und starben, waren geimpft“, sagte Dr. Peter McCullough vor dem Senat des Bundesstaates Pennsylvania aus. „Und tatsächlich hat die Cleveland Clinic kürzlich ihre Daten veröffentlicht. Die Ungeimpften haben das geringste Risiko einer erneuten Omicron-Infektion, und mit jeder weiteren Impfung steigt das Risiko für weitere Omicron-Infektionen. Die Impfungen sind also nach hinten losgegangen.“ 
Link…
 

◆ TRAGISCH ‼️ Wir glauben nicht, dass das normal ist. Diese experimentellen Covid-Impfstoffe sind tödlich. 💉☠️ Punkt !!! Es ist schrecklich !!! Aber die Menschen müssen es endlich sehen und verstehen‼️ 
Link…
 

◆ BioNTech-Impfung verursacht 35mal mehr Nebenwirkung als klassische Grippeimpfung💥 Die Europäische Arzneimittel Agentur EMA zeigt aktuell 35mal mehr gemeldete ADR-Reports zu Nebenwirkungen bei mRNA-BioNTech-Impfstoffen als bei klassischen Influenza Impfstoffen. Bei schweren Nebenwirkungen sind es 22mal mehr. 
Link…
 

◆ 👶 Erneut Fehlbildungen wie bei Contergan durch mRNA-Impfungen?!! 
Link…

◆ Was sie nun bei den sogenannten Corona-Injektionen herausgefunden haben: „Das sieht sehr schlimm aus“! Die Coronainjektionen enthalten nicht nur unterschiedliche Mengen an mRNA, sondern sind auch mit cDNA, kleinen DNA-Fragmenten, die aus mRNA gewonnen werden, kontaminiert. „Eine davon, und das werden Sie nicht glauben, ist SV40“, sagte der Internist und Kardiologe Peter McCullough zu Alex Jones. Dies ist ein krebserregendes DNA-Virus. „Und ja, das ist in Planung.“ Im Jahr 2013 entfernte die US-Gesundheitsbehörde CDC eine Seite von ihrer Website, die besagte, dass 98 Millionen Amerikaner in der Zeit, als sie mit SV40 kontaminiert waren, einen Polio-Impfstoff erhalten hatten. Zwischen 1955 und 1963 infizierten sich schätzungsweise 10 bis 30 Millionen Amerikaner mit dem Virus. Nun stellt sich heraus, dass es auch an den Covidinjektionen liegt. „SV40 aktiviert Krebsgene im menschlichen Körper“, erklärte McCullough. Erschwerend kommt hinzu, dass der S2-Teil des Spike-Proteins zwei Systeme unterdrückt, die eine wesentliche Rolle bei der Krebsbekämpfung spielen, nämlich P53 und BRCA. „Die Impfungen fördern Krebs und behindern unsere Fähigkeit, Krebs zu bekämpfen. „Das sieht sehr schlimm aus“, betonte McCullough. Die Frage ist nun, wie viele zusätzliche Krebsfälle durch die Impfungen bisher verursacht wurden. 
Link…

◆ Immer mehr Impfschäden werden kommen‼️ (Bild-Studio)
Link…

◆ Robert F. Kennedy Jr. über die Sicherheitsbilanz von Impfstoffen und das von Trump angeordnete Treffen zwischen Fauci und RFK: „2016 ernannte mich Präsident Trump zum Leiter der Impfstoffsicherheitskommission, und er ordnete ein Treffen zwischen Fauci und Collins mit mir an, bei dem auch der Rat des Weißen Hauses anwesend war. Bei diesem Treffen sagte ich zu Fauci: ‚Seit 8 Jahren behaupten Sie, ich würde lügen. Zeigen Sie mir die [Sicherheits-]Studie‘. Und dann hat er so getan, als würde er den roten Ordner eines Anwalts durchsuchen, als würde er nach einer Studie suchen. Und er sagte: „Ich habe sie nicht hier. Sie ist hinten in Bethesda. Und ich schicke sie Ihnen zu.“ Ich habe sie nie bekommen. Also habe ich ihn verklagt. Ich und Aaron Seery, und nachdem sie uns ein Jahr lang hingehalten hatten, trafen sich ihre Anwälte mit uns auf den Stufen des Gerichts und sagten: „Ja, Sie haben recht, wir hatten nie eine Studie.“ Und sie gaben uns das schriftlich.“
Link…

◆ Apotheker Andreas Schlecht (MSc.) Die ZERSTÖRUNG der IMPFphantasie! Was ist, wenn wir einem Medizinbetrug aufgesessen sind? Was wenn seit über 100 Jahren so getan wird, als ob konventionelle Impfungen oder Zell- / Gen-Therapien Menschen & Tieren einen Vorteil bringen würden? Was wäre wenn diese Gelddruckmaschine der Pharmaindustrie sogar mehr schadet als Nutzen bringt? Eventuell sind die bessere Hygiene & der höhere Lebensstandard viel stärkere Faktoren die zur Volksgesundheit beitragen, als die mit Aluminium und früher auch mit Quecksilber gefüllten konventionellen Impfungen?! Um diese und viele weitere Fragen zu klären haben wir uns den Apotheker & Heilpraktiker Andreas Schlecht (MSc.) eingeladen.
Link…
◆ SCHWEDISCHE STUDIE: IRREVERSIBLE UMPROGRAMMIERUNG DER DNA DURCH DIE CORONA-„IMPFSTOFFE“! Eine schwedische Studie belegt, daß die mRNA „Impfung“ gegen Covid die menschliche DNA dauerhaft- und unwiderruflich verändert. In der Studie wurde in Leberzellen veränderte, menschliche DNA nachgewiesen. Damit ist belegt, daß die Produktion der Spikeproteine niemals wieder zum Stillstand kommt & ein Leben lang weiter produziert wird! Eine Umkehr ist nicht mehr möglich und die DNA kann nicht mehr repariert werden. Die Modifikation bleibt ein Leben lang, das aber aufgrund der bereits bekannten Probleme mit den Spike Proteinen erheblich verkürzt sein könnte. Die menschliche DNA wurde mit der „Impfung“ dauerhaft verändert. Die Folgen? Werden wir die nächsten Jahre sehen…
Link…

◆ Karl Lauterbach gibt zu: mRNA-Impfstoffe haben noch nie beim Menschen funktioniert? Das ist der absolute Hammer. Lauterbach hat diese Tatsache schon im Jahre 2020 zugegeben, um danach einer der eifrigsten Verfechter dieser Genplörre zu werden. Und nicht nur das, er betonte in den vergangenen zwei Jahren immer wieder öffentlich die gute Wirksamkeit und die absolute Schutzwirkung der experimentellen Corona-Impfung. Wie viele Menschen sind aufgrund dieser Fehlinformationen bereits gestorben? Wie viele gutgläubige Menschen haben Impfschäden erlitten? Wie viele Bürger haben einen nahen Angehörigen verloren? Das ist unfassbar!
Link…

◆ Dieser Politverbrecher gehört mitnichten ins Amt eines Ministers, sondern vielmehr auf die Anklagebank!?
Link…

◆ Prof. Sönnichsen: Covid-Impfungen gehören sofort vom Markt! Der Mediziner Prof. Andreas Sönnichsen ist fassungslos. Die Covid-Impfungen dürften überhaupt nicht mehr auf dem Markt sein. Er hätte es schon oft bei Arzneimittel erlebt, dass nach 1-3 Todesfällen diese sofort wieder vom Markt genommen wurden. Bei den Covid-Impfungen sind es aber schon tausende Tote und trotzdem ist sie noch da. Das sei kriminell! Hinzukäme, dass die Studien zur Wirksamkeit der Impfung erhebliche methodische Fehler aufweisen und gar nicht aussagekräftig seien.
Link…

◆ Gesundheitsministerium zensiert Impfgeschädigte! Erst sollte es gar keine Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe geben. Inzwischen räumt man sie ein. Scheibchenweise. Zweimal korrigierte sich das Gesundheitsministerium wegen eines Social-Media-Beitrags zu schweren Nebenwirkungen bei den Corona-Impfstoffen. Schließlich löschte es Kommentare, in denen Impfgeschädigte von ihrem Leiden berichteten.
Link…

◆ IMPFEN TÖTET ☠️ 35.000 Impfopfer Berichte können nicht irren! Rette Menschenleben durch die Dokumentation deines Falles. Melde dich jetzt unter:
Link…

◆ Jubiläum als Requiem: Zu viele Ärzte pfeifen bei „Impfung“ auf Nürnberger Kodex – Jeder kann in persönliche Haftung genommen werden, der eine solche Impfung anordnet, durchführt oder befürwortet, da durch die körpereigene Synthese eines giftigen Spike-Proteins Gesundheitsschäden und Todesfälle zu erwarten, aber nur unzureichend geklärt sind.
Link…

◆ Geschädigtes Immunsystem bei Milliarden von Menschen durch Impfungen? Prof. Sucharit Bhakdi warnte bereits vor Monaten vor einer Schwächung des Immunsystems durch die Covid-Impfungen. Jetzt beweisen Studien: Er hatte Recht!
Link…

◆ Die Zukunfts-Potenziale einer Impfung
Link…

◆ Schickt das Euren Geimpften Bekannten ?
Link…

◆ Der Mann hat absolut Recht. Alle Ärzte die impfen, machen sich schuldig und haften mit allem was sie haben!
Link…

◆ Impfkomplikationen: Warum sich Betroffene alleingelassen fühlen | Umschau | MDR
Link…

◆ „Das ist nicht normal“: Einbalsamierer schlägt Alarm wegen seltsamer Blutgerinnsel. SAFE-Tipp! Der Einbalsamierer und Bestattungsunternehmer Richard Hirschman macht weiterhin bizarre Entdeckungen von ungewöhnlich langen Blutgerinnseln in menschlichen Körpern. Auf Twitter hat er Alarm geschlagen und erklärt: „Ich kann nur sagen, dass dies nicht normal ist. In den 20 Jahren bis 2021 habe ich so etwas noch nie gesehen. Es muss eine Ursache dafür geben, und ich sehe es häufig.“ Sein Tweet hat bereits fast neun Millionen Reaktionen erhalten. Hirschman, der Einbalsamierer, stellt fest, dass das Blut der Verstorbenen anders ist. Als Vergleich zeigt er ein normales Blutgerinnsel. Er erklärt, dass er während des Einbalsamierungsprozesses seit Anfang 2021 ungewöhnliche Blutgerinnsel beobachtet. Diese reichen von kleinen Punkten bis hin zu großen, weißen, faserigen Klumpen. Normalerweise entfernt er die Blutgerinnsel aus den Venen, doch die Art der Gerinnsel hat sich verändert. Jemand berichtet, dass auch ihre Tochter, eine Bestatterin, einige Monate nach der Einführung des Impfstoffs mit diesen bizarren Blutgerinnseln konfrontiert wurde. Hirschman ist seit 22 Jahren in diesem Geschäft tätig und hat Tausende Leichen einbalsamiert. Er hat mit anderen Einbalsamierern gesprochen, die bis 2021 ebenfalls noch nie solche Blutgerinnsel beobachtet hatten. 
Link…

◆ Ärztin über Corona-Impfstoff: „Gezielt oder zumindest wissentlich ins Gehirn eingedrungen“ Entwickler des COVID-Impfstoffs haben sich durch Hintertürchen einen Weg ins Gehirn gebahnt. Von diesem „Erfolg“ wußte Pfizer bereits im November 2020 – und damit vor Einführung des „Impfstoffs“. 
Link…
 

◆ Alle Geimpften werden gehen. Die Impfung war ein Angebot. SAFE-Tipp!!! 
Link…

◆ Mikroskopische Analyse eines Bluttropfens von einer mit Sinopharm „geimpften“ Person. Der Patient hat ALS und der Rouleaux-Effekt ist in den roten Blutkörperchen zu sehen. 
Link…
 

◆ Neun von zehn Covid-Toten in Grossbritannien waren vollständig geimpft, viele sogar drei- bis viermal. Je länger die Impfkampagne lief, desto grösser wurde die Zahl der Todesopfer. Vollständig geimpfte Personen machten in den vergangenen zwei Jahren in Grossbritannien über 90 Prozent der Covid-19-Sterbefälle aus. Das zeigen aktuelle Zahlen des britischen Office for National Statistics (ONS). 
Link…
 

◆ Schwedische Studie belegt, dass die mRNA „Impfung“ gegen Covid die menschliche DNA dauerhaft- und unwiderruflich verändert. In der Studie wurde in Leberzellen veränderte, menschliche DNA nachgewiesen. Damit ist belegt, dass die Produktion der Spike-Proteine niemals wieder zum Stillstand kommt und ein Leben lang weiter produziert wird! Eine Umkehr ist nicht mehr möglich und die DNA kann nicht mehr repariert werden. Die Modifikation bleibt ein Leben lang, was aber aufgrund der bereits bekannten Probleme mit den Spike Proteinen nicht mehr als 3 Jahre betragen dürfte. 
Link…
 

◆ Erschütternde Daten der Regierung zeigen, dass drei-Fach Geimpfte die höchste Todesrate aufweisen. Neue Regierungsstatistiken haben ergeben, dass erschütternde 92 Prozent der Menschen, die 2022 an Covid starben, mindestens drei Impfdosen hatten. Diese schockierenden Daten wurden in den neuesten offiziellen Zahlen der britischen Regierung veröffentlicht. Die Daten zeigen, dass 92 % der Covid-Todesfälle in England im gesamten Jahr 2022 auf die vollständig geimpfte Bevölkerung – drei oder mehr Impfungen – entfielen. 
Link…
 

◆ ⭕️ MWGFD e.V.: »Hilfe nach Impfschäden« | Telefonhotline | Kassenarztsuche ⭕️ Lebensmut-Hotline! »Die von uns ins Leben gerufene Telefonhotline für mutmaßlich Impfgeschädigte hat sich mittlerweile mit einem festen Stamm an motivierten und empathischen Telefonistinnen und Telefonisten etabliert. Die Krankheitsgeschichten der Betroffenen sind zum großen Teil erschütternd. Bemerkenswerterweise haben wir schon von mehreren Hilfesuchenden vernommen, dass sie von der Uniklinik Marburg, deren Chefarzt der Abteilung Kardiologie, Prof. Dr. Bernhard Schieffer, auch aus der Presse bekannt ist, mangels Kapazität auf unsere Hotline aufmerksam gemacht worden sind. Erfreulicherweise können wir mittlerweile auf einen Therapeutenstamm von mehr als 800 Therapeutinnen und Therapeuten zugreifen. 
Link…
 

◆ Nord Italien – Die Regierung kam und impfte Rinder gegen CV19: Sehen Sie sich das Ergebnis an, wenn alle tot sind oder am nächsten Tag sterben… 
Link…
 

◆ Der Wahnsinn geht weiter: Der ehemalige britische Premier-League-Star, Shaka Hislop fällt mitten im Gespräch zu Boden. Faktenverdreher werden es dem Klima in die Schuhe schieben. 
Link…

◆ 🇵🇪 Peru ruft Gesundheitsnotstand wegen seltener Nervenkrankheit aus! 💉 Das Guillain-Barré-Syndrom könnte eine Nebenwirkung des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson sein.
Link…

◆ NIUS ORIGINAL: Nur ein Pieks! Janina Lionello und Giovanna Winterfeldt lassen Menschen zu Wort kommen, die durch Corona-Impfdruck und Impfung zu Schaden gekommen sind – sei es körperlich, psychisch, beruflich, oder sozial. Sie haben Experten und Menschen auf der Straße befragt. Und sie haben versucht, mit denjenigen ins Gespräch zu kommen, die dafür verantwortlich sind, dass Menschen ausgegrenzt, beschimpft und geächtet wurden. Hier sehen Sie den ganzen Film: 
Link…

◆ Impfstoff-Katastrophe, Best-Case-Szenario: „Wir sprechen von 600 Millionen behinderten Menschen“ – Dr. Martin World. Wenn etwa 3 Milliarden Menschen die mRNA-Impfung erhielten und bei 7 bis 15% der Chargen schwere Nebenwirkungen aufträten, wären das etwa 300 Millionen Menschen mit dauerhaften Todesfällen und Behinderungen. Und, wie Dr. David Martin erklärt, wenn diese 300 Millionen Menschen nun rund um die Uhr von anderen Personen betreut werden müssen, sind das weitere 300 Millionen Menschen, die sich um sie kümmern. „Wir sprechen also von 600 Millionen Menschen, die arbeitsunfähig sind. 
Link…
 

◆ „Bösartig“: Krebserregendes Virus in mRNA-Impfungen: „Ein krebserregendes Virus haben japanische und amerikanische Forscher in den „Impfstoffen“ von Pfizer und Moderna entdeckt. Dieses ist zur Herstellung eigentlich „völlig unnötig“ und hätte entfernt werden müssen. Zugleich ist ein rasanter, weltweiter Anstieg sämtlicher Turbokrebs-Arten bei jungen Menschen nach mRNA-Impfung zu beobachten.“ 
Link…
 

◆ Nach Pfizer-Impfung: Berliner Sängerin kämpft gegen seltenes Syndrom…Die Berliner Musikerin Emaline Delapaix erlebte nach einer Pfizer-COVID-19-Impfung Nebenwirkungen, die zu mehreren systemischen Krankheiten führten, darunter das Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS). Infolge dessen musste sie ihre Lebensweise umfassend anpassen, um mit den Symptomen fertig zu werden. 
Link…
 

◆ 🚨😱 Lörracher Apotheker äußert sich zu Nebenwirkungen und steigenden Todesfällen seiner Kunden. Nachdem der Lörracher Apotheker Birger Bär am Mittwoch, den 10.05.2023 vor dem Amtsgericht Lörrach in einem brisanten Fall zum Thema „falsche Impfzertifikate“ freigesprochen wurde, wir berichteten bereits zuvor, äußerte er sich in einem Interview auf Nachfrage über Impf-Nebenwirkungen und den extrem ansteigenden Todesfällen bei seinem Kundenstamm. 
Link…
 

◆ „Ein Arzt schrieb im Jahre 1936: Ich habe noch nie Krebs bei einem ungeimpften Menschen gesehen“ Impfungen sind tickende Zeitbomben – und bei experimentellen Impfstoffen mit Notfallzulassung gilt das erst recht. 
Link…
 

◆ Dr. Arne Burkhardt bestätigt, dass Spermien fast vollständig durch Spike-Protein ersetzt worden sind. „Wenn ich eine Frau im fruchtbaren Alter wäre, würde ich keine Mutterschaft mit einem Mann planen, der geimpft wurde.“ 
Link…

◆ ⚠️Experte warnt: „Die Schäden treten mitunter erst nach Jahren auf“ Und die Schwurbler hatten doch Recht! Mit dieser für sie bitteren Erkenntnis sahen sich Politiker und die Vertreter der Mainstream-Medien in den vergangenen Jahren schon mehr als einmal konfrontiert. Jetzt könnte sich die nächste Verschwörungstheorie bewahrheiten. 
Link…
 

◆ 💥Verstörende Diashow: Die Folgen für geimpfte Männer ❗️ Pathologe Prof. Dr. Arne Burkhardt zeigt in einer verstörenden Diashow, dass bei männlichen Geimpften das Sperma komplett durch das Spikeprotein der Corona-Spritze ersetzt wurde! „Wenn ich eine Frau im fruchtbaren Alter wäre, würde ich keine Mutterschaft mit einem Mann planen, der geimpft wurde.“ 
Link…
 

◆ 💥Rechtsanwalt Tobias Ulbrich spricht über Impfnebenwirkungen💥 
Link…
 

◆ »Sind die meisten Impfungen wirkungslos oder gar schädlich? Ein Blick auf die “Erfolgsgeschichte” von Jahrhunderten der Impfung« „Haben die Hersteller von Impfstoffen die Gunst der Stunde genutzt, und Impfstoffe zu einem Zeitpunkt auf den Markt gebracht, zu dem die Krankheit, vor der sie schützen sollte, kaum mehr relevante Verbreitung gefunden hat, um sich dann als Retter der Menschheit zu inszenieren?“ 
Link…
 

◆ Ein weiterer Fall von „plötzlich und unerwartet“: Pilot „handlungsunfähig“ am Flug von Dublin nach Chisinau. Ein HiSky Airbus A321-271 mit der Registrierung YR-WIN befand sich auf dem Flug H4474 von Dublin / Irland (DUB) nach Chisinau / Moldawien (KIV), Abflug 12:45 Uhr, als die Crew knapp 20 Minuten nach dem Start in Dublin den Notfallcode 7700 einschaltete, weil einer der Piloten plötzlich handlungsunfähig geworden war. 
Link…
 

◆ Impfschäden auch Jahre nach der Coronainjektion, hier Minischlaganfälle im Auge. Erinnert ihr euch noch an diejenigen die gesagt haben, Spätfolgen wird es nicht geben? 
Link…
 

◆ Augeninfarkt: WELT-Redakteurin Elke Bodderas zu Nebenwirkung von Corona-Impfung. Einer Studie der Stanford University zufolge erleiden Corona-Geimpfte doppelt so häufig „Mini-Schlaganfälle“ im Auge wie Nicht-Geimpfte. Ausgelöst werden die Gefäßverschlüsse durch Thrombosen. Wer besonders zu solchen Verschlüssen neigt, sagt WELT-Redakteurin Elke Bodderas. 
Link…
 

◆ Thermografische Aufnahmen zeigen massive Blutgerinnsel bei asymptomatischen Geimpften. 
Link…
 

◆ Patriot Bayern – Fremd-DNA im Körper durch Impfungen – Dringender Appell von Prof. Bhakdi: “Rettet die Menschheit!” Prof. Bhakdi erörtert im Detail die Herstellung der experimentellen Covid-Impfstoffe und legte dar, wo die riskanten Fehlerquellen für die Impflinge liegen. Die Injektion von Fremd-DNA in den menschlichen Körper kann verheerende Konsequenzen haben – entsprechend birgt der geplante Einsatz der mRNA-Technologie bei allen möglichen weiteren Impfungen ein immenses Gefahrenpotenzial. 
Link…
 

◆ Niemals einen geimpften Mann heiraten.. 
Link…
 

◆ 10.000 Tote durch falsche Behandlung Ein Drama um die strategische Frühbeatmung von Covid-Patienten. Die deutsche Intensivlobby ignorierte die frühzeitigen Hinweise auf den tödlichen Behandlungsfehler. Eine Gruppe deutscher Lungenärzte zeigt dies jetzt in einem erschreckenden Papier auf. 
Link…
 

◆ Chemiker fragen BioNTech: Gibt es Unterschiede bei den Chargen des Impfstoffs? Fünf Chemieprofessoren wollen wissen, ob es eine Erklärung für unterschiedliche Nebenwirkungen bei einzelnen Chargen des Covid-Impfstoffs gibt. 
Link…
 

◆ Es sollen  bereits 20 Milllionen Menschen durch die C-Impfungen getötet worden sein. 
Link…
 

◆ ‼️DIE WAHRHEIT ÜBER DAS IMPFEN‼️
Link…
 

◆ ‼️BLUTGERINSEL BEI mRNA COVID 19 GEIMPFTEN – SICHTBAR GEMACHT DURCH THERMOGRAPHISCHE BILDGEBUNG‼️ Diese Diagnose Technik kann unsichtbare im Körper verborgene Blutgerinsel sichtbar machen. Und eindeutig beweisen das diese vom mRNA Covid 19 „Impfstoff“ erzeugt werden. 
Link…
 

span style=“font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;“>◆ ✈️ Willst Du in einem Flugzeug sitzen, wo der Pilot gerade einen impfbedingten Zusammenbruch erleidet?? Hunderten ist es aber so ergangen! 👨‍✈️🧑🏻‍✈️ „Piloten sterben wie die Fliegen nach Covid-Impfung“ (Aussage von Greg Pearson, Verkehrspilot) 
Link…
 

◆ Genbasierte „Impfstoffe“ – das Pharmaverbrechen des Jahrhunderts? Anfang März 2023 fand zum Thema „Genbasierte „Impfstoffe“ – das Pharmaverbrechen des Jahrhunderts?“ eine Pressekonferenz statt. In kurzen Statements klärten Fachreferenten über das gewaltige Ausmaß der Covid-„Impf“-Schäden auf! Die „Impfungen“ wirken nicht nur nicht, sondern sie schaden vor allem! Die genannten Fakten sprechen immer mehr dafür, dass es sich bei der Corona-Impfung um eine Biowaffe handelt! Doch sehen Sie selbst. [weiterlesen]…. 
Link…

◆ COVID-19 ist also doch eine Biowaffe, erklärt die Times! Sars-Cov-2 ist ein Ergebnis der Biowaffenforschung und der Arbeit von Ralph Baric und Peter Daszak! Ein faszinierender Artikel der Times (Link ohne Paywall) bestätigt, dass fast alles, was ich über den Ursprung von Sars-CoV-2, dem Virus, das COVID-19 verursacht, gesagt habe, wahr ist. Der Artikel ist gut recherchiert und stützt sich auf Interviews mit Wissenschaftlern, Geheimdienstmitarbeitern und Ermittlungsbeamten. Die Sunday Times hat Hunderte von Dokumenten gesichtet, darunter bisher vertrauliche Berichte, interne Vermerke, wissenschaftliche Papiere und E-Mail-Korrespondenz, die in den drei Jahren seit Ausbruch der Pandemie durch Quellen oder von Informationsfreiheitsaktivisten erlangt wurden. Wir haben auch die Ermittler des US-Außenministeriums befragt – darunter Experten für China, aufkommende Pandemie-Bedrohungen und biologische Kriegsführung -, die die erste bedeutende US-Untersuchung zu den Ursprüngen des Covid-19-Ausbruchs durchgeführt haben. 
Link…

◆ Exklusiv: „Wir sind das schmutzige kleine Geheimnis, über das niemand reden will“, sagt ein Mann, der durch den Impfstoff COVID verletzt wurde! Stephen „Steve“ Wenger, der durch den COVID-19-Impfstoff, zu dem ihn sein Arbeitgeber gezwungen hatte, verletzt wurde, ist nun nicht mehr in der Lage, Vollzeit zu arbeiten und muss mehr als 70.000 Dollar an Arztrechnungen bezahlen, wie er in einem Exklusivinterview mit The Defender sagte. Stephen „Steve“ Wenger, ein langjähriger Bauprojektleiter in der Telekommunikationsbranche und ehemaliger freiwilliger Feuerwehrmann, der sich bester Gesundheit erfreute, war strikt gegen die Impfung mit COVID-19. Als ihm sein Arbeitgeber jedoch ein Ultimatum stellte – entweder er lässt sich impfen oder er verliert seinen Arbeitsplatz -, ließ sich Wenger widerwillig impfen. Innerhalb weniger Tage war er nicht mehr in der Lage, aufzustehen oder sich zu bewegen. Er kroch auf Händen und Knien“ in die Notaufnahme eines Krankenhauses, wie er sagte. Wenger verbrachte schließlich mehr als drei Monate im Krankenhaus und war von der Hüfte abwärts gelähmt. Dort wurde bei ihm eine chronisch entzündliche demyelinisierende Polyneuropathie (CIDP) diagnostiziert, eine neurologische Erkrankung, die zu fortschreitender Schwäche und verminderter Empfindungsfähigkeit in Armen und Beinen führt“, so die National Institutes of Health. 
Link…

◆ Impfgeschädigte Apothekerin: „Mein Körper gehört mir und nicht dem Staat“. TEILEN 
Link…

◆ Was passiert, wenn ein Tropfen #Covid #Impfstoff verschiedener Hersteller auf eine Blutprobe gegeben wird? Der Journalist Del Bigtrees führte dieses Experiment im Labor des Pathologen Dr. Ryan Cole durch, mit überraschenden Ergebnissen!  „Das #Blut verändert sich sofort, so… 
Link…

◆ 🇩🇪 Welt-Reporterin fordert: „Klärt endlich das deutsche Übersterblichkeit-Rätsel!“ Geklärt ist das eigentlich längst, die Wahrheit bringt nur ein Multimilliarden-Kartell in Gefahr und wird deshalb totgeschwiegen… 
Link…

◆ Dr. Astrid Stuckelberger: mRNA-Injektionen sind synthetische Nano-Schaltungen, die mit 5G funktionieren! Dr. Stuckelberger sagt es enthalte Graphenoxid, Parasiten, RFID, Metalle und Nano-Schaltkreise. DARPA und Bill Gates entwickelten diese nicht-biologischen synthetischen Injektionen, um den Geist und den Körper der Bevölkerung zu kontrollieren. Sie empfiehlt hierzu den DARPA Vortrag „Neurobiologie und Krieg von  Dr. Charles Morgan (ex CIA) , aus 2010 anzusehen, in dem er mit dem US-Militär über die mRNA-CRISPR-Genbearbeitungstechnologie (https://t.me/GrapheneAgenda/430) sprach, dass sie ein „einzigartiges Ding“ entwickeln können, um nur eine Person auf der Welt zu töten. [zum Video)…. 
Link…

◆ Stahlplatte im Kopf oder als junges Mädchen gelähmt dank der nebenwirkungsfreien © Spritze! Jetzt klagen diese Genozid-Opfer gegen Hersteller, die vorab von der Haftung befreit wurden… 
Link…

◆ „Plötzlich und unerwartet“ sterben „geimpfte“ Zootiere!! In vielen Zoos wurden – und werden – weiterhin Tiere “gegen Covid” geimpft. Ein Beitrag zu der unerträglichen Leichtigkeit, mit der wir das resultierende “plötzliche und unerwartete” Ableben vieler Tiere hinnehmen. Warum eigentlich? 
Link…
 

◆ Studie: Katastrophale Entwicklung von Gehirnschäden durch Impf-Spikes!! Es kommen immer neue Schäden durch die mRNA-spritzen ans Tageslicht.  Besonders gravierend aber, dass offenbar langfristig und anhaltend das  Gehirn geschädigt wird. 
Link…
 

◆ Dr Liliana Zelada: Graphenoxid wird bei der lichtmikroskopischen Analyse eines Grippeimpfstoffs gefunden. 
Link…

◆ NICHTS für schwache NERVEN! Hier ist ein Blick in das Innere einer geimpften Person, wo man überall das vorhandene Graphenoxid und die Gerinnsel sieht. 
Link…

◆ „Immer noch verschließen viele ihre Augen. Sie wollen es nicht glauben das die Covid Impfung krank macht. Für mich ist es leider die Realität, dass sie mein Leben zerstört hat.“ 
Link…
 

◆ 763 Promis nach Covid-Impfung tot! Wie viele dann erst in der Bevölkerung?! 763 prominente Covid-Impftodesfälle und hunderte prominente Impfgeschädigte – ein riesiges Impfverbrechen kommt beweisgewaltig ans Licht! Kla.TV hat 17 Stunden Filmmaterial zusammengefasst, das erschreckende Folgen und ein weltweites Sterben nach der Corona-Impfung dokumentiert. Wenn allein unter den Prominenten so viele sterben, wie wird es dann bei den Anonymen und Unbekannten sein, die nicht in den Medien veröffentlicht werden? 
Link…

◆ Pilot: Riesiger Blutklumpen entfernt!! „Dieser ganze Klumpen wurde aus diesem Piloten herausgezogen und er hat es glücklicherweise überlebt.“ 
Link…
 

◆ Studie: Geimpfte haben um 14,5% höhere Sterblichkeit bei Infektion als Ungeimpfte. Alle Behauptungen der Pharmaindustrie und ihre Unterstützer in Politik, Expertentum und Ärztekammern haben sich als unwahr erwiesen. Zuerst wurde sogar Schutz vor Infektion behauptet, was von Anfang klar falsch war. Dann schränkte man ein auf Schutz vor Übertragung, dann Schutz vor Krankheit, dann schwere Krankheit und Schluss blieb angeblich Schutz vor Todesfällen über. Nichts davon lässt sich mit Daten belegen, im Gegenteil die Geimpften schneiden in allen Bereichen schlechter ab als Ungeimpfte. 
Link…
 

◆ Zur Erinnerung: RKI-Tierarzt Lothar Wieler bewirbt den Impfstoff von AstraZeneca als wirksam und sicher. Was folgt, sind massenweise Impfschäden bis hin zum Tod. Konsequenzen? Keine. 
Link…
 

◆ Gentherapierte besitzen keinen eigenen Körper mehr sondern ein patentiertes Produkt!! 
Link…
 

◆ Eine Liste von Menschen, denen kurz nach der Verabreichung des COVID-19 Impfstoffs ein Bein amputiert wurde. Die Mainstream-Medien berichten, wenn überhaupt, nur isoliert über diese Fälle und ignorieren absichtlich das breitere Muster schwerer Blutgerinnsel, die in direktem Zusammenhang mit der Impfung stehen. Zum jetzigen Zeitpunkt scheinen die Beweise nur dann widerlegbar, wenn diese Fälle nicht als Gruppe betrachtet werden. 
Link…
 

◆ Tod auf Raten – Zerstören die Covid-Impfungen auch das Hormonsystem? Ein brasilianischer Endokrinologe warnt vor den desaströsen Auswirkungen der Spike-Proteine der experimentellen Covid-Vakzine auf das menschliche Hormonsystem. Er befürchtet einen schleichenden Tod auf Raten, der lange Zeit symptomlos verlaufen wird. 
Link…
 

◆ Laut CDC verkürzt die COVID-Spritze das Leben um bis zu 25 Jahren – Legitim. Die CDC-Daten zur Gesamtmortalität zeigen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass eine geimpfte Person stirbt, jedes Jahr um 7 % pro Jahr steigt. Das ist ein langsam wirkendes genetisches Gift. 
Link…
 

◆ AMTLICH BESTÄTIGT: IMPFUNG IST GEFÄHRLICH!! AB SOFORT HAFTEN ÄZTE! Schweiz: Bundesamt für Gesundheit empfiehlt Covid-Impfung nicht mehr. Ärzte, die weiterhin impfen, sind nun haftbar. 
Link…
 

◆ Dr. Hannes Strasser: Die Impfungen schützen nicht – im Gegenteil! Mit steigender Zahl der Impfungen erkranken die Menschen immer öfter an COVID-19, sie sterben auch mehr an COVID-19 – und die Zahl der Nebenwirkungen steigt ebenfalls unaufhaltsam mit der Zahl der Impfungen an. 
Link…
 

◆ ❗️Trennung der Seele vom Körper: Was laut einer Heilerin energetisch nach der Corona-Impfung passiert! Erfahrung einer Therapeutin, die seit vielen Jahren mit Energie, mit Energieheilung, mit den feinstofflichen Körpern, vor allem aber mit der Lichtausstrahlung und der Frequenz der Schwingung des Herzens, dem Sitz unserer Seele, arbeitet, um einen tiefen Kontakt mit dem höheren Selbst zu erreichen. 
Link…
 

◆ Eine Frauenärztin beschreibt, was bei den Pfizer-Zulassungsstudien passierte und in den Pfizer-Files jetzt öffentlich gemacht werden musste: 👇Von 25 geimpften Schwangeren hatten 15 eine Fehlgeburt und von den 10 Geborenen waren 5 behindert. 😳 
Link…
 

◆ VAERS-Daten belegen Turbokrebs (5): Blutkrebs! Auch Blutkrebsformen, also Lymphome, Myelome und Leukämien zeigen eine eindeutige Häufung nach COVID-19 Impfstoffen. Das Risiko wird durch diese Impfungen mindestens um 60% (Myelome), 150% (Leukämien) und 180% (Lymphome) erhöht. 14% bis 20% der Verdachtsfallmeldungen hatten einen tödlichen Ausgang. 
Link…
 

◆ 👏Verein startet Langzeitstudie zu Impfschäden und bietet Betroffenen Unterstützung an‼️ Teilnehmen können sowohl Impflinge als auch Ungeimpfte. Wer selbst an einem Impfschaden leitet, soll Unterstützung von erfahrenen Therapeuten erhalten können. 
Link…
 

◆ ‼️📄 Dr. Naomi Wolf Erneut veröffentlichte chinesische Studie zeigt, dass Lipid-Nanopartikel die Fruchtbarkeit schädigen. „Sie wussten es. Es war bewiesen, und sie haben es trotzdem getan. Und was wir jetzt sehen, zusätzlich zu all den Todesfällen und Behinderungen … [ist] ein Rückgang der menschlichen Fruchtbarkeit um 13 bis 20%.“ 
Link…
 

◆ 💠 Neue Bluttests von Covid- Geimpften unter dem Mikroskop …Seltsame Objekte in Form von Hydras und Korallen bewegen sich auch in totem Blut weiter.
Link…
 

◆ Pfizer gibt in seinen eigenen Dokumenten zu, dass der Impfstoff Graphenoxid enthält‼️ … 
Link…
 

◆ Eric Clapton: „Ich kann wegen der Schmerzen nicht schlafen… der Impfstoff hat mein Immunsystem geschwächt und es einfach durcheinander gebracht“ Eric Clapton spricht mutig über seine neurologischen COVID-19-Impfstoffverletzungen. 
Link…
 

◆ Die Mitochondrien sind die Energiekraftwerke unserer Zellen. Durch die Corona-Impfung werden diese geschädigt. Deshalb leiden viele Impf-Opfer an chronischer Erschöpfung. 
Link…
 

◆ Die geimpften Menschen können weniger lebende Kinder zur Welt bringen 😱 
Link…
 

◆ Turbokrebs nach mRNA-Impfung: Pfizer kauft Firma mit Krebs-Medikament um 43 Milliarden Dollar! Aus den Datenbanken über Nebenwirkungen geht klar hervor, dass die mRNA-Impfungen für zahllose Fälle von Turbokrebs verantwortlich sind. Was liegt da näher für Pfizer als dagegen Medikamente anzubieten. TKP hat in einer Serie über Turbokrebs bisher eindeutige Vermehrung nachgewiesen bei Prostatakrebs, Brustkrebs, Magen-Darm-Krebs, Lungenkrebs und Blutkrebs. 
Link…

◆ Prof. Dr. med. Burkhardt: Ergebnisse nach Obduktionen vom Immunisierten besorgniserregend! SAFE-Tipp! Prof. Dr. med. Burkhardt: Ergebnisse nach Obduktionen vom Immunisierten besorgniserregend! 
Link…

◆ Impf-Nebenwirkungen: Krank nach Corona-Impfung! Das ZDF haut eine halbstündige Doku über lmpfgeschädigte raus. Und die hat es in sich, denn eine „Querdenker“-Behauptung nach der nächsten wird bestätigt: Fehlende Zulassung. Fehlende Haftung. Untererfassung der Nebenwirkungen. Offene Lügen der Politiker. All das waren natürlich keine „Querdenker“-Behauptungen, sondern schlichte Fakten, die man frühzeitig mit einem zweistelligen IQ erkennen konnte. Das ZDF kommt hier ein, zwei Jahre zu spät damit um die Ecke, aber immerhin kommt es um die Ecke. Und jetzt gilt es, sich endlich um den ganzen Eisberg zu kümmern und nicht nur um seine Spitze. Via Hugo Funke 
Link…

◆ Die 100 besten Wissenschaftler der Welt bestätigen, dass Impfstoffe Autismus verursachen – Medien schweigen! Impfstoffe sind die Hauptursache für die Autismus-Epidemie, die Amerika überrollt. Dies geht aus einer aktuellen Erklärung der 100 führenden Wissenschaftler der Welt hervor. 
Link…

◆ Werner Bergholz: „Covid-Impfung greift offenbar Immunsystem an“! Wie seriös und unvoreingenommen die Berichterstattung der Systemmedien ist, konnte man in den letzten drei Jahren ja zur Genüge genießen: Da wurden die gefährlichen Gen-Spritzen als absolut sicheres Wundermittel gegen Covid angepriesen. Kritik daran sowie an den Corona-Zwangsmaßnahmen wurde reflexartig als Verschwörungstheorie abgetan. Aber nicht die globalistischen Systemmedien wie der „Standard“ haben Recht behalten, sondern die von ihnen bekämpften Schwurbler – und zwar in allen Punkten. Dass die mRNA-Injektionen weder wirksam noch sicher sind, bestätigt auch Prof. Dr. Werner Bergholz im Interview mit Isabelle Janotka. 
Link…

◆ Hier eine amerikanische *Pfizer-Werbung* wie hervorragend der mRNA-Impfstoff plötzlich und unerwartet wirkt. *Dieser Spot wird in allen Bundes-Staat’n in vielen Sendern gezeigt.* In EUROPA, insbesondere in Deutschland ist dieser noch verbot’n. 😁 *RD* 
Link…

◆ Aktuelles Video von Dr. Ulrich Krämer zum ‚plötzlichen und unerwarteten‘ Tod einer 21-jährigen Patientin: „Lasst die Finger von der scheiß Impfung!“ 
Link…

◆ Leserzuschriften: Nancy D37, mein Zahnarzt hat nach 3 Impfungen plötzlich Darmkrebs bekommen…unter seiner Praxis ist eine Radiologie und die Chefärztin dort hat erzählt, dass es auffällig viele plötzliche Krebserkrankungen gibt seit die Impfung auf dem Markt ist. Mein Doc selbst glaubt nun, dass es von der der Impfung kommt und ist nun auf unserer Seite…aber dafür krank 😥 
Link…

◆ Leserzuschriften: Kerstin Hörner 31xxx, frühere Kollegin getroffen: ihre nun 18 Jahre alte Tochter; 2 mal geimpft- ca vor 2 Jahren- hatte nun vor Ostern Corona. Nach 14 Tagen massiven Husten; dazu massive schmerzende Füße; großes Blutbild ergab massiv erhöhte Entzündungswerte-Überweisung ins KKH Bult Hannover; dort wurden die Füße oben geöffnet; damit Flüssigkeit entlaufen kann ( ins gesamt 3 mal); dann Überweisung in die Med. Hochschule Hannover… sehr schlechte Nierenwerte mit Nierenorganversagen… war auf Intensiv; bekam Infusionen; ein 10 köpfiges Ärzteteam konnte den Grund nicht finden ( Vermutung war ein weiterer Infekt auf bestehendem)… an die Impfung wurde nicht gedacht… ich habe es mal vorsichtig angesprochen.. 
Link…

◆ Lauterbach gesteht „schwerste“ Impf-Schäden ein: Was wir nicht denken durften, wird nun wahr! Im ZDF verkündete einer der übelsten Demagogen und Hochstapler, die es in der Geschichte der Bundesrepublik je zu sagenhafter Macht gebracht haben, dass das, was fast drei Jahre lang gesellschaftlich geächtet war, nun doch stimmt und offizielle Haltung der Bundesregierung ist. Gesundheitsminister Karl Lauterbach spricht über schwerste Impfschäden und Nebenwirkungen, die es bis vor kurzem offiziell nicht geben durfte. Der Mann, der alle Menschen in diesem Land zwingen wollte, sich impfen zu lassen und die Impfstoffe immer wieder als „nebenwirkungsfrei“ bezeichnet hat. Die nächsten Jahre wird uns in diesem Land, in vielen freien westlichen Ländern eine ganz einfache Frage bewegen: Wer hätte sich impfen lassen, wenn man den Menschen vorher von „bestürzenden“ Nebenwirkungen erzählt hätte, von „schwersten Einschränkungen“, von denen „einiges permanent“ sein wird, wie Lauterbach sagt? Und vielleicht auch diese Frage: Wäre ein Impfstoff je zugelassen worden, über den die Regierung dies gesagt hätte? Was wir gerade erleben, ist die mit Abstand größte Implosion von Vertrauen in Politik und Staat, die es in Deutschland nach 1945 gegeben hat. Alles, was man nicht denken und schon gar nicht sagen sollte, bewahrheitet sich nun. Für alles, was Karl Lauterbach nun sagt, hat man bis vor wenigen Monaten seine Existenz verlieren können. Man ist ausgegrenzt und geächtet, beschimpft und bepöbelt worden, man wurde zum Abschaum der Gesellschaft erklärt. Und ganz vorne mit dabei war: Karl Lauterbach. 
Link…

◆ ZDF: Impf-Nebenwirkungen: Krank nach Corona-Impfung! Das ZDF haut eine halbstündige Doku über lmpfgeschädigte raus. Und die hat es in sich, denn eine „Querdenker“-Behauptung nach der nächsten wird bestätigt: Fehlende Zulassung. Fehlende Haftung. Untererfassung der Nebenwirkungen. Offene Lügen der Politiker. All das waren natürlich keine „Querdenker“-Behauptungen, sondern schlichte Fakten, die man frühzeitig mit einem zweistelligen IQ erkennen konnte. Das ZDF kommt hier ein, zwei Jahre zu spät damit um die Ecke, aber immerhin kommt es um die Ecke. Und jetzt gilt es, sich endlich um den ganzen Eisberg zu kümmern und nicht nur um seine Spitze. 
Link…

◆ „Ja, ABER wenigstens die Tetanus-Impfung ist wichtig und wirkt…“! Dr. Carrie Madej hat nach Tetanus-Toten geforscht und weltweit nicht einen einzigen gefunden. Was sie aber gefunden hat, dass der Wirkstoff laut WHO, seit Anfang der 70er Jahre ein ‼️Abtreibungsmittel ‼️ ist und mit jeder folgenden Spritze sich im Körper kumuliert. Der Fötus wird in einer frühen Phase vom mütterlichen Körper attackiert. FAZIT: Es gibt KEINE einzige, ich wiederhole für Slowthinker K E I N E einzige funktionierende Impfung, die einen medizinischen Vorteil für Dich bietet. ALLE diese Sumpfsuppen sind vorsätzlich GEGEN Dich entwickelt worden! 
Link…

Junge Opfer der Impfungen in Deutschland 💔 
Link…

◆ UN-Beschluss: Das gesamte genetische Material auf der Erde gehört BigTech/Pharma – und darf nach Belieben ausgebeutet werden! Geimpfte sind infolge der DNA- oder RNA- genmodifizierten Impfung, auf die die Impfstoff-Hersteller die Patente besitzen, bereits unmittelbar nach ihrer ersten Impfung in den Besitz des Patentes-Inhabers übergegangen. So lautet das Urteil des Obersten amerikanischen Gerichtshofs. Die meisten Menschen und vor allem Geimpften dürften keine Ahnung von der folgenden unfassbaren Nachricht haben: Der oberste Gerichtshof der USA hat entschieden, dass Geimpfte weltweit als patentiert gelten und faktisch in den Besitz des jeweiligen Herstellers übergehen, deren genetisch manipuliertes Material sie per Impfung erhalten haben. Da die Zellen des Geimpften dieses Material ein Leben lang produzieren und im Körper verteilen, gilt der gesamte Körper des Geimpften als Besitz von Big Pharma. Damit sind Geimpfte keine natürlichen Menschen mehr, sondern so genannte Trans Humans: alle menschlichen Rechte, die für natürliche Menschen gelten, entfallen ohne Ausnahme bei diesen transhumanen Geimpften. Seit 2013 sind alle genmodifizierten, mRNA-Geimpften gesetzlich sog. Trans-Humane, bekommen keine Menschenrechte und auch keine andere Rechte eines Staates. Das alles gilt nicht nur für die in den USA lebenden geimpften, sondern weltweit für alle mit mRNA-Seren. Mir ist vollkommen bewusst, dass dies alles kaum zu glauben ist. Doch es entspricht der bitteren Realität und wurde bislang weitestgegendganz bewusst von Politik und den Massenmedien verschwiegen. Jedermann kann sich darüber im folgenden Link des Supreme Courts der USA persönlich überzeugen: https://www.supremecourt.gov/opinions/12pdf/12-398_1b7d.pdf.Lesen Sie im folgenden Artikel, wie die UN das gesamte genetische Material der Erde als Ressort the für Big Pharma und Bettag freigegeben hat. Was sie in diesem hervorragend recherchierten Artikel lesen werden, wird Ihnen selbst nach all den Hiobsbotschaften der letzten 18 Monate im Zusammenhang mit dem Corona platt der so genannten 1 % elitär der Welt den Atem verschlagen. Sie werden sich fragen, warum kein einziger Politiker und kein einziges Massenmedium von Bedeutung die Menschen über diesen Beschluss der UN informiert haben. Meine Leser wissen, warum dem so ist. 👇👇👇 
Link…

◆ Wie sicher ist das Fliegen in Corona-Zeiten? Auch in der Corona-Pandemie-Zeit gab und gibt es Flüge, jedoch nicht mehr so viele wie zuvor und oftmals waren es sehr viele Flüge mit vielen leeren Passagierplätzen. Dies zeigte sich besonders in den Terminals der Flughäfen weltweit. Die Routine war für viele Piloten plötzlich nicht mehr gegeben, was zu einer allgemeinen Gefährdungslage im Flugverkehr führte. Manchmal wurde lediglich der falsche „Finger“ am Terminal angerollt, manchmal aber waren es Landungen mit Tail Strikes, welche mit enormen Kosten verbunden sind. Daneben kam es seit Beginn der Corona-Impfangebote auch vermehrt zu gesundheitlichen Problemen bei „Piloten in flight“, also während sie die Maschine in der Luft steuerten. Hier ein kleiner Auszug der „medizinischen Geschehnisse über den Wolken“ und sonstigen Besonderheiten in der zivilen Luftfahrt: >> 
Link…

◆ Turbo-Hodenkrebs bei jungen Sportlern – Pfizer hat Behandlung! Ein Onkologe denkt über die auffällig vielen Fälle von Hodenkrebs bei jungen Sportlern nach. Oft ist es auch Turbokrebs, wie bei einem jungen Cricketspieler, der wenige Tage nach der Diagnose verstorben ist. Ein 21-jährige Daniel Donnan ist tot. Der irische Cricketspieler verstarb wenige Tage nachdem bei ihm Hodenkrebs diagnostiziert worden war. Wegen einer Hirnblutung war er in das Krankenhaus eingeliefert worden, bei Tests wurden dann festgestellt, dass sich der Krebs bereits in Gehirn und Lunge ausgebreitet hatte. Ein tragisches Schicksal. Auffällig viele Fälle unter Sportler… Der kanadische Radiologe und Onkologe William Makis erkennt ein Muster. Er erwähnt nur einige teilweise sehr berühmte Sportler, die zuletzt an Hodenkrebs erkrankt sind. Der Skifahrer Aksel Lund Svindal etwa, Jean-Paul Boetius (Hertha BSC) und drei andere Bundesliga-Profis, Timo Baumgartl, Sebastien Heller, Marco Richter. Maki erwähnt einen Fall, den eine Mutter beschrieben hat. Ihr 28-jähriger Sohn sei mit Krebs im späten Stadium diagnostiziert worden. Weniger als zwei Monate nach der zweiten Impfung. Oder der Fall VAERS 1232833: Vier Tage nach der zweiten Pfizer-Dosis entwickelte ein 32-jähriger Soldat Schmerzen im Hoden. 20 Tage später wurde Hodenkrebs Metastasenbildung in den retroperitonealen Lymphknoten diagnostiziert.
Link…

◆ Exklusiv: Bundeswehr-Interna durchgesickert – Neuer Dokufilm enthüllt Missstände bei Corona-Impfung! „Sie riskieren viel – mehr als alle anderen, die den neuartigen Corona-Injektionen kritisch gegenüberstehen. Trotz weitreichender Konsequenzen haben sich Soldaten entschieden, schwerwiegende interne Einblicke aus der Bundeswehr zu veröffentlichen. Exklusiv auf epochtimes.de. Drei Jahre Inhaftierung, weil eine Injektion gegen COVID verweigert wird? Was zunächst nach einem makaberen Witz klingt, ist bittere angedrohte Realität. Erhebliche Impfnebenwirkungen, Mobbing und gegen das eigene Gewissen, die Gesundheit untergebener Kameraden unnötig aufs Spiel zu setzen: Eine Soldatin und vier Soldaten können nicht mehr hinnehmen und unausgesprochen lassen, was sie für Missstände rund um die Duldungspflicht der Corona-Impfung in der Bundeswehr sehen. In dem 28-minütigem Film „Standhalten – Soldatenstatements zur Duldungspflicht“ offenbaren Sie persönliche Schicksale und zeigen den unverkennbar starken Wunsch sowie ihren moralischen Anspruch, sich für Wahrheit und Aufklärung einzusetzen.“ 
Link…

◆ Seit ich geimpft bin, bin ich ständig krank 🤐 
Link…

◆ Dr. Hannes Strasser: Die COVID-19-Impfstoffe sind giftig! Die mRNA-Spritzen enthalten Stoffe, die nicht für den Einsatz am Menschen zugelassen sind. Die Lipid-Nanopartikel sind giftig, krebserregend und führen zu Missbildungen bei Ungeborenen. Nebenwirkungen und Langzeit-Folgen wurden kaum untersucht. Trotzdem werden die Gen-Präparate noch immer allen (!) Schwangeren, Stillenden, Kindern und Krebs-Patienten empfohlen. 
Link…

◆ „Schwurbler“ hatten Recht: mRNA aus Corona-Impfstoff in die Muttermilch! In einer kürzlich veröffentlichten Studie wurden bei geimpften Müttern Überbleibsel des mRNA-Impfstoffes entdeckt. Dieser sollte laut Gesundheitsbehörde jedoch schon kurze Zeit nach der Injektion vom Körper abgebaut werden. Die Auswirkung des mRNA-Botenstoffs auf das Immunsystem von Säuglingen ist bisher kaum erforscht. Dennoch riefen österreichische Behörden Schwangere und Stillende zur Impfung auf – Ein gefährliches Spiel mit der Gesundheit der Kinder, wie sich nun zeigt.
Link…

◆ Nach Corona-Impfungen Blutgerinnsel so lang wie ein Bein | Von Markus Fiedler. Dr. Andreas Sönnichsen, ehemals Prof. an der Medizinischen Universität Wien und dort Leiter der Abteilung für Allgemein- und Familienmedizin am Zentrum für Public Health,(1) sieht bezüglich der aktuellen Impfpraxis mit den Corona-Gen-Impfstoffen in einem Interview mit Boris Reitschuster einen Verstoß gegen den Nürnberger Codex.(2) Laut Nürnberger Codex dürfen Patienten nicht zur Teilnahme an einem medizinischen Versuch gezwungen werden und man muss Sie vollständig über den geplanten Eingriff aufklären.(3) (4) Besonders die Aufklärung der Patienten über den experimentellen Charakter des medizinischen Eingriffs bei einer sogenannten „Corona-Impfung“ und die vollständige Aufklärung über die möglichen Nebenwirkungen seien nicht gegeben.(5) In welcher Anzahl diese Nebenwirkungen tatsächlich auftreten, ist erschreckend. Man muss sich nur die Mühe machen, die entsprechenden Statistiken auszuwerten. 
Link…

◆ 💥IN EINEM FLUGZEUG SITZEN, WENN DER PILOT GERADE EINEN IMPFBEDINGTEN ZUSAMMENBRUCH ERLEIDET?? Hunderten ist es aber so ergangen!  „Piloten sterben wie die Fliegen nach Covid-Impfung“ (Aussage von Greg Pearson, Verkehrspilot) 
Link…

◆ Fremd-DNA im Körper durch Impfungen – Dringender Appell von Prof. Bhakdi: “Rettet die Menschheit!” – Der dramatische Appell von Prof. Sucharit Bhakdi im Rahmen seines Videovortrags vom 29. April im Magdeburg stellt keine Übertreibung dar, so mahnt auch der MWGFD in seiner jüngsten Pressemitteilung. Prof. Bhakdi erörterte darin im Detail die Herstellung der experimentellen Covid-Impfstoffe und legte dar, wo die riskanten Fehlerquellen für die Impflinge liegen. Die Injektion von Fremd-DNA in den menschlichen Körper kann verheerende Konsequenzen haben – entsprechend birgt der geplante Einsatz der mRNA-Technologie bei allen möglichen weiteren Impfungen ein immenses Gefahrenpotenzial. 
Link…

◆ Eine vollständig Geimpfte spricht Tacheles‼️ 
Link…

◆ 92 % der Covid-Todesfälle sind „vollständig geimpft“, so das Ergebnis einer Regierungsstudie! Die Regierung des Vereinigten Königreichs hat soeben in aller Stille einen bahnbrechenden neuen Bericht veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass „vollständig geimpfte“ Personen im vergangenen Jahr für erschütternde 92 Prozent der Covid-Todesfälle verantwortlich waren. Die offiziellen Zahlen zeigen, dass neun von zehn aller COVID-19-Todesfälle in En.. 
Link…

◆ Wieder zwei medizinische Notfälle mitten im Flug: Co-Piloten wenden Katastrophen ab! Während Airlines weltweit darauf pochen, aufgrund des Pilotenmangels bei Flügen in Zukunft auf den Co-Piloten verzichten zu dürfen, häufen sich die Berichte von medizinischen Notfällen im Cockpit immer mehr. So musste am 11. März ein Flugzeug aus Guatemala umgeleitet werden, weil der Pilot plötzlich handlungsunfähig war. Am gestrigen Montag wiederum musste ein Flugzeug wegen eines medizinischen Notfalls des Piloten zum Startflughaften Mailand-Malpensa zurückkehren. Wie sicher ist das Fliegen noch? 
Link…

◆ 1.7 Mio Nebenwirkungen und 22.000 Tote verschwanden aus EMA-Datenbank Eudravigilance! Während der deutsche Gesundheitsminister Lauterbach aus dem Zurückrudern nicht mehr herauskommt, erhält das Narrativ Unterstützung von anderer Seite. Wie die Telegram-Analysten von “EMA Daten Analyse Programmieren” am 13. März mitteilten, sind 1,7 Millionen Fälle gemeldeter Nebenwirkungen von Impfstoffen und 22.000 gemeldete Todesfälle in zeitlicher Nähe zur Impfung “verschwunden”. 
Link…

◆ Neue Bilder vom Tod des südafrikanischen Rappers Costa Titch (28) auf der Bühne. Viele Fans äußern die Befürchtung, der Vorfall könne wie andere ähnliche, sich seit 2021 häufende, mit den Covid-Injektionen zusammenhängen, siehe beispielsweise 
Link…

◆ Top-Spezialist – „Wir sehen Turbo-Krebs nach mRNA-Impfung! Dr. Krüger, MD, ist Pathologe und hat sich auf Erkrankungen der Brust spezialisiert. In ihrem Vortrag ging es um Veränderungen bei Brustkrebsfällen nach Einführung der Spike-erzeugenden Gentherapie. „Ich freue mich sehr, dass ich die Gelegenheit habe, als Mitglied des Ärztlichen Appells Läkaruppropet zu sprechen. Ich danke meinen Kollegen, die diese wichtige Konferenz organisiert haben, und Ihnen allen für Ihr Kommen. Sie werden sich vielleicht über den Titel meines Vortrags wundern. Aber dazu später mehr. Zu Beginn des COVID-19-Ausbruchs habe ich im Internet recherchiert und festgestellt, dass die Sterblichkeitsrate nach einer Infektion mit dem Coronavirus bei etwa 2 % liegt. Zum Vergleich: Die Sarkoidose ist eine entzündliche Erkrankung, und die wichtigste interstitielle Lungenerkrankung in Westeuropa wird mit einer Sterblichkeitsrate von knapp 5 % beschrieben. Haben Sie in den Medien jemals etwas über Sarkoidose gehört, die eine viel höhere Sterblichkeitsrate als COVID-19 hat? Hinzu kommt, dass mir im Medizinstudium eine andere Definition des Begriffs „Pandemie“ vermittelt wurde als heute. In der Folgezeit habe ich die Ereignisse sehr genau beobachtet. Ich bin seit 25 Jahren in der Pathologie tätig. In den letzten 19 Jahren war ich hauptsächlich mit der Diagnose von Brustproben befasst. Vor fast acht Jahren bekam ich die Möglichkeit, in der Brustkrebsforschung an der Universität Lund zu arbeiten. Hier habe ich 1.500 Brustkrebsfälle nach den heute gültigen Leitlinien neu bewertet… 
Link…

◆ Graphene Oxide und seine Verbindung zu Magneten. 
Link…

◆ VAERS-Daten belegen Turbokrebs (6): Metastasen und Übersicht. Für die Annahme von Turbokrebs liegen 3 Befunde vor: –   Erhöhte Inzidenz von (Neu-) Diagnosen. –   Erhöhte Inzidenz von Metastasen. –  Erhöhte Rate von Krebs mit letalem Ausgang. Die Befunde, die für Turbokrebs nach COVID-19-Impfung sprechen, sind konsistent, physiologisch erklärbar und statistisch erdrückend: Praktische alle Krebsformen zeigen eine erhöhte Rate von Verdachtsfallmeldungen; Metastasen und Krebsformen mit letalem Ausgang sind ebenfalls häufiger als nach früheren Impfungen. Diese Befunde lassen sich nicht über erhöhte Aufmerksamkeit erklären, da neueste Todesursachendaten aus Schottland und den USA die Problematik bestätigen. Das Risiko für Geimpfte lässt sich derzeit nicht sinnvoll beziffern. Zum Abschluss dieser Reihe sollte ich mich den Metastasen widmen, also dem Endstadium der meisten Krebsformen, und dann natürlich einen Überblick zu geben. 
Link…

◆ 💉Eine erneute Analyse der klinischen Studien von Pfizer und Moderna ergab eine 3- bis 5-fache Wahrscheinlichkeit, dass Schaden über Nutzen steht‼️ ▪️Pfizer: 👉10,1 pro 10.000 zusätzliches Risiko schwerwiegender unerwünschter Ereignisse. 👉2,3 pro 10.000 Reduzierung der C19-Krankenhausaufenthalte. ▪️Moderna: 👉15,1 pro 10.000 zusätzliches Risiko schwerwiegender unerwünschter Ereignisse. 👉 6,4 pro 10.000 Reduzierung der C19-Krankenhausaufenthalte. Dan Skorbach: „Also haben mehr Menschen ernsthafte Schäden durch den Impfstoff erlitten als die Zahl der Menschen, die tatsächlich vor einem Krankenhausaufenthalt geschützt wurden.“ Vollständiges Video >> 
Link…

◆ Kein Geld von Lebensversicherung: „In Frankreich gab es also einen älteren, wohlhabenden Geschäftsmann, der eine Lebensversicherung für Millionen von Dollar abgeschlossen hatte. Er bekam den Covid Impfstoff und seine Lebensversicherungsgesellschaft zahlte nicht aus, weil sie entschieden hat, dass der Covid Impfstoff ein medizinisches Experiment ist und der Tod aufgrund eines medizinisches Experiments keine versicherte Entität ist. Darüber hinaus sagte sogar der Richter, dass die Nebenwirkungen vom Impfstoff wohl bekannt sind. Sie wurden veröffentlicht. Es gibt absolut keine Möglichkeit, dass dieser Herr die Nebenwirkungen nicht gekannt haben sollte. Er hat sich freiwillig für den Impfstoff entschieden und ist an den Folgen gestorben, und weil es eine Entscheidung war, nennen sie es Selbstmord.“ Ähm, können Sie den Teil dieses Zeugs wiederholen, wo Sie alles über die Dinge gesagt haben.“ „Und Selbstmord zusammen mit dem Tod durch experimentelle Drogen sind nicht durch die Lebensversicherung abgedeckt. Also ich weiß was Sie denken. Oh, das ist in Frankreich passiert, das würde in den USA niemals passieren. Nun, es tut mir leid, Ihnen sagen zu müssen, aber der amerikanische Lebensversicherungsrat hat auch gesagt, dass Lebensversicherungspolicen die Zahlung verweigern können, wenn Sie an dem Covid-19-Impfstoff sterben, weil dies ein experimentelles Medikament ist. Das ist etwas, von dem wir dachten, dass es passieren könnte und jetzt sehen wir, dass es passiert. Vielleicht wollen Sie Ihre Police überprüfen?“ 
Link…

◆ Hallo liebe Eva, hallo lieber Andreas, Anbei ein kurzes Video zu einer „Ausstellung“ zu Impfschäden aus Hennef 
Link…

◆ Pfizer verfolgt die Geimpften per 5G-Technologie….#5G 
Link…

◆ Karriereende: Der traurige Rücktritt der Tiril Eckhoff! Rücktrittswelle im Biathlon: Tiril Eckhoff, ehemalige Gesamtweltcupsiegerin und Gewinnerin von 15 WM- und 8 Olympiamedaillen, verkündet Karriereende. „Nach einer Corona-Infektion“ ist die mindestens dreifach „geimpfte“ Athletin nicht mehr gesund geworden. Sie leide bis heute an Schlafproblemen, „die ich meinem schlimmsten Feind nicht wünsche“. 15.3.23 
Link…

◆ 763 Promis nach Covid-Impfung tot! Wie viele dann erst in der Bevölkerung?! 👉 Sende dieses Video an alle deine Kontakte! Das sind wir allen Impfgeschädigten schuldig!! DANKE 🙏 763 prominente Covid-Impftodesfälle und hunderte prominente Impfgeschädigte – ein riesiges Impfverbrechen kommt beweisgewaltig ans Licht! Kla.TV hat 17 Stunden Filmmaterial zusammengefasst, das erschreckende Folgen und ein weltweites Sterben nach der Corona-Impfung dokumentiert. Wenn allein unter den Prominenten so viele sterben, wie wird es dann bei den Anonymen und Unbekannten sein, die nicht in den Medien veröffentlicht werden? 
Link…

◆ 5 jähriger erleidet Herzinfarkt auf dem Spielplatz. Seine Mutter, eine Krankenschwester in der Notaufnahme, griff ein, um sein Leben zu retten.  Sein Herz blieb 3 Mal stehen. 
Link…
 

◆ Der #Pfizer-„Impfstoff“ kann eine „seltene #Gehirnerkrankung“ verursachen – amerikanische Gesundheitsbehörden geben eine Schockwarnung heraus. 
Link…
 

◆ „Turbo-Krebs“ nach COVID-19-Impfung? Der 21-jährige Evan Fishel starb nur vier Tage nach der Diagnose an Leukämie. 
Link…
 

◆ Geschätzte 13 Millionen Impftote weltweit!!! Forscher ermittelten die Sterblichkeitsrate pro Covid-Impfdose in einigen Ländern und rechneten diese auf die weltweit verabreichten Dosen hoch. 
Link…
 

◆ Die Staatsanwaltschaft Kiel lässt Leiche beseitigen, um Impfschäden zu vertuschen! 
Link…
 

◆ Arne Burkhardt: Plötzlicher Herztod mit 25, für Ärzte kein Grund zu zweifeln? Arne Burkhardt untersucht das Herz des Verstorbenen. Der Pathologe ist sich sicher: Kein Banaler-Infarkt, sondern wieder Myokarditis. Neuester Fall des Reutlinger Experten macht fassungslos. Junger Mann lag stundenlang in Bahnhofstoilette. Nach der zweiten Impfung fühlte er sich immer etwas kraftlos. 
Link…
 

◆ Krank nach der Corona-Impfung: Drei Sportprofis erzählen von ihrem Leiden und ihrer Hoffnung. Alina Reh, Hannah Stoll und Marius Prantner wurden nach ihrer Corona-Impfung krank. Sie kämpf(t)en für ihre Gesundheit – und für mehr Hilfe und Anerkennung. 
Link…
 

◆ Hirnschädigung nach Impfung – Wie Hinterbliebene um Aufklärung kämpfen. 
Link…
 

◆ Chefarzt über wachsende „Impf“-Nebenwirkungen: Schlimmste je erlebte Erkrankungen ‼️‼️‼️ 
Link…
 

◆ „Ich kann vor Schmerzen nicht schlafen. Die Impfung hat mein Immunsystem auf den Kopf gestellt.“ 
Link…
 

◆ Schwer krank nach Covid-Impfung: Seltenheit oder Leid mit System? Der Verein Post-Vakzin-Syndrom Schweiz setzt sich für Betroffene von Corona-Impfschäden ein und argumentiert viel mit Studien. 
Link…
 

◆ Die mRNA Maschine – Protokoll einer wahren Tragödie. ☝️Warum dramatische Nebenwirkungen der mRNA-Genimpfstoffe keine Überraschung sind und die Verantwortlichen schweigen 🤐 
Link…
 

◆ Nächste Enthüllung.. Pfizer-Direktor besorgt über die Fruchtbarkeit von Frauen nach COVID-19-Impfungen: „Es gibt etwas Unregelmäßiges in ihren Menstruationszyklen…besorgniserregend…Der Impfstoff sollte das eigentlich nicht beeinträchtigen…Es muss sich auf etwas Hormonelles auswirken…“ 
Link…
 

◆ ‼️ Zunahme von Krebserkrankungen: AOK sieht Pandemie-Auswirkungen – US-Studie kritisiert mRNA-Impfungen ‼️ Die Krankenkasse verweist auf mangelnde Früherkennung und ausgefallene Behandlungen. Eine Studie aus den USA stellt derweil einen Zusammenhang zwischen Krebs und mRNA-Impfung her. 
Link…

◆ Millionen von vermeidbaren Todesfällen durch COVID-19! Bei der jüngsten Pandemie war ein häufiger Grund für den Tod vieler Menschen das Versäumnis, weithin verfügbare, hochwirksame, sichere und kostengünstige Behandlungsmethoden anzuwenden, die nachweislich die Morbidität und Mortalität dieser Krankheit drastisch reduzieren. In den letzten Jahrhunderten und vor allem in den letzten Jahrzehnten haben wir in der Medizin zahlreiche Erkenntnisse über Biochemie und Ernährung gewonnen – und darüber, wie wichtig diese für die Erhaltung eines starken, widerstandsfähigen Körpers und Immunsystems sind. Der Kardiologe Dr. Thomas Levy hat zum Beispiel ganze Bücher geschrieben, in denen er beschreibt, wie extrem hoch dosiertes Vitamin C ein breites Spektrum von Infektionskrankheiten behandeln oder heilen kann.  Er zitiert mehr als 1.000 Studien und Berichte von Ärzten und Wissenschaftlern, die lebensrettende Ergebnisse durch die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln veröffentlicht haben. 
Link…

◆ 🔥🔥🔥 Sperma weg, nur noch Spike Protein da!!  Dr. Arne Burkhardt zeigt in einer verstörenden Diashow, dass bei männlichen Geimpften das Sperma komplett durch das Spikeprotein der Corona-Spritze ersetzt wurde!!     11.04.2023 
Link…

◆ Die Pharmaindustrie täuscht die Öffentlichkeit, denn Covid-19-Injektionen enthalten mehr als nur mRNA, Lipide und Cholesterin. Ihre Firmensprecher verbergen, trotz vielfältiger Gegenbeweise, den Umstand das Covid-19 Nanotechnologie in den Spritzen enthalten ist. Karen Kingston unterstreicht das Eingeständnis des Erfinders der mRNA,  Dr. Robert Malone, dass die mRNA-Technologie definitiv den Beginn des Transhumanismus markiert. Es ist sehr wichtig, dass die Opfer der Biowaffe in der Lage sind, das Verbrechen, das an ihnen begangen wurde, konkret zu benennen. 
Link…

◆ Turbokrebs und Infektanfälligkeit: Zwei Seiten derselben Medaille! Mehrfache mRNA Impfungen haben als Folge nicht nur eine Häufung von Krebs, sondern auch erhöhte Anfälligkeit für verschiedene Infektionskrankheiten. Das geht ganz klar auch aus den VAERS-Daten über Impf-Nebenwirkungen hervor. 
Link…

◆ Studie: Katastrophale Entwicklung von Gehirnschäden durch Impf-Spikes! Die Zauberlehrlinge bei Moderna und BioNTech haben einen Geist aus der Flasche gelassen, der uns an den Anfang einer sich anbahnenden Katastrophe gebracht hat, die die Menschheit zu verschlingen droht. Die Impf-Spikes scheinen sich langfristig auch im Gehirn festzusetzen und dort Schäden anzurichten, die bisher noch nicht voll erkannt wurden. Wie beängstigend diese Aussicht sein kann, wurde letzte Woche durch die Veröffentlichung einer Arbeit unterstrichen mit dem Titel “SARS-CoV-2 Spike Protein Accumulation in the Skull-Meninges- Brain Axis: Potential Implications for Long-Term Neurological Complications in post-COVID-19” (Anhäufung von SARS-CoV-2-Spike-Proteinen in der Schädel-Hirn-Achse: Mögliche Auswirkungen auf langfristige neurologische Komplikationen bei Post-COVID-19). Es gibt zwei Quellen für das Covid-Spike-Protein: die Covid-Infektion und die Impfung. Die zweite ist die hartnäckigere und quantitativ größere Quelle. Vor allem erfolgt mit den Lipid-Nanopartikeln als Trägermedien die rasche Verteilung im ganzen Körper inklusive dem Gehirn, was bei einer Infektion der Atemwege ja nicht passiert. Die Ergebnisse der Studie, die auf Autopsien und Tierversuchen beruhen, deuten darauf hin, dass das Spike-Protein eine lange Lebensdauer im Körper hat, wodurch es weiterhin zum Zelltod im Gehirn und damit zu langfristigen, zunehmenden neurologischen Schäden führen kann. 
Link…

◆ „Plötzlich und unerwartet“ sterben „geimpfte“ Zootiere! In vielen Zoos wurden – und werden – weiterhin Tiere “gegen Covid” geimpft. Ein Beitrag zu der unerträglichen Leichtigkeit, mit der wir das resultierende “plötzliche und unerwartete” Ableben vieler Tiere hinnehmen. Warum eigentlich? Kürzlich veröffentlichte Mark Crispin Miller, Professor für Medienwissenschaft an der New York University, auf seinem Substack eine hochinteressante, wenn auch unglaubliche traurig machende Kolumne. Basierend auf der Recherche von Amber Parsons weist Miller auf eine bis anhin kaum beachtete Facette der “Pandemie” hin: Wir haben uns längst an die Zoos gewöhnt, obwohl es grausam ist, Tiere in solchen Käfigen zu halten. Werden wir auch die Augen davor verschließen, dass sie “geimpft” werden, zusammen mit unzähligen Kindern? Wir hoffen, dass dieser Beitrag (sowie all die anderen düsteren Kataloge, die wir und andere Aktivisten immer wieder veröffentlichen) dazu beitragen, dass noch mehr von uns die völlige Verbrechlichkeit all dieser “Impfungen” begreifen, die jetzt gestoppt und alle ihre Befürworter zur Verantwortung gezogen werden müssen. 
Link…

◆ Die Medizinstudentin Assuntina (27) sitzt seit ihrer zweiten „Impfung“ mit dem Wundermittel aus Mainz vor zwei Jahren im Rollstuhl – wie jetzt Millionen von italienischen Fernsehzuschauern wissen. 6.4.23 
Link…

◆ Nach Angaben der WHO: Bereits jeder sechste Mensch unfruchtbar! Unfruchtbarkeit ist eine der befürchteten Nebenwirkungen der experimentellen mRNA-Impfungen. Darauf wiesen bereits frühe Studien hin, die von Byram Birdle und in Folge Robert Malone und Ryan Cole klar interpretiert wurden. Doch (angeblich) unabhängig davon schockiert die Weltgesundheitsorganisation WHO nun mit einer Nachricht: Auf unserem Planeten wäre bereits mehr als jeder sechste Mensch oder rund 17,5 Prozent zeugungs- oder empfängnisunfähig❗️ Geht der vermeintliche Plan der Eliten nun auf, die Menschen zu reduzieren? 
Link…

◆ ‼️DIE EUROPÄISCHE ARZNEIMITTELBEHÖRDE EMA LÖSCHT AUFFALLEND VIELE REPORTS ZU SCHWEREN COVID IMPFNEBENWIRKUNGEN‼️  Die Europäische Arzneimittel Agentur EMA hat nach Auswertung der Gruppe Impfnebenwirkungen bisher eine hohe Zahl an Verdachtsfall-Reports zu Covid Impfnebenwirkungen offensichtlich gelöscht. Anzahl und auch Anteil der gelöschten Reports liegen hoch.
Link…

◆ Wer aufmerksam die Medienberichte der vergangenen Monate mitverfolgt hat, erkennt bei genauerem Hinsehen ein auffälliges Muster: 🆘 Immer mehr Spitzensportler brechen bei der Ausübung ihres Sportes „plötzlich und unerwartet zusammen“ und haben danach mit schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen zu kämpfen. ☝️Parallel dazu häufen sich die Berichte über Kinder, die Herzmuskelentzündungen, allgemeine Herzprobleme und sogar Hirnblutungen und Schlaganfälle (!) haben. Ein Schelm, wer dahinter Auswirkungen der Corona-Impfungen vermutet 🤡  
Link…

◆ CDC-Daten aus den USA sollen starke Zunahme von Krebserkrankungen seit 2021 zeigen! Ein Statistiker hat die vorläufigen Berichte der CDC genauer analysiert und erschreckende Ergebnisse gefunden. Gerade in der Altersgruppe von 0-54 scheinen Krebsfälle kontinuierlich anzusteigen. Die Grafik aus unserem Titelbild bzw. aus dem unten verlinkten Twitter-Beitrag bezieht sich auf „Malignant neoplams“, der wissenschaftliche Begriff für Krebs. Die zugrundeliegenden Daten stammen von der CDC. Der Anstieg begann im Pandemiejahr, was man auf versäumte Untersuchungen und verweigerte Behandlungen zurückführen kann. Doch seither gehen die Zahlen rasant nach oben. 
Link…

◆ „Der Staat hat in der Coronakrise Millionen Menschen geschädigt, körperlich, psychisch & existenziell. Er hat zehntausende Menschen umgebracht.“ „Kriminelle Covid Impfkampagne.“ „Ladenhüter aus der Biowaffenforschung.“ „Angriff auf die Zivilbevölkerung.“ Die ganze Sendung findet ihr hier … 
Link…

◆ Die Corona-Impfung kann zu einem massiven Verbrauch von Mikronährstoffen führen. Der Körper kann nicht mehr richtig entgiften und wird krank. Darüber spricht Frau Dr. Alina Lessenich mit Gesund AUF1. 
Link…

◆ Keine Verschwörungstheorie mehr: Graphenoxid in Pfizer-Impfstoffen – Update, 22. März 2023 !! Wie aus offiziellen Dokumenten des Impfstoffherstellers hervorgeht, wird Graphenoxid bei der Herstellung des Coronaimpfstoffs von Pfizer verwendet. Wahrscheinlich ist dies einer der Gründe, warum das Unternehmen die Dokumente 75 Jahre lang unter Verschluss halten wollte. 
Link…
 

◆ Unterstützung für Corona-Opfer: Österreich plant Fonds für Impfgeschädigte – Niederösterreich plant, als erstes österreichisches Bundesland einen Fonds in Höhe von 30 Millionen Euro einzurichten, um einen Teil der erhobenen Corona-Strafen zurückzuzahlen und Entschädigungen für Impfschäden zu leisten. 
Link…
 

◆ Fußball-Talent vom MSV Duisburg stirbt mit nur 16 Jahren: „Unfassbarer Schmerz“ Große Trauer beim Traditionsverein MSV Duisburg. Wie der Klub am späten Sonntagabend bekanntgab, ist die Nachwuchsspielerin Charlotte Vellar im Alter von nur 16 Jahren verstorben. Sie spielte für die U17-Juniorinnen des Klubs. 
Link…
 

◆ „Viele werden noch Angst bekommen vor diesem Mittel, das sie sich gespritzt haben“ Der Psychoneuroimmunologe DDr. Christian Schubert beschäftigt sich mit der Wechselwirkung von Psyche und Immunsystem. Mit Elsa Mittmannsgruber hat er über die jetzt voll anrollenden Nachwirkungen der experimentellen Gen-Spritzen gesprochen. Seiner Meinung nach werden zusätzlich zu den Impfnebenwirkungen auch Krankheiten entstehen, weil Menschen das Gefühl haben, dass sie etwas in sich haben, das offensichtlich tödlich sein kann. 
Link…
 

◆ HOFFNUNG FÜR MILLIONEN MRNA-GEIMPFTE: Mit Nattokinase den Körper von Spike-Proteinen befreien. Wie diese Proteine wieder aus dem Körper bekommen? Einen vielversprechenden Ansatz liefert hier die japanisch-taiwanesische Studie „Abbauende Wirkung von Nattokinase auf das Spike-Protein von SARS-CoV-2” vom vergangenen August über die Wirkung des blutverdünnenden Enzyms Nattokinase. 
Link…
 

◆ Krank nach der Corona-Impfung: Herzrasen, Kopfschmerzen, chronische Müdigkeit – in seltenen Fällen kann eine Corona-Impfung lang anhaltende Symptome verursachen. Fachleute sprechen vom Post-Vac-Syndrom. Wie viele sind betroffen und was hilft dagegen? 
Link…
 

◆ ⚠️ STUDIE: REKORD TODESFÄLLE BEI ATHLETEN FÜHRT ZUR IMPFUNG! Seit Einführung der Impfung erlitten „1598 Athleten einen Herzstillstand, davon 1101 mit tödlichem Ausgang.“ 
Link…
 

◆ Der albanische Mainstream berichtet über die Toten nach der Covid-Impfung & zeigt Trauerzüge in Italien & in den USA,bei welchen die Hinterbliebenen Schilder mit Bildern der Verstorbenen hochhalten. Viele Ärzte in Albanien haben eindeutig festgestellt,dass die Zahlen von Krebs & Herzmuskelentzündungen (Myokarditis) rasant in die Höhe gestiegen sind. 
Link…
 

◆ Soo..🤨 jetzt sagen auch die Mainstream Medien die Wahrheit🤨 Wer geimpft ist erleidet einen Herzinfarkt💉!! 
Link…
 

◆ Ex-Berater des RKI: „Wir erleben das Sterben der Geimpften“ Die Zahl der Opfer des Corona-Genexperiments steigt. Jeder, der eine Injektion erhielt, wird früher oder später mit Schäden zu kämpfen haben, meint der Dozent und European Industrial Engineer Holger Reißner, der die sogenannten Impfstoffe untersucht und dabei gravierende Schadstoffe entdeckt hat. 
Link…
 

◆ 💉 Das Covid19-Impf-Kartenhaus kracht mit dieser ARTE-Reportage endgültig zusammen.❗️ Die Nebenwirkungen einer Impfung, kann, anders als bei Medikamenten, nicht rückgängig gemacht werden und viele der Kritikpunkte/Argumente, die wir Skeptiker hatten und mittlerweile jahrelang vehement angesprochen haben, werden hier bestätigt: Kein Fremdschutz nach Covid-Impfung, natürliche Immunität besser als Impfung, systemische Nebenwirkungen auf Gesamtimmunität. 
Link…
 

◆ Die Geschichte, die nicht verschwinden wird: Kanadische Ärzte sterben plötzlich in nie dagewesener Zahl. “ Seit der Einführung der COVID-Impfstoffe sind 93 Ärzte plötzlich oder unerwartet gestorben“, berichtet Dr. William Makis. 
Link…
 

◆ Impftod und -leid: Es war so einfach zu erkennen. Die Impfkampagne mit den Nukleinsäuren könnte 1 bis 4 Prozent der Impflinge ein vorzeitiges Lebensende bescheren, wir würden in diesem Fall auf 50 bis 200 Millionen Opfer kommen. Ich weiß, wie unerhört – in des Wortes doppeltem Sinn –  es ist, solche Zahlen auszusprechen, aber ich fürchte, es entspricht der Realität. 
Link…
 

◆ Todesfälle und schwere Nebenwirkungen: In Japan bricht der Damm und Professoren melden sich zu Wort. In Japan wird untersucht, wie experimentelle Coronaimpfstoffe zu Todesfällen und schweren Nebenwirkungen führen können. Professor Masataka Nagao von der Universität Hiroshima stellt fest, dass die Körper der Menschen, die nach der Impfung starben, ungewöhnlich warm waren, bis zu mehr als 40 Grad. 
Link…
 

◆ Explosion der überzähligen Todesfälle in geimpften Ländern. Rumänien und Bulgarien sind im Minus. Die von Eurostat veröffentlichten Daten haben die gesamte wissenschaftliche Welt erschüttert. Am Ende der Pandemie, wenn es nahezu keine Covid-Todesfälle mehr gibt, haben die am meisten geimpften Länder im Dezember 2022 im Vergleich zum normalen Zeitraum 2016-2019 erschreckende Übersterblichkeitsraten verzeichnet. Die höchsten Übersterblichkeitsraten wurden in Island mit 43,1 % und in Deutschland mit 37,3 % verzeichnet. Verglichen mit dem europäischen Durchschnitt von 19% im Dezember 2022, was immer noch enorm ist, hatte Österreich eine Übersterblichkeit von plus 27,4%, Irland 25,4%, Frankreich 24,5%, Slowenien 25,9%, die Tschechische Republik 23,2%, die Schweiz 22,9%, die Niederlande 22,7%, Estland 22,6%, Dänemark 22,4%, Norwegen 21%, Finnland 21,1%, Lettland 20,6% und Belgien 19,1%. In Deutschland sind 78 % der Bevölkerung mit 3 und 4 Dosen geimpft und in Island sind 80 % der Bevölkerung mit zwei Dosen und 69 % der Bevölkerung mit 3 und 4 Dosen geimpft. Am entgegengesetzten Pol der Übersterblichkeit lagen im Dezember 2022 Rumänien und Bulgarien mit minus 5,5 % und minus 6 %, sie sind auch die beiden einzigen EU/EWR-Länder, die am wenigsten geimpft haben. Offiziell sind in Bulgarien 30 % der Bevölkerung gegen Covid geimpft, in Rumänien 42 %. In Anbetracht der annähernd negativen Übersterblichkeitsraten zwischen den beiden Ländern und unter Berücksichtigung der fiktiven Impfungen in Bulgarien liegt der tatsächliche Prozentsatz der geimpften Menschen in Rumänien höchstwahrscheinlich bei maximal 25 %. Nach der Veröffentlichung der schockierenden Daten durch Eurostat forderten deutsche Ärzte eine Untersuchung der Ursachen für die überzähligen Todesfälle und betonten, dass diese nicht durch Covid verursacht wurden. Sie vertuschen die Katastrophe! Die Dinge sind sogar noch schlimmer als das. Deutschland hatte in der letzten Dezemberwoche des vergangenen Jahres eine Übersterblichkeit von plus 46 %. Die Daten von Eurostat zeigten eindeutig eine Korrelation zwischen dem Prozentsatz der Anti-Covid-Impfung und der Übersterblichkeit. „Je höher die Durchimpfungsrate, desto höher die Übersterblichkeit. 
Link…

◆ 💥Krebsexperte: Aggressive Krebserkrankungen nach Boostern sind “kein Zufall”⚠️ Wie gefährlich sind die mRNA-Spitzen tatsächlich? Der Onkologe Prof. Dr. Angus Dalgleish sieht vor allem nach Verabreichung der Auffrischungsimpfungen die Entwicklung von besonders aggressiven Krebsformen. Dies würde seiner Ansicht nach “nicht wie ein Zufall aussehen”. 
Link…
 

◆ 💥 Über 330.000 Bürger haben in der BRD Corona-Impfschäden gemeldet! Anfangs fielen die Mainstream-Medien und Politiker über Impfkritiker her. Jetzt kommt nach und nach heraus, dass es sehr viel mehr Opfer der Impfungen gegeben hat, als man anfänglich zugegeben hat. Hier den vollständigen Artikel lesen: 
Link…

◆ Eurostat: Übersterblichkeit in Deutschland steigt auf 37 Prozent! „Etliche Särge mit Verstorbenen reihten und stapelten sich auf dem Grundstück des Unternehmens, außerhalb des Gebäudes, zum Teil direkt neben der Straße“, berichtet das Blatt. Einige der Särge lagerten in Zelten auf dem Parkplatz oder seien notdürftig mit blickdichter Folie abgedeckt, wie es weiter heißt.“ 
Link…

◆ 💥GEFÄHRLICHE WAHRHEIT IM US FERNSEHEN 💥 „Dieser Impfstoff ist der gefährlichste Impfstoff, der jemals entwickelt wurde, Hunderttausende Amerikaner sind durch diesen Impfstoff getötet und Millionen verletzt worden.“ 
Link…
 

◆ Covid-19-Impfstoffe führen zu neuen Infektionen und Todesfällen: Die Beweise sind überwältigend! 40.666 gemeldete und registrierte mRNA-Impfstoff-Todesfälle in der EU, im Vereinigten Königreich und in den USA (zusammen) und 6,6 Millionen gemeldete „unerwünschte Ereignisse“. 
Link…
 

◆ Pathologe Dr. Burkhardt: „Wir fanden Gefäßveränderungen in praktisch jedem Gehirn“ Gesundheitliche Schäden und Tod durch Covid-Impfung – die wissenschaftliche Aufarbeitung geht weiter. Welche Fremdkörper konnten zwischenzeitlich identifiziert werden? Was hat es mit den geheimnisvollen „Clots“ auf sich? Existiert eine andere Erklärung für den sog. plötzlichen Erwachsenentod als jene des Mainstreams und welche spezifischen Organ- und Gewebsläsionen wurden vorgefunden? Dr. Arne Burkhardt präsentierte anlässlich eines Ärztesymposiums die neuesten Erkenntnisse des Pathologie-Konferenz-Teams. 
Link…
 

◆ Bei Porsche, fallen die Geimpften Menschen reihenweise aus. Langsam erkennen immer mehr Firmen, wie schädlich „die Impfung“ wirklich ist und was es für ihre Mitarbeiter bedeutet. 
Link…

◆ Explosion von Turbokrebs nach Corona-Impfung – Beobachtungen einer Pathologin! Corona-Impfungen können ein Auslöser für schnell wachsende Tumore und Autoimmunerkrankungen sein – so lautet die Warnung einer seit 25 Jahren auf die Diagnose von Brustkrebs spezialisierten Pathologin, Dr. Ute Krüger. Während ihrer gesamten Laufbahn begegnete ihr stets ein normaler Schwankungsbereich hinsichtlich Größe und Grad von Tumorerkrankungen. Dieser wurde jedoch mit der Markteinführung der als sicher propagierten Covid-Impfstoffe (2021) jäh unterbrochen. Es häuften sich Fälle von schnell wachsenden Krebstumoren multipler Art …
Link…

◆ Ärztlicher Berufsverband schlägt Alarm: Impfungen sofort stoppen! Massive Gefährdung für die Bevölkerung. Behauptungen der sogenannten Verschwörungstheoretiker werden als bittere Wahrheit bestätigt. So schreibt es der „Hippokratische Eid“ in einem offenen Brandbrief über Geburtenrückgänge, Übersterblichkeit und schwindende Lebenserwartung. Der Ärztliche Berufsverband „Hippokratischer Eid“ ist ein Zusammenschluss von Medizinern aus allen Fachrichtungen „zur Wiederherstellung der Ethik in der Medizin“. In einem offenen Brief an die Regierungen, Gesundheitsminister, Bundestagsabgeordneten, Kirchen und alle weiteren Interessierten weist das Bündnis jetzt auf eine „massive Gefährdung der Bevölkerung“ hin und fordert den sofortigen Stopp aller Zulassungen für die sogenannten „Impfstoffe“. Darüber hinaus setzen sich die Ärzte für die Rücknahme der Definitionsänderung des Impfbegriffs ein, der diesen Etikettenschwindel überhaupt erst möglich machte und „gutgläubige Menschen in die Irre“ geführt hat. Ferner halten sie die Einstufung und öffentliche Benennung der RNA- und Vektor-„Impfstoffe“ als Gentherapien für geboten. Starker Tobak also, auch wenn die Forderungen des „Hippokratischen Eids“ alles andere als neu sind. Doch selten zuvor haben sich Ärzte in einer solchen Eindringlichkeit an die Öffentlichkeit gewandt und vor den Gefahren der neuartigen „Impfstoffe“ gewarnt. In dem Brandbrief werden mehrere Studien zitiert, viele davon aus der Anfangsphase der Impfkampagne, die die „negative Evidenz“ belegen, also zeigen, dass die „Impfung“ mehr schadet als nützt. Dies hätten bereits die Zulassungsstudien offenbart, wie unter anderem in einer im August 2022 im „British Medical Journal“ veröffentlichten Studie unabhängiger Forscher nachzulesen sei.
Link…

◆ Risiko Corona-Impfung? | ARTE Re: Über 900 Millionen Corona-Impfungen wurden seit Beginn der Pandemie EU-weit verabreicht. Während ein Großteil der Menschen die Vakzine problemlos verträgt, leiden einige nach ihrer Impfung unter massiven Komplikationen. Wegen fehlender Anlaufstellen und Therapiemöglichkeiten fühlen sich viele Betroffene im Stich gelassen. Nun kämpfen sie um Anerkennung. Bis vor kurzem verlief Pascal Mertens‘ Leben noch ganz normal: Der 34-Jährige war gerade mit seiner neuen Freundin zusammengezogen. Ende letzten Jahres ließ er sich gegen Corona impfen, und seitdem hat sich sein Alltag drastisch verändert: Zum Laufen benötigt er jetzt einen Rollator, seine Wohnung kann er allein kaum mehr verlassen. Mittlerweile verbringt Pascal den Großteil seiner Zeit zu Hause auf dem Sofa. Besserung ist nicht in Sicht. In mehreren Kliniken wurde er untersucht, doch kein Arzt wollte eine Diagnose in direktem Zusammenhang mit der Impfung stellen. Seine letzte Hoffnung ist nun das Universitätsklinikum Marburg, wo man sich auf Fälle wie jenen von Pascal spezialisiert hat. Hier betreibt Dr. Bernd Schieffer die erste deutschlandweite Therapiestelle für Betroffene des sogenannten Post-Vac-Syndroms. Seit Anfang 2022 wurden hier bereits 250 Erkrankte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz betreut. Schieffer ist überzeugt, dass es in den nächsten Monaten gelingen wird, die vielfältigen Auslöser des Post-Vac-Syndroms zu identifizieren. Tamara Retzlaff ist eine der Patientinnen von Dr. Schieffer. Ihren Job als Innenstadtmanagerin in Rottweil musste die 28-Jährige aufgeben, nachdem sie monatelang mit Nebenwirkungen der Corona-Impfung kämpfte. Weil sie sich nicht mit ihrer Hilflosigkeit abfinden wollte, gründete sie das erste bundesweite Selbsthilfenetzwerk für Erkrankte des Post-Vac-Syndroms. Tamara Retzlaff fordert, mögliche Langzeitkomplikationen der Impfung ab sofort anzuerkennen und deren Erforschung zu finanzieren, statt sie weiterhin zu ignorieren.
Link…

◆ Impfopfer Katharina K. klagt an! Seit der Pseudo-Impfung (Genspritze aus der Krebsforschung) im Sommer 2021 ist Katharina K. krank, hat Schmerzen, schlechte Blutwerte und eine Immunschwäche, die sie V-AIDS nennt. Seit der Pseudo-Impfung (Genspritze aus der Krebsforschung) im Sommer 2021 ist Katharina K. krank, hat Schmerzen, schlechte Blutwerte und eine Immunschwäche, die sie V-AIDS nennt. Kein Arzt interessiert sich dafür und hilft. Die Frau braucht vor allem eine Serie an Blutwäsche. Die von den kranken Kassen nicht bezahlt werden. Ein Skandal!
Link…

◆ Arne Espeel ist tot: Drama bei Fußballspiel! Torwart (25) hält Elfmeter und stirbt! Der belgische Torhüter Arne Espeel ist nach einem tragischen Vorfeld auf dem Fußballplatz gestorben. Der belgische Torhüter Arne Espeel ist nach einem tragischen Vorfeld auf dem Fußballplatz gestorben. Nach einem gehaltenen Elfmeter brach er zusammen. Wiederbelebungsversuche schlugen fehl. Fans, Freunde und Kollegen trauern.
Link…

◆ COVID VACCINE INJURY: YOUNG GIRL SUFFERING 150 SEIZURE A DAY – HER LIFE IS RUINED
Link…

◆ Dr. Hannes Strasser: „Nur fünfeinhalb Prozent der Corona-Toten ungeimpft“
Link…

◆ Erster direkter Beleg dafür, dass Übersterblichkeit mit der Zahl der COVID-19 Geimpften / “Impfungen” steigt! So langsam kann man eine wasserdichte Erklärung für die Übersterblichkeit der letzten Jahre geben: Sie ist ein Resultat der COVID-19 Impfstoffe / Gentherapien. Wir haben für Deutschland die bislang vorhandenen Belege auf Ebene von Aggregatdaten zusammengetragen und dargestellt, dass es kaum möglich ist, eine andere als die Erkläung zu geben, dass COVID-19 Impfstoffe / Gentherapien Menschen umbringen. Wer es nachlesen will, der kann das hier tun:
Link…

◆ Explosion von Turbokrebs nach Corona-Impfung – Beobachtungen einer Pathologin! Corona-Impfungen können ein Auslöser für schnell wachsende Tumore und Autoimmunerkrankungen sein – so lautet die Warnung einer seit 25 Jahren auf die Diagnose von Brustkrebs spezialisierten Pathologin, Dr. Ute Krüger. Während ihrer gesamten Laufbahn begegnete ihr stets ein normaler Schwankungsbereich hinsichtlich Größe und Grad von Tumorerkrankungen. Dieser wurde jedoch mit der Markteinführung der als sicher propagierten Covid-Impfstoffe (2021) jäh unterbrochen. Es häuften sich Fälle von schnell wachsenden Krebstumoren multipler Art …
Link…

◆ Ex-Profi Suat Türker ist überraschend gestorben. Das teilten die Offenbacher Kickers am Sonntag mit. Er wurde nur 46 Jahre alt. Schade des er gestorben ist, wie soviele täglich plötzlich und überraschend sterben.
Link…

◆ Fünf kanadische Teenager im Alter von 17-19 Jahren starben im vergangenen Monat plötzlich im Schlaf… ??
Link…

◆ Aus: arte / Risiko Corona-Impfung? Wie gefährlich ist der Piks? Ein 35 jähriger Mann ist seit der Impfung schwer erkrankt. Seine Mutter stellt fest, dass keiner die Verantwortung übernehmen möchte: „Wir rennen gegen Wände.“ Die Familie fordert Aufarbeitung und will Gerechtigkeit: „Wir kämpfen gegen Ärzte, gegen das Bundesgesundheitsministerium, gegen Herrn Lauterbach, gegen den Staat.“ Die Wut und die Forderungen richten sich meist nur an die, die den Menschen vertraut sind und die sie als die Verantwortlichen ausmachen: Die nationalen Strukturen. Was hat man von denen zu erwarten? Eine Entschädigung (vom eigenen Geld)? Eine geheuchelte Entschuldigung? Wünschen wir dem jungen Mann und seiner Familie von Herzen alles Gute.
Link…

◆ Polizeipräsident a. D. Uwe Kranz über schockierende Übersterblichkeit in Deutschland! In diesem Video spricht Philip Hopf mit Polizeipräsident a. D. Uwe Kranz über schockierende Übersterblichkeit in Deutschland.
Link…

◆ „Ich sehe zerstörte Lebensläufe und Suizide”! Der Kardiologe fragt: Wie kann es sein, dass nachweislich durch die Impfung Erkrankte in keiner Statistik auftauchen? Das könne nur eins bedeuten…
Link…

◆ Zellen menschlicher Föten, Glyphosat & „Kampfstoffe“ in Impfstoffen-offiziell belegt! Video von Epoch Times Deutsch , am 26.02.2019 veröffentlicht. Wie um Himmels Willen kommt Glyphosat in Impfungen? Besonders die Mumps-Masern-Rötel-Impfung „MMR II“ des Pharmagiganten Merck habe laut Samsels Untersuchungen im Labor die höchste Konzentration an Glyphosat.
Link…

◆ ?? IMPFTOTEN: Deutsche Versicherungsdaten zeigen, dass jeden Tag 88 vollständig geimpfte Menschen plötzlich und unerwartet sterben. ☝?➖ Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat soeben die Versicherungsdaten von 72 Millionen Deutschen veröffentlicht. Die Daten zeichnen ein erschütterndes Bild. Nicht nur, dass der Impfstoff nicht in der Lage ist, das Leben der Menschen vor einer Infektion zu retten, sondern es ist nun offensichtlich, dass die Bevölkerung einen modernen Impfstoff-☠️ erlebt. ☝?➖ Deutsche Versicherungsdaten deuten auf eine Völkerreduktion hin. Im Jahr 2020 hat sich die deutsche Regierung vorgenommen, mögliche Impfschäden anhand von Versicherungsdaten zu überwachen. Das Paul-Ehrlich-Institut wurde mit der Analyse und Veröffentlichung der Versicherungsdaten beauftragt, hat es aber versäumt, dies zeitnah und transparent zu tun.
Link…

◆ Dr. Robert Malone:   „Irgendetwas läuft mit den Eierstöcken schief, weil die Eierstöcke die Menstruation antreiben … Die Lipide scheinen zu den Eierstöcken zu gelangen … Sie werden dort konzentriert. Etwas passiert und niemand ist daran interessiert, es zu untersuchen .“
Link…

Pfizer-Direktor: Es ist ein Experiment und wir wollen Gene verändern! Schwurbler hatten mal wieder recht. Nachtrag – jetzt wirds echt merkwürdig: Man versucht offenbar, den Pfizer-Direktor aus dem Internet zu löschen (https://twitter.com/Erdal_Torun_/status/1618545860815761409).
Link…

◆ 80 „vollständig geimpfte“ Ärzte starben plötzlich und unerwartet in Kanada, viele davon jung! In den Jahren 2021 und 2022 starben fünfmal mehr Ärzte unter 40 Jahren als in den Vorjahren. Das blinde Vertrauen in die Pharmaindustrie von jenen, die es eigentlich besser wissen müssten, erschüttert weltweit. Auch wenn Ärzte oft mit Berufsverbot und Vernichtung ihrer Existenz bedroht sind, wenn sie öffentlich eine andere Meinung vertreten, stellt sich die Frage, weshalb sie sich und ihre Patienten so unkritisch einem globalen medizinischen Experiment unterworfen haben. Viele bezahlten dafür mit ihrem Leben.
Link…

◆ 34 kanadische Kinder starben innerhalb von 6 Wochen plötzlich und unerwartet! Eine öffentliche Diskussion über die Hintergründe findet weiterhin nicht statt. Der kanadische Arzt Dr. William Makis scheint sich mit plötzlich und unerwarteten Todesfällen zu beschäftigen, die völlig außerhalb jeder Norm liegen. Im sozialen Netzwerk GETTR berichtete er über 34 solcher Fälle aus der nahen Vergangenheit. Für 17 dieser Todesfälle scheint keine sinnvolle Diagnose vorzuliegen, andere sind an Thrombosen oder Myokarditis gestorben. Wann endlich wird die hauptsächlich plausible Erklärung für das Massensterben diskutiert?
Link…

◆ Impfgeschädigte fühlt sich nicht ernst genommen und im Stich gelassen! Eine Betroffene aus der Region schildert ihren Kampf gegen Schmerzen und Ignoranz. Sie wirbt für Anerkennung und Aufklärung.
Link…

◆ Die thailändische Prinzessin Bajrakitiyabha fiel am 15.12.2022 um und liegt seither im Koma. In der letzten Novemberwoche hatte sie sich ihren dritten Booster geben lassen, was bis vor wenigen Tagen nichts mit ihrem komatösen Zustand zu tun hatte. Inzwischen hat es damit zu tun. Es wird eng für Pfizer/Biontech in Thailand. Keinem Geringeren als Sucharit Bakhdi gelang es nun, bei höchsten thailändischen Stellen Gehör zu finden, mit allem, wofür er in Deutschland zum Schweigen gebracht werden sollte. Die thailändische Regierung will nun die Verträge mit Pfizer/Biontech für null und nichtig erklären sowie den Pharmariesen auf Milliarden Dollar an Entschädigungszahlungen verklagen. Die Rede ist von Vorspiegelung falscher Tatsachen seitens Pfizer/Biontech. Dazu passt, dass Bill Gates inzwischen seine Pfizer-Aktien abgestoßen hat, um danach zu erklären, die „Impfungen“ hätten nichts von dem gehalten, was versprochen wurde.
Link…

◆ Geimpft, erkrankt und alleine gelassen! +++ Was Impfschäden sind +++ Wieso es so schwer ist, an Entschädigung zu kommen +++ Wie die Politik die Augen verschließt +++ Sie sind die vergessenen Opfer der Corona-Impfkampagne. Menschen, die dem Ruf der Regierung folgten, sich impfen ließen, seitdem unter gesundheitlichen Schäden leiden. Und für deren Not sich jetzt niemand wirklich zuständig fühlt. Dabei hatte die Regierung selbst kräftig die Werbetrommel gerührt. Mehr als 63 Mio. Menschen haben sich seit Ende 2020 gegen Corona impfen lassen. Der Staat übernahm sogar die Haftung – und versprach damit, sich um Impfgeschädigte zu kümmern. Doch genau das passiert nicht! Bundesweit sind mehr als 6300 Anträge auf Anerkennung eines Corona-Impfschadens eingegangen. Erst 247 wurden anerkannt, Tausende warten noch.
Link…

◆ ?Plötzlich und unerwartet? Milliarden Menschen haben die Covid-Impfung erhalten. Dieser Zusammenschnitt macht deutlich, was passiert ist. Wie schlimm die Lage ist. Das ist die eigentliche Pandemie!
Link…

◆ Plötzlich verstorben / Deutsch (2022)
Link…

◆ SHEDDING lange bekannt und nun von EX-RKI BERATER nochmals BESTÄTIGT. „Jeder, der eine Injektion erhielt, wird früher oder später mit Schäden zu kämpfen haben“, meint der Dozent und European Industrial Engineer Holger Reißner, der die sogenannten „Impfstoffe“ untersucht und dabei gravierende Schadstoffe entdeckt hat. mRNA -> Spike Eiweiß – > Übertragung – IgG S Antikörper.
Link…

◆ Bestattungsunternehmen schlagen Alarm – Massiver Anstieg der Sterbefälle! Die Fakten! Es ist so schlimm, dass ihnen der Lagerraum ausgeht. Das ist gar nicht gut. Norwegische Bestattungsunternehmen warnen jetzt vor einem massiven Anstieg der Zahl der Toten, die sie sehen. Die Lage ist sogar so schlimm, dass das größte Bestattungsunternehmen in der Stadt Trondheim gezwungen war, in einer Garage einen Notkühlraum einzurichten, um all die Toten zu lagern, was eigentlich für Notfälle, wie schwere Katastrophen oder Unfälle, vorgesehen ist. Die Zahl der Todesfälle ist im letzten Jahr um 30 % gestiegen, und in den vergangenen Monaten war es besonders schlimm. „Einen solchen Anstieg haben wir seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1922 nicht mehr erlebt“, sagt Lars Svanholm, Geschäftsführer des Bestattungsunternehmens. Das Unternehmen gibt es also seit 100 Jahren, und so schlimm war es noch nie. Was könnte die Ursache dafür sein?
Link…

◆ Junge Schwimmlehrerin (19) starb plötzlich und unerwartet an Herzstillstand! Nun werden für eine Herzgesundheits-NGO Spenden gesammelt.
Link…

◆ Nach der Einführung der COVID-Impfstoffe sterben die Piloten bei Southwest Airlines mehr als 6-mal so häufig wie sonst! Steve Kirsch Und die Zahl der Behinderungen ist zehnmal höher als normal. Ich dachte, die Impfstoffe sollten die Zahl der Todesfälle verringern und nicht erhöhen! Ich habe gerade die FAA um eine Stellungnahme gebeten, aber keine Antwort erhalten. Wenn sie antworten, werde ich ihre Antwort hier veröffentlichen. Die Nachricht, die ich von einem South.. ➡️➡️➡️ 
Link…

◆ Umfrage unter Einbalsamierern zeigt massiven Anstieg von weißen Blutgerinnseln seit der Einführung des Covid-„Impfstoffs“ (Video)! „Seit Mai letzten Jahres (2021) hat sich etwas am Blut verändert. Es ist nicht normal. Es ist drastisch.“ Ein pensionierter Major der US-Luftwaffe, Verteidigungsunternehmer, Ingenieur und Datenanalytiker hat gerade eine Umfrage unter Einbalsamierern aus den gesamten USA veröffentlicht, aus der hervorgeht, das sieben von zehn Einbalsamierern jetzt d..
Link…

◆ Mittlerweile häufen sich die Meldungen zu Impfschäden in den Mainstreammedien…
Link…

◆ Weitere Impfopfer und wie man hört, wissen die Ärzte genau bescheid, sagen es aber erst, wenn es zu spät ist, anstatt den Dreck nicht mehr zu verimpfen! Das Krankenhaus hat den Impfschaden auch nicht gemeldet! Und die 14 Tageslüge! Wer in den ersten 14 Tagen nach der Impfung einen Impfschäden erleidet oder stirbt, gilt als ungeimpft!
Link…

◆ Impfschaden von Katarina! Impfopfer, die auf Social-Media Plattformen ihre Impfschäden und Leidenswege posten, werden dort gesperrt und als Desinformanten bezeichnet, obwohl sie es am eigenen Leib erleben! Ich habe einiges dazu gesehen! Auch Ärzte helfen Impfopfern nicht und schweigen sie tot und melden die Impfschäden nicht! Es ist ein weltweiter Genozid und überall gibt es unendliches Leid und die Menschen werden nie mehr gesund und alles wird vertuscht und alle machen mit und schweigen!
Link…

◆ Jetzt ist es offiziell, die geimpften sollten nicht fliegen?‍♂️‼️ Fluggesellschaften raten den Geimpften nun, wegen der Gefahr nicht zu fliegen…?‍♂️??
Link…

◆ Nutzen der Impfungen wird von immer mehr Bürgern angezweifelt: Gürtelrosen häufen sich bei Jüngeren! Gürtelrosen, die sonst auf ein geschwächtes Immunsystem zurückgeführt werden, treten derzeit gehäuft auf. Daneben lösen die zunehmenden Herzerkrankungen teils sehr junger Menschen Erstaunen aus. Die Effektivität der Impfstoffe wird immer zweifelhafter, wie auch neuere DIVI-Daten belegen.
Link…

◆ Covid-„Impf“geschädigte aus der Schweiz erzählen ihre Geschichte.
Link…

◆ Bestattungsunternehmen schlagen Alarm – Massiver Anstieg der Sterbefälle! Die Fakten! Es ist so schlimm, dass ihnen der Lagerraum ausgeht. Das ist gar nicht gut. Norwegische Bestattungsunternehmen warnen jetzt vor einem massiven Anstieg der Zahl der Toten, die sie sehen. Die Lage ist sogar so schlimm, dass das größte Bestattungsunternehmen in der Stadt Trondheim gezwungen war, in einer Garage einen Notkühlraum einzurichten, um all die Toten zu lagern, was eigentlich für Notfälle, wie schwere Katastrophen oder Unfälle, vorgesehen ist. Die Zahl der Todesfälle ist im letzten Jahr um 30 % gestiegen, und in den vergangenen Monaten war es besonders schlimm. „Einen solchen Anstieg haben wir seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1922 nicht mehr erlebt“, sagt Lars Svanholm, Geschäftsführer des Bestattungsunternehmens. Das Unternehmen gibt es also seit 100 Jahren, und so schlimm war es noch nie. Was könnte die Ursache dafür sein?
Link…

◆ Bei 3.000 blutschwitzenden Kälbern nach Impfung hat das Paul-Ehrlich-Institut reagiert. Bei 3.000 Covid-Impfung-Verdachtstodesfällen schweigt die Behörde.  Sind Menschen nach Ansicht der Paul-Ehrlich-Instituts und der EMA weniger wert und weniger wichtig als Kälber? Müssen Kinder, Jugendliche und Erwachsene erst publikumswirksam Blut schwitzen, bis die Behörden endlich die Covid-Impfungen aussetzen?  Video von Rechtsanwältin Beate Bahner
Link…

◆ Slowakischer Drosten und oberster Impfwerber starb plötzlich und unerwartet an Herzinfarkt! Anders als zunächst von slowakischen Medien behauptet, verstarb der 62-Jährige an einem Herzinfarkt. Vladimír Krčméry gilt als der bedeutendste Epidemiologe der Slowakei und als oberster „Corona-Kämpfer“. Damit kann er als Pendant zu Christian Drosten oder Anthony Fauci gehandelt werden. Er ließ sich im Dezember 2020 als erster Slowake gegen Covid impfen und bewarb die Impfung exzessiv. Nun starb er mit 62 Jahren. Medien verbreiteten die Behauptung, er sei an einer beidseitigen Lungenentzündung verstorben – laut Autopsie war die Todesursache jedoch ein Herzinfarkt.
Link…

◆ ☝️Die Corona-Impfungen und die Einschränkungen für Ungeimpfte waren weitgehend sinnlos. der beim mdr erschienene Artikel mit der Überschrift „DISKUSSION UM CORONA-IMPFUNGEN – Ungeimpfte zu Unrecht beschuldigt? enthält politischen Sprengstoff. In dem Artikel erfährt der überraschte Leser nichts weniger, als dass die Einschränkungen für Ungeimpfte faktisch nutzlos waren, dass die Politiker und Medien das auch wussten, und dass die Impfungen nicht vor einer Ansteckung mit Corona geschützt haben. Damit ist auch die These vom „Fremdschutz“ widerlegt, denn Geimpfte konnten sich genauso anstecken, wie Ungeimpfte und das Virus weitergeben. ▶️ All das steht in dem mdr-Artikel und es bestätigt was die als „Verschwörungsideologen“, „Rechtsextreme“, „Corona-Leugner“ und so weiter beschimpften Kritiker der Bundesregierung schon während der Corona-Zeit gesagt haben‼️
Link…

◆ Ein führender thailändischer Neurologe warnt vor einem Zusammenhang zwischen COVID-19 mRNA-Impfstoffen und tödlichen Herzerkrankungen! Unter Berufung auf die Ergebnisse einer Studie deutscher Ärzte, die am 27. November veröffentlicht wurde, sagte Dr. Thiravat Hemachudha – derzeit Leiter des Emerging Infectious Diseases Health Science Centre des thailändischen Roten Kreuzes -, dass es mindestens 25 Fälle von plötzlichem Tod innerhalb einer Woche gegeben hat, nachdem ein Patient einen COVID-19 mRNA-Impfstoff erhalten hatte. Alle Todesfälle wurden als Folge einer Herzmuskel- oder Herzbeutelentzündung registriert und traten bei Menschen im Alter zwischen 45 und 75 Jahren auf, die einen mRNA-Impfstoff erhalten hatten, so Dr. Hemachudha in seinem Facebook-Post. Alle 25 Fälle von Herzerkrankungen wurden bei Autopsien bestätigt, die innerhalb einer Woche nach der COVID-19 mRNA-Impfung durchgeführt wurden. Die tatsächliche Zahl der Menschen, die an diesen beiden Herzkrankheiten leiden, könnte jedoch viel höher sein als die offiziell erfassten, da frühere, weltweit durchgeführte Studien zum Zusammenhang zwischen der mRNA-Impfung und diesen Herzkrankheiten allesamt retrospektive Untersuchungen waren, bei denen der plötzliche Tod nicht berücksichtigt wurde, warnte er.
Link…

◆ Impfschäden wurden von den Behörden schon lange Zeit vor Corona stumpf ignoriert und verheimlicht‼️ Nachhaltige Konsequenzen sind hier längst überfällig!
Link…

◆ ‼️NEUE „IMPFUNG“ KOMMT JETZT: „8x stärker“ heißt es seitens Moderna. Also 8x heftigere Nebenwirkungen als ohnehin schon. Jo, läuft.
Link…

◆ Mainstream (er)findet Ursache für plötzliche Herzattacken bei gesunden Menschen: Sie duschen! Während Grüne die Bürger zum kalten Duschen animieren, warnen AHA und Mainstream vor plötzlichen und unerwarteten Herzinfarkten. „So schreibt The Daily Express: “Ein plötzlicher Stopp des Blutflusses zum Herzen kann das Organ gefährlich mit Sauerstoff unterversorgen, obwohl die Betroffenen noch bei Bewusstsein sind und atmen. Eine Gewohnheit in der Dusche könnte das Auftreten von Symptomen auslösen.” Im Verlauf wird das vermeintliche Übel benannt: Kaltes Duschen – wobei ein Schwall kalten Wassers bereits genügen soll.“
Link…

◆ World Council for Health warnt: Pocken-Vakzin für Covid-Geimpfte besonders gefährlich! Durch die Schwächung des Immunsystems durch die Covid-Impfung sind Impflinge für Folgen der Pockenimpfung besonders empfänglich.
Link1…

Link2…
◆ Tucker Carlson zerlegt Fauci und Co. Sehenswert, mit deutschen Untertiteln. Wenn wundert es noch, dass diejenigen, denen gerade auf Twitter der Spiegel vorgehalten wird, in Panik sind?
Link…

◆ Prof. Sönnichsen: Es gibt Ärzte, die bewusst falsch handeln! „Also wenn ich für irgendwas Medizin studiert habe, dann ist es, um wirklich einen Dienst am Menschen zu leisten mit allen Konsequenzen“, sagt der Arzt Prof. Andreas Sönnichsen. Er könne es nicht verstehen, warum viele Ärzte einfach mitmachen, obwohl sie erkannt haben, dass es nicht richtig ist, was sie tun. Das sei mit ärztlicher Ethik nicht vereinbar. Er kenne jedoch solche Kollegen sehr wohl.
Link…

◆ Die Zahl der Todesfälle bei Sportlern ist seit 2021 auf ein Rekordhoch gestiegen und niemand darf fragen, warum! Profisportler sollen zu den fittesten Menschen der Welt gehören. Warum also sterben plötzlich so viele von ihnen an Herzproblemen wie noch nie zuvor? Offiziellen Statistiken zufolge ist die Zahl der Athleten, die seit Anfang 2021 gestorben sind, im Vergleich zur jährlichen Zahl der Todesfälle bei Sportlern vor der Einführung der Covid-Impfung sprunghaft angestiegen. Ein wahrheitsgemäßes Medium würde diese Todesfälle auf den Titelseiten hervorheben und alle Register ziehen, um die Fakten rund um die Todesfälle zu untersuchen. Wir leben heute in einer ganz anderen Welt. Die durchschnittliche monatliche Zahl der Todesfälle zwischen Januar 2021 und April 2022 liegt um 1700 % höher als der monatliche Durchschnitt zwischen 1966 und 2004, und der bisherige Trend für 2022 zeigt, dass sich diese Zahl auf satte 4120 % erhöhen könnte, wenn die steigende Zahl der Todesfälle anhält. Die Zahl der Todesfälle im März 2022 ist bereits dreimal so hoch wie der bisherige Jahresdurchschnitt.
Link…

◆ Vor laufender Fernsehkamera sackt Lauterbach einfach zusammen wie ein Roboter, den man ausgeschaltet hat. Das war wohl ein Booster zu viel?
Link…

◆ Eine Hebamme packt aus ?
Link…

span style=“font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;“>◆ Der ehemalige Chefarzt Dr. med. Gerd Reuther: „Wir haben bei dieser ‚Impfung‘ bereits 40.000 – 50.000 Todesfälle!“
Link…

◆ Vier sind nicht genug: Lauterbach hat trotz Vierfachimpfung Corona – Wochenblick.at. Trotz vier Stichen Corona: Dabei kommt die Corona-Infektion für den obersten deutschen Gesundheitsguru zur Unzeit. Denn die Lauterbach und die Ampelregierung planen einen gewaltigen Impfdruck gegenüber der Bevölkerung aufzubauen. Selbst dreifach Gimpfte sollen erneut für den vierten Stich in die Nadel getrieben werden.
Link…

◆ Dr. Malone erklärt: Darum führen wiederholte Covid-Impfungen tatsächlich zu schwereren Erkrankungen! Eine Studie mit Sprengkraft weist auf die Problematik der Immunprägung bei den Covid-Vakzinen hin: Während in Deutschland Covid-Impfungen alle drei Monate vorangetrieben werden sollen, zeigen immer neue wissenschaftliche Erkenntnisse, dass die vermeintlichen Verschwörungstheoretiker richtig lagen: Impflinge treffen Infektionen oftmals deutlich härter als Ungeimpfte. Für Experten war dies tatsächlich erwartbar. Auf Basis aktueller Studien erläutert mRNA-Forscher Dr. Robert Malone den zugrundeliegenden Mechanismus. Empirisch konnten dieses Phänomen schon viele Menschen in ihrem direkten Umfeld beobachten: Obwohl Omikron-Infektionen gemeinhin sehr mild verlaufen, sind es ausgerechnet Impflinge, die – teilweise wiederholt – erkranken – und das schwer genug, um tatsächlich ein paar Tage außer Gefecht zu sein. Das “freut” besonders all jene, die auf der Arbeit regelmäßig für betroffene Kollegen einspringen dürfen, obwohl sie eigentlich noch als die bösen Ungeimpften verschrien sind, die um ihren Job fürchten durften (und teilweise noch immer dürfen).
Link…

◆ Der Lügen-Tanz der Lauterbachs um die schweren „Impf“-Nebenwirkungen! Die schweren Nebenwirkungen und Todesfälle nach den verordneten und teilweise verpflichtenden Gen-Spritzen schwellen immer weiter an. Aber die obersten Gesundheitsbonzen und -Institute der Parteienoligarchie tun alles, um das verheerende Ausmaß der Katastrophe zu verbergen, zu leugnen oder zu verharmlosen. Die den Bürger vor schädlichen Medikamenten schützen sollen, setzen ihn solchen gerade gezielt aus. Allen voran die irrlichternde Gestalt des Karl Lauterbach, dessen fanatische Impf-Propaganda durch keinerlei Wahrheit beeinflusst werden kann. Ein Getriebener der Macht oder des zerstörerischen Wahnsinns? Mit welch teuflischen Tricks er bzw. sein Ministerium arbeitet, zeigt ein jüngster Fall.
Link…

◆ Studien zeigen: Covid-19-Impfung reaktiviert Windpocken-Virus! Mediziner stellen fest, dass nach einer Impfung gegen COVID-19 vermehrt ein Virus reaktiviert wird, das Windpocken oder Gürtelrose verursacht.
Link…

◆ Thüringer Mediziner fordern Impfstopp: Wachsende Zahl schwerer Nebenwirkungen! Eine Gruppe Thüringer Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte zerlegt die Corona-Politik und fordert die Aussetzung der Impfungen. Die Zeitungen des Hauke-Verlags haben einen überaus lesenswerten Offenen Brief von 413 Ärzten und Pflegekräften aus Thüringen publiziert, der die missliche Lage verdeutlicht, in der sich seit Beginn der sogenannten Pandemie all jene Mediziner befinden, die ihre Arbeit am Menschen gemäß des Hippokratischen Eides leisten möchten. Die Verfasser des Briefs gehen mit der Corona-Politik der Regierung hart ins Gericht, kritisieren die fehlende wissenschaftliche Evidenz, prangern die Unwissenheit politisch Verantwortlicher an und fordern die sofortige Aussetzung der Covid-Impfungen.
Link…

◆ Massive Übersterblichkeit in Spanien – Wochenblick.at. In auffälligem zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung gehen derzeit in Spanien die Todesfälle durch die Decke.
Link…

◆ Risch: Warum bekommen mehr Geimpfte Covid als Ungeimpfte? Dr. Harvey Risch ist Professor für Epidemiologie und spricht im Interview mit der The Epoch Times über Covid-19-Impfungen. „Die Impfstoffe haben das Immunsystem so weit geschädigt, dass die Menschen langfristig mit höherer Wahrscheinlichkeit COVID und wahrscheinlich auch andere Atemwegserkrankungen bekommen“, meint der Epidemiologe Harvey Risch.
Link…

◆ Kanada: „Die vierte Dosis war ab dem 14. Juli verfügbar. Seitdem … sind sechs kanadische Ärzte innerhalb von zwei Wochen gestorben. Der erste am 16. Juli, der zweite am 17. Juli, der dritte am 18. Juli, der vierte am 19. Juli, der fünfte am 23. Juli und der sechste am 28. Juli.“
Link…

◆ Rettungsdienste im Ausnahmezustand! Erst Karl Lauterbach, jetzt Dr. Deborah Birx. Mit der ehemaligen Corona-Beauftragten im Weißen Haus äußerte nun die nächste hochrangige Politikerin massive Zweifel an den mRNA-Impfstoffen. EXKLUSIV: Insiderbericht aus dem Krankenwagen. Feuerwehren und Notärzte arbeiten am Limit und Besserung ist nicht in Sicht. Ein Insider packt aus und berichtet von dem Alltag in den Leitstellen, Krankenhäusern und Pflegeheimen. Von Kai Rebmann.
Link…

◆ Hirnschädigung nach Impfung – Wie Hinterbliebene um Aufklärung kämpfen | Umschau | MDR
Link…

◆ „Am häufigsten krank sind die Geimpften“! Schweizer Arzt Heisler verklagt oberste Gesundheitsbehörde. Bis zu einer Million Impfnebenwirkungen gebe es in der Schweiz, glaubt der kritische Mediziner. Was er sehe, sei erschreckend. Medien und Politik wirft er Vertuschung und faschistoide Methoden vor. „Wir wissen, dass bei älteren Menschen Impfungen sowieso schlechter ansprechen. Ich habe den Eindruck, durch diese mRNA-Technologie, das lässt sich dann oft auch im Blut nachweisen, haben wir Probleme, dass gewisse Abwehrzellen nach unten gehen“, sagt der Schweizer Arzt Andreas Heisler: „Ich sehe, dass ältere Menschen Probleme haben, sie sind häufiger krank, sie haben häufiger Infekte, sie verschlechtern sich kognitiv, sie sind öfter verwirrt, sie gehen schneller in eine Demenz, und ich habe den Eindruck, dass viele wirklich dadurch geschwächt werden. Es gibt auch ältere Menschen, die haben das einwandfrei vertragen, aber es ist ein erschreckendes Ausmaß an Zahlen, die ich in meiner eigenen Praxis und in Pflegeheimen sehe“. Es sei eindeutig, dass Geimpfte öfter krank seien als Nichtgeimpfte. „Und dann kommen noch Komplikationen hinzu“, sagt Heisler, einer der Väter der kritischen Medizin-Plattform Aletheia: „Ich habe doppelseitige Lungen-Embolien gesehen, ich habe einen Patienten verloren, der hatte drei Krebsarten auf einmal, das habe ich noch nie erlebt, ich sehe Autoimmun-Erkrankungen in erhöhtem Maße, ich sehe neurologische Geschichten.“
Link…

◆ Impfbilanz: Todesfälle und Krebserkrankungen explodieren! KBV und Zentralinstitut verwickeln sich in Widersprüche!
Link…

◆ ?? ? ? Ontario, Kanada: Abakar Kazbekov, 18-jähriges Eishockey- Nachwuchstalent der London Knights, plötzlich und unerwartet verstorben. Gestern stand er noch beim Heimsieg seiner Mannschaft auf dem Eis.
Link…

◆ Andre Cherry: Permanent Neurological Damage Due To A Covid-19 Vaccine Injury ?
Link…

◆ Katy Perry nun mit leichter Gesichtslähmung nach Impfung. Damals mit Orlando Bloom zog sie das Impfkostüm an! Auch unterstützte sie sie die Impfkampagne an arme Länder. Nun hat sie Gesichtslähmung. Viele Fans sorgen sich auf Twitter und fragen sie sich wie das sein kann mit ihrem Gesicht!
Link…

◆ E-Mails beweisen: Impf-Definition aufgrund der fehlenden Wirksamkeit der Covid-Schüsse geändert! Im September 2021 wurde die Definition des Wortes „Impfung“ in den USA klammheimlich geändert und jedweder Hinweis darauf, dass eine solche eine Immunität erzeugen sollte, entfernt. Die US-amerikanischen CDC hatten damals jedweden Zusammenhang zur fragwürdigen Wirksamkeit der Covid-Schüsse geleugnet. E-Mails beweisen nun: Das war – erwartungsgemäß – eine Lüge. Der Behörde war die alte Definition um die Ohren geflogen: Man ertrank damals in wütenden Anfragen aus der Bevölkerung. 
Link…

◆ Bild-Redaktion: All For You bei TikTok – Coro*na Impf*ng vielen das Leben zerstört!!
Link…

◆ Während Sie durch den Rücktritt von Boris abgelenkt waren, hat die britische Regierung in aller Stille einen Bericht veröffentlicht, der bestätigt, dass 94 % aller COVID-19-Todesfälle seit April auf die Geimpften zurückzuführen sind! „Ein Bericht, der von der britischen Regierung in aller Stille veröffentlicht wurde, nur wenige Stunden bevor Premierminister Boris Johnson seinen Rücktritt ankündigte, zeigt, dass die COVID-19-Todesfälle unter der dreifach geimpften Bevölkerung in England in den letzten Monaten dramatisch angestiegen sind, während sie unter der ungeimpften Bevölkerung drastisch zurückgegangen sind. Die jüngsten Zahlen zeigen, dass die geimpfte Bevölkerung in England für schockierende 94 % aller Covid-19-Todesfälle im April und Mai verantwortlich war, und 90 % dieser Todesfälle entfielen auf die dreifach/vierfach geimpfte Bevölkerung.
Link…

◆ Leichtathlet-Impfling Garrison Markins erlitt plötzlich und unerwartet Herzstillstand und stirbt. Trauer um einen hochbegabten Sportler!
Link…

◆ „Plötzlich und unerwartet“ – das unerwartete Sterben der 50-Jährigen in den Caritas Werkstätten am Niederrhein! In den Caritas Werkstätten am Niederrhein starben gleich 3 Personen, allesamt Mitte 50, innerhalb von nur wenigen Tagen „plötzlich und unerwartet“. Die Impfquote dort beträgt laut offiziellen Aussagen 98,5%. Nur wenige Wochen vor den plötzlichen Todesfällen hat die Geschäftsführung zudem für die „2. Boosterimpfung“ – also die insgesamt 4. Corona Impfung geworben. Wir zeigen wieder einmal das, wovor die Quantitätsmedien die Augen verschließen.
Link…

◆ VERTUSCHTE IMPFTOTE! Deutsche Pathologen haben Autopsien an 35 Menschen durchgeführt, die plötzlich zu Hause gestorben sind. In 25 Fällen stellten sie fest: ??„lethal vaccination associated Myocarditis“ ??„Tödliche impfbedingte Myokarditis“ (Englisch)
Link…

◆ Plötzlich & unerwartet ‚dehydriert‘ ? Moderator klappt Live-on-air im Sitzen zusammen! Der Moderator der Atlanta Hawks, Bob Rathbun, erlitt während der Übertragung einen beängstigenden medizinischen Notfall. Die Hawks erklärten in einer Stellungnahme, dass der 68-jährige Rathbun „dehydriert“ war und nun „stabil und ansprechbar“ ist, während er weiter behandelt wird. NY-Post
Link…

◆ 10 Tage nach dem dritten harmlosen Piekser tot. Neue Doku über Impfopfer November 2022. Doku verharmlost bei Minute 5 die „Impfung“.
Link…

◆ US-Arzt Dr. Klinghardt schildert mRNA-Impf-Wirkungen bis zu Persönlichkeits-Veränderung! u.A: Kurzzeitgedächtnis, Haarausfall, Impotenz, Persönlichkeits-Veränderungen, Augenkrankheiten, …(Deutsch)
Link…
v◆ TOD NACH C-SPRITZE – Jack Last aus Stowmarket erhielt am 30. März 2021 den Stich und eine Woche später war er krank und hatte Kopfschmerzen, wurde der Anhörung in Ipswich mitgeteilt. Ein CT-Scan am 10. April ergab eine zerebrale venöse Nebenhöhlenthrombose. (…) Fälle von Blutgerinnseln nach einer Impfung gelten als äußerst selten. Eine große britische Studie besagt, dass das Risiko von Komplikationen durch die Risiken des Virus selbst in den Schatten gestellt wird.
Link…

◆ Interessante Fragen zum Thema Flugsicherheit und C Sumpfung!
Link…

◆ Hier die offizielle Bestätigung, dass der neue „Omikron-Impfstoff“ lediglich an acht Mäusen getestet wurde.
Link…

◆ Analyst: 20 Millionen Menschen starben an der Impfung, 2,2 Milliarden leiden unter Impfschäden ⚠️ Der Analyst Peter Halligan veröffentlichte kürzlich einen bemerkenswerten Artikel über Substack. Er arbeitet im Finanzwesen und ist in der Welt der Statistik zu Hause. Nach Angaben des Analysten sind inzwischen 20 Millionen Menschen an den Folgen der Covid-Impfung gestorben. Er weist darauf hin, dass 13.972 Todesfälle bei EudraVigilance und 46.999 bei VAERS gemeldet wurden. Das entspricht 60.971 Todesfällen. In der EU wurden 854.084 Impfschäden gemeldet, in den USA 6.089.773. Das sind insgesamt 6.943.857 Fälle. Peter Halligan weist darauf hin, dass die Zahl der Fälle um den Faktor 40 zu niedrig angegeben wird. Außerdem multipliziert er die Gesamtzahl mit 8, um den Rest der Welt einzubeziehen. So kommt er auf 19,5 Millionen Todesfälle weltweit und 2,2 Milliarden Impfung Schäden. Diese Fälle führen letztlich zu Krankheiten und Todesfällen, sagt der Analyst.
Link…

◆ Presseveranstaltung: Dieses Opfer der staatlichen Propaganda ist der absolute Hammer. Die Frau ist mehrfach geimpft, sogar frisch geboostert, als sie sich mit Corona infizierte und nun an Long-Covid leidet. Ihre Schlussfolgerung daraus: Man muss sich unbedingt impfen lassen, die Impfung ist sehr gut. Sie hat sich draußen angesteckt. Ihre Schlussfolgerung daraus: Wir brauchen unbedingt eine Maskenpflicht in Innenräumen. Dazu muss man nicht mehr viel sagen, das ist an Geisteskrankheit kaum noch zu überbieten.
Link…

◆ ERSCHÜTTERND… EINFACH NUR ERSCHÜTTERND! „Bis zur 2. Dosis war ich stark, fit und gesund. Am 14. Januar brach ich bei der Arbeit zusammen und wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht, nachdem ich 6 Anfälle erlitten hatte und 10 Tage im Krankenhaus und 3 Tage auf der Intensivstation verbrachte. Ich verließ das Krankenhaus im Rollstuhl, unfähig, ohne Hilfe zu gehen. So etwas habe ich in meinem Leben noch nie erlebt. An diesem Tag hat sich mein Leben verändert.“
Link…

◆ JUNGE MUTTER UND IMPF-OPFER SVENIA VERZWEIFELT: POST VAC-KLINIK TOTAL ÜBERLAUFEN! Die Impfschadenstelle (Post Vac) der Uniklinik Marburg hat eine Warteliste von 5500 Impfopfern. Svenia nahm eine siebenstündige Autofahrt auf sich, in der Hoffnung, dass sie trotzdem rankommt, was aber nicht der Fall war. Hier ihr emotionales Video.
Link…

◆ ⚠️ Die Aufgabe der „Impfstoffe“ und der geplanten mindestens 8 Spritzen! ⚠️
Link…

◆ Robert F. Kennedy Jr.: Die Sterblichkeitsrate in unserem Land betrug 3000 Tote pro Million Einwohner. In Nigeria, das eine Impfrate von 1% hat und in dem die gesamte Bevölkerung im Grunde Hydroxychloroquin, Chloroquin und Ivermectin gegen Malaria einnimmt, gab es bei einer Sterblichkeitsrate von 14 Menschen pro Million Einwohner, nicht einmal eine Pandemie.
Link…

◆ ✈️ Empfehlung: Geimpfte sollten nicht mehr fliegen! Mehrere Fluggesellschaften aus Russland und Spanien empfehlen Geimpften wegen der Gefahr möglicher Blutverklumpungen nicht mehr zu fliegen! Das Blatt wendet sich…
Link…

◆ In den Rollstuhl geimpft? 17-Jährige erkrankt nach Covid-Impfung an Myasthenia gravis – Über das tragische Schicksal der 17-Jährigen wird sogar in den Öffentlich-Rechtlichen berichtet. Eine gesunde Jugendliche ließ sich gegen Corona impfen – und sitzt nun seit fast einem Jahr im Rollstuhl. Bei ihr wurde die seltene Autoimmunerkrankung Myasthenia gravis diagnostiziert. Nun wird behördlich überprüft, ob es sich um einen Impfschaden handelt. Das Paul-Ehrlich-Institut mauert, doch in der wissenschaftlichen Literatur sind bereits mehrere Fälle der schweren neurologischen Erkrankung im Zusammenhang mit den experimentellen Genspritzen beschrieben worden.
Link…

◆ Die COVID-19 mRNA-„Impfstoffe“ verursachen Krebs; hier ist der Beweis…! Die Folgen der Covid-19-Impfung für die Gesundheit von Frauen werden in großem Stil vertuscht. Doch leider steht das Schlimmste noch bevor. Wir haben jetzt den wissenschaftlichen Beweis, dass die Covid-19 mRNA-Injektionen Eierstock-, Bauchspeicheldrüsen- und Brustkrebs verursachen können. Von Joel Smalley; Professioneller Datenanalyst. Der DNA-Reparaturweg der homologen Rekombination ist einer der Mechanismen, die der Körper einsetzt, um zu verhindern, dass die Zellen als Reaktion auf Umweltstress zu Krebs werden. Eine der wichtigsten Komponenten dieses Weges ist das Tumorprotein P53 (p53), der „Wächter des Genoms“. Es schützt unsere Zellen vor zellulären Schäden. Bei zellulärem Stress tritt p53 in Aktion und reguliert die Genexpression, um DNA-Reparatur, Zellteilung und Zelltod zu steuern. Es ist das am häufigsten mutierte Gen bei Krebs.
Link…

◆ Dr. Josef Thoma: „Zurückgrünen“ in die Steinzeit – Deutschland im Krieg gegen gegen die Deutschen! Der Arzt Dr. Josef Thoma, Pressesprecher des MWGFD, ist vielen vor allem wegen seiner medizinisch fundierten Warnungen zu den Risiken der Covid-Impfungen bekannt. Doch Deutschlands Krieg gegen das eigene Volk kann der Mediziner aus Berlin nicht unkommentiert lassen: Als nichts anderes kann das, was die Regierung den Bürgern antut, indem man sich in fremden Konflikten als Weltpolizei und “Kümmerer” aufspielt, bezeichnet werden. Seinen pointierten Kommentar lesen Sie im Folgenden – oder Sie sehen ihn alternativ als Video-Botschaft.
Link…

◆ Corona-Impfschäden in Norwegen! Bisher 260 Tote, knapp 60.000 gemeldete Impfschäden – und kein Ende in Sicht: In einer exklusiven Recherche vergleicht der österreichische Historiker Stephan Sander-Faes die bisher dokumentierten Covid-Impfschäden in Norwegen mit jenen der Schweinegrippe-Impfkampagne. Die Ergebnisse sind verheerend und werfen viele Fragen auf – die Verantwortlichen weichen aus.
Link…

◆ Er ist NICHT geimpft‼️ Und gibt es auch noch zu! Er ist daher ein Blender‼️ Wo ist der Aufschrei der Empörung des Mainstreams?!! Ich kann es einfach gar nicht glauben, aber er sagt es in diesem Video wirklich‼️ WHO Diktator Tedros schreibt der ganzen Welt vor sich impfen zu lassen, aber er selbst ist aus PROTEST nicht geimpft‼️ Ja, er sagt dies wirklich!!! Daran erkennt man wirklich, dass Regeln nur für das arme Volk gelten und die da oben machen dürfen was sie wollen‼️
Link…

◆ HAMMERAUSSAGE! Von einer ausgebildeten Fachkraft (30 Jahre im Gesundheitswesen) verfasst: „Unter all den Impfstoffen, die ich in meinem Leben kennengelernt habe (Diphtherie, Tetanus, Masern, Röteln, Pocken, Hepatitis, Meningitis und Tuberkulose), möchte ich noch Grippe und Lungenentzündung hinzufügen. Ich habe noch NIE „einen Impfstoff“ gesehen, der mich gezwungen hätte, eine Maske zu tragen UND dabei auch noch Abstand zu halten, AUCH wenn ich vollständig geimpft bin. Ich habe noch NIE, weder in der Ausbildung noch im Berufsleben von einem Impfstoff gehört, bei dem die Krankheit auch nach der Impfung weiterverbreitet werden kann. Ich habe noch NIE zuvor im Zusammenhang mit Immunisierung von „Belohnungen, Rabatten oder Anreizen“ gehört für diejenigen, die sich immunisieren lassen. Und ich musste noch NIE Diskriminierung für diejenigen mitansehen, die es nicht taten. Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen, der die Beziehung zwischen Familie, Kollegen, Nachbarn und Freunden bedrohte. Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen, der den Lebensunterhalt, die Arbeit oder das Leben anderer bedrohte. Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen, der es einem 12-Jährigen ermöglichen würde, sich über die Zustimmung der Eltern hinwegzusetzen, oder der Familienmitglieder von ihren Angehörigen in Seniorenheimen fernhält. Nach allem, was ich oben aufgelistet habe, habe ich noch NIE einen Impfstoff wie diesen gesehen, der die Gesellschaft diskriminiert, spaltet und verurteilt … Es ist ein starker Impfstoff, nicht wahr!? Er macht nämlich ALL diese Dinge, außer die Immunisierung, für die er gedacht war. Wenn wir nach der Impfung immer wieder einen Booster benötigen und wenn wir nach vollständiger Impfung immer noch einen negativen Test brauchen, und wenn wir nach der Impfung immer noch eine Maske tragen müssen, und wenn wir nach der Impfung immer noch ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen, wenn wir erkranken, obwohl wir vollständig geimpft sind, DANN werden wir wahrscheinlich früher oder später erkennen: „Es ist an der Zeit, dass wir zugeben, dass wir betrogen wurden.“
Link…

◆ Diese Verbrecher werden alle ihre Tribunale bekommen, verlasst euch drauf. ? ?? Ein Pathologe berichtet über schockierende Enthüllungen, wie die FDA-Pfizer-Impfstoffstudie für 6 Monate bis 4 Jahre alte Kinder durchgeführt wurde. DE Untertitel
Link…

◆ „Ich wusste, dass diese Impfstoffe nicht vor einer Infektion schützen“! Nächste Corona-Hardlinerin rudert zurück. Erst Karl Lauterbach, jetzt Dr. Deborah Birx. Mit der ehemaligen Corona-Beauftragten im Weißen Haus. Vor wenigen Tagen hat Dr. Deborah Birx dem US-Sender Fox News nun ein Interview gegeben, in dem sie zugab, von Anfang an nicht wirklich von den gängigen Impfstoffen überzeugt gewesen zu sein. Wörtlich sagte die Ärztin: „Ich wusste, dass diese Impfstoffe nicht vor einer Infektion schützen. Und ich denke, wir haben diese Impfstoffe überbewertet, so dass die Leute dann geglaubt haben, sie würden auch nicht vor schweren Verläufen und Hospitalisierungen schützen. Aber das tun sie. Um es klar zu sagen: 50 Prozent der Menschen, die an (und mit) Omikron gestorben sind, waren schon älter und geimpft.“ Während Impfskeptiker nicht nur in Deutschland auf das Übelste diffamiert wurden, äußerte Dr. Birx im Interview mit Fox News, zumindest rückblickend, sogar Verständnis für die offensichtlich begründeten Zweifel am Impf-Narrativ. Ganz nach dem Motto: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht!
Link…

◆ Korrekt erkannt. Wer sich schön brav drei Impfungen abgeholt hat, um seine Freiheit zurück zu bekommen, der gilt nun als Ungeimpft, wenn sich nicht auch noch die Vierte Impfung genehmigt. Wie fühlt sich das an, wenn man derartig verarscht wurde? Erst hieß es, mit einer Impfung holen wir uns die Freiheit zurück. Dann waren es schon zwei und mittlerweile sind wir schon bei vier angelangt, wobei über die fünfte Impfung schon gesprochen wird. Für alle, die es noch nicht verstehen: Das ist übrigens das Impf-Abo, was angeblich eine Verschwörungstheorie sein soll. Alle 3 Monate eine Impfung, sonst geltet ihr als ungeimpft.
Link…

◆ Kardiologe Bernhard Schiefer erklärt, wie das Spike Protein auf das Nerven- und Kreislaufsystem eingreift! Die Erklärungen sind der absolute Wahnsinn. Durch die Impfung wird der Blutdruck gesteigert, es wird im Körper eine Ausweitung von Entzündungen angestoßen. Entzündungen sind die Grundlage für Krankheiten, Infektionen und Co. Das heißt im Klartext: Die Impfung schädigt den Körper und sorgt dafür, dass das Immunsystem ausgeschaltet wird! Wie skrupellos muss man sein, um die gesamte Bevölkerung mit diesem Dreck zwangsspritzen zu wollen!??
Link…

◆ Neue Forschung aus den Niederlanden: Je mehr Impfungen, desto höher die Todesrate! Der Forscher André Redert verglich die Sterblichkeitsrate und die Impfrate an verschiedenen Orten in den Niederlanden. Er entdeckte, dass Impfungen die Sterblichkeit nicht verringern. Tatsächlich scheint es eine statistisch signifikante positive Korrelation zwischen der Durchimpfungsrate und der Sterblichkeit zu geben. Mit anderen Worten: Je mehr Menschen geimpft werden, desto höher ist die Sterblichkeitsrate.
Link…

◆ „Karl Lauterbach mit Coronavirus infiziert“! „Lauterbach sei am Donnerstagabend positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte das Gesundheitsministerium in der Nacht auf Freitag mit. »Dem Minister geht es gut, er hat nur leichte Symptome. Er nimmt seine Amtsgeschäfte vorübergehend aus der häuslichen Isolation war«, hieß es in der Mitteilung.“ „Der 59-Jährige sei vierfach geimpft, erklärte das Ministerium weiter.“
Link…

◆ Tod, Gesundheitsschäden und Medienkorruption, „brought to you by (gesponsort von) Pfizer“! Erstaunlicherweise wurde dieses Video noch nicht zensiert. Es eignet sich zum retweeten. Selber hochladen muss nicht unbedingt sein, könnte zu einer Twittersperre führen. Die Medien die über mögliche Impfschäden berichten sollten werden von der Pharmaindustrie gesponsert. In den USA gibt es kaum noch einen Werbeblock ohne Pflizer und co.
Link…

◆ Fast alle mehrfach Geimpften verweigern die 4. Impfung?Der Trend ist klar ersichtlich: Die Menschen wollen sich nicht länger verarschen lassen. Viele haben gemerkt, dass ihnen ein Dauer-Impf-Abo aufgeschwatzt werden soll, was niemand braucht und was obendrein noch gefährlich ist. Und in dieser Situation bestellt Karl Lauterbach mehrere hundert Millionen Impfdosen. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Kaum ein normaler Mensch will sich diese Jauche noch in den Körper spritzen lassen und dieser Typ ist davon einfach völlig unbeeindruckt.
Link…

◆ DREI ÄRZTE desselben Krankenhauses „sterben plötzlich und unerwartet“ in derselben Woche, nachdem das Krankenhaus die vierte COVID-Spritze angeordnet hat.
Link…

◆ Covid-Impfungen sind ein erheblicher Risikofaktor für kranke Menschen! Insbesondere die Gentechnik-Impfstoffe sind in einer ungeheuren Eile auf den Markt gebracht worden, obwohl vorher alle Versuche gescheitert waren eine Zulassung für Präparate gegen andere Keime zu erhalten. Es fehlen eine ganze Reihe von sonst nötigen Untersuchungen, insbesondere in der Toxikologie. Trotz dieser fehlenden Untersuchungen zu Sicherheit und Wirksamkeit, kam es zum weit verbreiteten Einsatz von genetischen Impfstoffen, einschließlich mRNA- und viraler Vektorimpfstoffe. Darüber hinaus wurden Auffrischungsimpfstoffe verwendet, deren Wirksamkeit gegen das stark mutierte Spike-Protein der Omicron-Stämme jedoch begrenzt ist. Die Gefahren der Booster thematisiert ein Artikel im Virology Journal mit dem Titel „Adverse effects of COVID-19 vaccines and measures to prevent them“ (Unerwünschte Wirkungen von COVID-19-Impfstoffen und Maßnahmen zu ihrer Vermeidung).
Link…

◆ Langsam kommt die Wahrheit über die Impfung ans Licht… Die Impfung wurde uns als absoluter „Game-Changer“ präsentiert.
Link…

◆ Regierung: Wenn wir diese Informationen veröffentlichen, werden die Leute keine Impfstoffe wollen, also machen wir es nicht.
Link…

◆ Transformation zum Zombie – Dank Corona-Impfung? Das kann passieren, wenn man seinem Arzt und der Regierung bedingungslos vertraut. Diese Frau erhielt 3 Injektionen und jedes Mal bildeten sich massive Hautausschläge. Das ist nun das Ergebnis nach 3 Impfdosen, herzlichen Glückwunsch. Die junge Frau hatte ihr ganzes Leben noch vor sich und sieht Dank Pfizer jetzt aus wie ein Untoter.
Link…

◆ Christine Anderson, MdEP: „Diese Impfkampagne wird als der größte Skandal in die Medizingeschichte eingehen, und darüber hinaus wird sie als das größte Verbrechen bekannt sein, das jemals an der Menschheit begangen wurde.“‼️
Link…

◆ ⚠️Umfassende italienische Dunkelfeldstudie bestätigt das Vorhandensein von sich selbst anordnenden und graphenartigen Partikeln in Blutanalysen geimpfter Patienten. Die Studie wurde von 12 Ärzten unterzeichnet.
Link…

◆ München: Dirigent Stefan Soltesz bricht auf Bühne zusammen – tot! Während des Stücks verlor Dirigent Stefan Soltesz plötzlich das Bewusstsein.
Link…

◆ Unfruchtbar durch Covid-Spritze? Frauenärztin Dr. Rebekka Leist schlägt Alarm! Frauenärztin: Covid-Spritze für Schwangere schlimmer als Abtreibungspille? Gebetsmühlenartig wird seit über einem Jahr die Behauptung wiederholt, die Covid-Injektionen seien während der Schwangerschaft unbedenklich. Frühe Warnungen wurden gleichermaßen schnell wie fahrlässig als „Verschwörungstheorie“ abgetan. Dass dem ganz und gar nicht so ist, hat im Mai schon die Frauenärztin Dr. Rebekka Leist bei AUF1 ausführlich geschildert, deren Kinderwunsch-Patientinnen eine nach der anderen ihre Babys verloren. Und sie steht mit dieser Beobachtung alles andere als alleine da.
Link…

◆ Die vierte Impfung wirkt. Ganz bestimmt. Jetzt wirklich ? Während Habeck derzeit nur mit Erkältungssymptomen zu kämpfen hat, erwischte es Annalena Baerbock trotz Vierfachimpfung im Juni, nach eigener Aussage „knallhart“. Treppensteigen bereite ihr immer noch Schwierigkeiten, sagt die 41-Jährige. Studienergebnisse weisen übrigens darauf hin, dass sogenanntes „Long-Covid“ – also anhaltende Ermattungserscheinungen und Müdigkeit nach einer Corona-Infektion – durch die Gen-Injektionen nicht verhindert, sondern sogar wahrscheinlicher wird…
Link…

◆ Haiti hat seine Bürger nicht geimpft, die offizielle Impfrate liegt bei 1,4 %. Das Land hat eine der niedrigsten Covid-Todesraten der Welt! Daten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zeigen, dass seit Beginn der Pandemie nur 837 Menschen in Haiti gestorben sind, bei einer Impfrate von 1,4 % der 11,6 Millionen Einwohner. „In Haiti wurden der WHO vom 3. Januar 2020 bis zum 7. Juli 2022, 17:03 Uhr MESZ, 31.703 bestätigte Fälle von COVID-19 mit 837 Todesfällen gemeldet. Bis zum 24. Juni 2022 wurden insgesamt 342.724 Impfstoffdosen verabreicht“, heißt es in den Angaben der WHO. Bis zum 24. Juni waren nur 1,4 % der Bevölkerung vollständig geimpft. Nach Angaben von Worldometers lebten am Donnerstag, den 7. Juli 2022, 11.681.526 Menschen in Haiti.
Link…

◆ Der Damm bricht: Lauterbach warnt vor Impfschäden! ? Seit 1,5 Jahren werden Menschen, die vor den Impfungen warnen, als Verschwörungstheoretiker abgestempelt und teilweise vom Staat verfolgt. Doch der Druck im Kessel steigt und die Impfschäden mehren sich. Nun musste sogar der Gesundheitsminister eine Kehrwende vollziehen. Der Informations-Staudamm bricht…
Link…

◆ Impfkrüppel machen weltweit mobil und sprechen öffentlich über ihre Spritzen-Wirkungen unter dem Hashtag CanWeTalkAboutIt also „Können wir darüber reden?“ 
Link…

Was ist V-Aids nach einer Impfung? Wie wird V-Aids diagnostiziert? ? Die auf die juristische Aufarbeitung von Impfschäden spezialisierte Kanzlei Rogert & Ulbrich Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB möchte die Öffentlichkeit über ein nach ihrem Eindruck weit verbreitetes Phänomen aufklären, das nach übereinstimmender Einschätzung von Experten auf die Impfung mit mRNA-Impfstoffen gegen das SARS CoV 2-Virus als Erregerin der Krankheit Covid 19 zurückzuführen ist. In einer Vielzahl von Einzelfällen ist den Anwälten aufgefallen, dass Autoimmunerkrankungen im Anschluss an eine Impfung diagnostiziert wurden. Teilweise gab es zwar Ärzte, die die Erkrankungen als psychosomatisch bedingt abtaten. Da allerdings häufig verschiedenartige Hyperinflammationseffekte von den Mandanten geschildert wurden, erschien den Anwälten dieser Erklärungsansatz unplausibel. Vor diesem Hintergrund suchten die Anwälte in Zusammenarbeit mit Medizinern nach einer Möglichkeit, die offenkundig häufig als Folge der Impfung(en) auftretende Zerstörung oder zumindest eklatante Schwächung der körpereigenen Immunabwehr mittels harter Fakten zu belegen. Das Studium unzähliger anerkannter medizinischer Fachzeitschriften führte zu der Erkenntnis, dass den Betroffenen mit der beschriebenen Symptomatik abnorme Blutbilder gemein sein müssten. Daraufhin gaben die Anwälte ihren Mandanten auf, große Blutbilder mit bestimmten Immun-Markern anfertigen zu lassen. Die damit beauftragten Ärzte fragten in der Kanzlei nach, weshalb diese Untersuchungen durchgeführt werden sollten, und sahen die Zweckmäßigkeit erst ein, als sie die Ergebnisse aus dem Labor bekamen. Die Blutbilder zeigten deutlich, dass die Mandanten unter V-Aids (Vaccine-Acquired Immune Deficiency Syndrom) leiden. Das zeigt sich anhand der Werte bestimmter Zellen, die für ein funktionierenden Immunsystem verantwortlich zeichnen. Die entsprechenden Ärzte zeigten sich überrascht und bestätigten den Mandanten angesichts des vollkommen atypischen Blutbildes und der entsprechenden Beschreibung von V-AIDS einen Impfschaden – was sie zuvor noch abgelehnt hatten. Kommentar: Und noch eine weitere Folge der Impfungen, es reißt nicht ab ! Wie gut, dass die Anwälte aufmerksam bleiben, wenn die behandelnden Ärzte der Mandanten versagen, und gut, wenn diese Ärzte die Hinweise und Erklärungen dann auch annehmen. Ein Schritt der Ärzte in die richtige Richtung – allerdings zu einem Zeitpunkt, zu dem das Kind eigentlich schon in den Brunnen gefallen ist. Aber es bleibt zu hoffen, dass die Ärzte ihre Impfberatung dadurch ändern und das Krankheitsbild auch untereinander publik machen.
Link…

◆ Impfschaden am Herzen? Einfach beim nächsten Booster den Impfstoff wechseln… ?
Link…

◆ Covid19-Spritze:  1,3 Mio. schwere „Nebenwirkungen“! Selbst die offizielle und für jeden einsehbare EMA-Datenbank dokumentiert furchtbare Auswüchse der Covid-Gen-Injektion.  (Quelle u.a. EMA oder hier) Die Dunkelziffer dürfte noch deutlich höher liegen.
Link…

◆ England: Anstieg der unerwarteten Todesfälle hält an! Anders als in Deutschland wird auf der Insel der erschreckende Anstieg plötzlicher (Herz-)Todesfälle in den Medien thematisiert. Völlig tabu ist dabei jedoch das Wort „Impfung“. 
Link…

◆ .. während der Halloween-Veranstaltung in Seoul viele Opfer, mindestens 50 Menschen mit Herzstillstand – Yonhap 
Link…

◆ USA:  Verkauf von Kindersärgen stieg um 400 Prozent❗️Die israelische Journalistin Etana Hecht: „Ich habe mit der Familie gesprochen, die einen der größten Sarghersteller Nordamerikas besitzt. Sie liefern Särge an große Ketten in den USA und stellen unter anderem Prime Caskets her. Es ist schrecklich, über so etwas berichten zu müssen, aber die Eigentümer sagten, dass ihr Verkauf durchschnittlicher Särge um 20 % gestiegen ist, und seit Dezember 2021 sind die Verkäufe von kleinen Särgen (unter 5 Fuß, d. h. für Kinder) um 400 % gestiegen. Sie sind nicht der Einzige, die darüber sprechen, und die Bestattungsbranche ist sich dieses plötzlichen Wandels in ihrem Geschäfts durchaus bewusst.“ Weiter kommentiere ich das jetzt mal nicht. Die Wahrheit kommt ans Licht und die Zahnpasta geht nicht zurück in die Tube. 
Link…

◆ Noch nie da gewesene Zahl toter Babys, die direkt vom Krankenhaus ins Krematorium gebracht werden: „Da stimmt etwas nicht“.! estattungsunternehmer John O’Looney aus der englischen Stadt Milton Keynes hört von Kollegen, dass gerade jetzt viele Babys sterben. Er spricht von „noch nie dagewesenen Zahlen“.
Link…

◆ Lauterbach empfiehlt die 5. Impfung?…und es nimmt kein Ende. Wer noch vor einem Jahr davor warnte, eine Impfung würde nicht reichen und es könnte zu einem Dauerabo kommen, der wurde beschimpft, als Verschwörungstheoretiker und Spinner diskreditiert und verächtlich gemacht. Nun sind wir schon bei der 5. Impfung angelangt und die Verschwörungstheoretiker hatten wieder einmal Recht. 
Link…

◆ Knapp 70 % der Geimpften planen keine Auffrischungsimpfung: „Ich bin fertig mit all diesen Impfungen“. Der Hauptgrund für den Verzicht auf die Auffrischungsimpfung ist, dass sie „mit allen Impfungen fertig sind“. Weitere Gründe sind das Vertrauen in das eigene Immunsystem, Zweifel an der Sicherheit, Zweifel an der Wirksamkeit, Angst vor Langzeitwirkungen und Angst vor Nebenwirkungen. 
Link…

◆ Die neuesten Fallzahlen von EudraVigilance, die bis zum 02.07.2022 an die EMA gemeldet wurden. >46.000 Impftote >4,6 Mio. Impfschäden >2,1 Mio. davon schwere Impfschäden (~ 46%) Dunkelziffer: Seit Jahrzehnten 95%, de facto fast 100%, da Zusammenhänge a priori geleugnet, Meldungen nicht vergütet werden und nicht erwünscht sind. Es sind also real bislang 4 Millionen Weggespritzte im EU-Raum zu befürchten (40k x 100 Dunkelziffer grob). Quelle: 
Link…

◆ ARD wird nach Beitrag zu Impfschäden mit Erfahrungsberichten Betroffener überschüttet! Die Erfahrungsberichte der Kommentatoren machen betroffen: 
Link…

◆ Impf-AIDS in Südkorea? 87 Prozent geimpft – so viele „COVID-Tote“ wie noch nie – Wochenblick.at! Das Impfdesaster in Südkorea wird immer offensichtlicher. Der Freiheitliche NAbg. Mag. Gerald Hauser hat dem Wochenblick exklusiv seine schockierende Zusammenstellung der Entwicklung der Corona-Zahlen in Südkorea zur Verfügung gestellt. Dort haben bereits 87 Prozent der Bevölkerung zwei Gentherapie-Injektionen und fast zwei Drittel auch den dritten Stich. Die Folge: die Zahl der COVID-Todesfälle explodiert förmlich. 64 Prozent der insgesamt während der Pandemie registrierten Todesfälle wurden in den ersten drei Monaten des heurigen Jahres verzeichnet. Die täglich neu gemeldeten Totenzahlen erreichen beängstigende Spitzenwerte. Die Schwächung des Immunsystems durch die gefährlichen Corona-Spritzen wird in immer mehr Ländern deutlich sichtbar. Eine Impf-AIDS-Pandemie kündigt sich hier wohl an. “Die Impfung ist das Problem und nicht das Virus“, wird der Freiheitliche Hauser nicht müde zu betonen. Erst kürzlich berichtete Wochenblick über die beunruhigende Entwicklung der “Corona-Toten” im durchgeimpften Dänemark anhand der exklusiv zur Verfügung gestellten Unterlagen Hausers. Seine aktuelle Zusammenstellung der Zahlen aus Südkorea untermauert leider die Befürchtung, dass eine Impf-AIDS-Pandemie auf uns zukommt. 
Link…

◆ Auch der neue RKI-Bericht zeigt: Überproportional viele Impflinge auf den Intensivstationen! Selbst drei- und vierfach Geimpfte liegen laut neuestem RKI-Wochenbericht überproportional oft auf den Intensivstationen. 
Link…

◆ ❗️ Entlarvendes Lanz-Video + Biontech-Chef im Handelsblatt „werden immer wieder Auffrischungsimpfungen brauchen“❗️ Unterstützend für den BioNTech-Chef gestern bei Markus Lanz die Infektiologin Jana Schröder zum aktuellen Infektionsgeschehen: Wir sehen bei uns im Krankenhaus unter den Beschäftigten ? „ … junge, gesunde 3-fach-geimpfte Mitarbeiter, die sich innerhalb von 6 Wochen reinfizieren“ ? Lanz wiederholt fragend und ungläubig: „3 mal geimpft, 2 mal angesteckt??? “  ? Für uns alles nichts Neues! Schön, wenn es jetzt auch bei Markus Lanz und den TV-Zuschauern ankommt
Link…

◆ Ausgerechnet RKI-Karte liefert Beweis: Je mehr Impfungen, desto mehr Neuinfektionen‼️ Es handelt sich wieder um eine dieser offiziellen Meldungen, bei denen man sich verwundert die Augen reibt und meint, im falschen Film zu sein – denn eigentlich müsste die Politik als Reaktion darauf schlagartig alle Impfungen sofort verbieten: Auf Seite 2 des Covid-Lageberichts des Robert-Koch-Instituts vom 4. Juli 2022 findet sich eine Karte abgebildet, die exakt das beweist, was von unabhängigen Experten, freien Medien und sogenannten „Schwurblern“ seit langem in den Wind gesprochen wird. Die Zahl der Corona-Infektionen ist ausgerechnet dort am höchsten, wo die Impfquoten am höchsten sind. Darüber berichtete diese Woche bereits „reitschuster.de”. Vor allem springt ins Auge, dass Ostdeutschland –  wo der Widerstand gegen die Impfungen mit am größten ist – nahezu völlig frei von den gefürchteten roten und dunkelroten Flächenmarkierungen ist, mit denen das RKI besonders „alarmierende“ Inzidenzquoten anzeigt. Weiterlesen hier… 
Link…

◆ IMPFNEBENWIRKUNGEN – Forscher finden Zusammenhang zwischen COVID-Impfung und Creutzfeldt-Jakob-Krankheit! Studien sehen eine Verbindung zwischen COVID-19-Impfstoffen und einer tödlichen Gehirn-Erkrankung. CJK machte das letzte Mal in den 1990er Jahren in Großbritannien Schlagzeilen, als man sie mit dem Rinderwahn, kurz BSE, in Verbindung brachte. 
Link…

BR24: POST-VAC-SYNDROM | Nebenwirkungen nach Corona-Impfung! Müdigkeit, Erschöpfung, neurologische Ausfälle: Eine Corona-Infektion kann schwere Langzeitfolgen haben und das Leben stark beeinträchtigen. Doch solche Symptome können auch nach einer Corona-Impfung auftreten – wenn auch nur sehr selten. (…). Betroffen sind vor allem sportliche Menschen und junge Frauen, sagt Kardiologe Bernhard Schieffer. „Sie haben Symptome, die wir alle heute als Long Covid kennen. Und wir sagen, es gibt diese Long Covid-Symptome nach einer Corona-Infektion. 
Link…

◆ Er wurde nur 29 Jahre alt: Fußballprofi Jody Lukoki plötzlich gestorben! Er galt seit frühester Jugend als großes Talent und wurde beim Topklub Ajax Amsterdam ausgebildet. 
Link…

◆ USA: Bericht über experimentelle COVID-19-Impfstoffe beweist Millionen Todesfälle und schwerwiegende Nebenwirkungen! Hervorragende Analyse in diesem ausführlichen Bericht von David John Sorensen und Dr. Vladimir Zelenko. Laut einer CDC-Whistleblowerin, die eine eidesstattliche Erklärung unterzeichnete, liegen die Todesfälle bei mindestens fünf Mal so vielen, als gemeldet wurden. Es könnten aber auch bis zu zehn-mal so viele sein. VAERS-Daten der amerikanischen CDC zeigen, dass bis zum 17. September 2021 bereits 726.963 Menschen an unerwünschten Ereignissen litten, darunter Schlaganfall, Herzinsuffizienz, Blutgerinnsel, Hirnerkrankungen, Krämpfe, Krampfanfälle, Entzündungen des Gehirns und des Rückenmarks, lebensbedrohliche Allergien Reaktionen, Autoimmunerkrankungen, Arthritis, Fehlgeburt, Unfruchtbarkeit, schnell einsetzende Muskelschwäche, Taubheit, Blindheit, Narkolepsie und Kataplexie. Neben der astronomischen Zahl schwerer Nebenwirkungen berichtet die CDC, dass 15.386 Menschen an den Folgen der experimentellen Injektionen starben. 
Link…

◆ WELT: 2,5 MILLIONEN PATIENTEN MELDETEN CORONA-IMPFNEBENWIRKUNGEN! Nicht beirren lassen. DIe Mainsteam Blätter passen sich den sinkenden Leser-Zahlen an und suggerieren ein kritisches Bild. Das schlimmste, was Ihnen passieren kann ist, wenn niemand mehr Ihre Propaganda liest. Eine Auswertung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zeigt: 2,5 Millionen Bürger gingen vergangenes Jahr in Deutschland wegen Nebenwirkungen der Corona-Impfung zum Arzt – und damit offenbar deutlich öfter als bei anderen Impfungen. 
Link…

◆ Dr. Dietrich Klinghardt schildert mNRA-Impf-Wirkungen u.A: Kurzzeitgedächtnis, Haarausfall, Impotenz, Persönlichkeits-Veränderungen, Augenkrankheiten, … 
Link…

◆ COVID-Impfstoffe erhöhen Menstruationsunregelmäßigkeiten um das Tausendfache und fötale Missbildungen um das Hundertfache! VAERS-Analyse von Ärzten: In den vergangenen zwei Wochen hat Dr. James Thorp, ein Experte für Mutter-Fötal-Medizin, die jüngsten Daten des Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) zu den COVID-19-Impfstoffen akribisch analysiert und überprüft und mit den Grippeimpfstoffen verglichen. „COVID-19-Impfstoffe sind im Vergleich zu den Grippeimpfstoffen mit einer Zunahme von Menstruationsstörungen, Fehlgeburten, fetalen Chromosomenanomalien, fetalen zystischen Hygromen, fetalen Missbildungen und fetalen Herzstillständen verbunden, fetale Herzrhythmusstörungen, fetale Herzstörungen, fetale Gefäßfehlperfusionen, abnormale fetale Überwachungstests, abnormale fetale Wachstumsmuster, Plazentatrombose und fetaler Tod“, erklärte Thorp letzte Woche gegenüber The Epoch Times. Seine Ergebnisse sind unten aufgeführt:    Abnormale Gebärmutterblutungen (Menstruationsunregelmäßigkeiten) sind 1000-mal häufiger – Fehlgeburten sind 50-mal häufiger – Fötale Chromosomenanomalien sind 100-mal häufiger – Fötale Missbildungen sind 50-mal häufiger – Fötale zystische Hygrome (eine schwere Fehlbildung) sind 90-mal häufiger – Fötale Herzstörungen sind 40-mal häufiger – Fötale Herzrhythmusstörungen sind 50-mal häufiger – Fötaler Herzstillstand ist 200-mal häufiger – Fetale vaskuläre Fehlperfusion ist 100-mal häufiger – Fötale Wachstumsanomalien sind 40-mal häufiger – Fötale abnorme Überwachungstests sind 20-mal häufiger – Fötale Thrombosen in der Plazenta sind 70-mal häufiger. Thorp sagte, dass er seine Analyse mit einem statistischen Berater des Verteidigungsministeriums (DOD) überprüft hat, der ihm unter der Bedingung der Anonymität seine Hilfe zusagte.
Link…

◆ Die 4. Covid19-Impfung ist NICHT ZUGELASSEN ‼️ Trotzdem wird in Österreich brutal und rücksichtslos weiter geimpft, die Leute stehen Schlange. Die meisten Personen, die sich den 4. Stich eifrig abholen, haben keine Ahnung, dass sie nicht zugelassene Gen-Injektionen freiwillig aufnehmen.
Link…

◆ Peer-Review-Studie bestätigt: mRNA-Impfstoff erhöht das Risiko für Herzerkrankungen um 4400 % !!! Die Beweislage ist erdrückend. Die Regierung und die Konzernmedien werden den Ball nicht mehr lange flach halten können, da die Wahrheit immer mehr Menschen und langsam aber sicher auch die Mainstream-Wissenschaft erreicht. Dieser Link wurde zensiert, bzw. der Beitrag gelöscht. Wir haben aber eine neue Alternativ-Verlinkung gefunden. Link…
◆ Nächster Corona-Wahnsinn: Fünfter Stich im Winter, Impf-Abo für immer! Die Jünger Coronas geben ihr Festhalten an den nebenwirkungsreichen experimentellen Spritzen nicht auf. Ganz nach dem Motto “was viermal nicht wirkt, kann ein fünftes Mal nicht schaden” bereitet man die Bürger schon auf die nächste Dosis vor. 
Link…

◆ Wendung im Leipziger Verfahren – Prof. Dr. Martin Schwab weist zahllose konkrete Impfschäden nach! In der Klage zweier Bundeswehr-Offiziere gegen die Aufnahme der sogenannten Covid-Impfung in das Basis-Impfschema der Bundeswehr (welches automatisch einem Impfzwang für jedes Mitglied der Bundeswehr gleichkäme), gib es nun eine positive Wendung. Nachdem der verhandelnde Senat des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig bereits seit dem ersten Prozesstag am 02. Mai 2022 eine zu dünne Datenlage bemängelt hatte, konnte der Prozessbevollmächtigte der Klägerin, unser Parteimitglied Prof. Dr. Martin Schwab, dem Gericht nunmehr eine umfangreiche Datengrundlage zur Verfügung stellen. Diese umfasst nicht nur eine traurige und ernüchternde Bilanz über Opfer der Massenimpfung, sondern nimmt auch direkten Bezug auf die Aussagen eines Zeugen der Verteidigung. 
Link…

◆ Wenn wir Ihnen sagen würden, was wirklich vor sich geht, würden Sie den Stich nicht nehmen! Dr. Robert Malone, Erfinder der mRNA-Technologie, in einer Anhörung vor dem texanischen Senat. Ich habe dem Video deutsche Untertitel hinzugefügt und bitte Sie, es zu verbreiten. Man sagt uns, wir sollten „der Wissenschaft folgen“. Aber die widerlichen Handlanger der satanischen Kabale selbst tun es nicht! Und welcher Wissenschaft sollen wir eigentlich folgen? Leuten, die, wie Malone aussagt, Daten verschweigen, damit wir uns nur ja das gefährliche Gen-Experiment in die Adern jagen lassen? Oder doch besser dieser Studie (Auszug) „Schließlich sind angesichts der großen Zahl von Menschen, denen die SARS-CoV-2-mRNA-Impfstoffe injiziert wurden, und des breiten Spektrums der von uns beschriebenen unerwünschten Folgen potenziell Milliarden von Leben gefährdet.“ 
Link…

◆ Impfling ließ sich 2x pieksen und will kein drittes mal aber stirbt dann im Schlaf im Krankenhaus. Es war wohl ein Impfdurchbruch oder nur ein Zeichen dafür, dass die Impfung wirkt. Oder eine der extremst seltenen sehr sehr seltenen Nebenwirkungen. Der Impfling war übrigens der Comedian Nick Nemeroff und starb mit 32. 
Link…

◆ „Wir müssen von einem schwerwiegenden Versagen der Behörden ausgehen“ – Tom Lausen. Ein Prozess vor dem Bundesverwaltungsgericht Leipzig schlägt Wellen. Klar ist, dass nicht alle Impfnebenwirkungen dokumentiert werden. Epoch Times sprach mit dem Datenanalysten Tom Lausen, der die Fakten ans Licht brachte. 
Link…

◆ 1000 Athleten | Kollabieren | Sterben | Herzprobleme | Blutgerinnsel | März 2021 bis Juni 2022 – Im Folgenden finden Sie eine dokumentierte Zusammenstellung von 1.000 Sportlern und sportbezogenen Vorfällen vom März 2021 bis zum 16. Juni 2022, wobei jedes Dia 5 Sekunden lang präsentiert wird. Dies sind nur die Fälle, von denen wir gehört haben und die im Zusammenhang mit Sport stehen. Die tatsächlichen Zahlen sind unbekannt. Es gibt eine konzertierte und verzweifelte Anstrengung von Big Tech und den Mainstream-Medien, um zu ignorieren, zu verbergen, zu vertuschen, abzulenken oder schlichtweg zu lügen, was vor sich geht. 
Link…

◆ „Plötzlich und unerwartet“: Pathologe Ryan Cole erklärt die wahre Todesursache ⚰️? Um die massiven Nebenwirkungen der experimentellen Genspritzen vertuschen zu können, werden jetzt am laufenden Band angebliche neue Krankheiten erfunden bzw. andere vorgeschoben. Beispielsweise ist jetzt zunehmend vom „Plötzlicher-Erwachsenentod-Syndrom“ die Rede, um zu erklären, warum so viele junge, gesunde Menschen, nicht zuletzt auch unzählige Sportler, „plötzlich und unerwartet“ sterben. Doch der Pathologe Ryan Cole widerlegt diese Propaganda als dreiste Lügen und erklärt, warum die experimentellen Genspritzen der wirkliche Grund für die Todeswelle sind. 
Link…

◆ Schwere Herzentzündungen nach Covid-«Impfung» bis zu 44-mal häufiger‼️  Das Risiko für einen Krankenhausaufenthalt wegen Herzmuskelentzündung steigt bei geimpften Männern zwischen 18 und 24 Jahren um das 44-fache. ??? In einer in Nature veröffentlichten Studie wurde in Frankreich alle Spitaleinweisungen bei Herzentzündungen untersucht. Die Studie betraf 32 Millionen Menschen und 46 Millionen Impfdosen und umfasst den Zeitraum vom 12. Mai bis 31. Oktober 2021 mit 1612 Fällen von Myokarditis und 1613 Fällen von Perikarditis. ➡️ Dabei stellte sich heraus, dass das Risiko einer Einlieferung in der Woche nach einer zweiten Pfizer-Dosis 8,1-mal höher war und 30-mal höher nach einer zweiten Dosis von Moderna. Auf die Studie aufmerksam gemacht hat der Daily Sceptic. ? Nach Alter aufgeschlüsselt, zeigen die Ergebnisse ein erhöhtes Risiko bei jüngeren Erwachsenen. In der Woche nach einer Moderna-Zweitdosis war das Risiko für Männer zwischen 18 und 24 Jahren 44-mal und für Frauen 41-mal höher. Das Risiko nach einer Pfizer-Zweitdosis nahm mit dem Alter ab und erreichte bei männlichen Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren das 18-fache. 
Link…

◆ USA – 3 Millionen mehr Menschen mit Behinderungen, seit Beginn der Impfkampagne! Zwischen 2021 und 2022 ist die Zahl der behinderten Menschen in den USA vom ca. 29 Millionen auf ca. 32 Millionen gestiegen. Wie will man das erklären?! 
Link…

◆ Schreckliche Wahrheiten über den Covid-Impfstoff kommen ans Licht! Japanische Ärzte warnen die Bevölkerung! Schreckliche Wahrheiten über den Covid-Impfstoff kommen ans Licht! Japanische Ärzte warnen die Bevölkerung. Der Covid-Impfstoff zerstört das Immunsystem. Prof. Dr. Virgil Păunescu hatte Recht: Das ADE-Syndrom, die Impfstoffsucht, ist geboren. In einem Artikel im International Journal of Virology, der auch Studien im renommierten Lancet zitiert, werden die Covid-Impfstoffe angegriffen. Der Impfstoff zerstört das Immunsystem und verursacht schwere Krankheiten, sagen japanische Ärzte, die fordern, die Auffrischungsimpfungen zu stoppen. Sie weisen auch auf das Auftreten des ADE-Syndroms, der sogenannten Impfstoffsucht, hin, über die auch Prof. Virgil Păunescu, Vizepräsident der Akademie der medizinischen Wissenschaften, berichtete. Die durch den Anti-Covid-Impfstoff ausgelösten Spike-Proteine zirkulieren mehr als vier Monate lang im Körper und zerstören alles, was sich ihnen in den Weg stellt, heißt es in einem im Journal of Virology veröffentlichten Artikel von Dr. Kenji Yamamoto von der Abteilung für Gefäßchirurgie des Okamura Memorial Hospital in Shizuoka, Japan. Die verminderte Immunität bei geimpften Personen ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Eines davon ist N1-Methylpseudouridin, das in dieser Boten-RNA als Ersatz für das Uracil in der ursprünglichen Virus-RNA (im genetischen Code) verwendet wurde. Dieses veränderte Spike-Protein kann die Aktivierung von regulatorischen T-Zellen auslösen und zu einer verminderten Immunantwort führen. „Spike-Proteine verschwinden also nicht sofort aus dem Blutkreislauf, sondern sind in Exosomen vorhanden und zirkulieren mehr als vier Monate lang im Körper. Darüber hinaus haben In-vivo-Studien gezeigt, dass sich Lipid-Nanopartikel (LNP) in Leber, Milz, Nebennieren und Eierstöcken anreichern. Auch in Lipid-Nanopartikeln verkapselte Boten-RNA fördert eine sehr intensive Entzündungsreaktion. Auch das Gefäßendothel wird durch das zirkulierende Spike-Protein in Mitleidenschaft gezogen, was zu einer Schädigung des Immunsystems und der Nebenniere führen kann“, heißt es in dem Artikel im Journal of Virology. Impfstoffsüchtige: Ein weiterer Faktor für den Zusammenbruch der Immunität ist das sogenannte ADE (antibody-dependent enhancement). ADE ist ein Syndrom, das nach einer Impfung auftreten kann und eine Abnahme der Fähigkeit des Körpers darstellt, immunologisch auf eine Krankheit zu reagieren. „Es ist, als ob der Impfstoff ihn davon abhängig macht, es ist eine Faulheit des Körpers, Antikörper zu produzieren. Die Antikörper binden sich an die Struktur, die sie blockieren sollen, aber die Infektion findet trotzdem statt. Diese Antikörper können sogar als trojanisches Pferd fungieren, und in bestimmten Situationen dringt der Erreger in die Zellen ein und die Immunreaktion wird verstärkt. ADE bedeutet, dass die Antikörper nicht mehr wirksam sind und manchmal sogar dem Virus helfen, in die Zelle einzudringen. Infolgedessen kann die geimpfte Person eine schwerere Form der Krankheit bekommen als die ungeimpfte Person“, sagt Dr. Oana Mihaela Secară, medizinische Direktorin des Städtischen Krankenhauses Onești. 
Link…

◆ ??PROPAGANDA MEDIEN BETREIBEN SCHADENBEGRENZUNG! Genau die Kack Medien Blätter, die dich mit Impfpropaganda terrorisiert und Ungeimpfte massiv diffamiert haben, zeigen die jetzt, wozu Ihre Hetze und Lügen geführt haben: Tod & Leid 
Link…

◆ ☝️?IMMER MEHR MAINSTREAM BLÄTTER THEMATISIEREN IMPFSCHÄDEN! Hier zB zwei aktuelle Beiträge von Zeit und Welt. Beide natürlich hinter der Bezahlschranke, aber immerhin. 
Link…

◆ mpfkrüppel mit Nervenzuckungen im Gesicht. 
Link…

◆ KBV-Papier enthüllt 2,5 Mio. Patienten mit Impfnebenwirkungen‼️ Als der Gesundheitsausschuss des Bundestages am 21. März tagte, konnte der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Gassen, die Frage nach der Anzahl der Nebenwirkungen nicht beantworten. Knapp drei Monate vergingen, bis die Antwort vorlag. Das Ergebnis ist alles andere als erfreulich. Ein Dokument mit Sprengstoff dürfte in Kürze die ganze Impfkampagne der Bundesregierung ins Wanken bringen. 
Link…

◆ „Ich bin CEO einer großen Versicherungsgruppe, und wir zeichnen Morbiditätsrisiken. Basierend auf dem, was wir derzeit sehen, liegt die Übersterblichkeit bei 84 % und die Überschreitung jeder Art von Krankheit bei 1100 %. Wir erwarten für dieses Jahr mehr als 5000 %.“ Nach dem dritten Schuss ist das Immunsystem vollständig zerstört. Das ist die impfstoffinduzierte Autoimmunschwächekrankheit (alias AIDS) 
Link…

◆ GUTER VIDEOBEITRAG: IMPFSCHÄDEN EINER 37-JÄHRIGEN MUTTER! Nebenwirkungen nach Corona-Impfung: So geht es betroffenen Bremerinnen. Janine Schiller und Nicole Schlotmann leiden seit ihrer Corona-Impfung vor einem Jahr an schwerwiegenen Nebenwirkungen. Beide können nicht mehr arbeiten. 
Link…

◆ Harter Vorwurf: „Lauterbach hat entweder gelogen oder falsch aufgeklärt“! Nach massiver Kritik rudert Lauterbach jetzt zurück in Sachen Impfnebenwirkungen. Ex-Gesundheitsamtschef Pürner erhebt derweil schwere Anschuldigungen gegen den Minister. 
Link…

◆ Dr. Wodarg: Geimpften droht im Winter gefährliche Überreaktion des Immunsystems! Dr. Wolfgang Wodarg ist einer der kritischen Mediziner, die seit Beginn der sogenannten Pandemie unermüdlich jene wissenschaftlichen Informationen und Hintergründe auf den Tisch bringen, die seitens der Pharma-Industrie, der Politik und den Medien unterdrückt werden. Am 18. Oktober veröffentlichte “Planet Lockdown” – ein Filmprojekt, für das schon zahlreiche internationale Experten interviewt wurden – ein Video-Interview mit ihm: Darin bemängelt er nicht nur die massiven Interessenkonflikte in der angeblichen “Pandemiebekämpfung”, sondern warnt auch vor möglichen schweren Folgen der Covid-Impfungen im Winter. Dr. Wodarg macht gleich zu Beginn erneut darauf aufmerksam, dass es sich bei der sogenannten Corona-Pandemie in Wahrheit um eine Test-Pandemie handelt: Mit den ursprünglichen Definitionen von “Pandemie” und “Epidemie” hat die aktuelle Krise wenig zu tun, denn anstelle von tatsächlich kranken Menschen zählen heute nur “Fallzahlen”. Diese beruhen auf Tests, die weder tatsächliche Infektionen bzw. Erkrankungen anzeigen, noch wirklich spezifisch sind. Der Mediziner kritisiert, dass die PCR-Tests sehr wohl auch auf andere Corona-Viren reagieren: Wodarg zufolge muss den Machern dieser Tests vollkommen klar sein, dass sie durch Testungen sehr hohe Zahlen von “Fällen” generieren können. Gemessen wurde und wird in der angeblichen Pandemie letztendlich nur die Testaktivität, nicht das Infektionsgeschehen. Gigantischer Interessenkonflikt der Impflobbyisten. Das Interesse seitens der Pharma-Industrie und ihrer Investoren, die behauptete Pandemie zu beenden, dürfte tatsächlich gegen Null gehen: Wolfgang Wodarg macht darauf aufmerksam, dass es “neue Märkte” brauche, um mit Impfstoffen Geld verdienen zu können. Würde der Ausbruch einer Krankheit zu schnell beendet werden, kann kein Impfstoff entwickelt, zugelassen und verkauft werden. Wer durch Impfungen Geld verdient, hat somit naturgemäß keinerlei Interesse daran, eine Krankheit zu stoppen: Personen, die mit der Pharma-Industrie verbandelt sind, sollten in Fragen zur “Pandemiebekämpfung” also überhaupt nicht involviert sein – hier liegt ein massiver Interessenkonflikt vor. 
Link…

◆ Daten von National Statistics in England zeigen, dass zwischen Januar 2021 und März 2022 fast 530.000 Geimpfte gestorben sind, einschließlich Nicht-COVID-Todesfälle! Am 16. Mai veröffentlichte das Office for National Statistics (ONS) in England seine neuesten Daten zu Todesfällen nach Impfstatus, die Todesfälle mit COVID-19 und Todesfälle ohne COVID-19 umfassen. Diese Todesfälle traten zwischen dem 1. Januar 2021.. 
Link…

◆ Auch in Italien häufen sich die Impf-Toten. Bis zu 70 plötzliche Todesfälle in nur zwei Wochen! „Große Besorgnis angesichts der beeindruckend hohen Zahl von plötzlichen Todesfällen. Ich bin fassungslos und empört – so Franco Corbelli, Vorsitzender der Bürgerrechtsbewegung von Cosenza, in einer Mitteilung – über das ohrenbetäubende Schweigen zu dieser schrecklichen Tragödie, die leider weiterhin Dutzende von Opfern, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Männer und Frauen, verzeichnet, die plötzlich zusammenbrechen, obwohl sie keine gesundheitlichen Probleme haben. Warum schweigen die Regierung, die Institutionen auf den verschiedenen Ebenen, die Medien, die Talkshows weiterhin zu diesem Phänomen, das heute eine echte, dramatische Notlage darstellt, wie die Zahl der Todesopfer auf beunruhigende Weise beweist. Ihre Zahl geht in die Hunderte, eine unbestimmte Zahl, denn was wir erfahren, ist nur ein Bruchteil davon. So viele andere werden nicht einmal gemeldet“. 
Link…

◆ Düsseldorf Ausstellung von Impfopfer – Jeder Zettel ein Opfer ?‼️ 
Link…

◆ EU will noch mehr mit experimentellen Methoden impfen! Die EU plant nicht nur eine neue Impfkampagne für Covid-19 im Herbst, sondern reserviert auch bereits Produktionskapazitäten für neuartige Impfstoffe für den nächsten Gesundheitsnotfall: Dies geschieht im Rahmen einer so genannten EU-FAB-Initiative unter der Schirmherrschaft der kürzlich geschaffenen EU-Behörde für Notfallvorsorge und -bewältigung (HERA). 
Link…

◆ Kanada: 99% der Corona-Toten Geimpfte: England, Schottland und neuerdings das RKI veröffentlichen keine Zahlen mehr zur Impfeffektivität. Grund: Sie ist miserabel. Zahlen aus Kanada zeigen nun ein krasses Bild: 99% der Corona-Toten sind mittlerweile Geimpfte. Besonders schlecht schneiden die Menschen mit Booster ab, sie haben das höchste C-Sterberisiko. Alle Details im Video, das Original-Dokument und die PDF mit den Folien hier im Link: 
Link…

◆ Die Journalistin und ehem. Marathonläuferin Stefanie von Wietersheim sitzt nach ihrer Corona-„Schutzimpfung“ nun im Rollstuhl. Sie meint, das was Lauterbach über das Post-Vac-Syndrom sagt, klingt wie Kabarett. 
Link…

◆ ⚠️Daten aus Israel zeigen Wirkungslosigkeit der mRNA-Impfstoffe⚠️ Amtliche Daten aus dem „globalen Forschungslabor“ Israel zeigen erneut: Die COVID-Injektionen schützen weder vor positivem Test noch vor schwerem Verlauf. Wiederum deuten die Zahlen jedoch auf einen gegenteiligen Effekt hin. Wer geimpft ist, infiziert sich leichter und wird mit höherer Wahrscheinlichkeit krank.  Offenbar entgeht den Israelis nicht mehr, dass die Impfkampagne beim einstigen „Weltmeister“ de facto zusammengebrochen. Bloß 7,7% der bisher injizierten 18,1 Mio. Dosen wurden im Jahr 2022 verabreicht. Von den 12- bis 60-Jährigen verfügen nur noch 43% über ein aufrechtes Impfzertifikat. Und es wird mittlerweile auch offener über die Probleme gesprochen: Israelischer Kardiologe: ?Ich sehe viele geimpfte Patienten mit #Myokarditis ?Die Daten des Gesundheitsministeriums über Myo waren NICHT präzise ?Ich habe gestern eine junge Patientin gesehen, bei der 50% des Herzens durch den Impfstoff geschädigt war. All dies kümmert das letzte Aufgebot bürgerferner Parteisoldaten in Österreich und Deutschland freilich wenig. Sie bestellen Impfstoff auf Teufel komm raus und haben mit den bald möglichen „Verkehrsbeschränkungen“ sowie Maskenpflicht von Oktober bis Ostern schon einen schikanösen Herbst für Ungehorsame auf Schiene gebracht. Und sorgen dafür, dass die Menschen krank werden, denn Impfen und Maskentragen machen krank. 
Link…

◆ Interview über Post-Vac mit der ehem. Marathonläuferin Stefanie von Wietersheim (eine Impfbefürwörterin) im RBB Radio. Sie ist mit Biontech geimpft worden und landete nach der 3. Impfung im Rollstuhl. Hier wird ein Prof. Dr. Schiefer aus Marburg als interessierter „Spezialist“ erwähnt, der eine spezielle Sprechstunde für Betroffene hat. Die Warteliste sei lang, da es viele gibt, die Probleme nach der Impfung haben. Wenige Ärzte, Experten und Wissenschaftler widmen sich dem Thema. Forschung widmet sich dem Thema nicht, da es keine Forschungsgeldern gibt, sowie die Angst als versteckter Impfgegner abgestempelt zu werden. 
Link…

◆ NDR Doku über jungen Triathlet, der zum Impfkrüppel wurde! Sicher nur ein Zeichen dafür, dass die Impfung wirkt! 
Link…

◆ Der Spritzen-Milliardär will uns lebenslang spritzen ? ???? ⚠️MRNA-TECHNOLOGIE –  Biontech-Chef Ugur Sahin: „Darauf einstellen, dass wir immer wieder Auffrischungsimpfungen brauchen“⚠️ Covid-Impfstoffe und Krebstherapien: Sahin will mit neuen Technologien gegen schwere Krankheiten vorgehen. Seine Vision: Diese erst gar nicht entstehen zu lassen. 
Link…

◆ Allgemeinmediziner wollen keinen „Booster“ mehr: „Das Blatt wendet sich“! Kaum die Hälfte der über 80-Jährigen in Flandern, die eine Einladung zu einer zweiten Auffrischungsimpfung erhalten, nimmt diese an, schreibt Het Belang van Limburg. Dies wird von der Agentur für Pflege und Gesundheit bestätigt. Auch die Hausärzte sind vorsichtig geworden. Der flämische Allgemeinmediziner Frank Peeters sagt: „Bei einem gestrigen Treffen von Allgemeinmedizinern hörte ich Kollegen sagen, dass sie keine Auffrischungsimpfung mehr wollen. Das Blatt wendet sich.“ 
Link…

◆ Die „Impfstoffe” sind Gift! Hier wird der Stand des Wissens über die „Impfstoffe“ beschrieben. Er kündet von einem medizinischen und menschlichen Desaster, das schon jetzt nicht mehr bestritten werden kann. Dimension und Auswirkungen des Skandals sind schwer erträglich. Die gegen SARS-CoV-2 gerichteten „Impfstoffe” haben keine Wirkung auf das Vollbild COVID (schwere Lungenentzündung durch SARS-CoV-2, sehr selten) und sind giftig. Das war den Zulassungsbehörden vor Erteilung der Notfallzulassung bekannt, wie aus den Dokumenten, die Pfizer der FDA im Rahmen der Zulassung vorgelegt hat, hervorgeht. Dazu unten mehr. Was nun folgt, ist der Stand des Wissens über die „Impfstoffe“. Wer diese Tatsachen als „Fake News“ oder „Verschwörungstheorien“ abtut, hat etwas zu verlieren oder zu verbergen. Von den als „Impfstoffen“ bezeichneten Giftstoffen wurden in Deutschland möglicherweise schon jetzt zehntausende Menschen getötet. Sie sind an der „Impfung” gestorben, wie vermutlich mindestens  2,5 Millionen Impftote weltweit, wenn man davon ausgeht, dass einer von 2.000 Impflingen an der „Impfung” stirbt. 
Link…

◆ US-Pathologe: Nebenwirkungen des COVID-Impfstoffs sind wie eine Atombombe! Der US-amerikanische Pathologe Dr. Ryan Cole sagte auf der Better Way Conference des World Council for Health, die Nebenwirkungen des COVID-Impfstoffs seien wie eine Atombombe. Die potenziellen Nebenwirkungen des COVID-Impfstoffs, so ein amerikanischer Pathologe, seien wie eine „Atombombe“, und zwar dank einer „Plattform aus Lipid-Nanopartikeln“, die „noch nie zuvor nachgewiesen wurde“. Dr. Ryan Cole sprach am 4. Juni auf der Konferenz des World Council for Health Better Way mit Bright Light News und teilte seine medizinische Sichtweise zu den Problemen mit, die er als Folge der Verwendung des COVID-Impfstoffs gesehen hat. „Jeder hört von Myokarditis“, sagte er. „Was sie nicht hören, ist, dass ein Lipid-Nanopartikel plus eine modifizierte Gensequenz eine Atombombe ist.“ „Es geht nicht nur darum, dass diese COVID-Spritze für Menschen gefährlich ist, sondern um diese Plattform aus Lipid-Nanopartikel plus Gensequenz, die noch nie zuvor nachgewiesen wurde.“ Cole verglich die Lipid-Nanopartikel-Plattform mit „Knoblauch, wenn man ihn einmal in den Arm gesteckt hat, kann er überall in den Körper gelangen.“ Aus diesem Grund „kann es das Gehirn schädigen“, fügte er hinzu. Lipid-Nanopartikel „wurden ursprünglich entwickelt, um Chemotherapie oder potenzielle Genwirkstoffe ins Gehirn zu bringen“, so Cole. Er fragte: „Wo soll sich ein Giftstoff nicht vermehren?“ „In Ihrem Gehirn.“ Laut Cole hat dies zu einer „Immunsuppression“ geführt, was sich in einem Anstieg der „Krebsraten aufgrund dieser Immunsuppression“ zeigt. 
Link…

◆ Statista: Anzahl der Lebendgeborenen in Deutschland von Februar 2020 bis Februar 2022 ?: Seit Januar 2022 gibt es einen untypischen, massiven Rückgang der Lebendgeborenen im Verhältnis zum Vorjahresmonat um 12 Prozent. In absoluten Zahlen beträgt der Rückgang im Januar und Februar jeweils 7.000 Lebendgeborene. 
Link…

◆ Markus Lanz: 3x Geimpft und nach 6 Wochen schon wieder infiziert…und es handelt sich dabei nicht um Einzelfälle! 
Link…

◆ Knapp 4 Millionen Impfschäden, 22.550 Tote: Die Wahrheit über COVID-19 Impfschäden durchbricht die Schweigefront [WHO-Datenbank]! Seit wir am 18. Mai 2021 damit begonnen haben, die Nebenwirkungen, die sich nach COVID-19 Impfung / Gentherapie einstellen und in der Datenbank der WHO “VigiAccess” erfasst werden, regelmäßig zu sammeln und zu analysieren, hat sich einiges getan. Nicht nur ist die Zahl der Meldungen von Nebenwirkungen nach COVID-19 Impfung / Gentherapie von 750.073 am 18. Mai 2021 auf 3.880.081 am 12. Juni 2022 emporgeschnellt. Wir sehen auch – langsam aber sicher, dass sich das, was man nur als erschreckende Konsequenz eines Impf-Experiments bezeichnen kann, als Wahrheit durchsetzt. 
Link…

◆ ?Der Unabhängige Pharmakovigilanzbericht bestätigt die Beweise, die für einen Rückruf von Covid-19-Impfstoffen sprechen? Unerwünschte Reaktionen bei neuartigen Covid-19-Impfstoffen um den Faktor 10 bis 169 häufiger als bei ähnlichen Produkten‼️ Ein neuer Bericht des World Council for Health (WCH) hat bestätigt, dass Daten über unerwünschte Arzneimittelwirkungen der experimentellen Covid-19-Impfstoffe in ausreichender Menge vorliegen, um diese wie schon bei ähnlichen Produkten aus der Vergangenheit zurückzurufen 
Link…

◆ Florian Schilling: Die Covid-Impfung schaltet Kernmechanismen des Immunsystems gezielt ab! Immundefizite können die Lebenserwartung verkürzen. Übersterblichkeit nach Grundimmunisierung und Booster. Verkürzung der Lebenszeit durch nachhaltige Schwächung der körpereigenen Abwehr. Das Ausschalten von Krebs-Schutzgenen bei gleichzeitiger Aktivierung von Onkogenen. Zulassungsstudien, die von wissenschaftlich akzeptablen Standards weit entfernt sind. Trotz allem kann der Wissenschaftsautor auch beruhigen: Die meisten Beschwerden des Post-Vakzin-Syndroms sind so gut behandelbar, dass ein normales Leben wieder möglich ist. 
Link…

◆ Pathologe erklärt in 2 Minuten, warum so viele Menschen plötzlich an einem „mysteriösen Syndrom“ sterben! Junge gesunde Menschen sterben plötzlich und unerwartet an einem mysteriösen Syndrom, berichtete die britische Daily Mail am Mittwoch. Es handelt sich um das Sudden Adult Death Syndrome, kurz SADS. Warum sterben diese Menschen plötzlich? Denn ihnen wird ein Gift injiziert, das zu einer Entzündung des Herzens führt, so der Pathologe Ryan Cole im Gespräch mit Greg Hunter von USAWatchdog.com. Er nannte den Schlagzeuger der Foo Fighters, Taylor Hawkins, als Beispiel. Untersuchungen an Mäusen haben gezeigt, dass die mRNA zu einem vergrößerten Herzen führen kann, betonte Cole. Die Folge ist, dass das Herz immer weniger in der Lage ist, Blut zu pumpen, es kommt zum Herzversagen und man stirbt. Der Pathologe hat Autopsiegewebe von Triathleten gesehen, die tot umgefallen sind. Natürlich sterben jedes Jahr Sportler. Früher waren es ein paar pro Monat, aber jetzt sterben Hunderte pro Monat, so Cole. „Warum? Hat sich etwas geändert? Ja, das stimmt. Ein toxisches Lipid-Nanopartikel und toxische modifizierte RNA“, sagte er. Der Pathologe wies darauf hin, dass der Impfstoff nicht, wie behauptet, einige Tage im Körper verbleibt, sondern dass das Spike-Protein bis zu 60 Tage lang in den Lymphknoten verbleibt. „Wahrscheinlich viel länger.“ Der deutsche Pathologe Arne Burkhardt zeigte, dass das Spike-Protein 128 Tage nach der letzten Injektion immer noch in den Blutgefäßwänden zu finden war. Wir geben also etwas in den Körper, das nicht abgebaut wird, ein giftiges Spike-Protein bildet und noch bis zu 15 Monate nach der Impfung in Monozyten (weißen Blutkörperchen, Anm. d. Red.) zu finden ist, so Cole. „Es ist wahnsinnig, das tödlichste und gefährlichste medizinische Produkt, das je auf den Markt gebracht wurde, weiter zu injizieren“. Zum Video⬇️ 
Link…

◆ Frage an alle Impffanatiker: Kommt man sich eigentlich irgendwie verarscht vor, wenn man nach 3 bis 4 Injektionen noch immer nicht frei ist?? (Foto) 
Link…

◆ Galerie des Grauens vor dem Berliner Reichstag! Eine Ausstellung gibt Impfgeschädigten eine Stimme. „Als sich die Meldungen aus den Mainstream-Medien über Impfnebenwirkungen und -tote häuften, hab ich die für mich ausgedruckt“, erklärt Peter Ganz, Initiator der Galerie des Grauens. „Und dann kam mir die Idee, das auch andern so gesammelt zu zeigen.“ 
Link…

◆ Dr. rer. nat. Klapproth, ein Immunologe verlässt offiziell die Uni, weil er das alles hier nicht mehr vertreten kann
Link…

◆ Vertrauliche Pfizer-Dokumente enthüllen, dass die Covid-19-Impfung zu einer Entvölkerung führen wird ☠️‼️ „Die Covid-19-Impfung wird zu einer Massenentvölkerung führen.“ Das ist eine ziemlich gewagte Behauptung. Die Behauptung „Ihre Regierung versucht, Sie zu töten“ ist noch gewagter. Aber leider werden diese kühnen Behauptungen jetzt durch einen Berg von Beweisen gestützt, und die meisten dieser Beweise sind in den vertraulichen Pfizer-Dokumenten zu finden, die die U.S. Food & Drug Administration durch einen Gerichtsbeschluss zur Veröffentlichung gezwungen hat. Beginnen wir also mit den Beweisen, die in den vertraulichen Pfizer-Dokumenten enthalten sind. 
Link…

◆ Schock-Studie: Kann Spike-Protein Krebs verursachen? Spike-Protein dringt in Zellkern ein – hemmt Immunsystem und DNA-Reparatur‼️ Das Spike-Protein des SARS-CoV-2 kann in den Zellkern eindringen. Dort hemmt es das Immunsystem und die Reparatur der DNA. Durch die Hemmung des Immunsystems kommt es zu schweren Krankheitsverläufen. Die nicht reparierten DNA-Schäden können zum Zelltod, gefährlichen Mutationen oder sogar Krebs führen. Spikeprotein dringt in Zellkern ein 
Link…

◆ Die Genspritze hat das Immunsystem zerstört! Das sind die Folgen! Krankenstand auf höchstem Wert seit mehr als 40 Jahren! Wie unsere Grafik auf Basis von Daten des Bundesministerium für Gesundheit zeigt, lag der durchschnittliche Krankenstand bei den rund 33 Millionen deutschen Krankengeldberechtigten, also dem Anteil an Arbeitsunfähigkeitstagen an den versicherten Arbeitsagen, zwischen Januar und April 2022 bei etwa 5,7 Prozent, dem höchsten Wert seit mehr als 40 Jahren. 
Link…

◆ Galerie des Grauens: Es geht dabei um die Impfgeschädigten. Sehr wichtige und eindrucksvolle Aktion. (Teil 1-3) 
Link1…

Link2…
Link3…
◆ Es handelt sich nicht nur um eine Pandemie der Ungeimpften, da geimpfte ältere Menschen in beunruhigender Häufigkeit an COVID-19 sterben! Während viel über die mildere (wenn auch übertragbarere) Omikron-Variante berichtet wurde, obwohl ältere Menschen stark geimpft sind, hat sich Omikron als tödlicher erwiesen als die besorgniserregende Delta-Variante. Amerikaner im Alter von 65 Jahren und darüber starben häufiger an der Omikron-Variante von SARS-CoV-2 als an der Delta-Welle, da die sich entwickelnde mutierte Variante die Verzögerungen zwischen den Impfungen und die Fähigkeit des Erregers, den Immunschutz zu umgehen, ausnutzte. Dies scheint ein Trend zu sein, der in den letzten Monaten auch in Australien, Neuseeland, Südkorea und Hongkong zu beobachten war. weiterlesen… 
Link…

◆ Lange Liste von Impftoten – Neuseeländische Mediziner klagen an: Situation außer Kontrolle! „Die Situation gerät außer Kontrolle“, warnen neuseeländische Mediziner: Die Liste wahrscheinlicher Todesfälle infolge der Covid-Impfung wird länger und länger, die Ärzte sprechen von einer „humanitären Krise“. In einem offenen Brief prangerten sie das Handeln der Regulierungsbehörden an und wandten sich direkt an die Polizei, um endlich Ermittlungen und so ein Ende des unsäglichen Leides durch die Impfungen zu fordern. Doch die Polizei zieht es vor, derartige Appelle zu ignorieren. Der angerichtete Schaden sei noch nicht groß genug… 
Link…

◆ Frau bekommt nach Corona-Impfung beide Beine amputiert? Nachdem sie die Giftspritze von Pfizer erhalten hatte, kämpfte eine 47 Jahre alte Frau mit arteriellen Blutgerinnseln, Ischämie und Kardiomyopathie. Als Folge der Impfung mussten ihr beide Unterschenkel amputiert werden und auch Teile der Hände. Aber, hey, die Impfung ist doch nur zu unserem Schutz 
Link…

◆ WARUM  SCHON WIEDER „IMPFSTOFF“ KÄUFE ??? HERDENGESUNDHEIT IST MACHBAR – OHNE „IMPFUNG“ ! Sehr geehrte  Damen und Herren  Bundestagsabgeordnete, die Impfstoff-Bestellpolitik von Gesundheitsminister Lauterbach – und einiges anderes – wirft Fragen auf. Ich protestiere gegen die neuerlichen Impfstoffkäufe… 
Link…

◆ GRÖNEMEYER NACH ZAHLREICHEN COVID-IMPFUNGEN SCHWER ERKRANKT: AUCH ER HAT MITGEMACHT! Herbert Grönemeyer, einst geachteter Publikumsliebling, hat sich in den letzten Jahren immer deutlicher auf die bequeme Seite des Systems begeben. Gegen Impfgegner hetzte er mit. Es wäre „tragisch und fatal“, dass Bürger ihrem Unmut freien Lauf lassen dürften. Nun ist Grönemeyer nach eigenen Angaben trotz zahlreicher Gen-Spritzen so schwer an Corona erkrankt, dass er die gesamte Tour mit acht Konzerten absagte. In Systemmedien wird der 66-jährige Grönemeyer nun mit intensivem Gejammere zitiert: „… und dann schleicht sich trotz präziser Sicherheitsmaßnahmen das Virus in die Probe.“, „Das Virus zeigt sich von seiner zähen Seite, es zehrt und zerrt.“ „Wir sind als Band 2 1/2 Jahre von dem Virus verschont geblieben, wir (…) sind alle mehrfachst geimpft, wurden dauergetestet und trotzdem hat es ausgerechnet jetzt uns doch getroffen (…)“ 
Link…

◆ Kla.tv – Covid-Impfkatastophe 
Link…

◆ Bundeswehr, Paul-Ehrlich-Institut und BKK vertuschen Covid-19 Impftote – Tom Lausen 01.06.2022 Hamburg 
Link…

◆ Tagesreport schwerwiegender Nebenwirkungen der Covid-19-Impfungen. Datenstand 4.6.2022 – Daten-Aktualisierungen in dieser Version: •  Aktualisierung der EMA-Daten (Vgl. z. Datenstand 28.5.2022):  → 1.817.563 Fälle (+13.579)  → 25.076 Todesfälle (+107)  → 538.568 Schwerwiegende Nebenwirkungen (+3.330) •  Betroffene Kinder:  → 34.233 Fälle (+243)  → 182 Todesfälle (+1)  → 12.534 schwerwiegende Nebenwirkungen (+81) ema-report als pdf. 
Link…

◆ US-Arzneimittelbehörde besorgt wegen möglichem Herzmuskelentzündungsrisiko! „Die US-Arzneimittelbehörde FDA ist besorgt über ein mögliches Risiko einer Herzmuskelentzündung beim Corona-Impfstoff Novavax. Am Freitag (Ortszeit) veröffentlichte die Behörde eine Analyse zu den Daten der klinischen Versuche mit dem neuen Impfstoff.“ 
Link…

◆ Saskia #Esken sagt es uns ins Gesicht: Milliarden Menschen wurden Teil von einem Experiment! Na dann sollte man mal drüber nachdenken was dieses etwas da von sich gibt. Ich nenne das Vorsätzlicher Betrug und Körperverletzung ?? Wobei Millionen ja glücklicherweise keine Versuchspersonen sind, sollte man nicht vergessen..
Link…

◆ Offener Brief neuseeländischer Ärzte: Tödlichen Impfwahnsinn sofort stoppen! Denn sie wissen genau was sie tun und müssen sich hoffentlich irgendwann dafür verantworten‼️ Sehen Sie die Gräber dort im Tal… Neuseeländische Ärzte richten sich in einem Offenen Brief an Polizei und Abgeordnete um den Corona-Wahnsinn und den Impfzwang endlich zu beenden. Der Appell zur sogenannten Impfung schliesst mit den Worten: Um Himmels Willen, stoppt das jetzt! Erschütternde Berichte über gehäufte Todesfälle „plötzlich und unerwartet“ nach Covid19-Gen-Spritzen kommen aus vielen Teilen der Welt, auch von „Down Under“. 
Link…

◆ Rumänische Ärzte bestätigen: Direkter Zusammenhang zwischen Impfstoff und plötzlichen Todesfällen‼️ Hohe Anzahl von Tumoren und Thrombosen‼️ In unserem Krankenhaus, in der neurologischen Abteilung, haben wir in letzter Zeit viele Pat. mit Thrombosen gesehen, und zwar bei recht jungen Patienten, von denen einige in einem ernsten Zustand waren. 
Link…

◆ Dr. Malone – Der Herzmuskel heilt nicht. Es entstehen Narben und ich befürchte, dass wir nicht nur ein Krebsrisiko, sondern auch ein langfristiges Risiko für Herzschäden haben. Im Interview mit Epoch Times warnt Dr. Malone erneut vor den Folgen der Impfung. Es wird sogar ein Zusammenhang von Testosteron und Mykarditis hergestellt, da die Anzahl der schwerverletzten oder verstorbenen Sportler überwiegt. Myokarditis (Herzmuskelentzündung) hat an sich bereits eine Sterblichkeitsrate von 15-20% innerhalb von 5 Jahren. Wir sind also noch im zeitlichen Anfangsstadium und sehen bereits ein dramatisch hohe Zahl ein Folgeschäden und Todesfällen.
Link…

◆ Australien mit ZeroCovid und 87% Impfquote: überfüllte Krankenhäuser, keine freien Betten! Die drakonischen Maßnahmen in Australien führen geradewegs ins Desaster. Die Lage in den Krankenhäusern im australischen Bundesstaat Victoria ist äußerst ernst. Es herrscht Chaos. Die Krankenhäuser sind überfüllt und die Krankenwagen stehen Schlange. 
Link…

◆ Mittlerweile 1.056 Herzinfarkte, davon 690 Todesfälle bei Sportlern dokumentiert! Man darf davon ausgehen, dass das nur die berühmte Spitze des Eisbergs darstellt. Die amerikanische Internetseite „Goodsciencing“ hat international plötzlich und unerwartete Fälle von Herzinfarkten bei größtenteils jungen Sportlern dokumentiert. Profisportler erklären unterdessen, dass sie in Jahrzehnten Berufspraxis zuvor nicht einen solchen Fall erlebt hatten. Berichte, die einen Zusammenhang mit den Impfkampagnen unterstellen, werden in sozialen Medien beinhart gelöscht. Steigerung von Herztoden im Sport statistisch nachweisbar 
Link…

◆ Auch in Deutschland: Nichtmelden von Impf-Nebenwirkungen von hoher Strafe bedroht! Wer als Arzt nicht unverzüglich und vollständig Meldung erstattet, kann mit bis zu 25.000 Euro Bußgeld belegt werden. Aktuell schwimmen viele Ärzte und Apotheker auf der Welle des System-Narrativs mit. Die Impfstoffe wären geprüft, sicher und wirksam. Dass sie das nicht sind, belegen Berichte und Statistiken aus aller Welt – und leider weltweit zunehmend „plötzlich und unerwartete“ Todesfälle. Die Rechtslage in Deutschland ist aber eindeutig: Bereits der Verdacht einer Schädigung durch Impfstoffe ist laut IfSG meldepflichtig – bei bis zu 25.000 Euro Strafe. 
Link…

◆ Der Covid-Impfstoff wirkte nur in finanzieller Hinsicht – Nichtgeimpfte haben die „Pandemie“ in Europa besiegt – Rumänien und Bulgarien gegen Portugal (94 % geimpft). Der Beweis, dass der Covid-Impfstoff nicht funktioniert hat! Auch wenn der Witz über Putin, der die Pandemie begraben hat, unheimlich real ist, können wir eine vernichtende Analyse nicht ignorieren, die eindeutig zeigt, dass der Covid-Impfstoff nur in finanzieller Hinsicht funktioniert hat. In Ländern, die fast vollständig geimpft waren, kommt es immer noch zu zahlreichen Krankenhausaufenthalten und Todesfällen, während die Impfskeptiker dem Virus entkommen sind. Darüber hinaus zeigen die heutigen Studien, dass die „Einsperrung“ asymptomatischer Personen ein Missbrauch war, für den es keine medizinische Rechtfertigung gibt. 
Link…

◆ Dr. Naomi Wolf: Liebe Freunde leider muss ich einen Völkermord ankündigen! Es ist wirklich wahr: Sie wissen, dass sie die Babys umbringen. Ich bin einige Wochen still gewesen. Verzeihen Sie mir. Die Wahrheit ist: Ich bin fast sprachlos – oder das literarische Äquivalent dazu -, weil ich kürzlich die wenig beneidenswerte Aufgabe hatte, der Welt zu verkünden, dass in der Tat ein Völkermord – oder, wie ich es ungeschickt, aber eindringlich nannte, ein „Babysterben“ – im Gange ist. Die WarRoom/DailyClout Pfizer Documents Research Volunteers oder einfach ausgedrückt, die Freiwilligen, eine Gruppe von 3.000 hochqualifizierten Ärzten, Krankenschwestern, Biostatistikern, Betrugsermittlern, Laboranten und Forschern, haben, wie Sie vielleicht wissen, einen Bericht nach dem anderen erstellt, um der Welt mitzuteilen, was in den 55.000 internen Pfizer-Dokumenten steht, um deren Geheimhaltung die FDA ein Gericht 75 Jahre lang gebeten hatte. Per Gerichtsbeschluss wurden diese Dokumente zwangsweise offengelegt. Und unsere Experten dienen der Menschheit, indem sie diese Dokumente durchlesen und sie in Laiensprache erklären. Sie können alle Berichte der Volunteers auf DailyClout.io finden. Die aufgedeckten Lügen sind atemberaubend. 
Link…

◆ Massensterben: Fast 180.000 Menschen starben innerhalb von 60 Tagen nach der Covid-19-Impfung – das englische Statistikamt macht ein erstaunliches Geständnis 
Link…

◆ Der Damm bricht: Lauterbach warnt vor Impfschäden, 14. Juni 2022. Seit 1,5 Jahren werden Menschen, die vor den Impfungen warnen, als Verschwörungstheoretiker abgestempelt und teilweise vom Staat verfolgt. Doch der Druck im Kessel steigt und die Impfschäden mehren sich. Nun musste sogar der Gesundheitsminister eine Kehrwende vollziehen. Der Informations-Staudamm bricht… 
Link…

◆ Während Sie durch den Rücktritt von Boris abgelenkt waren, veröffentlichte die britische Regierung einen leisen Bericht, der bestätigt, dass 94 % aller COVID-19-Todesfälle seit April auf das Konto der Geimpften gehen, von denen 90 % dreifach/vierfach geimpft wurden! 
Link…

vGITARRIST JEFF DIAMOND BESCHREIBT, WIE IHM ACHT FINGER AMPUTIERT WURDEN, NACHDEM ER FAST EINE WOCHE NACH DER CORONA- „IMPFUNG“ MIT J&J BLUTGERINNSEL ENTWICKELT HATTE. „Am 9. Juli 2021 erhielt ich die Covid-Spritze von Johnson & Johnson. Ich erwachte aus dem Koma und musste feststellen, dass acht meiner Finger amputiert worden waren. Es gibt einen Ort in Rochester, der Finger für mich hergestellt hat, damit ich vielleicht wieder Gitarre spielen kann. Ich möchte die Nachricht verbreiten. Ich möchte nicht, dass das, was mir passiert ist, noch jemandem passiert. Ich denke, es ist ein Verbrechen, was da passiert ist. Die Leute müssen für das, was passiert ist, zur Rechenschaft gezogen werden.“ Quelle… 
Link…

◆ 6jähriger Impfling tot nach 2. Spritze. Herzstillstand, die ja seeeeehrrr selten als Impfschaden zurzeit vorkommt! Im Februar die 2. Spritze erhalten. Am 30.05.22 nun durch Herzstillstand gestorben. 
Link…

◆ ? „In diesem Monat hat der Weltgesundheitsrat, einen globalen Rückruf aller Impfstoffe gefordert!“? Ausschnitt von Dr. Peter McCullough’s Aussage vor dem Texas Senatsausschuss für Gesundheit und Soziales am 27. Juni 2022. 
Link…

◆ US-Daten und wissenschaftliche Studie deuten darauf hin, dass bereits 1,2 Millionen Amerikaner aufgrund der COVID-Impfung gestorben sein könnten! Von der CDC veröffentlichte Daten in Verbindung mit einer veröffentlichten wissenschaftlichen Studie deuten darauf hin, dass über 1,2 Millionen Amerikaner aufgrund der Covid-19-Impfung bereits tot sein könnten. Ben Armstrong nahm in der Sendung „The Ben Armstrong Show“ vom 23. September kein Blatt vor den Mund, als er die schockierenden Zahlen über die die Mainstream-Medien aus einem Grund nicht genau berichten.
Link…

◆ Bundesländer erkennen Corona-Impfschäden meistens nicht an! Die Bundesländer haben einem Medienbericht zufolge bislang neun von zehn Anträge auf Anerkennung eines Corona-Impfschadens abgelehnt. Eine Entschädigung ist dann möglich, wenn die Behörde nach Prüfung der eingebrachten medizinischen Unterlagen der Ansicht ist, dass die Impfung ursächlich für die Erkrankung ist. Diese muss zudem mindestens sechs Monate andauern. Die Geimpften sind dabei in der Beweispflicht.
Link…

Geimpfte werden zu einem immer größeren Problem und Sicherheitsrisiko (für alle, auch für die Geimpften) Beobachte genau was mit diesem türkischen Busfahrer passiert.
Link…

◆ 84% Anstieg bei Herztoten!!! Florida nimmt nach Analyse der vorliegenden Daten die Impfempfehlung für Männer unter 40 Jahren zurück und rät ihnen nun von mRNA-Impfungen ab: Risiko überwiege angesichts 84% Anstieg bei Herztoden, relativ zu Ungeimpften im Monatszeitraum nach der Impfung den Nutzen. Sicherheit sei hier vernachlässigt worden.
Link…

◆ Diese Studie muss nochmal da landen, wo die Leute noch schlafen!!!
Link…

◆ „Eine Gruppe von Polizeibeamten und Ex-Soldaten hat ein Impfzentrum an der University of the West of England in Bristol, geschlossen. Die Gruppe übergab der Polizei eine Liste von Straftaten, derer sich die Mitarbeiter des Impfzentrums schuldig gemacht haben sollen, darunter Amtsmissbrauch, schwere Körperverletzung und grob fahrlässige Tötung. „Wir haben der Polizei von Avon und Somerset unwiderlegbare Beweise vorgelegt. Die Menschen werden von dieser Impfung geschädigt“, sagt ein ehemaliger Soldat in einem Video. Er fordert, dass die Bilder so weit wie möglich verbreitet werden, da sie zensiert werden. Er sagt, die Polizei sei in großer Zahl erschienen und habe die Gruppe zunächst für verrückt gehalten. „Beweise sind Beweise. Das ist unwiderlegbar. Wir sprechen hier von renommierten Experten“. Der Mann, der eine Armeeuniform trägt, forderte andere auf, dasselbe zu tun. „Wir sitzen alle im selben Boot. Wir sind alle belogen worden. Wir sind alle in die Irre geführt worden“.“
Link…

◆ Neue Doku über Impfkrüppel! Erste Prozesse wegen Corona-Impfschäden starten!
Link…

◆ Spike-Protein kann tödliche Entzündungen an Organen auslösen! Ein 76-jähriger Parkinson-Patient stirbt. Laut offizieller Darstellung soll die Krankheit alleinige Todesursache sein. Die Autopsie zeichnet jedoch ein anderes Bild – und wird zur schallenden Ohrfeige für die Faktenchecker!
Link…

◆ Der MDR berichtet über erste Prozesse wegen Corona – Impfschäden Teil 1 von 2
Link…

◆ Der MDR berichtet über erste Prozesse wegen Corona – Impfschäden Teil 2 von 2
Link…

◆ Zweifel an Angaben der Hersteller zum mRNA-Impfstoff! Kommt da gerade etwas ins Bröckeln? Bisher war Kritik an den mRNA-Impfstoffen in etwa das, was im Mittelalter als Ketzerei galt: Wer sich erdreistete, auch nur geringe Zweifel laut zu äußern, wurde ausgegrenzt, diffamiert und in den sozialen Netzwerken zensiert und gesperrt. So ging es mir vor ein paar Tagen wieder einmal – als mich die Zensoren von Bertelsmann (schon unter Hitler stramm auf Linie und übereifrig im Zensieren) bei Facebook sperrten für einen Hinweis auf eine wissenschaftliche Studie, die Spike-Proteine nach mRNA-Impfungen in der Muttermilch ausmachte.
Link…

◆ Nur jeder achte „Corona-Intensivpatient“ wegen Corona in Behandlung! Unglaubliche Zahlen aus Österreich. Bisher war der „Standard“ stramm auf Corona-Linie. Jetzt veröffentlicht er unglaubliche Zahlen, die bis vor kurzem als „Corona-Ketzerei“ galten. Sie lassen Lauterbach & Co. nackt dastehen. Ziegelstein für Ziegelstein bricht aus der Mauer des gängigen Corona-Narrativs von Politik und Medien. Besonders beachtenswert ist es, wenn solche Ziegelsteine da herausbrechen, wo bis vor kurzen noch lupenreine Angst-Propaganda betrieben wurde. Das jüngste Beispiel: Die linke österreichische Zeitung „Der Standard“. Die marschierte bisher im Stechschnitt mit Lauterbach & Co.
Link…

◆ Impfkrüppel (57 J)
Link…

◆ Wütende Kommentare von Impflingen an Bundesministerium für Gesundheit! Die Corona-Impfungen seien “nebenwirkungsfrei” behauptete Karl Lauterbach! Viele Gentherapierte sind aber nun aufgrund heftiger Nebenwirkungen in großer Wut. Enorm viele Impfschäden mit oft sehr schlimmen und langwierigen Auswirkungen sind zu beklagen – die Zahl der Betroffenen geht in die Millionen. Dass diese von den Ärzten oft nicht an das Paul-Ehrlich-Institut gemeldet oder überhaupt ernst genommen werden, befeuert die Wut der Impf-Opfer noch weiter. Das Bundesministerium für Gesundheit sieht sich nun einer wahren Flut wütender Angriffe von Geschädigten gegenüber. Millionen Impf-Opfer in Deutschland! Laufend berichtet Wochenblick über die häufigen und schweren Nebenwirkungen der Gentechnik-Spritzen, die gegen Covid-19 hätten schützen sollen. So auch über zusammenbrechende Sportler und Kinder oder auch vermehrte Verkehrsunfälle nach „medizinischen Notfällen“. Mit dem Märchen, Impfschäden seien selten, räumten schlussendlich die Berichte der BKK pro Vita und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung auf. Es gibt Millionen Impfgeschädigte allein in Deutschland. Und auch Beobachtungen aus dem eigenen Bekanntenkreis machen immer mehr Menschen klar, dass die Gentechnik-Präparate nicht schützen, sondern eher massive Probleme bereiten. Impf-Geschädigte wütend! Manche davon äußern sich in ihrer Verzweiflung nun in sozialen Medien. Der Tenor: die Impf-Opfer sind extrem wütend auf das Gesundheitsministerium und vor allem darüber, dass sie nicht ordnungsgemäß über die möglichen schweren Folgen der Corona-Impfung informiert wurden. Auch die Ignoranz der Ärzte, die partout keine Impfschäden erkennen können bzw. wohl eher wollen, macht die unter den Nebenwirkungen Leidenden wütend. Besonders sauer stößt manchen Betroffenen die Aussage des Krankheitsministers Lauterbach auf, die Corona-Spritzen seien nebenwirkungsfrei! Und abgesehen davon: Warum haben eigentlich dreifach oder vierfach Gespritzte schwere Corona-Verläufe? Kommentare sprechen für sich:
Link…

◆ Der Verfall eines Impflings!
Link…

◆ Pfizer-Impfstoff senkt Spermienkonzentration bei Männern! Wer Vater werden möchte, sollte seine Spermienqualität nach der Corona-Impfung untersuchen lassen. Denn: Der Corona-Impfstoff von Pfizer beeinträchtigt die Zeugungsfähigkeit bei Männern, heißt es in einer neuen Studie aus Israel. Laut einer aktuellen Studie aus Israel beeinflussen mRNA-Corona-Impfstoffe die Zeugungsfähigkeit von Männern zumindest vorübergehend negativ. Die Studie „COVID-19 vaccination BNT162b2 temporarily impaired semen concentration and total motile count among semen donors“ (Deutsch: „COVID-19-Impfung BNT162b2 beeinträchtigt vorübergehend die Samenkonzentration und die Gesamtanzahl der beweglichen Spermien bei Samenspendern“) erschien in der Fachzeitschrift…
Link…

◆ Eine Übersterblichkeit von 16,3 % in der EU‼️ Das sind kriegsähnliche Zustände‼️?
Link…

◆ Mysteriös: Radsportler der Tour de France litten reihenweise unter Atemnot und Leistungseinbrüchen! Victor Lafay, 26 Jahre alt, musste am 15. Juli die 13. Etappe der Tour de France abbrechen. Der junge Sportler berichtete gegenüber Le Parisien von massiver Atemnot und Kraftlosigkeit – und er ist damit unter seinen Kollegen keinesfalls allein. Reporter des französischen Mediums wollten die beunruhigende Häufung von Krankheitssymptomen sogleich auf die Hitze zurückführen – doch Lafay widersprach entschieden. Auch Covid sei nicht der Grund. “Etwas stimmt nicht”, konstatierte der Radprofi. Und: “Unsere Lungen sind ruiniert.” Mittlerweile ist die diesjährige Tour de France beendet: Knapp jeder vierte Fahrer kam nichts ins Ziel, 23,3 Prozent schieden aus. Damit ist 2022 zwar lange nicht das Jahr mit den meisten Ausfällen. Allerdings stellt sich die Frage, wie viele Sportler sich mit denselben Problemen wie Lafay und die von ihm genannten Kollegen herumplagten – und ob tatsächlich kritische Ursachenforschung betrieben wird, um den Radrennprofis zu helfen…
Link…

◆ Impfschäden schwerwiegender als erwartet – Mandanten klagen über Hilflosigkeit der Ärzteschaft! Die auf die rechtliche Beurteilung von Impffolgen bezüglich der Vakzine von Moderna und Biontech spezialisierte Kanzlei Rogert & Ulbrich sieht sich aus der Summe der Sachverhaltsschilderungen ihrer Mandanten gehalten, die Öffentlichkeit über die alarmierenden Feststellungen zu informieren…!!!
Link…

◆ Ich habe LONG COVID! Und doch Corona ein neurogenes Stottern
Link…

◆ Rein zufällig nach dem zweiten harmlosen Piekser verstorben. Sicher eine „unentdeckte Vorerkrankung“ oder einfach Klimawandel!
Link…

◆ Prof. Bhakdi: „Es steht etwas bevor, was die Menschheit gefährden wird“! NEBENWIRKUNGSFREI DURCH DIE „IMPFUNGEN“ – GLÜCK GEHABT DURCH FALSCHE LAGERUNG? Es ist bekannt, dass der mRNA-„Impfstoff“ sehr instabil ist. Durch eine falsche Lagerung der Impfampullen verändert sich laut Prof. Bhakdi die Zusammensetzung der „Impfstoffe“: Sie werden „Gott sei Dank“ inaktiv und „weniger tödlich“.! Bhakdi: „Hoffen wir, dass es oft passiert ist.“ Kommentar: Es kann davon ausgegangen werden, dass die Substanz durch unsachgemäßen Umgang und falsche Lagerung häufig in ihrer Wirksamkeit beeinträchtigt wurde. Ist hier die Ursache dafür zu suchen, dass viele Menschen glücklicherweise ohne Nebenwirkungen mehrere „Impfungen“ überstanden haben?
Link…

◆ Stralsund Impfopfer
Link…

◆ Impfung per Nasenspray
Link…

◆ Entschädigung bei Corona-Isolation in BW nur noch für dreifach Geimpfte! Bisher hatte jeder doppelt Geimpfte im Land Anspruch auf Entschädigung bei einem Corona geschuldeten Verdienstausfall. Diese Regeln wurden nun verschärft. Das Landesgesundheitsministerium hat die Regeln für Entschädigungen bei coronabedingten Verdienstausfällen verschärft. Künftig erhalten nur noch Menschen eine Entschädigung, die drei Corona-Impfungen oder zwei Impfungen plus eine Coronainfektion nachweisen können. Hintergrund sei die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) für eine dritte Impfung, teilte das Gesundheitsministerium in Stuttgart am Freitag mit. Bisher reichten zwei Impfungen aus.
Link…

◆ Es gibt keinen nebenwirkungsfreien Impfstoff… Approbation von Karl Lauterbach und Impfaufklärung als Impfarzt wird nun medial angezweifelt…
Link…

◆ Sie hat alles verloren: Kalifornische Mutter nach Pfizer-Impfung schwer behindert und jetzt obdachlos! Da Pharmakonzerne nicht haftbar gemacht werden können und staatliche Behörden die Unterstützung für Behinderte einstellen, ist die ehemalige Immobilienmaklerin Jenny Porter chronisch behindert und obdachlos, aber Sie können helfen. Zwei Tage nach einer Injektion des experimentellen COVID-19-Impfstoffs von Pfizer im August letzten Jahres wurde Jenny Porter, eine kerngesunde Immobilienmaklerin und alleinerziehende Mutter von drei Kindern, „schrecklich krank“ und litt unter „ununterbrochenen, quälenden Schmerzen“, während sie nicht mehr gehen, sitzen und sich manchmal sogar bewegen konnte. Infolgedessen ist sie nach wie vor arbeitsunfähig, hat sich von ihren Kindern entfremdet und lebt nun trotz der großzügigen Bemühungen eines Netzwerks treuer Freunde über viele Monate hinweg in einer Obdachlosenunterkunft in Südkalifornien. „Sie ist ein typisch amerikanisches Mädchen, das das Richtige tat und alles verloren hat“, erklärte Brenda Maingot in einem Telefoninterview mit LifeSiteNews. Maingot und ihr Ehemann Gary, die seit 27 Jahren eng mit Porter befreundet sind, pflegten sie nach ihrer Verletzung über einen längeren Zeitraum in ihrem Haus. Maingot, eine Erziehungswissenschaftlerin aus Marietta, beschrieb ihre Freundin Jenny als „umwerfend schön, immer aktiv, immer sportlich. Sie war so etwas wie die PTA-Fußballmutter an der Schule ihrer Kinder… einfach der Inbegriff von Gesundheit“.
Link…

◆ HÄTTE SIE DOCH NUR DIE 5. IMPFUNG❗️?? Frau Miosga (Tagesthemen)hat es erwischt, auch hier haben die ersten 3 – 4 Impfungen nichts gebracht. Aber keine Sorge, ab der 5. Impfung wird es bestimmt vorbei sein. Ansonsten bleibt ja die Hoffnung auf den milden Verlauf ?
Link…

◆ Schwedische Studie belegt, dass die mRNA „Impfung“ gegen Covid die menschliche DNA dauerhaft- und unwiderruflich verändert! In der Studie wurde in Leberzellen veränderte, menschliche DNA nachgewiesen. Damit ist belegt, dass die Produktion der Spike-Proteine niemals wieder zum Stillstand kommt und ein Leben lang weiter produziert wird! Eine Umkehr ist nicht mehr möglich und die DNA kann nicht mehr repariert werden. Die Modifikation bleibt ein Leben lang, was aber aufgrund der bereits bekannten Probleme mit den Spike Proteinen nicht mehr als 3 Jahre betragen dürfte. Die menschliche DNA wurde mit der „Impfung“ dauerhaft verändert und die damit verbundenen Probleme führen zwangsläufig innerhalb weniger Jahre zum Tod. Jeder Politiker, der nun noch eine Pflichtimpfung fordert fordert letztlich nichts anderes als die Tötung der Menschen auf staatlichem Befehl. In den nächsten zwei Jahren werden wir ein beispielloses Massensterben beobachten. Eine Umkehr ist nicht mehr möglich.
Link…

◆ Krankenhäuser vertuschen Todesfälle von Babys! John O` Looney ist seit 15 Jahren Eigentümer des Bestattungsunternehmens Milton Keynes in Großbritannien. Anfangs seien die Menschen noch in Pflegeheimen gestorben. Doch nach Einführung der Gen-Präparate in seiner Gegend habe sich dies dramatisch geändert. Plötzlich seien viele junge und gesunde Menschen an Blutgerinnseln und Organversagen verstorben. Beim Einbalsamieren dieser Leichen habe er noch nie dagewesene arterielle Veränderungen gesehen. Viele seiner Kollegen hätten dasselbe berichtet. Looney spricht in einem kürzlich veröffentlichten Interview darüber, dass Krankenhäuser tote Babys ohne ordentliche Bestattung direkt kremieren. Dies habe ihm ein Mitarbeiter der örtlichen Milton-Keynes-Universitätsklinik bestätigt. Auf diese Weise sollen die Todesfälle von Neugeborenen vertuscht werden, sagt Looney. Er habe noch nie so viele Babys in den Kühlregalen gesehen. Zur ganzen Sendung >>
Link…

◆ Autoantikörper offenbar Ursache für Herzmuskelentzündung nach Impfung! Wo sind jetzt all die Hetzer, die alle Ärzte, die vor den Nebenwirkungen der Impfung gewarnt haben, als Verschwörungstheoretiker und Nazis beschimpft haben? Nun ist es offiziell und komischer Weise kommen die Ankläger nun nicht aus ihren Höhlen gekrochen und entschuldigen sich… Die ganzen Opfer dieser Impfkampagne wären im Nachgang sicher froh gewesen, wenn sie vorher mal ordentlich aufgeklärt worden wären…
Link…

◆ Österreich Gesundheitsausschuss – Langzeitwirkungen unbekannt!
Link…

◆ Arzt spricht Klartext: Die Corona-Politik ist gescheitert und die Impfungen töten Menschen. Jeder Arzt, der hier mitmacht, ist ein Handlanger der Regierung für eine breit angelegte Mordkampagne!?
Link…

◆ Straßenausstellung in Lyon, Frankreich, zeigt Fotos von Kindern, die an Covid-Injektionen gestorben sind.
Link…

◆ Auch London zeigt auf, wie viele Menschen an der Spitze verstorben sind…
Link…

vProzess in Köln: AstraZeneca verweigert Schadenersatz bei Impfschaden – Impfling sei selbst schuld! Ein Impfopfer hat AstraZeneca verklagt – der Fall wird in Köln verhandelt. Der Ausgang dieses Prozesses dürfte Signalwirkung haben. Immer mehr Klagen gehen in Deutschland mittlerweile gegen die Pharmakonzerne hinter den umstrittenen Covid-Impfstoffen ein. Einem Bericht des MDR zufolge betrifft das am weitesten fortgeschrittene Verfahren den Fall eines 37-Jährigen, der nach seiner AstraZeneca-Impfung eine Hirnthrombose erlitt. Ärzte bestätigen eindeutig, dass es sich um einen Impfschaden handelt – doch AstraZeneca verweigert die Schadenersatzzahlung. ? Der Grund: Das Risiko sei bekannt gewesen – und der Impfling somit selbst schuld, wenn er sich trotzdem spritzen ließ… Die Pharmariesen, die mit Unterstützung von Regierenden weltweit die nebenwirkungsreichen Covid-Vakzine auf den Markt geworfen haben, machen es sich einfach: Unzählige Menschen erlitten nach der Impfung schwere Gesundheitsschäden – doch die Hersteller stehlen sich aus der Verantwortung. zum ganzen Artikel:
Link…

◆ ?BRITISCHE REGIERUNG WIRBT FÜR IMPF-SCHADEN-ENTSCHÄDIGUNG! Ist Ihnen aufgefallen, dass es mit ihrer Gesundheit seit der Covid-19 Injektion bergab geht? Wenn sie nicht vollständig über die Gesundheitsrisiken der Covid-19 Impfstoffe aufgeklärt wurden, steht Ihnen eine Entschädigung von £ 120.000 zu. Offizielle britische Regierungswebseite:
Link…

◆ ?IMMER HÄUFIGERES VORKOMMEN VON KREBS AN DER EINSTICHSTELLE UND IM GANZEN KÖRPER! Seit Impfbeginn berichten Ärzte über immer mehr Krebspatienten in ihrer Praxis. Krebs kann entstehen direkt durch die Impfung selbst oder durch die Schwächung des Immunsystems kann latent im Körper vorhandener Krebs neu oder neuerlich ausbrechen.
Link…

◆ PATHOLOGE ERKLÄRT IN 2 MINUTEN, WARUM SO VIELE MENSCHEN PLÖTZLICH AN EINEM „MYSTERIÖSEN SYNDROM“ STERBEN! Junge gesunde Menschen sterben plötzlich und unerwartet an einem mysteriösen Syndrom, berichtete die britische Daily Mail am Mittwoch. Es handelt sich um das Sudden Adult Death Syndrome, kurz SADS. Warum sterben diese Menschen plötzlich? Denn ihnen wird ein Gift injiziert, das zu einer Entzündung des Herzens führt, so der Pathologe Ryan Cole im Gespräch mit Greg Hunter von USAWatchdog.com. Er nannte den Schlagzeuger der Foo Fighters, Taylor Hawkins, als Beispiel. Untersuchungen an Mäusen haben gezeigt, dass die mRNA zu einem vergrößerten Herzen führen kann, betonte Cole. Die Folge ist, dass das Herz immer weniger in der Lage ist, Blut zu pumpen, es kommt zum Herzversagen und man stirbt.
Link…

◆ Die Spritze wirkt und die Schafe sitzen und warten auf ihren Schuss.
Link…

◆ Mike Tyson sitzt im Rollstuhl – er erklärte, sich unfreiwillig der Impfung unterworfen zu haben. Boxlegende Mike Tyson äußerte, dass er befürchte “sein Ablaufdatum erreicht zu haben”. Der experimentellen Gen-Spritze hatte er sich im Vorjahr widerwillig gefügt. Er wäre aus beruflichen Gründen dazu gezwungen worden, er sei dazu gedrängt ,worden, sich zu unterwerfen. Woran liegt es, dass dieser großartige Sportler, einer der besten Boxer aller Zeiten, nun im Rollstuhl sitzt und mit 56 Jahren auf seinen Tod wartet? Es ist schmerzvoll, dieses Schicksal mit anzusehen. Diese Bilder sind ein Monat nach einem Podcast entstanden, in dem Tyson äußerte, dass er wohl bald sterben müsse.
Link…

◆ Eine Zusammenstellung von australischen Medien: Todesfälle, Blutgerinnsel und Verletzungen, die alle durch C-19-Impfstoffe hervorgerufen werden. Wir beginnen, einen kontrollierten Abriss zu sehen!  Die „Offenbarung“-Phase hat begonnen!
Link…

◆ WENN DER STICH ZUM VERHÄNGNIS WIRD – EIN IMPFGESCHÄDIGTER BERICHTET! Der Pensionist Paul Stiller hat sich impfen lassen, um seine Mutter weiterhin im Altersheim besuchen zu können. Eine Woche nach dem zweiten Stich erlitt er einen Herzinfarkt und bereut seine Entscheidung zutiefst. Auch wenn langsam Besserung eintritt – so fit wie vor seinen Impfungen ist er noch lange nicht. Boostern kommt für Paul Stiller nicht mehr infrage. Obwohl er nur eine Woche nach der zweiten Impfung mit einem Herzinfarkt im Krankenhaus gelandet ist, wird sein Impfschaden bis heute nicht anerkannt. Gemeldet hat er die schweren Impffolgen selbst. Sein impfender Hausarzt will auch in der zeitlichen Nähe keinen Zusammenhang offiziell bestätigen. Seitdem kämpft Paul um eine Impfbefreiung: „Einen dritten Stich würde ich nicht überleben.“
Link…

◆ VAERS Bericht über Impfschäden und Todesfälle bei 5-17 jährigen in den USA (13. MAI 2022)! 4 WEITERE KINDER SIND IN 7 TAGEN GESTORBEN – INSGESAMT 117 TODESFÄLLE BEI KINDERN UNTER 18 Jahren –  48.251 BERICHTE ÜBER VERLETZUNGEN VON KINDERN ZWISCHEN 5 UND 17 JAHREN
Link…

◆ SCHOCK-STUDIE ZUR GENSPRITZE WIRD VERSTECKT UND IGNORIERT?‼️ Eine besorgniserregende Studie zu „Impf“-Nebenwirkungen eines renommierten Charité-Professors wurde zurückgezogen u. weggeschlossen.
Link…

◆ „Mehrfachst geimpft“: Covid-kranker Grönemeyer versteht die Welt nicht mehr . Tournee ersatzlos abgesagt. Herbert Grönemeyer, der gestern bekanntgab, er habe sich „mehrfachst“ gegen das Corona-Virus impfen lassen, muß seine komplette Tournee „20 Jahre Mensch“ absagen. Er sei so schwer an Covid-19 erkrankt, daß er nicht auftreten könne. Zuletzt hatte er Kritik an den Impfungen noch als „fatal“ bezeichnet. In einem handschriftlichen Brief schreibt der Sänger nun an seine Fans: „Wir haben uns im Vorfeld der Tour isoliert, sind alle mehrfachst geimpft, wurden dauergetestet.“ Trotzdem habe es „ausgerechnet jetzt uns doch getroffen, herbe, und wir können nur zuwarten“. Das sei „sehr bitter“. Zumal er, seine Band und die Mitarbeiter „alle Vorsichtsmaßnahmen“ eingehalten haben. Es klingt, als verstehe Grönemeyer die Welt nicht mehr. Überdenkt er seine Haltung zu Impf-Kritikern? Noch im vergangenen Jahr hatte er sein Unverständnis über Impf-Kritiker öffentlich geäußert.
Link…

◆ So dumm muss man mal sein! Herbert Grönemeyer hat seine komplette Tournee abgesagt, weil er Corona hat und das „trotz“ seiner Impfungen.
Link…

◆ Neuseeländische Impfkampagne wird zum Drama, Ärzte schlagen in einem offenen Brief Alarm! Die Impfkampagne in Neuseeland entwickelt sich zu einem großen Drama. Die Leute fallen tot um wie die Fliegen. Die Situation gerät so außer Kontrolle, dass neuseeländische Ärzte in einem offenen Brief die Behörden auffordern, die Todesfälle nach der ..
Link…

◆ Hilferuf von Professor Sucharid Bhakti! Todesspritze! Impfstoff wirkungslos! Gibt es nicht irgendwelche Kinobetreiber, welche dieses Interview mit Herrn Prof. Bhakdi als Freivorstellung in ihren Kinos vorstellen könnten? Die Ärzteschaft ist das Übel, sie verletzen die Menschen, aus Angst ihren Job zu verlieren. Es ist ja echt nicht mehr zu ertragen, wie folgsam und hörig die Medien die Menschheit gemacht hat!
Link…

◆ Werden bis 2028 ca. 100 Millionen Menschen durch den COVID-Impfstoff sterben? In diesem aufschlussreichen Interview mit Greg Hunter von USAWatchdog.com legt Dr. David Martin Beweise dafür vor, dass COVID-19-Injektionen keine Impfstoffe sind, sondern Biowaffen, die als eine Form des Völkermords an der Weltbevölkerung eingesetzt werden. Im März 2022 reichte Martin eine Bundesklage gegen Präsident Biden, das Department of Health and Human Services und die Centers for Medicare and Medicaid Services ein, in der er behauptet, dass COVID-19-Impfungen den Körper in eine biologische Waffenfabrik verwandeln, die Spike-Proteine herstellt. „Der Begriff „Impfung“ ist nicht nur irreführend, wenn er sich auf COVID-19-Impfungen bezieht, er ist auch ungenau, da es sich dabei um eine Form der Gentherapie handelt.“ „Und wir werden nicht nur wegen Verleumdung oder Fehlinformation verklagen, sondern wir ziehen die Leute tatsächlich strafrechtlich zur Verantwortung für ihren innerstaatlichen Terrorismus, ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit und die Geschichte der Bewaffnung mit Coronaviren, die bis ins Jahr 1998 zurückreicht“, sagt Martin. Laut Martin ist das Spike-Protein, das die COVID-19-Impfung herstellt, eine Computersimulation einer Chimäre des Spike-Proteins des Coronavirus. “ „Es handelt sich eigentlich nicht um einen Coronavirus-Impfstoff. Es handelt sich um ein Spike-Protein, das den menschlichen Körper dazu bringt, ein Toxin zu produzieren, und dieses Toxin ist seit anderthalb Jahrzehnten als bekannter biologischer Wirkstoff für biologische Waffen vorgesehen“, sagte er.
Link…

◆ Neue vertrauliche Dokumente von Pfizer enthüllen, dass die Covid-Impfung zu einer Entvölkerung führen wird! Die jüngste Veröffentlichung aus den geheimen Pfizer-Dokumenten zeigt, dass sich der Pharmariese voll und ganz darüber im Klaren ist, dass sein „Impfstoff“ gegen Covid-19 bald zu einer Massenentvölkerung der Welt führen wird. Die Veröffentlichung vom 1. Juni enthält ein Dokument mit dem Titel „reissue_5.3.6 postmarketing experience.pdf„, das auf Seite 12 beunruhigende Daten über die Verabreichung von Pfizers Fauci-Grippeimpfung während der Schwangerschaft und Stillzeit enthält. Es stellte sich heraus, dass 90 Prozent der schwangeren Frauen, die die Spritze erhielten, ihre Babys verloren. Dies ist eine schockierende Zahl, über die sich die US-Arzneimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) offenbar keine Gedanken gemacht hat, als sie die Notfallzulassung (EUA) für die Impfung erteilte.
Link…

◆ Schwedische Ärztevereinigung: FHM hat über 900 Impftote vertuscht! FHM = Schwedische öffentliche Gesundheitsbehörde Folkhälsomyndigheten. Einer Gruppe von Ärzten zufolge hat die Gesundheitsbehörde die Statistiken über Todesfälle durch Herzinfarkte „verzerrt“ und mehr als 900 geimpfte Todesfälle fälschlicherweise als ungeimpfte Todesfälle dargestellt. Fria Tider hat wiederholt die Gesundheitsbehörde um eine Antwort gebeten, aber man hört nichts mehr von ihr. Rund 30 Ärzte der sogenannten Läkaruppropet, die dem schwedischen Covid- und Impfstoffmanagement kritisch gegenüberstehen, haben ein Schreiben unterzeichnet, in dem FHM vorgeworfen wird, die Öffentlichkeit mit seinen Statistiken in die Irre zu führen“.?hier mehr….
Link…

◆ Die Deutsche Herzstiftung warnt vor Thrombosen nach Covid-Impfung! Wie wir feststellen müssen, ist jetzt auch die Deutsche Herzstiftung ein Club rechtsextremer Verschwörungsmythen-Erzähler geworden. Mit einer Flyeraktion macht diese Schwurbelvereinigung der Bevölkerung Angst vor Thrombosen. Schade hat er es nicht verschwiegen um weiterhin ALLE Menschen weiterhin zu den erfrischenden Auffrischungsimpfungen zu bewegen. Wo kommen wir denn hin, wenn immer mehr Menschen Angst haben vor der Impfung? Richtig: Bald lässt sich niemand mehr impfen! Und dann werden wir alle krank, sterben und die Menschheit rottet sich aus. Ja wollen wir das denn? Also Leute, spricht nur positiv von der Impfung und verheimlicht alle Schäden, denn sonst sind wir am Ende und die Impfindustrie verdient kein Geld mehr!
Link…

◆ International – Nach Länderspieltor für Algerien: Fußballprofi Billel Benhamouda stirbt auf Heimweg
Link…

◆ In Spanien wurde zweifelsfrei nachgewiesen, dass Corona-Impfstoffe Graphenoxide enthalten? Krass ist: Die Listen der Inhaltsstoffe, aufgrund derer unter anderem die Notfallzulassungen erworben wurden, stimmt mit den tatsächlich nachgewiesenen Inhaltsstoffen der Impfstoffe gar nicht überein. Es sind flächendeckend gelogen und betrogen worden und den Menschen wurden mit falschen Versprechungen und dreisten Lügen experimentelle Substanzen injiziert. Dieses Verbrechen gehört lückenlos aufgeklärt und die Verantwortlichen vor ein unabhängiges Gericht gestellt!
Link…

◆ „Ich bin CEO einer großen Versicherungsgruppe, und wir zeichnen Morbiditätsrisiken. Basierend auf dem, was wir derzeit sehen, liegt die Übersterblichkeit bei 84 % und die Überschreitung jeder Art von Krankheit bei 1100 %. Wir erwarten für dieses Jahr mehr als 5000 %.“
Link…

◆ Weltweit steigt die Zahl der Impfopfer. Sie sind auf den Betrug hereingefallen.
Link…

◆ ROLLSTUHL FÜR 15-JÄHRIGES MÄDCHEN NACH BIONTECH-SPRITZE! „Ich habe täglich solche Patienten.“ Das ist der Alltag für alle Betroffenen, die auf die Propaganda der Regierung reingefallen sind… Quelle: MDR Umschau
Link…

◆ Drama um Justin Bieber – Gesichtslähmung: „Offensichtlich, wie ihr an meinem Gesicht seht, habe ich dieses Ramsay-Hunt-Syndrom.“ Quelle Video. Hat die Genspritze etwas damit zu tun oder ist das nur „ein weiterer Zufall“? Verschonen sie ihre eigenen Marionetten nicht? 
Link…

◆ Tod nach Impfung: Italien zahlt 77.000 Euro! Eine 32-Jährige starb im April 2021 nach der Corona-Impfung an einer Hirnthrombose. Die Regierung Draghi versucht, sich mit genau 77.468,53 Euro freizukaufen. Auch in Deutschland droht eine Klagewelle. Von Daniel Weinmann.
Link…

◆ Pathologe Prof. Burkhardt: „Die Fortführung der Covid – ‚Impfungen‘ ist kriminell!“! Professor Burkhardt erklärt in einem 35-seitigen Manifest die „kriminelle Impftreibjagd“. Die laufende Impfkampagne, notiert Dr. Burkhardt in seiner Notiz zur „Corona – Impftreibjagd“, ist sofort zu stoppen. Die Zulassung der mRNA-basierten „Impfstoffe“ ist unverzüglich zu entziehen. Besonders perfide ist die ungeprüfte oder absichtliche Einordnung schwerer Impfschäden und Todesfälle als „Long-COVID“. Nebenwirkungen und Todesfälle sind systematisch zu untersuchen. Entschädigungen an die Opfer müssen geleistet werden.
Link…

◆ Tausende von Todesfällen und Nebenwirkungen aus VAERS gelöscht! Öffentlich zugängliche Daten von VAERS zeigen deutlich, dass diese Impfungen die gefährlichsten „Impfstoffe“ sind, die jemals hergestellt wurden; Sie sind für mehr Verletzungen und Todesfälle verantwortlich als alle vorherigen Impfstoffe der letzten drei Jahrzehnte zusammen. Beweise zeigen auch, dass Berichte gelöscht wurden. Der Datenanalyst Albert Benavides hat die VAERS-Daten seit der Veröffentlichung dieser neuartigen Aufnahmen analysiert. Laut Benavides sind seit der Einführung der Schüsse mindestens 10.000 Berichte über Todesfälle oder schwere Verletzungen nach der COVID-„Impfung“ verschwunden – und es handelte sich nicht um doppelte Berichte, was eine häufige „Erklärung“ für ihre Entfernung ist. Etwa 2 % aller Meldungen im Zusammenhang mit COVID-Impfung sind Todesfälle, und etwa 5 % der Meldungen im Zusammenhang mit Todesfällen werden gelöscht. Der Öffentlichkeit sind nur die ersten VAERS-Berichte zugänglich. Aktualisierte Berichte sind nur intern einsehbar. Das bedeutet, dass wir nicht wissen können, wie viele der Verletzten seitdem an diesen Verletzungen gestorben sind. Dies ist eine Lücke, die einen Impfstoff weniger tödlich erscheinen lässt, als er tatsächlich ist
Link…

◆ Impfschäden werden im Blut sichtbar! Jo Conrad unterhält sich mit Bhajan Noam über Praxiserfahrungen mit Impfgeschädigten, Aderlaß nach Hildegard von Bingen und mögliche Hilfen. Gemeinsam mit einer Ärztin aus Italien, die nach Hildegard von Bingen praktiziert und mit Impfgeschädigten Aderlass macht, konnte er sich das Blut dieser Menschen ansehen, das sich deutlich vom Blut Ungeimpfter unterscheidet. Seine Forschung auf dem ganzheitlichen Sektor hat ein Zusammenstellung von Mitteln gefunden, die den Betroffenen helfen kann, indem sie die schädigenden Stoffe ausleitet die Entzündungen bannt und das überforderte Immunsystem stärkt. 
Link…

◆ 41.449 Menschen starben innerhalb von 21 Tagen nach der Covid-19-Impfung in England und weitere 291.000 starben innerhalb von 6 Monaten. Vom Office for National Statistics veröffentlichte Daten zeigen, dass zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 31. Januar 2022 in England 41.449 Menschen bedauerlicherweise innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt einer Dosis des Covid-19-Impfstoffs starben und weitere 290.915 Menschen bedauerlicherweise innerhalb von 21 Tage ihr Leben verloren bis 6 Monate nach der Impfung. Den neuesten Datensatz zu Todesfällen in England nach Impfstatus finden Sie hier. Wenn wir diese Zahlen mit weiteren Daten der UK Health Security Agency koppeln , die zeigen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die vollständig Geimpften an Covid-19 sterben, fast dreimal so hoch ist wie bei den Ungeimpften, da die Wirksamkeit des Impfstoffs gegen den Tod auf minus 166 % sinkt, dann müssen wir fragen, hat sich das alles gelohnt?
Link…

◆ Impfschaden Verdachtsfälle zu melden wurde für sie zur Vollzeittätigkeit – Ein Bericht von Deborah Conrad
Link…

◆ RA Reiner Fuellmich Multimedia: „Das sind keine normalen Krebsarten“ – Ärzte auf der ganzen Welt stellen fest, dass „etwas nicht stimmt“! Arzt aus Florida: „Ich habe fünf Nierenkrebse bei jungen Patienten gesehen. Normalerweise erlebe ich einen Nierenkrebs pro Jahrzehnt meiner Praxis.“ Leiter der Onkologie in einem großen Krankenhaus: „Bei jungen Menschen sehe ich vielleicht ein Astrozytom-Hirntumor pro Jahr. Nach der Einführung der Booster im letzten Monat habe ich fünf gesehen.“ Ein anderer Arzt: „Mein 21-jähriger Sohn hat die Auffrischung bekommen. Jetzt hat er Speicheldrüsenkrebs.“ Hausarzt aus Irland: „Ich habe die seltsamsten Krebsarten nach der Einführung der Impfung gesehen.“
Link…

◆ Professor: „Jeder, der eine mRNA-Spritze bekommt, stirbt innerhalb der nächsten 3 bis 5 Jahren“! Der Dokumentarfilmer Marijn Poels sieht verstörende Bilder von Menschen, die nach einer Impfung zusammenbrechen und sterben. Er fragte die irische Professorin Dolores Cahill, was los sei. Sie wies darauf hin, dass mRNA-Injektionen aufgrund von Krankheiten und Todesfällen bei Versuchstieren bisher nicht zugelassen worden waren. Die Injektionen wurden nie zugelassen, weil die Hälfte oder alle Versuchstiere starben, so Cahill. Die Professorin sagte voraus, dass viele Menschen nach der Corona-Impfung sterben würden. Nicht nur unmittelbar nach der Impfung, sondern auch in den Monaten und Jahren danach. „Wir sehen jetzt Todesfälle“, sagte sie. Das Interview mit Professor Cahill beginnt bei 1:29:20:
Link…

◆ Münchner Merkur: mRNA-Impfstoffe zerstören DNA-Reparatursystem
Link…

◆ 77.000 Euro: So viel ist den Regierenden das Menschenleben einer jungen Frau maximal wert! Und das obwohl die ganze europäische Wirtschaft an die Wand gefahren wurde, angeblich „um jedes Menschenleben zu retten“. Die 32-jährige Lehrerin wurde vom Corona-Regime in die Spritze gedrängt – nun ist sie tot. Dem italienischen Staat ist diese, durch ihr eigenes Handeln herbeigeführte, Tragödie nicht viel wert. In Anbetracht der niedrigen Entschädigung planen die Angehörigen eine Zivilklage gegen den Staat.
Link…

◆ Kanada: 99% der Corona-Toten geimpft! England, Schottland und neuerdings das RKI veröffentlichen keine Zahlen mehr zur Impfeffektivität. Grund: Sie ist miserabel. Zahlen aus Kanada zeigen nun ein krasses Bild: 99% der Corona-Toten sind mittlerweile geimpft. Besonders schlecht schneiden die Menschen mit Booster ab, sie haben das höchste C-Sterberisiko.
Link…

◆ ARD berichtet erneut über Impfkrüppel, 18. Mai 22 – Natürlich würden sie sich auch ein viertes Mal impfen lassen und sind auch keine „Impfgegner“ ? Link…

◆ Frau erleidet massive Nebenwirkungen nach erster Impfung mit Moderna und lässt sich trotzdem noch den 2. Shot verpassen…?? „Ich wollte es durchziehen. Ich habe dem Staat vertraut“
Link…

◆ Transformation zum Zombie – Dank Corona-Impfung? Das kann passieren, wenn man seinem Arzt und der Regierung bedingungslos vertraut. Diese Frau erhielt 3 Injektionen und jedes Mal bildeten sich massive Hautausschläge. Das ist nun das Ergebnis nach 3 Impfdosen, herzlichen Glückwunsch. Die junge Frau hatte ihr ganzes Leben noch vor sich und sieht Dank Pfizer jetzt aus wie ein Untoter.
Link…

◆ Liebe Leser, das, was Sie hier oben lesen, ist kein Schreibfehler. Der Gesundheitsminister Thailands ist trotz 6-facher Impfung an Corona erkrankt. Wer jetzt immer noch das Märchen von der immensen Schutzwirkung der Impfung glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.
Link…

◆ Dank Corona-Impfung zum Pflegefall gespritzt ? Dieses gerade einmal 15 Jahre alte Mädchen ist nur eines der zahlreichen Opfer der perversen Impf-Agenda der Bundesregierung. Sie erlitt nicht nur eine Herzmuskelentzündung, sondern wurde auch noch direkt zum Pflegefall gespritzt. Nun sitzt das zuvor noch kerngesunde Mädchen im Rollstuhl und ist schwerbehindert.
Link…

◆ Neue Studie: Negative Wirkung bereits 4 Monate nach Pfizer-Impfung bei Jugendlichen‼️ Aus einer am Freitag veröffentlichten Studie geht hervor, dass Millionen von 12- bis 15-jährigen Schülern zu einer Covid-Impfung gezwungen wurden, die bereits nach vier Monaten nicht mehr wirksam war und sogar negative Effekte zeigt.
Link…

◆ BOOSTER-NEBENWIRKUNGEN „Die Symptome nach der dritten Impfung sind am stärksten“! Zahnärzte registrieren zunehmend gesundheitliche Probleme bei ihren Patienten. Parodontose, Mundfäule, Herpes, Gürtelrose und Hautekzeme gehören zu den Begleiterscheinungen. Die Liste der Nebenwirkungen, die durch die Corona-Impfungen verursacht werden, wächst fast täglich. So führt eine aktuelle Studie der Berliner Charité schwere Folgen auf, berichtet die „Berliner Morgenpost“ (Biontech & Co.: Neue Studie – Schwere Nebenwirkungen häufiger? – Berliner Morgenpost). Dazu gehören unter anderem Herzmuskelentzündungen, Nervenlähmungen oder Herz-Kreislaufprobleme.
Link…

◆ SCHOCKIEREND – 44.000 Tote und 4,2 Millionen Verletzte aufgrund der Covid-19-Impfung in ganz Europa‼️ ? Die neueste Aktualisierung der europäischen Datenbank für unerwünschte Arzneimittelwirkungen zeigt, dass bis zum 23. April 2022 4,2 Millionen Verletzungen als Nebenwirkungen der Covid-19-Injektionen gemeldet wurden, darunter 43.898 Todesfälle ?? (https://t.me/gesundohnemedikamente)?Quelle:
Link…

◆ ROLLSTUHL FÜR 15-JÄHRIGES MÄDCHEN NACH BIONTECH-SPRITZE! „Ich habe täglich solche Patienten.“ Das ist der Alltag für alle Betroffenen, die auf die Propaganda der Regierung reingefallen sind… Quelle: MDR Umschau
Link…

◆ Impfdesaster in Australien und Israel: Zahl der Todesfälle explodiert! Australien: 70 Prozent der Covid-Todesfälle in letzten 5 Monaten! Es ist ein furchtbarer Trend, der sich abzeichnet: Wochenblick berichtete bereits über die dramatischen Entwicklungen in Dänemark, Südkorea und Neuseeland, wo mit zunehmender Zahl der “Durchgeimpften” auch die vermeintlichen Covid-Todeszahlen in die Höhe schießen. Traurigerweise ist dieselbe Entwicklung nun auch in Australien und dem “Impflabor Israel”, wie es Pfizer-Chef Albert Bourla sinngemäß bezeichnete, festzustellen. In Israel ist die höchste Übersterblichkeit seit P(l)andemiebeginn zu verzeichnen. Und: 70 Prozent aller Toten in Australien, die seit Beginn der Krise 2020 Covid zugerechnet werden, verstarben in den letzten viereinhalb Monaten. 84 Prozent der Bevölkerung in Down Under sind doppelt gestochen.
Link…

◆ ❗️Sicherheitsbericht des PEI: Mögliche Impfschäden bei 61 Säuglingen evtl. durch Muttermilch nach COVID-19-Impfung der Mutter ❗️Die ersten Fälle kommen ans Licht!! Unter dem Punkt „Unerwünschte Ereignisse bei Kindern und Jugendlichen“ berichtet das PEI erstmals in seinem aktuellen Bericht: “Insgesamt 61 Verdachtsmeldungen beziehen sich auf Säuglinge, deren Mütter während der Stillzeit geimpft wurden.“ So heißt es auf Seite 10 des Berichts vom 04.05.22, den ich euch unten verlinkt habe. ? Leider dauert es immer bis solche Erkenntnisse den Behörden vorliegen. Für die Opfer ist es dann jedoch schon zu spät.
Link…

◆ Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte‼️ In einem Interview warnt der belgische Impfexperte und Virologe Geert Vanden Bossche: Die Impfungen vor allem von Kindern müssen sofort eingestellt werden. Andernfalls werde es in den nächsten Monaten für die Geimpften gefährlich. ? In einem Dokument mit dem Titel „Unzureichende Fähigkeit zur Virusneutralisierung in stark C-19-geimpften Populationen könnte bald zu einer fulminanten Ausbreitung von Sars-CoV-2-Supervarianten führen, die bei Geimpften hoch infektiös und hochvirulent sind, aber völlig resistent gegen alle bestehende und zukünftige C-19-Impfstoffe auf Spike-Basis“. Vanden Bossche dazu: „Ich erwarte ernsthaft, dass eine Reihe neuer hochvirulenter und hochinfektiöser SARS-CoV-2 (SC-2) Varianten nun schnell und unabhängig voneinander in hoch geimpften Ländern auf der ganzen Welt auftauchen werden und dass sie sich bald mit hoher Geschwindigkeit ausbreiten werden.
Link…

◆ Extrem alarmierende Zahlen lassen d.Ausmaß d.Impfschäden erahnen! Und d.mittel- u. langfristigen Folgen sind dabei noch garnicht berücksichtigt.Prof. Dr. Christof Kuhbandner von d.Uni Regensburg hat einen sehr deutlichen Zusammenhang gefunden, u.zwar in mehreren Ländern u.taggenau zu beobachten: Immer wenn für eine Altersgruppe d.Impfungen gestartet sind,sind d.Gesamt-Sterbezahlen für d.Dauer dieser jeweiligen Impfkampagne stark angestiegen.Und zwar lt. Statistik bei den „Ungeimpften“, weil man erst frühestens 14 Tage nach der „Impfung“ nicht mehr als „ungeimpft“ gilt, siehe ? und ?. Die breite Zahlenbasis auch aus anderen Ländern zeigt einen deutlichen Zusammenhang. Prof. Kuhbandner rechnet mit ca. 700 zusätzlichen Todesfällen pro Tag,das entspricht 250.000 zusätzlichen Todesfällen jährlich!!!
Link…

◆ Dr. Robert Young erörtert das in Impfstoffen gefundene Graphen und die Verbindung zum „Zeichen der Bestie“.‼️ Dr. Young spricht über die Wirkung von Graphenoxid in Organen und Blut, das im ganzen Körper Gerinnsel verursacht. Diese Inokulation ist ein Biosensor, eine Identifizierung.
Link…

◆ Noch ein Arzt packt aus – Dr. Alim – Dies ist keine Impfung! Die injizierten Nano Bots sind ein Betriebssysteme …! Wichtige Erklärung zur Impfung und was von Bill Gates geplant ist. Zusätzlich weist man darauf hin, dass es auf der Webpage der CDC Ratgeber zu einer Zombie Apokalypse kommt. Was genau ist ein Zombie? Ist es vielleicht ein von Krankheit zerfressener Mensch?! Hier die Antwort…..
Link…

◆ Die Ostseezeitung: Corona-Impfstoff schuld an Nebenwirkungen
Link…

◆ Karl Lauterbach: …“und wir wissen darüber hinaus, dass die Impfstoffe nicht wirklich gut schützen gegen die Infektion.“ Ich dachte immer, Impfungen sollen vor Infektionen schützen? Da hab ich mich wohl geirrt.
Link…

◆ RKI & CO. Verschleierung statt Aufklärung: Immer mehr Daten zur Einschätzung der Corona-Impfstoffe verschwinden⚠️ Nachdem das Paul-Ehrlich-Institut seine eigene Datenbank zu den Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe eingestellt hat, verzichtet das RKI jetzt darauf, Daten zur Wirksamkeit der Impfstoffe in seinem Wochenbericht zu veröffentlichen.
Link…

◆ Dr. Hodkinson klagt an: Impfärzte sind Komplizen der Regierung bei staatlich gefördertem Mord! Es gibt sie noch: Die Mediziner, die nicht mit Kritik am eigenen Berufsstand sparen! Es mag einfach sein, den jeweiligen Landesregierungen die alleinige Schuld für den Impfdruck und die daraus resultierenden Schäden zu geben. Doch in Wahrheit waren es nicht die Politiker, die bereitwillig die Spritzen in die Hand nahmen. Der kanadische Mediziner und Pathologie-Experte Dr. Roger Hodkinson hat in einer kritischen Rede auf die Verantwortung der Ärzte hingewiesen und dabei sehr deutliche Worte gefunden!
Link…

◆ ‼️82 Prozent der Covid-Intensivpatienten vollständig geimpft‼️ 82 Prozent aller Patienten, die in den Kalenderwochen 23 bis 26 in die Intensivstationen kamen mit Covid-19 (mit oder wegen wissen wir nicht) und von denen der Impfstatus bekannt ist, sind mindestens zweimal geimpft, 69,5 Prozent, also mehr als zwei Drittel, sogar geboostert. Die Quote der vollständig Geimpften in Deutschland liegt bei 76,1 Prozent. Das RKI kommt bei seinen Prozent-Zahlen auf über 100 – zählt man sie zusammen, kommt man auf 100,1 Prozent. Offenbar aufgrund von Rundungen.
Link…

◆ USA: Bericht über experimentelle COVID-19-Impfstoffe beweist Millionen Todesfälle und schwerwiegende Nebenwirkungen! Hervorragende Analyse in diesem ausführlichen Bericht von David John Sorensen und Dr. Vladimir Zelenko. Laut einer CDC-Whistleblowerin, die eine eidesstattliche Erklärung unterzeichnete, liegen die Todesfälle bei mindestens fünf Mal so vielen, als gemeldet wurden. Es könnten aber auch bis zu zehn-mal so viele sein. VAERS-Daten der amerikanischen CDC zeigen, dass bis zum 17. September 2021 bereits 726.963 Menschen an unerwünschten Ereignissen litten, darunter Schlaganfall, Herzinsuffizienz, Blutgerinnsel, Hirnerkrankungen, Krämpfe, Krampfanfälle, Entzündungen des Gehirns und des Rückenmarks, lebensbedrohliche Allergien Reaktionen, Autoimmunerkrankungen, Arthritis, Fehlgeburt, Unfruchtbarkeit, schnell einsetzende Muskelschwäche, Taubheit, Blindheit, Narkolepsie und Kataplexie.
Link…

◆ Jetzt sind die Impf-Ärzte dran ? Im EU Parlament geht es in einer Anhörung vom 06.07.2022, um Impfschäden und Fragen zur Haftung! Wer haftet für den Impfschaden und worüber muss man aufgeklärt werden? Wir können schon mal mitteilen, dass nach unserer Einschätzung sehr sehr große Probleme auf die Impfärzte,  „Haftpflichtversicherer“ zu kommen werden, was womöglich sogar zu Insolvenzanträgen von jenen führen könnte.
Link…

◆ Impfling ließ sich 2x pieksen und will kein drittes mal aber stirbt dann im Schlaf im Krankenhaus. Es war wohl ein Impfdurchbruch oder nur ein Zeichen dafür, dass die Impfung wirkt. Oder eine der extremst seltenen sehr sehr seltenen Nebenwirkungen. Der Impfling war übrigens der Comedian Nick Nemeroff und starb mit 32.
Link…

◆ Der 18. (Un)Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts ist am 4.5.2022 erschienen- Kurzes Videostatement von Beate Bahner: Gemeldet wurden fast 300.000 Impfschäden, davon fast 3.000 Todesfälle. Gemeldet wurden erstmalig 61 Säuglinge mit Impfschäden nach Aufnahme von Muttermilch durch geimpfte Mütter. Neu mit dabei sind Aussagen zu dem neuen Impfstoff Nuvaxovid… Den neuen Sicherheitsbericht findet Ihr hier (https://corona-blog.net/wp-content/uploads/2022/05/18-sicherheitsbericht-27-12-20-bis-31-03-22.pdf)
Link…

◆ Das Paradoxon der Impftoten – Pathologe Arne Burkhardt über „Impftreibjagd“! Mangelnde Überwachung, unvollständige Studien, Impfen im Akkord. Die COVID-Impfkampagne mit teilweisen „menschenunwürdigen Anreizen“ und Druck auf Ungeimpfte hält der renommierte Pathologe Professor Dr. Arne Burkhardt nicht nur für völlig fehl am Platz, sondern lebensgefährlich. In seinem neuen Dokument „Kriminelle, unprofessionelle Corona-Impftreibjagd“ erklärt er, warum.
Link…

◆ ? BRITISCHE REGIERUNG STELLT HEIMLICH STILL UND LEISE EINE WARNUNG VOR MYOKARDITIS AUF IHRE WEBSITE ? „Es besteht ein erhöhtes Risiko für Myokarditis (Entzündung des Herzmuskels) und Perikarditis (Entzündung der Herzinnenhaut) nach der Impfung mit COVID-19 mRNA-Impfstoff BNT162b2 (siehe Abschnitt 4). Diese Erkrankungen können sich innerhalb weniger Tage nach der Impfung entwickeln und sind hauptsächlich innerhalb von 14 Tagen aufgetreten. Sie wurden häufiger nach der zweiten Impfung und häufiger bei jüngeren Männern beobachtet. Nach der Impfung sollten Sie auf Anzeichen von Myokarditis und Perikarditis wie Atemnot, Herzklopfen und Schmerzen in der Brust achten und bei Auftreten sofort einen Arzt aufsuchen.“
Link…

◆ ???15-jähriges Mädchen nach Biontech-Spritze  Pflegestufe 3 und im Rollstuhl! Sehr krudes Schicksal!
Link…

◆ 13-jähriger Jugendfußballer stirbt tragisch nach „medizinischem Notfall“ auf dem Spielfeld! Samuel Akwasi, 13 Jahre alt, wurde von seinen Mannschaftskameraden beim FC Cavaliers in einer Erklärung, die ein Sprecher des Vereins über den regionalen Fußballverband (FA) veröffentlichte, als „sehr respektiert“ bezeichnet. „Die Nottinghamshire FA ist traurig, Ihnen mitteilen zu müssen, dass der 13-jährige Samuel, ein Spieler des FC Cavaliers, nach einem medizinischen Notfall während eines Jugendspiels gestern verstorben ist“, heißt es in der Erklärung. Es ist das zweite Mal in weniger als einem Jahr, dass ein Jugendlicher nach einem medizinischen Zwischenfall auf dem Spielfeld gestorben ist. Der Spieler der West Bridgford Colts, Dylan Rich, starb im Alter von 17 Jahren während eines FA Youth Cup-Spiels im September, nachdem er Berichten zufolge einen Herzstillstand erlitten hatte.
Link…

◆ Wie eine Studie der Charité Berlin zeigt, ist die Zahl schwerer Komplikationen nach der Corona-Impfung höher als bisher kommuniziert. So sollen 500.000 Geimpfte an „Long Covid“-Symptomen gelitten haben. „Angesichts von etwa einer halben Million Fällen mit schweren Nebenwirkungen nach Covid-Impfungen in Deutschland müssen wir Ärzte tätig werden“, forderte der der Studienleiter Professor Harald Matthes. Oft würden Ärzte die Verdachtsfälle nicht melden, so der Mediziner, weil sie sonst als Impfgegner gelten würden.
Link…

◆ ??Daten der britischen Regierung zeigen, dass niemandem Covid-„Impfstoffe“ gespritzt werden sollten – sie sollten sofort gestoppt werden‼️ Steve Kirsch hat alle gefragt: „Zeigen Sie mir die Daten zur Gesamtsterblichkeit, die beweisen, dass die Impfstoffe sicher sind.“ Endlich hat er einige Daten bekommen. Sie stammen von der britischen Regierung und sind niederschmetternd. „WIRKLICH verheerend“, sagte er.
Link…

◆ Diese Frau hat die Corona-Impfung erhalten. Schaut euch an, was mit ihr passierte?☠️
Link…

◆ Die Krebserkrankungen explodieren jetzt? Das Spike-Protein greift das Knochenmark und Ihre sich teilenden Stammzellen an, daher die Zunahme der Krebserkrankungen.
Link…

◆ ⚠️Die Charité-Studie zu Impf-Nebenwirkungen wird offenbar ignoriert⚠️ Die Zahl der schwer Geschädigten nach einer Corona-Impfung ist weit größer als bisher bekannt war. Die Gesundheitspolitiker müssten darauf reagieren und sich korrigieren, aber das wollen sie nicht, meint Gunnar Schupelius. Ärzte der Charité fanden heraus, dass die Zahl schwerer Komplikationen nach Impfungen gegen Corona 40-mal höher ist, als vom Paul-Ehrlich-Institut (PEI) angegeben wird. Demnach kämpfen acht von 1000 Geimpften in Deutschland mit schweren Nebenwirkungen, das sind insgesamt eine halbe Million Menschen. Bei herkömmlichen Impfstoffen sei die Zahl „deutlich geringer“.  Zu den schweren Nebenwirkungen zählen „Muskel- und Gelenkschmerzen, Herzmuskelentzündungen, überschießende Reaktionen des Immunsystems und neurologische Störungen, also Beeinträchtigungen des Nervensystems.“   …War es richtig, die Skeptiker der Impfung als Leugner zu bezeichnen oder ihnen sogar unsoziales Verhalten vorzuwerfen? War es richtig, die Impfpflicht zu fordern und sie im Gesundheitsbereich sogar durchzusetzen? Anstatt sich mit diesen Fragen zu beschäftigen und entsprechende Schlussfolgerungen zu ziehen, werden die Erkenntnisse der Charité ignoriert und geradezu totgeschwiegen. Seltsam, wo es doch immer heißt, wir sollten im Falle Covid auf „die Wissenschaft“ hören. Hier haben Wissenschaftler gesprochen und niemand hört hin.
Link…

◆ ?WER IMPFSCHÄDEN ANSPRICHT, WIRD MUNDTOT GEMACHT! Es ist nicht das erste Mal, dass solche Veröffentlichungen in der Presse zu einem großen Interesse an unserer Arbeit führen. Nachdem der Beitrag ausgestrahlt wurde – und es gab noch einen weiteren Bericht von ‚Plus-Minus‘ – haben sich erneut sehr viele Menschen gemeldet, die selbst unter Nebenwirkungen der Impfstoffe leiden und die uns ihre Daten zur Verfügung stellen wollen, damit wir die vielen verschiedenen Nebenwirkungen evaluieren können. (…)
Link…

◆ Durchsicht: Dr. Frank streitet für Impfpflicht-Opfer! Dr. Gunter Frank zu seinem Auftritt im Bundestagsausschuss – Sehenswert
Link…

◆ ?Reinfektion nach sechs Wochen bei dreifach Geimpfte⚠️ Beobachtungen in Krankenhäuser zeigen, wie wirkungsvoll der Schutz der Impfung wirklich ist in der Praxis.
Link…

◆ Professor: „Jeder, der eine mRNA-Spritze bekommt, stirbt innerhalb der nächsten 3 bis 5 Jahren“. Der Dokumentarfilmer Marijn Poels sieht verstörende Bilder von Menschen, die nach einer Impfung zusammenbrechen und sterben. Er fragte die irische Professorin Dolores Cahill, was los sei. Sie wies darauf hin, dass mRNA-Injektionen aufgrund von Krankheiten und Todesfällen bei Versuchstieren bisher nicht zugelassen worden waren. Die Injektionen wurden nie zugelassen, weil die Hälfte oder alle Versuchstiere starben, so Cahill. Der Professor sagte voraus, dass viele Menschen nach der Corona-Impfung sterben würden. Nicht nur unmittelbar nach der Impfung, sondern auch in den Monaten und Jahren danach. „Wir sehen jetzt Todesfälle“, sagte er. Das Interview mit Professor Cahill beginnt bei 1:29:20
Link…

◆ Corona-Impfung: Deutlich mehr schwere Komplikationen als bekannt! „Häufig ist das Vorhandensein zu vieler Autoantikörper im Blutplasma der Betroffenen die Ursache des Problems“, erläutert der Arzt. Deshalb müsse zunächst der Anteil dieser Antikörper ermittelt werden, damit sie im Anschluss medikamentös oder durch eine spezielle Blutwäsche aus dem Blut entfernt werden könnten.“
Link…

◆ ‼️Die Todesfälle durch Covid-Impfstoffe in einem Jahr entsprechen den Todesfällen durch alle anderen Impfstoffe in 33 Jahren. ? Quelle auf Telegram: 
Link…

◆ +++ EILMELDUNG +++ JOHNSON & JOHNSON – BLUTGERINSELRISIKO! FDA-Beamte sagten in einer Erklärung, dass sie beschlossen hätten, den Impfstoff von Johnson & Johnson einzuschränken, nachdem sie sich die Daten zum Risiko lebensbedrohlicher Blutgerinnsel innerhalb von zwei Wochen nach einer Impfung erneut angesehen hatten.
Link…

◆ USA: Übersterblichkeit von 100.000/Monat – und 5.000 % bei der US-Army – und steigend von Niki Vogt. Auch aus der US-Army kommen verheerende Nachrichten, was das betrifft: Todd Callender, der erste Anwalt in den Vereinigten Staaten verklagte im Auftrag einer großen Gruppe von Militärangehörigen das US-Verteidigungsministerium, das Gesundheitsministerium und die FDA wegen der Pflichtimpfungen. Mr. Callender machte geltend, dass 2021 die Zahl der Todesfälle unter US-Militärangehörigen in der Altersgruppe der 18- bis 40-Jährigen aufgrund der mRNA-Injektionen um 1100 % gestiegen sei. Er verwies auf die Defense Medical Epidemiology Database (DMED). Nach Angaben der Behörden ist dieser Anstieg der Sterblichkeitsrate angeblich auf einen „Datenfehler“ zurückzuführen. Callender sagte kürzlich vor dem Corona-Ausschuss von Rechtsanwalt Reiner Füllmich: „Wir erwarten, dass die Übersterblichkeit in diesem Jahr (2022) um 5.000 Prozent steigen wird. Das ist Völkermord“, sagte er sogar. Auch die Zahl der gemeldeten Krankheitsfälle sei laut dem Anwalt im vergangenen Jahr um 1.100 Prozent gestiegen. Darunter Krebs, Herzprobleme, Blutgerinnsel und so weiter (siehe die Aufstellung oben). Kerngesunde Soldaten im Alter von 18 bis 40 Jahren erkranken plötzlich in Scharen. Der Impfstoff zerstöre ihr Immunsystem, betonte der Anwalt. Es handle sich dabei um eine Form von V-AIDS (Vaccine Acquired Immune Deficency Syndrome – durch Impfung erworbenes Immunschwäche-Syndrom) handelt.
Link…

◆ Man kann nur warnen!!! 
Link…

◆ Prof. Dr. Ulrike Kämmerer hat im Bundesverwaltungsgericht ausgesagt „der Virus ist eine hoch entwickelte Biowaffe. Die Impfung kann menschliches DNA verändern. Je öfters man sich impfen lässt, desto mehr geht eigene Körper kaputt. Und dass der PCR-Test untauglich ist.“  12.06.2022
Link…

◆ Internationales Expertenteam: Verändertes Blutbild bei Covid-Geimpften! Der deutsche Physiker und Therapeut Dr. Klaus Retzlaff ist Sprecher eines internationalen Expertenteams, das Covid-Impfdosen und -Impfschäden erforscht. Die Wissenschaftler verglichen Bilder der Blutproben von Probanden, geimpft und ungeimpft. Das erschütternde Resultat: „Wir sehen bei ausnahmslos allen Geimpften Veränderungen im Blut“. Da hierüber nicht aufgeklärt wird, stellt sich die Frage: Liegt da nicht ein Straftatbestand vor?
Link…

◆⚠️Impfschaden-Lawine rollt, führende Mediziner setzen sich ab! Die cleveren Vertreter der medizinischen Eliten beginnen damit, sich wissenschaftlich von der Covid-Impfung zu distanzieren. Sie ahnen, was bevorsteht. Den immer zahlreicheren Impfopfern hilft das aber nicht mehr. Ein aktueller Überblick.
Link…

◆ MASSENTÖTUNG, GAR AUSROTTUNG DER WEISSEN DURCH DIE COVID-GIFTSPRITZE – PARLAMENT WIEN (Video)! Die Anhörung unbestrittenen Experten am 21. April 2022 im österreichischen Parlament hat ergeben, dass die Covid-Spritze keinerlei Infektionsabwehr bietet, sondern nur tötet und verkrüppelt.
Link…

◆ Pathologe Burkhardt untersucht Wirkung des giftigen Spike-Proteins! Der Reutlinger Pathologe Prof. Arne Burkhardt untersucht Nebenwirkungen und Todesfälle im Zusammenhang mit den Massenimpfungen. Dabei ärgert er sich über „korrupte Experten“ und ist vielfältigen Angriffen ausgesetzt.
Link…

◆ Ärzte-„Chef“ Montgomery: Geboostert, maskiert und trotzdem Covid-krank 
Link…

◆ Der Mainstream schweigt eisern, aber das Internt hat es sofort gefunden und gesichert‼️ Pfizer zählt bei US-Börsenaufsicht 69 Seiten Risiken bei seinem Impfstoff auf – Irische Zeitung: „Pfizer wusste, das sein Impfstoff tötet“?
Link…

◆ ARD-Bericht: In Deutschland schon eine halbe Million schwere Impfnebenwirkungen? Das ARD Mittagsmagazin veröffentlichte am gestrigen 2. Mai einen Beitrag zu Nebenwirkungen und Schäden infolge der Covid-Impfung. In der Sendung kamen nicht nur zwei Betroffene zu Wort, sondern auch der Charité-Forscher Dr. Harald Matthes und der Hausarzt Dr. Erich Freisleben, die sich eingehend mit der Thematik befassen. Das Fazit ist deutlich: Es muss von einer erheblichen Untererfassung auch von schweren Impfnebenwirkungen ausgegangen werden. Karl Lauterbach verweigerte die Stellungnahme.
Link…

◆ „Stationsärztin liegt zwischenzeitlich nach ihrer zweiten Impfung mit Organversagen auf Intensiv. Das ARD Mittagsmagazin berichtet, mal wieder, von 2 Impfgeschädigten. Dieses Mal betrifft es zwei Frauen, eine ist seitdem auf einen Rollstuhl angewiesen, die andere lag zwischenzeitlich auf Intensivstation mit einem Organversagen und entwickelte darüber hinaus eine Herzbeutelentzündung.
Link…

◆ @CoronaAusschussAlleAnhoerungen: „…ist jedenfalls jetzt öfter beobachtet worden, das Kinder plötzlich in dem Alter; also Föten, dann plötzlich einen thrombotischen Verlauf haben und eben sterben. Und wir wissen jetzt auch konkret aus einer Region in Deutschland, dass dort anscheinend jetzt eine um 30 % erniedrigte Geburtenrate zu verzeichnen ist. Und aus der gleichen Region wird auch berichtet, dass Menschen die sich jetzt um Nachwuchs bemühen, „geimpfte“ Personen, das die SEHR GROßE Probleme haben, Nachwuchs zu generieren.
Link…

◆ EMA registriert über 1,5 Millionen Meldungen von Impf-Nebenwirkungen! „Erst verlierst du deine Gesundheit, dann deine Würde“ 
Link…

◆ ? Mehr als 2.000 vollständig geimpfte Einwohner  von Massachusetts sind an COVID gestorben! Mehr als 2000 vollständig geimpfte Einwohner von Massachusetts sind seit Beginn der Impfungen im Jahr 2020 an COVID-19 gestorben, wie staatliche Daten zeigen. Ungefähr 2222 geimpfte Personen sind an einem Durchbruch von COVID-19 gestorben, seit die G..
Link…

◆ ??SCHOCKIEREND?? 44.000 Tote und 4,2 Millionen Verletzte aufgrund der Covid-19-Impfung in ganz Europa!! Die neueste Aktualisierung der europäischen Datenbank für unerwünschte Arzneimittelwirkungen zeigt, dass bis zum 23. April 2022 4,2 Millionen Verletzungen als Nebenwirkungen der Covid-19-Injektionen gemeldet wurden, darunter 43.898 Todesfälle.
Link…

◆ ?AUSSTELLUNG: IMPFSCHÄDEN! HEUTE IN GEILENKIRCHEN 
Link…

◆ ?Dieses Affenkind wurde sinnlos gegen Covid-19 gespritzt – jetzt stirbt es an Turbo-Leberkrebs? Das Gorillababy Kimani wurde am 9. März 2016 geboren. Es wurde im Zoo von Calgary aufgezogen und eroberte die Herzen der Zoobesucher und Mitarbeiter im Sturm. Sein Vater, der „sanfte Riese“, starb mit 37 Jahren an einem Aortenriss. Zwei Monate nach einer völlig sinnfreien Covid-19 Injektion liegt Kimani nun im Sterben. Das Affenkind entwickelte einen schnell wachsenden Lebertumor. ?? QUELLE
Link…

◆ ?ROLLSTUHL FÜR 15-JÄHRIGES MÄDCHEN NACH BIONTECH-SPRITZE! „Ich habe täglich solche Patienten.“ Das ist der Alltag für alle Betroffenen, die auf die Propaganda der Regierung reingefallen sind… Quelle: MDR Umschau
Link…

◆ Nach einem UN-Beschluss aus dem Jahr 2012 entfallen Menschenrechte für Geimpfte, da sie nach der Impfung als transhumane Wesen eingestuft werden und dem Patentinhaber des Impfstoffs gehören. Der UN-Beschluss besagt folgendes: Das gesamte genetische Material auf der Erde gehört BigTech/Pharma – und darf nach Belieben ausgebeutet werden. Geimpfte sind infolge der DNA- oder RNA- genmodifizierten Impfung, auf die die Impfstoff-Hersteller die Patente besitzen, bereits unmittelbar nach ihrer ersten Impfung in den Besitz des Patentes-Inhabers übergegangen. So lautet das Urteil des Obersten amerikanischen Gerichtshofs. Die meisten Menschen und vor allem Geimpften dürften keine Ahnung von der folgenden unfassbaren Nachricht haben: Der oberste Gerichtshof der USA hat entschieden, dass Geimpfte weltweit als patentiert gelten und faktisch in den Besitz des jeweiligen Herstellers übergehen, deren genetisch manipuliertes Material sie per Impfung erhalten haben. Da die Zellen des Geimpften dieses Material ein Leben lang produzieren und im Körper verteilen, gilt der gesamte Körper des Geimpften als Besitz von Big Pharma. Damit sind Geimpfte keine natürlichen Menschen mehr, sondern so genannte Trans Humans: alle menschlichen Rechte, die für natürliche Menschen gelten, entfallen ohne Ausnahme bei diesen transhumanen Geimpften. Seit 2013 sind alle genmodifizierten, mRNA-Geimpften gesetzlich sog. Trans-Humane, bekommen keine Menschenrechte und auch keine andere Rechte eines Staates. Das alles gilt nicht nur für die in den USA lebenden geimpften, sondern weltweit für alle mit mRNA-Seren. Mir ist vollkommen bewusst, dass dies alles kaum zu glauben ist. Doch es entspricht der bitteren Realität und wurde bislang weitestgehend ganz bewusst von Politik und den Massenmedien verschwiegen. Jedermann kann sich darüber im folgenden Link des Supreme Courts der USA persönlich überzeugen: Link… – Lesen Sie im folgenden Artikel, wie die UN das gesamte genetische Material der Erde als Ressort the für Big Pharma und Bettag freigegeben hat. Was sie in diesem hervorragend recherchierten Artikel lesen werden, wird Ihnen selbst nach all den Hiobsbotschaften der letzten 18 Monate im Zusammenhang mit dem Corona platt der so genannten 1 % elitär der Welt den Atem verschlagen. Sie werden sich fragen, warum kein einziger Politiker und kein einziges Massenmedium von Bedeutung die Menschen über diesen Beschluss der UN informiert haben. Meine Leser wissen, warum dem so ist. ???
Link…

◆ O.N.S. bestätigt, dass 70.000 Menschen innerhalb von 28 Tagen nach der Covid-19-Impfung in England gestorben sind; und 179.000 sind innerhalb von 60 Tagen gestorben! Das Office for National Statistics hat enthüllt, dass zwischen Januar 2021 und März 2022 insgesamt 69.466 Menschen innerhalb von 28 Tagen nach der Covid-19-Impfung und 109.408 Menschen innerhalb von 60 Tagen nach der Impfung in England gestorben sind. Dieser Link wurde zensiert, bzw. der Beitrag gelöscht. Wir haben aber eine neue Alternativ-Verlinkung gefunden. Link…
◆ Pf!zer bietet Gesundheitsforscher $1 Million Dollar, wenn er den Mund hält? ? Paul Elias Alexander ist ein kanadischer Gesundheitsforscher und ehemaliger Beamter der Trump-Regierung im US-Gesundheitsministerium während der Cov!d-19-Pandemie. Im Zuge mehrerer verschiedener Untersuchungen zeigte Alexander sich in der Vergangenheit von einer eher kritischen Seite gegenüber der Cov!d-19 !mpfung. Auch die Cov!d-Erkrankung an sich sollte für den Forscher endlich als eine andere Form der Grippe akzeptiert werden. Aber insbesondere die !mpfung ist es, die Alexander Kopfschmerzen bereitet, denn laut ihm könne man anhand Großbritanniens und der Veröffentlichung des Vaccine Surveillance Reports ganz klar sehen, wie sich die Impfstoffe tatsächlich auf das Land auswirken, nämlich alles andere als positiv. ?? Hier gehts zum ganzen Artikel:
Link…

◆ Krasses Deutschland: Ärzte anonymisiert mit schwarzem Kapuzenpulli vor die Kamera, weil sie sich sonst nicht trauen über Impfnebenwirkungen zu sprechen. 
Link…

◆ Corona-Studie: Halbe Million Fälle mit schweren Impf-Nebenwirkungen! Charité-Professor spricht von Herzmuskelentzündungen, Überreaktionen des Immunsystems oder neurologischen Störungen. Studienleiter: „Ärzte müssen tätig werden.“
Link…

◆ ‼️ UPDATE ‼️ Das Sterben junger, impfpflichtiger Ärzte in Italien nimmt kein Ende!: ?? ️‍? ??‍⚕️ Dr. Giandomenico Decet, Notarzt aus Arca, mit nur 48 Jahren tot in seiner Wohnung aufgefunden worden, offenbar Opfer eines plötzlichen medizinischen Notfalls. Meldung vom 29.4.22. – Siehe auch: ?? ️‍? ??‍⚕️ Dr. Francesco Birtolo, Allgemeinarzt aus Francavilla Fontana, mit nur 37 Jahren tot in seiner Wohnung aufgefunden worden, Opfer eines plötzlichen medizinischen Notfalls. Meldung vom 28.4.22. https://t.me/coronaimpftod/16132 – Siehe auch: ️‍? ?? ??‍⚕️Florentiner Gynäkologe Dr. Vincenzo Todaro mit nur 46 Jahren an einem „plötzlichen medizinischen Notfall“ verstorben. Meldung vom 25.4.22. https://t.me/coronaimpftod/16018 – Siehe auch: ?? ️‍? ??‍⚕️ San Giorgio Canavese: Der erst 41-jährige Gesichtschirurg Dr. Paolo Forni tot in seiner Wohnung aufgefunden worden, ein weiteres Opfer eines „plötzlichen medizinischen Notfalls“. Meldung vom 24.4.22.
Link…

◆ PANDEMIE DER GEIMPFTEN! Britische Corona-Fälle: Bis zu dreimal mehr Ansteckungen unter Geimpften. Neue Analysen britischer Corona-Fallzahlen zeigen, dass die Corona-Impfungen kaum Eigen- und keinerlei Fremdschutz bieten. Im aktuellen Fall bewirkt die Impfung sogar das Gegenteil: Mit jeder zusätzlichen Dosis erhöht sich die Übertragungswahrscheinlichkeit…!!!?
Link…

◆ „Todesfälle in Island steigen im ersten Quartal 2022 um 30 % – gerade als Impfstoff-Booster eingeführt wurden – The Daily Skeptic“
Link…

◆ Tatsächlich wohl 365.000 Impftote in 19 EU-Meldeländern‼️ Vor drei Wochen hat der Deutsche Bundestag einer Impfpflicht ab 60 eine vorläufige Absage erteilt. Doch vom Tisch ist die Diskussion damit nicht; schon wieder werden verschiedentlich Stimmen unserer Volksvertreter laut, die weiter eine allgemeine Impfpflicht fordern. […] Die Anstiegsrate an Impftoten insgesamt lag bis Ende 2021 bei dem rund 102-fachen (!) Wert der früheren Jahre 2000 bis 2020, als noch ausschließlich konservativer Impfstoff zum Einsatz kam.
Link…

◆ Neuer Corona-Impfstoff vermehrt sich im Körper! Mehr als ein Jahr nach den Impfstoffen von Biontech und Moderna könnte ein drittes Vakzin auf Grundlage der mRNA-Technologie im Kampf gegen Corona zum Einsatz kommen. Das US-Unternehmen Arcturus Therapeutics hat jetzt bekannt gegeben, dass eine Wirksamkeitsstudie seines Mittels „ARCT-154“ abgeschlossen wurde. ‼️Der Vorteil des Impfstoffs: Laut Hersteller lässt sich das Vakzin einfacher lagern – und es vermehrt sich im Körper.‼️
Link…

◆ EXKLUSIV: Das Rote Kreuz gibt  zu, dass es kein Impf-Blut für COVID-Behandlungen mit Genesungsplasma verwenden WIRD! Das Rote Kreuz teilt Valiant News mit, dass sie kein Blut von geimpften Personen zur Herstellung von Genesungsplasma verwenden…!!!?
Link…

◆ ZAHLEN UM DAS VIERZIGFACHE ZU NIEDRIG! MDR-Doku: Deutlich mehr Impfnebenwirkungen – Opfer werden zum Psychologen geschickt⚠️ Eine neue Dokumentation des MDR bringt neue Einblicke in den Umgang mit schweren Impfnebenwirkungen in Deutschland. Sie zeigt: Opfer werden nicht Ernst genommen und teil gar pathologisiert. Die offiziellen Zahlen scheinen um das Vierzigfache zu niedrig.
Link…

◆ Top 20 Radio TV – Neue Nachrichten – Thema: 1. Für den Tiefen Staat läuft es nicht gut – 2. Pfizer sagt jetzt selber das Ihr Impfstoff nicht sicher ist und Impfschäden möglich sind – 3. Der RKI müsste jetzt zugeben das Geimpfte und Geboosterte mehr an Corona erkanken ?
Link…

◆ ? „COVID-Geimpfte haben kein Immunsystem mehr“! Nein, das ist kein Statement von Stefan Lanka. Es ist abgedruckt in der „Linzer Rundschau“
Link…

◆ mdr: Anteil Geboosterter auf Intensivstationen explodiert – Medien geben schwerste Impfschäden zu! Drum herumreden und Zahlenkosmetik nützte nichts, die massiven Impfschäden lassen sich nicht mehr weg interpretieren. Während man noch im Bundestag über Impfpflicht oder nicht berät, fangen sogar die Öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten an, vorsichtig den Teppich an einer Ecke anzuheben und das anzusehen, was da an Urat drunter gekehrt wurde. Ob die Redaktionen nicht mehr anders können – oder ob sie begreifen, dass sie nicht mehr schweigen dürfen, ob sie doch den Ruf ihrer Berufung nicht ganz ignorieren können, wer weiß.
Link…

◆ Der amerikanische Lebensversicherungsrat sagt, dass Menschen, die an den Folgen der COVID-Impfung sterben, ihre Lebensversicherungspolicen NICHT ausgezahlt bekommen. Sie sagen, dass inzwischen jeder die Risiken dieser experimentellen Impfstoffe kennt, und dass dies einem SUIZID gleichkommt.
Link…

◆ Impf-Tyrannei geht weiter: 11-jähriges Mädchen aus Brasilien starb vier Tage nachdem sie bedroht und zur Einnahme des COVID-Impfstoffs gezwungen wurde! „Die Schule teilte Silva mit, dass eine Beschwerde gegen ihre Eltern beim Vormundschaftsrat eingereicht werde und man sie von der Schule nehmen würde, wenn sie sich nicht impfen ließe. Izabella erhielt den Impfstoff am 4. April. Einige Tage später bekam sie starke Kopfschmerzen und starb am 8. April.“ Ob die Verantwortlichen dafür zur Rechenschaft gezogen werden? Aufklärung hilft, zumindest weitgehend die Prioritäten zu kennen und die richtigen Entscheidungen zu treffen, statt sich von Schreibtischtätern in den Tod treiben zu lassen.
Link…

◆ Bei ausnahmslos allen Geimpften Veränderungen im Blut ? «AUF1» hat die neusten Ergebnisse von unabhängigen Forschern zu den Covid-Präparaten präsentiert: Sie fanden Metalle, Cholesterinkristalle und zahlreiche suspekte Verunreinigungen.
Link…

◆ LANGZEITSCHÄDEN MÖGLICH. BioNTech kann Wirksamkeit oder Sicherheit von Corona-Vakzin nicht garantieren⚠️ In einem Bericht bezeichnet das Unternehmen BioNTech seinen Impfstoff als nicht sicher. Es sind keine Studien vorhanden, Langzeitschäden sind möglich. Demnach betrugen die Einnahmen von BioNTech im vorigen Geschäftsjahr 19 Milliarden Euro, der Gewinn betrug zehn Milliarden Euro. Dies liege vor allem daran, dass neben der EU viele Staaten Unmengen des Impfstoffes bestellt hatten und auch teilweise die Kosten für Entwicklung, Logistik und Produktion übernommen hätten. ‼️Furcht vor erheblichen Haftungsansprüchen‼️ Bei der Beurteilung der Sicherheit des eigenen Impfstoffes widerspricht BioNTech praktisch in allen Teilen den Aussagen von Politik, vielen Ärzten und Medien. So heißt es in den Ausführungen weiter: „Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, eine ausreichende Wirksamkeit oder Sicherheit unseres Corona-Impfstoffs und/oder variantenspezifischer Formulierungen nachzuweisen, um eine dauerhafte behördliche Zulassung in den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, der Europäischen Union oder anderen Ländern zu erhalten, in denen er für den Notfalleinsatz zugelassen oder eine bedingte Marktzulassung erteilt wurde.“ ‼️BioNTech räumt ganz klar ein, dass der Schutz der Impfung nur kurze Zeit anhält und dafür noch keine Nachweise aus klinischen Studien vorlägen. Der Erfolg des Impfstoffes sei auch abhängig von der Frage,  „ob bisher unbekannte Nebenwirkungen oder ein erhöhtes Auftreten oder ein erhöhter Schweregrad bekannter Nebenwirkungen im Vergleich zu den während der klinischen Studie beobachteten Nebenwirkungen bei unserem Impfstoff festgestellt werden.“‼️ BioNTech könne auch „nicht garantieren, dass neu entdeckte oder entwickelte Sicherheitsprobleme nicht auftreten“.
Link…

◆ USA: Kein einziges Impfopfer erhielt bisher eine Entschädigung‼️ Fast 27’000 Menschen sind bisher in den USA nach einer mRNA-Injektion gestorben. Dies zeigen die Daten des Meldesystems für Verdachtsfälle unerwünschter Nebenwirkungen (Vaccine Adverse Event Reporting System, VAERS. Berücksichtigt man die Dunkelziffer, so werden es vermutlich noch um ein Vielfaches mehr Menschen sein. Insgesamt wurden bereits über 1,2 Millionen Fälle unerwünschter Nebenwirkungen gemeldet. ? Doch wer in den USA nach einer mRNA-Injektion an gesundheitlichen Schäden leidet, der hat Pech gehabt. Kein einziges Impfopfer hat bisher eine Entschädigung erhalten! Ein Grund dafür ist das Vaccine Injury Compensation Program (VICP). Menschen, die durch Covid-19-Impfstoffe geschädigt worden sind, steht es nicht zur Verfügung. Für Impfgeschädigte ist die Chance auf Entschädigung über das CICP gleich null.
Link…

◆ Nebenwirkungen der Impfung: -„Wir bekommen bis zu 400 Mails pro Tag“! Nachdem es um die Impfkampagnen ruhiger geworden ist, rücken mehr und mehr mögliche Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe in den Fokus. Im Universitätsklinikum Marburg werden betroffene Patienten in einer speziellen Ambulanz behandelt. Deren Leiter, der Kardiologe Bernhard Schieffer, erklärt im Interview, unter was für Symptomen Betroffene leiden und warum Frauen länger von schweren Impffolgen betroffen sind als Männer.
Link…

◆ Impfzwang bei Airlines: Geimpfter Pilot erleidet nur Minuten nach der Landung Herzstillstand! 200 Seelen waren an Bord des Flugzeugs, dessen Pilot nur sechs Minuten nach der Landung einen Herzstillstand erlitt und wiederbelebt werden musste. Der Pilot war von der Fluggesellschaft zur Impfung gezwungen worden: Andernfalls wäre er seinen Job los gewesen. Er selbst veröffentlichte eine emotionale Video-Botschaft aus dem Krankenhaus, in der er feststellte, dass er nur eines von vielen Opfern der Covid-Impfung ist.
Link…

◆ (TÜBINGEN) AUGENZEUGENBERICHT VON DER INTENSIVSTATION: DIE SCHWERWIEGENDEN FOLGEN DER GENSPRITZE. ERSCHÜTTERND!
Link…

◆ Ihr seid geimpft, ihr tragt Masken, ihr haltet Abstand. Ihr fürchtet nicht die Ungeimpften, weil sie euch anstecken könnten. Ihr fürchtet, dass sie Recht haben könnten. Ihr fürchtet, dass all eure Maßnahmen falsch, überflüssig und unmenschlich waren. Ihr fürchtet, dass ihr verantwortlich sein könntet für Firmenpleiten, Selbstmorde, Impfschäden, psychische Krankheiten, für die Spaltung von Familien und Freunden. Ihr fürchtet, dass ihr historische Schuld auf euch geladen habt. Ihr fürchtet, dass ihr aus eurer Angst heraus eure Ideale von Demokratie, Toleranz und Meinungsvielfalt verraten habt. Ihr fürchtet, zu den Monstern geworden zu sein, vor denen ihr die Welt immer gewarnt habt. Ihr fürchtet den Blick in den Spiegel. Ihr braucht einen Erlöser, einen Sündenbock; einen, den ihr für alles verantwortlich machen könnt. Diesen Ausweg lassen wir euch. Für den Frieden. Damit wir Ungeimpften nicht werden müssen wie ihr. Wir sind nicht die Ursache für die Hölle, in der ihr lebt. Ihr habt sie euch selbst geschaffen.
Link…

◆ ??? US-Pathologe: Impf-mRNA kann nicht abgebaut werden, richtet noch lange nach Impfung Schäden an‼️ Der renommierte US-Pathologe Dr. Ryan Cole betreibt schon seit 18 Jahren ein eigenes Labor. Rund 500.000 Patienten hat er in seiner Laufbahn gesehen – die meisten durch das Mikroskop. ?Seit den Covid-Impfkampagnen machte er eine Reihe beunruhigende Beobachtungen: Nicht nur Gerinnungsstörungen nehmen zu – auch Krebserkrankungen explodieren regelrecht. Für Cole steht außer Frage, dass die Behauptungen der Pharmaunternehmen und der Politik zur Sicherheit der Vakzine längst wissenschaftlich widerlegt wurden.  Die verimpfte mRNA wird nicht binnen kürzester Zeit abgebaut und das toxische Spike-Protein überdauert für lange Zeit im menschlichen Körper, wo es schwere Schäden anrichten kann. Blutgerinnsel und Herzentzündungen sind nur zwei Beispiele. ? hier weiterlesen ? 
Link…

◆ Schaurige Erkenntnis: Je hochwertiger der Covid-Impfstoff, umso schädlicher! Eine internationale Forschergruppe bestehend aus Epidemiologen, Medizinern und Wissenschaftlern machte eine erschreckende Entdeckung: Je hochwertiger der Covid-Impfstoff, desto gesundheitsschädlicher ist er. Mit anderen Worten: Je mehr der Impfstoff das macht, was er machen soll, also je besser er nach den Herstellerplänen funktioniert, desto mehr Nebenwirkungen muss der Geimpfte erleiden. Dieses und weitere Ergebnisse aus Blut- und Impfstoff-Untersuchungen präsentieren der Physiker Dr. Klaus Retzlaff und die Ärztin Dr. Eva-Maria Schottdorf in der aktuellen Sendung „Elsa AUF1“.
Link…

◆ RA Ludwig: ?Schlechte Nachricht für die Geimpften?! Sollten sich die Ergebnisse dieser Studie (https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S027869152200206X?via%3Dihub) verfestigen, gibt es massive, lebenslange negative Auswirkungen auf das Immunsystem:  • mRNA-Impfstoffe fördern die nachhaltige Synthese des SARS-CoV-2-Spike-Proteins.  • Das Spike-Protein ist neurotoxisch und beeinträchtigt DNA-Reparaturmechanismen.  • Die Unterdrückung von Interferonreaktionen vom Typ I führt zu einer Beeinträchtigung der angeborenen Immunität.  • Die mRNA-Impfstoffe verursachen möglicherweise ein erhöhtes Risiko für Infektionskrankheiten und Krebs.  • Die Codon-Optimierung führt zu G-reicher mRNA, die unvorhersehbare komplexe Wirkungen hat. Ich bin gespannt, ob in der Öffentlichkeit und durch die Impfärzte, die Gesundheitsämter und das Bundesgesundheitsministeroum hierauf hingewiesen wird. Spätestens diese Studie verlangt eine sofortige Aufhebung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht. Liebe Mitarbeiter im medizinischen Bereich: Sendet diese Studie an das in eurem Landkreis zuständige Gesundheitsamt und an euren Bundestagsabgeordneten mit der Bitte, die Impfpflicht sofort zu stoppen.
Link…

◆ ? Die britische Regierung weigert sich, weitere COVID-19-Daten zu veröffentlichen, weil sie darauf hindeuten, dass die Dreifachgeimpften AIDS entwickeln und die Zweifachgeimpften an ADE leiden! Die britische Gesundheitsbehörde (UKHSA) hat monatelang nach einer Ausrede gesucht, um die Veröffentlichung von Covid-Daten zu stoppen, da diese eindeutig zeigen, dass die dreifach geimpfte Bevölkerung an der Schwelle zum erworbenen Immunschwächesyndrom steht und die zweifach geimpfte Bevölkerung an Antikörper-abhängigem Enhancement leidet…
Link…

◆ Dr. Erich Freisleben – Patient sagte noch auf dem Sterbebett: „Sag allen, sie sollen sich nicht impfen lassen.“! Ein Berliner Arzt packt nun über Impfnebenwirkungen aus, denn seit fast einem Jahr wird die Praxis des Arztes von Menschen mit Impfnebenwirkungen gestürmt. Problematisch ist, dass man keine Pathogenetische Vorstellung, also kein Wissen darüber hat, wie diese Probleme entstehen. Aufgrund der Vielfältigkeit der Symptome spricht er von antagonistischen Antikörpern welche sich an G-Rezeptoren binden, dadurch wird der eigentliche Impuls blockiert. Diese Rezeptoren befinden sich im Herzen, Auge, den Nieren, weshalb Symptome wie Schwindel, Müdigkeit, stechen in Gelenken und auch Hautreaktionen entstehen können.
Link…

◆ VON DER STUDIE ZUR PRAXIS: EIN OPFER DER GENSPRITZE BERICHTET!  Felicia Binger ist dem deutschen TV-Publikum unter anderem aus der Werbung eines Süßwaren-Herstellers bekannt und stand auch schon beim „Tatort“ vor der Kamera. Noch vor einem Jahr galt die heute 28-jährige Schauspielerin als hoffnungsvolles Nachwuchstalent. Doch seit dem 2. Mai 2021 ist im Leben der Frankfurterin nichts mehr, wie es einmal war. An diesem Tag erhielt Binger ihre erste Corona-Impfung (Biontech). Bereits am nächsten Tag entwickelte sie Symptome, mit denen inzwischen das Krankheitsbild von Long-Covid beschrieben wird und die bis heute geblieben sind. Ein nicht nur zeitlicher, sondern ausdrücklich auch kausaler Zusammenhang mit der Impfung gegen Corona scheint also offensichtlich. Gegenüber der „Hessenschau“ berichtete Felicia Binger von über einem Dutzend Symptomen, mit denen sie seit ihrer Corona-Impfung zu kämpfen hat. Diese reichen von Atemnot über Herzschmerzen und -stolpern bis zu Zuckungen in den Muskeln. „Es fühlt sich an, als würde mein Körper sich selbst angreifen“, fasst die Hessin ihr Leiden zusammen. Als fast noch schlimmer als ihre gesundheitlichen Probleme empfindet Binger aber die Tatsache, dass sie sich allein und im Stich gelassen fühlt. Auch wenn sich Meldungen über Long-Covid-Symptome bei Geimpften inzwischen häufen, galten derartige Beschwerden sowie der Umgang damit im Sommer 2021 noch als Tabuthema. Binger litt damals quasi unter Impf-Nebenwirkungen, die es laut dem von Politik und Medien verbreiteten Narrativ überhaupt nicht geben konnte bzw. durfte.
Link…

◆ Autopsien bestätigen: Die Fingerabdrücke des Impfstoffs sind überall im Körper! Dr. McCullough: „Wir wissen jetzt, dass bei Menschen, die nach einer Impfung [oder] kurz nach einer Impfung obduziert wurden, der Fingerabdruck des Impfstoffs überall im Körper zu finden ist. Er ist im Gehirn, er ist im Herzen. Er ist im Knochenmark; er ist in den Fortpflanzungsorganen und den Lymphknoten… Wir hatten noch nie einen Impfstoff, der in das menschliche Gehirn gelangt… Wir hatten noch nie einen Impfstoff, der in das menschliche Herz gelangt ist. Allein diese Beobachtungen sind also schon sehr beunruhigend.“
Link…

◆ Wenn nach der Impfung nichts mehr so ist, wie es war…Teil 1 Lungenembolie 
Link…

◆ SPECIAL Prof. Dr. Arne Burkhardt ‼️ DIE  ZEITBOMBE  ⏱?_??? „Aber schon beim ersten Durchgang unserer Präperate, waren wir über die akuten und direkten Todesursachen die wir im Mikroskop und teilweise auch makrokopisch sahen, im HÖCHSTEN MAßE ENTSETZT!!!Wir sahen GEPLATZTE HAUPTSCHLAG-ADERN, wir sahen ZERFETZTE HIRN-ARTERIEN, wir sahen ZERSTÖRUNGEN VON HERZMUSKEL und GEHIRN. […] ABER! NOCH SCHLIMMER ist das was wir dann sahen: Nämlich die Dauerschäden; die DAUERSCHÄDEN die unter Umständen eine ZEITBOMBE für die Träger in sich tragen…“
Link…

◆ Corona-Impfung: Die kaputtgespritzte Gesellschaft! Nahezu im Sekundentakt erkrankt – oder stirbt gar – irgendwo in Deutschland ein Mensch an den Folgen seiner Corona-Impfung.
Link…

◆ Jetzt auch bei Focus angekommen: Charité-Forscher: „Mindestens 70 Prozent Untererfassung bei Impfnebenwirkungen“‼️ Wie häufig sind Nebenwirkungen nach einer Corona-Impfung? Harald Matthes leitet an der Berliner Charité eine Studie, die das herausfinden soll. Im FOCUS-Online-Interview erklärt er, warum er von einer deutlichen Untererfassung beim Paul-Ehrlich-Institut ausgeht. Ein kurzer Film der MDR -warum-sich-betroffene-alleingelassen-fuehlen/mdr-fernsehen „Umschau“ sorgt seit der Ausstrahlung vergangene Woche für Diskussionen. Denn er behandelt ein brisantes Thema: Nebenwirkungen der Covid-19-Impfstoffe. Betroffene, Ärzte und Forschende kommen zu Wort und schildern ihre Erfahrungen. Darunter auch Harald Matthes, ärztlicher Leiter des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe und Stiftungsprofessor am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité Berlin.
Link…

◆ Kretschmer gibt zu: Corona-Impfstoff ist wirkungslos! Da ist dem Ministerpräsidenten Michael Kretschmer wohl etwas herausgerutscht: Zahlreiche Bürger stellten Kretschmer heute bei der Eröffnung eines Marktes in Kamenz zur Rede, machten teils auch ihre Ablehnung lautstark deutlich. Als ihn ein Bürger auf die Impfpflicht ansprach, räumte Kretschmer ein, dass der Wirkstoff zumindest gegen Omikron wirkungslos sei. Er bemerkte seine brisante Äußerung aber unverzüglich und brach das Gespräch ab – glücklicherweise wurde die Situation jedoch aufgezeichnet! Der Ministerpräsident räumt damit öffentlich ein, dass die Impfung (mindestens derzeit) nicht schützt. Damit ist es umso skandalöser, dass sich Kretschmer nicht offen und klar gegen eine Impfpflicht positioniert, sondern sie sogar noch maßgeblich vorangetrieben hat.
Link…

◆ Prof. Bhakdi: Covid-Impfung wird weltweit Anstieg von Tuberkulose und Krebs entfachen! Infolge der zerstörerischen Auswirkungen der Covid-Vakzine auf das Immunsystem wird es laut Prof. Sucharit Bhakdi nicht nur zur Explosion von Krebserkrankungen kommen, sondern auch gefährliche Infektionskrankheiten wie Tuberkulose werden deutlich zunehmen. Prof. Sucharit Bhakdi ist sicher: Die Impfstoffe gegen Covid-19 töten junge wie alte Menschen. Sie töten Kinder. Durch ihre zerstörerischen Auswirkungen auf das menschliche Immunsystem wird ihm zufolge die Entstehung gefährlicher Erkrankungen begünstigt. Es sei nun an der Zeit, nach Effekten wie Tuberkulose, Toxoplasmose, Herpes und Krebs Ausschau zu halten – und die Impfungen zu stoppen.
Link…

◆ Jung und tot: Warum? Immer mehr Menschen berichten aus ihrem privaten Umfeld über auffällige Erkrankungen oder Todesfälle zuvor kerngesunder Freunde oder Bekannter. Auch entsprechende Medienberichte nehmen zu. Geschieht jetzt das, was skeptische Wissenschaftler vorausgesagt haben? Ein Bekannter erzählt mir vom plötzlichen Tod eines Mannes, den ich flüchtig kannte, der mir aber als sehr dynamischer und sympathischer Zeitgenosse aufgefallen war. Der ungefähr 50-jährige Familienvater sei „plötzlich und unerwartet“ am Schreibtisch zusammengebrochen. Die nähere Todesursache sei unbekannt. Ich bin bestürzt, denn die Mischung aus Vitalität und Tod formt in meinem Kopf einen merkwürdigen Kontrast. Gleichzeitig entfährt es mir: „War er etwa geimpft?“ Das weiß mein Gesprächspartner nicht, der mich mit einem leisen Stirnrunzeln ansieht. Ich ärgere mich über meine Taktlosigkeit. Doch der Verdacht bleibt als großes Fragezeichen im Raum stehen. Ich weiß nicht, ob ich meiner Wahrnehmung vertrauen kann, wenn ich mehr und mehr der Ansicht bin, rätselhafte Symptome bei Menschen zu beobachten, die einmal oder mehrfach geimpft sind. Ist die eingangs geschilderte Szene womöglich ein Anzeichen dafür, dass ich mittlerweile Gespenster sehe? Andererseits häufen sich in den letzten Monaten auch in meinem Umfeld unter den Geimpften Befunde, die bemerkenswert sind. Ohnmachtsanfälle, Thrombosen, Menstruations- und Durchblutungsstörungen sind mir bisher zu Ohren gekommen. Oft scheinen die Betroffenen selbst dies nicht mit ihrer Impfung in Verbindung zu bringen. Wird mir Derartiges berichtet, beiße ich mir daher regelmäßig auf die Zunge, weil ich die ohnehin Geschädigten nicht noch mehr beunruhigen will. Bestürzt hat mich vor allem der Fall des Berliner Kult-Schuhmachers John O’Hara, der nach seiner AstraZeneca-Impfung das Guillain-Barré-Syndrom entwickelte und nun im Rollstuhl sitzt und nicht mehr arbeiten kann.
Link…

◆ Die Covid-Impfopfer – Neue Widerstandsform! Wer hätte das gedacht, dass nun ausgerechnet die Todesopfer der Genspritze beginnen den größten Widerstand zu erzeugen. Wir sind gespannt, wie die Polizei auf sie einprügeln will, die Medien sie framen und die Justiz sie  Sanktionieren will.
Link…

◆ Neue Studie: mRNA-Impfstoffe töten (langfristig) – Finale Nebenwirkungen erstmals auf Basis klinischer Trialdaten belegt! Erinnern Sie sich noch an die Saga, die europäische Polit-Darsteller zu AstraZeneca geschaffen haben? Sinusvenenthrombosen, die als eine bekannte Nebenwirkungen von Adenoviren-basierten Impfstoffen auftreten, wurden zum Anlass genommen, um AstraZenecas billigen Impfstoff “Vaxzevria” fast vollständig vom europäischen Markt zu nehmen und durch sehr teure mRNA-Impfstoffe von Pfizer/Biontech und Moderna zu ersetzen. Damals haben sich Polit-Darsteller urplötzlich um Nebenwirkungen von COVID-19 Impfstoffen Sorgen gemacht. Zwischenzeitlich, nachdem die erheblichen Nebenwirkungen von mRNA-Impfstoffen ans Tageslicht gekommen sind, haben dieselben Polit-Darsteller plötzlich jedes Interesse an Nebenwirkungen verloren.
Link…

◆ Ich bin keine Impfgegnerin – Eine Betroffene von schweren mRNA-Impfnebenwirkungen spricht über ihre Nebenwirkungen und, wie sie sich von Politik, Institutionen und Ärzten alleingelassen fühlt.
Link…

◆ Neueste, erdrückende Beweislage: Covid-Impfung brandgefährlich! Die zweite „Corona Lage AUF1“ mit den beiden Experten: Univ.-Doz. Dr. Hannes Strasser ist Impfarzt, Notarzt und Urologe. Mag. Gerald Hauser ist Abgeordneter zum österreichischen Parlament. Wie Kriminalisten sind sie in die Materie „Corona“ und „Impfung“ vertieft und können anhand zahlreicher aktueller Fakten nachweisen: Die Covid-19-Impfung rettet uns nicht vor Corona, vielmehr kommt eine massive und furchtbare Welle von Nebenwirkungen und schweren Krankheiten auf uns zu! Weitere Themen: Haftung der Verantwortlichen, Exzesse bei Ärzteschaft und im Parlament, Pharma-Lobby und Great Reset.
Link…

◆ Geimpft – jetzt reden wir! Der ganze Film! Betroffene berichten im Gespräch mit Viviane Fischer über ihre gesundheitlichen Problem im Nachgang zur Impfung, über ihre Ängste, ihre verzweifelte Suche nach Hilfe, ihr Alleingelassen sein und die Unterstützung, die sie sich wünschen und teilweise erfahren haben. Haben auch Sie Probleme nach der Impfung? Über den Corona-Ausschuss organisieren wir Termine mit Ärzten, die sich Ihrer vorurteilsfrei annehmen. Näheres unter www.geimpft-jetztredenwir.de
Link…

◆ Es gibt neue wichtige Erkenntnisse zur Pathologie der Impftoten und der Impfschäden! Prof. Dr. Arne Burkhardt hat nach der Evidenz am 11. März 2022 erste Beweise präsentiert. U.a. kann nun durch eine Negativkontrolle auf das im Virus vorhandene Nukleokapsid nachgewiesen werden, dass das Spikeprotein im geschädigten Gewebe impfinduziert ist. Es ist zudem der Nachweis von Spikeproteinen im Hirn gelungen – das Impf-Spikeprotein kann offenbar die Blut-Hirn-Schranke überwinden! Die ganze Präsentation findet sich auf www.pathologie-konferenz.de
Link…

◆ Nur ein Piks – Im Schatten der Impfung! „Es ist nur ein Piks, der gegen COVID-19 schützen soll, so das Versprechen der meisten Mediziner. Gefahren und Risiken fallen jedoch einem Schweigekartell der Pharma-Lobby zum Opfer. Die Filmemacher Mario Nieswandt und Luis Hill haben Menschen in England und Deutschland besucht, die an schweren Nebenwirkungen, mutmaßlich durch die Corona-Vakzine, leiden. Ihre Geschichten gehen wahrlich unter die Haut und zeigen die ungeklärte Schattenseite der notzugelassenen Schutzimpfung. Renommierte Ärzte wie Univ. Prof. Dr. med. David Martin, Dr. med. Peter Pommer und Dr. med. Alexander Konietzky analysieren die von den Betroffenen geschilderten Symptome und das Handeln der Politik, auch im Hinblick auf eine mögliche Impfpflicht. Werden alle Nebenwirkungen gemeldet? Überwiegt der Nutzen der Impfung den möglichen Schäden? Ist die Impfung der Weg aus der Pandemie?“
Link…

◆ NUMBERS 01 – Die vor kurzem ausgerufene „Pandemie der Ungeimpften“ entpuppt sich als reine Impf-Propaganda. Jetzt stellt sich nämlich heraus, dass es zunehmend die Geimpften sind, die an Covid erkranken. Die Wirksamkeit der Impfung hat ein Ablaufdatum und spätestens nach 6 Monaten ist kaum noch Schutz übrig. RKI-Berichte belegen, dass die Zahl der doppelt geimpften Patienten auf Intensivstationen seit Mitte August um das Achtfache (von 17 auf 141) angestiegen ist. Ginge es nicht um „Impfversager“, hätten unsere Corona-Experten das wohl eine „exponentielle Steigerung“ genannt. Stattdessen denken sie jetzt nach, wie sie uns ein Impf-Abo mit halbjährlich notwendigen Auffrischungen schmackhaft machen.
Link…

◆ NUMBERS 02 – Was schützt besser – die Impfung oder die Infektion? Nimmt man die Situation in Deutschland, scheint die Antwort klar: 6 Monate nach einer Covid-Infektion verlieren Genesene ihren Status – und fallen wieder in die Kategorie „ungeimpft“. Sogar dann, wenn reichlich Antikörper vorhanden sind. Unsere Numbers Folge #2 untersucht, ob die aktuell praktizierte Politik den Kontakt zur wissenschaftlichen Realität verloren hat.  Das Test-Resultat – soviel vorweg – ist leider positiv.
Link…

◆ NUMBERS 03 – In Numbers #03 erklären wir, mit welchen Tricks das Robert Koch Institut versucht hat, den Werbeslogan von der „Pandemie der Ungeimpften“ mit Daten zu stützen. Nun ist das Gerüst eingebrochen, die neuen Zahlen ergeben ein dramatisch verändertes Bild. Das RKI ist in seiner Glaubwürdigkeit erschüttert, Lothar Wieler schwer angezählt. – Wann erhalten wir endlich eine Behörde, die wissenschaftlich korrekt arbeitet und sich nicht ausschließlich als Erfüllungsgehilfe der Politik versteht?
Link…

◆ NUMBERS 04 – Während die Wirkung der Covid Impfstoffe rasch verpufft, kann man das von manchen Nebenwirkungen nicht behaupten. Noch nie in der Geschichte der Impfstoffe sind so viele Schadensmeldungen bei den Behörden eingegangen. Doch anstatt die Warnsignale ernst zu nehmen und seriös zu untersuchen, setzt die Politik auf Booster Impfungen. Und auch die Impfung der Kinder im Alter von 5-12 Jahren steht kurz vor der Zulassung.
Link…

◆ „Übermäßige Todesfälle werfen Fragen zu COVID-19-Impfstoffen auf“ sagt die Washington Post! Amerikaner hören, dass sie eine weitere Dosis des COVID-19-Impfstoffs benötigen. Die Nachricht ist so unwillkommen wie ein nerviger Jingle, der sich ungebeten im Gehirn wiederholt. Es ist auch rätselhaft, da die Pandemie und die damit einhergehende Panik nachlassen. Bevor sie sich für eine weitere Impfung – und noch eine und eine weitere – einreichen, sollte die medizinische Einrichtung des Landes klarstellen, was sie über beunruhigende Todesspitzen weiß, die wiederkehrenden Wellen von verängstigten Bürgern folgten, die Apotheken überfüllten, um sich impfen zu lassen.
Link…

◆ Sam Bokken: „Covid-Impfung ist 42,5 mal ‚tödlicher‘ als Grippeimpfung“! Faktenprüfer werden wieder Überstunden machen, um diese Aussage zu widerlegen. Auffallend ist, dass in letzter Zeit relativ viele junge, gesunde Menschen gestorben sind: Denken Sie nur an Sportler, die bei der Ausübung ihres Sports aufgeben. Wappies und andere Antivaxer stellen die Verbindung zum Corona-Impfstoff her, aber das ist natürlich strengstens verboten: Faktenprüfer machen Überstunden, um diese Behauptungen zu widerlegen. Eine andere Sache, mit der die Wappies winken: die Zahlen von VAERS (US) und EudraVigilance (EU) zu den Meldungen von Nebenwirkungen und Todesfällen nach der Corona-Impfung. Auch diese werden von Faktencheckern ins Reich der Fabeln katapultiert. Das Argument: Es liegt nicht daran, dass jemand nach der Injektion Blutgerinnsel bekommt oder das Provisorium für die Ewigkeit ändert, dass dies auch nach der Injektion kommt. So können Sie Ihr Recht natürlich immer „beweisen“. Doktor Diego Montana, Biostatistiker und Epidemiologe an der Universität Tübingen, hatte daher eine Idee. Er verglich die bei VAERS und EudraVigilance gemeldeten Fallzahlen nach der Grippeimpfung mit der der Coronaimpfung. Und er kam zu ernüchternden Schlussfolgerungen, sagte Sam Bokken:
Link…

◆ REPORT24: Bericht: Seit März 2021 fast 800 Profi-Sportler auf dem Spielfeld kollabiert, Durchschnittsalter: 23! Wer regelmäßig sportliche Events verfolgt, hat im vergangenen Jahr mit schockierender Häufigkeit mit ansehen müssen, wie junge und durchtrainierte Athleten plötzlich auf dem Spielfeld zusammenbrachen. Nicht wenige von ihnen verstarben. Zweifelsfrei litten auch vor 2021 Menschen an Herzerkrankungen – doch der rapide Anstieg im vergangenen Jahr kann längst nicht mehr als Zufall abgetan werden. „One America News“ (OAN) hat recherchiert: 769 Menschen kollabierten einem Bericht zufolge zwischen März 2021 und März 2022 wegen Herzproblemen inmitten eines sportlichen Wettbewerbs. Das Durchschnittsalter der Betroffenen lag bei nur 23 Jahren. Kann das in Anbetracht der bekannten Nebenwirkungen der mRNA-Vakzine ein Zufall sein? Moderator Pearson Sharp bezweifelt das.
Link…

◆ Augenarzt zur Corona-Spritze: „Manche Impfopfer werden erblinden“ ???? Dr. Hans-Peter Car ist Facharzt für Augenheilkunde in München. Während seiner beruflichen Tätigkeit sind ihm zahlreiche Komplikationen im Zusammenhang mit den experimentellen Covid-Injektionen aufgefallen, über die bisher noch fast gar nicht gesprochen wird. Bernhard Riegler hat mit dem Mediziner über seine erschreckenden Entdeckungen gesprochen. Die Nebenwirkungen sind zahlreich und manche Geschädigte haben bereits für immer ihr Augenlicht verloren.
Link…

◆ Die US-Ärztin Dr. Elizabeth Eads schlägt Alarm, weil sie festgestellt hat, dass Patienten nach der Gentherapie mit den experimentellen mRNA-Injektionen Anzeichen des erworbenen Immunschwächesyndroms (AIDS) zeigen – also Impf-AIDS? Besonders dreifach Gestochene werden bis Herbst wahrscheinlich daran erkranken, befürchtet sie. Der Dritt-Stich, oft “Booster” genannt, ist in ihren Augen ein Todesschuss! Auf die Frage, wie sich die Situation hinsichtlich Impf-AIDS in den nächsten Monaten entwickeln werde, meinte Eads, dass ab April immer mehr Impf-AIDS-Fälle, und da vor allem unter den 18- bis 39-Jährigen, auftauchen werden. Bei den 40- bis 50-Jährigen rechnet sie gar mit einem Zusammenbruch des Immunsystems und führt eine Studie der britischen Gesundheitsbehörde an, aus der hervorgeht, dass 30- bis 70-jährige Personen nach dem „Booster“ rund 70 Prozent der Leistungsfähigkeit ihres Immunsystems verloren haben.
Link…

◆ Autopsien bestätigen: Die Fingerabdrücke des Impfstoffs sind überall im Körper! Dr. McCullough: „Wir wissen jetzt, dass bei Menschen, die nach einer Impfung [oder] kurz nach einer Impfung obduziert wurden, der Fingerabdruck des Impfstoffs überall im Körper zu finden ist. Er ist im Gehirn, er ist im Herzen. Er ist im Knochenmark; er ist in den Fortpflanzungsorganen und den Lymphknoten… Wir hatten noch nie einen Impfstoff, der in das menschliche Gehirn gelangt… Wir hatten noch nie einen Impfstoff, der in das menschliche Herz gelangt ist. Allein diese Beobachtungen sind also schon sehr beunruhigend.“
Link…

◆ VAERS-Daten zeigen, dass 20 % der 1,2 Millionen nach COVID-Impfungen gemeldeten Verletzungen auf Herzstörungen zurückzuführen sind! Die am Freitag von den Centers for Disease Control and Prevention veröffentlichten VAERS-Daten umfassen insgesamt 1.217.333 Berichte über unerwünschte Ereignisse aus allen Altersgruppen nach COVID-Impfstoffen, darunter 26.699 Todesfälle und 217.301 schwere Verletzungen zwischen dem 14. Dezember 2020 und dem 1. April 2022.
Link…

◆ Trauriger Rekord: mehr als 1000 Athleten sind zusammengebrochen und viele sind gestorben! Die Zahl der Sportler, die zusammengebrochen oder gestorben sind, hat einen traurigen Rekord erreicht. Mehr als 1.000 Fälle seien in kurzer Zeit dokumentiert worden, schreibt die Internetzeitung Wochenblick. Die meisten von ihnen sind gesunde und junge Menschen.
Link…

◆ Worauf Wissenschaftler wie Dr. Sucharit Bhakdi im deutschsprachigen Raum hinweisen, zeigt sich ebenso in den Vereinigten Staaten: Die Impfung führt zu einer Dysregulierung des Immunsystems. Das zeigt sich unter anderem daran, dass Krebserkrankungen unter Impflingen regelrecht explodieren…!!!
Link…

◆ ‼️‼️Impfschäden: Schockierende Berichte aus aller Welt – #USRedaktion- Nebenwirkungen im Zusammenhang mit den sogenannten Covid-Impfstoffen: Öffentlich wird stets betont, dass Komplikationen äußerst selten seien. Weltweite Berichte von Geschädigten bestätigen allerdings, dass dies nicht wahr ist. In Israel sammeln die Macher des “Testimonies Project” Interviews von Impfopfern. Ihre Geschichten sind ein bewegendes Zeugnis eines immensen Verbrechens gegen die Menschheit. Auch in den USA haben umfangreiche öffentliche Anhörungen Geschädigter für Aufsehen gesorgt. Darunter der Fall der 13-jährigen Maddie de Garay, die am klinischen Versuch von Pfizer teilgenommen hatte und infolge heftiger Nebenwirkungen nun im Rollstuhl sitzt. In Deutschland taucht das Thema Impfschäden ebenfalls immer häufiger auch im Mainstream auf. Zuletzt wurden im “mdr” sowie im “hr” Berichte von unter Nebenwirkungen leidenden Menschen ausgestrahlt.
Link…

◆ Einbalsamierer entdecken seltsame, gummiartige Ausscheidungen in den Körpern von Covid-geimpften Leichen
Link…

◆ 20-FACHER ANSTIEG VON KREBS BEI „GEIMPFTEN“!  Dr. Ryan Cole aus Idaho/USA, ist ein zertifizierter Pathologe und Inhaber & Betreiber eines Diagnostiklabors. Er berichtet, dass er bei „geimpften“ Patienten einen massiven Anstieg verschiedener Autoimmunerkrankungen und Krebserkrankungen feststellt.
Link…

◆ ? ?? FINGER FAULEN AB NACH DER GIFTSPRITZE
Link…

◆ RA Fuellmich: Das macht einen eigentlich nur noch Sprachlos ? Die Wahrheit wird bald wie eine Atombombe einschlagen und auch den letzten aus die Tiefschlaf raus reißen. Durch die Pfizer und Moderna Leaks können sie das nicht mehr lange aufrecht erhalten.
Link…

◆ „Ein Impfarzt merkt, wie seine Patienten sauer werden. Ihm selbst gehen langsam die Argumente aus. Köstliches rheinisches Idiom, schöner Kontrast zu meinen Statistiken:“
Link…

◆ Der amerikanische Lebensversicherungsrat sagt, dass Menschen, die an den Folgen der COVID-Impfung sterben, ihre Lebensversicherungspolicen NICHT ausgezahlt bekommen. Sie sagen, dass inzwischen jeder die Risiken dieser experimentellen Impfstoffe kennt, und dass dies einem SUIZID gleichkommt.
Link…

◆ Neueste, erdrückende Beweislage: Covid-Impfung brandgefährlich! Auf1 Interview mit Univ.-Doz. Dr. Hannes Strasser. „Die zweite „Corona Lage AUF1“ mit den beiden Experten: Univ.-Doz. Dr. Hannes Strasser ist Impfarzt, Notarzt und Urologe. Mag. Gerald Hauser ist Abgeordneter zum österreichischen Parlament. Wie Kriminalisten sind sie in die Materie „Corona“ und „Impfung“ vertieft und können anhand zahlreicher aktueller Fakten nachweisen: Die Covid-19-Impfung rettet uns nicht vor Corona, vielmehr kommt eine massive und furchtbare Welle von Nebenwirkungen und schweren Krankheiten auf uns zu! Weitere Themen: Haftung der Verantwortlichen, Exzesse bei Ärzteschaft und im Parlament, Pharma-Lobby und Great Reset.“
Link…

Rechtsanwältin Dr. Brigitte Röhrig seit 30 Jahren spezialisiert im deutschen und europäischen Arzneimittelrecht: Pfizer und Moderna haben in Anträgen an Bundesbehörden zugegeben, dass ihre mRNA Injektionen Gentherapie ist (und keine Impfstoffe)? Thomas Renz ??? „Mit der Freigabe der Pfizer Dokumente vor ein paar Tagen haben wir die tatsächliche Liste der ernsthaften Nebenwirkungen gesehen. Was sie angesehen haben war etwas von 6 Seiten, einfacher Abstand, kleine Schriftgröße… ich meine die Liste umfasste Hunderte von Dingen, die sie festgestellt haben… Was Sinn macht vor dem Hintergrund, dass dies eine neue Kategorie von Arzneimitteln ist .. übrigens haben Sie die Definition von „Impfstoff“ geändert, so dass sie diese Art von Arzneimitteln „Impfstoffe“ nennen konnten.  Wir haben Pfizer und Moderna Dokumente, ich kann sie Ihnen zeigen, schauen Sie sich die SEC (?)- Anträge an, in denen zugegeben wird, dass mRNA eine Gentherapie ist. So, für mich kommt diese Unterhaltung später, dass Pfizer und Moderna gefragt werden, sie haben beide offen in Anträgen gegenüber Bundesbehörden zugegeben, dass mRNA-Technologie Gentherapie ist … So… dies ist eine neue Kategorie von Arzneimitteln und wenn Sie sich wundern, warum so viele Nebenwirkungen möglich sind, es ist, weil es eine ungetestete Kategorie von Arzneimitteln ist. Wir haben nicht die 10 – 15 Jahre Entwicklungsdauer, die wir normalerweise haben … so wissen sie nicht, was passieren wird… Und was sich ergeben hat, was passiert, ist ein Albtraum.“
Link…

◆ Nur ein Piks – Im Schatten der Impfung! „Es ist nur ein Piks, der gegen COVID-19 schützen soll, so das Versprechen der meisten Mediziner. Gefahren und Risiken fallen jedoch einem Schweigekartell der Pharma-Lobby zum Opfer. Die Filmemacher Mario Nieswandt und Luis Hill haben Menschen in England und Deutschland besucht, die an schweren Nebenwirkungen, mutmaßlich durch die Corona-Vakzine, leiden.Ihre Geschichten gehen wahrlich unter die Haut und zeigen die ungeklärte Schattenseite der notzugelassenen Schutzimpfung. Renommierte Ärzte wie Univ. Prof. Dr. med. David Martin, Dr. med. Peter Pommer und Dr. med. Alexander Konietzky analysieren die von den Betroffenen geschilderten Symptome und das Handeln der Politik, auch im Hinblick auf eine mögliche Impfpflicht. Werden alle Nebenwirkungen gemeldet? Überwiegt der Nutzen der Impfung den möglichen Schäden? Ist die Impfung der Weg aus der Pandemie?“
Link…

◆ AUCH DER MAINSTREAM HÄLT FEST: IMMER MEHR GEBOOSTERTE LANDEN AUF INTENSIVSTATION! Ein ungewohnt kritischer Artikel des MDR  (https://www.mdr.de/wissen/corona-covid-anteil-von-geboosterten-auf-intensivstationen-nimmt-rasant-zu-100.html)sorgt aktuell für Empörung bei eingefleischten Covid-Impfbefürwortern: Man wagte es, das deutsche Robert Koch-Institut für die Auswahl seines zu analysierenden Datenmaterials zur Impfeffektivität zu kritisieren und hielt fest: Der Anteil geboosterter Personen auf den Intensivstationen nimmt aktuell rasant zu.
Link…

◆ ⚠?? HIV Viren im Spike Protein! Die Hinweise bzw Beweise werden von Tag zu Tag mehr, es befinden sich HIV Viren in den Spike Proteinen der Impfung und/oder werden dadurch produziert. Nobelpreisträger und Top Wissenschaftler Luc Montagnier warnte nur wenige Tage vor seinem zweifelhaften, plötzlichen Tod davor und wies darauf hin, dass sich Geimpfte unbedingt auf HIV testen sollten. Sie vergiften die Menschen ganz bewusst! Das größte illegale Experiment an Menschen und das größte Verbrechen gegen die Menschheit! (Englisch)
Link…

◆ Rumänien: Chef der berühmtesten Fußballmannschaft Steaua Bukarest gibt Verbot für geimpfte Spieler bekannt ‼️‼️‼️ Die Sportler würden „an Kraft verlieren“ – so der Sport-Mäzen, ebenso würden diejenigen, die geimpft werden, im Krankenhaus sterben. Gigi Becali gehe davon aus, dass Spieler, die gegen das Coronavirus geimpft sind, ‚kraftlos‘ seien. Deswegen erlaube er geimpften Spielern nicht mehr zu spielen, weil sie „ohne Biss“ seien.
Link…

◆ Dr. Thoma zur impfbedingten Myokarditis: Schwerste Schäden und Tod noch nach Jahren möglich! Dr. Thoma zDr. Thoma zur impfbedingten Myokarditis: Schwerste Schäden und Tod noch nach Jahren möglichen, impfbedingten Myokarditis: Schwerste Schäden und Tod noch nach Jahren möglich! Die häufig getätigte Aussage, Herzmuskelentzündungen nach Covid-Impfungen heilten meist folgenlos aus, kann dem Mediziner Dr. Josef Thoma zufolge in keiner Weise belegt werden. Denn niemand, so hält er fest, kann Jahre oder gar Jahrzehnte in die Zukunft blicken. Vor Einführung der Covid-Impfung wurde in medizinischen Fachzeitschriften noch ausdrücklich auf die Spätfolgen der Myokarditis verwiesen. Plötzlich soll diese „Erkrankung mit tausend Gesichtern“ nahezu harmlos sein?
Link…

◆ Jede Impfung macht das Blut dicker: Geldrollen-Effekt, Zusammenklumpen der roten Blutkörperchen, da die Toxine und Fremdeiweiße in den Impfstoffen Sauerstoff verbrauchen und Reparatur-Proteine gebildet werden müssen. Dr. Andrew Moulden: Impfstoffe verdicken das Blut, so kommt es zu Durchblutungsstörungen in feinen Gefäßen, u.a. auch im Gehirn. Zusätzlich führen die Fremdeiweiße zu Entzündungen und Abwehrreaktionen. So erklärt es sich, daß nach dem Impfen Gehirnnerven zugrunde gehen, das Gehirn sich entzündet und anschwillt. Je nach Schweregrad und Hirnregion bilden sich dann Impffolgen aus, denen die Schulmedizin verschiedene Namen gibt, die aber immer auf dieselbe Ursache zurückzuführen sind: Das Impfgift, das immer schadet und niemals nützt! Alles andere ist Wunschdenken und Aberglauben!
Link…

◆ Darf ich vorstellen? Monique Giesa, ein Impfopfer, das ich persönlich kenne – Monique schreibt auf Facebook: Sie sagten, es wird mir nichts Schlimmes passieren. Die Realität ist, dass ich nur noch unter Schmerzen gehen kann, mir meine Beine, Füße, Finger, Knie und Arme seit Monaten wehtun. Bei Anstrengung schmerz jeder Atemzug. Vor der Impfung war ich sehr sportlich, lief sogar Marathon. Nun ist mein ständiger Begleiter ein Sauerstoffgerät. 
Wisst Ihr was 48% Sauerstoff bedeutet? Alles nur mit halber Kraft zu machen und ständig erschöpft zu sein? Sie wollten dass ich solidarisch bin, und nun? Wo ist meine Lebensqualität? Ich werde ausgesperrt,  weil ich unter der Maske keine Luft bekomme. Seid ihr solidarisch? Ich will kein Mitleid und keine guten Ratschläge, aber verdammt noch mal, erkennt endlich an, dass es Menschen wie mich gibt und dreht euch nicht weg! Denn ich bin bei Weitem kein Einzelfall. Gebt uns eine Stimme und redet uns nicht klein.
Link…

◆ Die Todesfälle explodieren, aber sie reden weiter von Impfpflicht! Es ist eine unbestreitbare Tatsache: Wäre im ersten Corona-Jahr 2020 auch nur ein winziger Bruchteil der Übersterblichkeit nachweisbar gewesen, die seit flächendeckender Ausweitung der Impfkampagne (in Deutschland also ab dem Auslaufen der Priorisierung im Frühsommer) auftritt, und dies mit seither stark steigender Tendenz: Mit Sicherheit wären die Maßnahmen um ein Vielfaches heftiger ausgefallen und wir befänden uns bis heute in einem kriegsrechtlich durchgesetzten Lockdown.
Link…

◆ Die Covid-19-Impfstoffe verursachen AIDS; hier sind alle Beweise…Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass die „Impfstoffe“ gegen Covid-19 AIDS auslösen. Das durch den Covid-19-Impfstoff induzierte erworbene Immunschwächesyndrom (VAIDS) scheint eine der schwerwiegenderen langfristigen Nebenwirkungen der Impfungen zu sein. Im Wesentlichen zerstören die Impfungen im Laufe der Zeit das Immunsystem der Menschen und machen sie anfällig für Infektionen aller Art. Es geht nicht so sehr darum, dass die Wirksamkeit der Injektionen mit der Zeit nachlässt, wie manche behaupten, sondern vielmehr darum, dass die Leistung des Immunsystems abnimmt. Die Fauci-Grippeimpfung wirkt sozusagen als Sensenmann für das Immunsystem.
Link…

◆  ?⚰️ Der Junge Ulisses war erst 10 Jahre alt. Er wurde geimpft, bekam die Tapferkeitsbescheinigung für seine Impfung, erlitt 14 Herzstillstände und starb 10 Tage nach der Impfung. Seine Mutter bittet uns, ihr zu helfen, seinen Fall in allen sozialen Netzwerken zu verbreiten (DEP).
Link…

◆ „Ich bin am 22.06.21 gegen Covid19 geimpft worden. 14 Tage nach der Impfung verlor mein Gesicht jegliche Beweglichkeit, so wie es von der Europäischen Impfkommission als Nebenwirkung der Vektorimpfstoffe beschrieben wurde. Ich habe mich impfen lassen.“ um dem gesellschaftlichen Druck zu entkommen, der sich derzeit aufbaut. Ich hatte vorher Zweifel, ob es Nebenwirkungen geben würde. Dass es so schlimme Folgen für mich haben würde, hätte ich mir nie träumen lassen. Seit 6 Wochen habe ich kein Lächeln mehr, nein Mimik , ich kann nicht richtig essen und trinken, ich kann meine Augen nicht schließen, ich kann nicht arbeiten. Ich bin leider kein Einzelfall.“ WOW ehrliches Statement !
Link…

◆ Diese Mutter bekam während der Schwangerschaft eine Spritze, sie hat vor 4 Tagen entbunden. Das Kind hat eine solche mutierte Hand. Die Hebammen sagten, dass es viele Pathologien bei Kindern gibt, deren Mütter während der Schwangerschaft eine Injektion erhielten. Natürlich brauchen wir keine Erklärung, Graphenoxid, Spike-Proteine, sm 102, sollten einfach keinem lebenden Organismus injiziert werden.
Link…

◆ ?ÄRZTIN PACKEN AUS! Die Impfungen sind im Wesentlichen dazu da, dein Immunsystem zu beschädigen/zerstören und sie im Anschluss krank zu machen.
Link…

◆ Warum die gentechnischen Spike-Impfungen Krebs fördern
Link…

◆ ❗️SOS Israel! Todesfälle explodieren trotz oder wegen der Boosterimpfung?? Überprüft es selbst! 
Link…

◆ Bhakdi entsetzt: „Für immer genetisch verändert“ durch mRNA-Impfungen – Wochenblick.at – Wieder eine Verschwörungstheorie die wahr wurde: Das genetische Material der mRNA-Therapie wird in das menschliche Genom eingebaut. Diese Verändung der DNA wurde mittels PCR-Analysen nachgewiesen. mRNA-Entwickler Dr. Malone bezeichnet die Ergebnisse der Studien als “gesundheitspolitischen Albtraum“.
Link…

◆ Bericht veröffentlicht, der bestätigt, dass die vollständig geimpften Personen jetzt 9 von 10 Covid-19-Todesfällen in England ausmachen! Die neuesten von der Gesundheitsbehörde veröffentlichten Daten bestätigen, dass die Zahl der Todesfälle unter der dreifach geimpften Bevölkerung dramatisch ansteigt, während sie unter der nicht geimpften Bevölkerung in England stetig zurückgeht.
Link…

◆ Diese brasilianische Sängerin ist vor 2 Tagen gestorben. In diesem Video wirbt sie für die Impfung und verspottet auch Präsident Bolsonaro, weil er etwas dagegen gesagt hat. 
Link…

◆ ‼️Prinz Charles spricht mit einem frisch „geimpften“ Mann, der gerade aus dem „Impf“-Buss steigt und bei der kamerawirksamen Frage „how you feel?“ antwortet der frisch Gespritzte „GREAT“ und bricht zugleich zusammen. Prinz Charles spricht: „Bitte senden sie das nicht und machen sie keine Bilder.“
Link…

◆ ??Impfschaden, das Fleisch fault weg!
Link…

◆ Australier werden mindestens 10 x die Impfung bekommen!!
Link…

◆ ZDF-Kameramann kollabiert LIVE bei Olympia! Erschreckende und besorgniserregende Szenen während der Live-Übertragung des ZDF von den olympischen Winterspielen.
Link…

◆ Komikerin Heather McDonald kollabiert auf der Bühne und bricht sich den Schädel, nachdem sie gesagt hat: „Ich bin geimpft, doppelt geimpft, geboostet und gegen Grippe geimpft“. 
Link…

◆ Gute Besserung allerseits!
Link…

◆ NTV-Moderatorin bewusstlos vor laufender KAMERA! Erschreckende Bilder im deutschen Live-Fernsehen als die beliebte NTV-Moderatorin Clara Pfeffer einen Schwächeanfall erleidet.
Link…

◆ Lungenfacharzt Prof. Tobias Welte 12.03.22 im NDR: „…tatsächlich 90% der Patienten im Krankenhaus, bei denen man einen positiven Corona-Virennachweis hat, kommen wegen anderer Erkrankungen und sind nicht Covid-19 krank!…“
Link…

◆ Pathologie der Impftoten und Impfschäden: Nach der Evidenz erste Beweise! Es gibt neue wichtige Erkenntnisse zur Pathologie der Impftoten und der Impfschäden! Prof. Dr. Arne Burkhardt hat nach der Evidenz am 11. März 2022 erste Beweise präsentiert. U.a. kann nun durch eine Negativkontrolle auf das im Virus vorhandene Nukleokapsid nachgewiesen werden, dass das Spikeprotein im geschädigten Gewebe impfinduziert ist. Es ist zudem der Nachweis von Spikeproteinen im Hirn gelungen – das Impf-Spikeprotein kann offenbar die Blut-Hirn-Schranke überwinden! Die ganze Präsentation findet sich auf
Link…

Frankreich. Reicher älterer Mann mit vielen Lebensversicherungen (Millionen) zu Gunsten seiner Familie stirbt an Covid-Impfung (von den Ärzten und seinen Lebensversicherern nicht bestritten).  Die Versicherungsgesellschaft verweigerte die Auszahlung, da die Einnahme von experimentellen Medikamenten, Behandlungen usw. von der Police ausgeschlossen ist.  Die Familie verklagt die Versicherung, verliert aber.  Der Richter stellt fest: „Die Nebenwirkungen des experimentellen Impfstoffs werden veröffentlicht und der Verstorbene konnte nicht behaupten, nichts davon gewusst zu haben, als er freiwillig die Impfung nahm. Es gibt kein Gesetz oder Mandat in Frankreich, das ihn zu einer Impfung zwang. Daher sein Tod.“  ist im Wesentlichen Selbstmord“.  Auch Selbstmord ist von seiner Police ausgeschlossen.  Wenn Sie jemals jemand herausfordert, ob diese Stiche experimentell sind oder nicht, und dass weder die Pharmaunternehmen noch die Regierungen noch jemand anderes als SIE dafür verantwortlich sind, sie zu akzeptieren, und wenn Sie sterben, haben Sie legal Selbstmord begangen.  Keine Versicherung, keine Auszahlungen, keine Rückerstattungen.  Du bist allein! 
Link…

◆ ?Australische Regierung gibt mehr als 79.000 Impfschäden zu ‼️ Impf-Entschädigungsprogramm gestartet. Die australische Regierung räumt ein, dass die Corona-Impfstoffe schwere Schäden verursachen! Laut dem Nachrichtensender 7News leiden mindestens 79.000 Australier unter Impfnebenwirkungen, darunter Perikarditis und Myokarditis. Auch andere Länder erwägen derartige Hilfsfonds. Wer bezahlt das eigentlich?
Link…

◆ Ignazio Cassis Bundespräsident der Schweiz, sagt die unfassbare Wahrheit über die Statistik der Corona-Toten! „Wenn jmd. an einem Autounfall stirbt und wird Corona positiv getestet, ist er ein Coronatoter…. Das hängt ja von der Definition ab und die ist weltweit gleich…“
Link…

◆ Prof. Sucharit Bhakdi und Prof. Arne Burkhardt legen  wissenschaftliche Beweise vor, die einen sofortigen Stopp der Verwendung der „COVID-19-Impfstoffe“ auf Genbasis erfordern. Sie legen dar, warum se nicht vor einer Virusinfektion schützen können. Es kann keinerlei positiver Effekt erwartet werden. Die Professoren zeigen, dass die „COVID-19-Impfstoffe“ vielmehr selbstzerstörerische Prozesse auslösen können, die zu schwerer Krankheit bis hin zum Tod führen.
Link…

◆ ‼️Chefpathologe Uni Heidelberg: 30-40 Prozent ursächlich an Covid Impfung verstorben! Der Chef-Pathologe der Uni Heidelberg, Prof. Peter Schirmacher, fordert viel mehr Obduktionen von Geimpften. Nicht nur Corona-Tote, sondern auch Tote, die im zeitlichen Zusammenhang mit einer Impfung sterben müssten häufiger untersucht werden. Prof. Schirmachers Worte haben Gewicht, Prof. Schirmacher ist nicht irgendwer: Er ist der Ärztliche Direktor der Allgemeinen Pathologie und der Pathologischen Anatomie der Universität Heidelberg und der geschäftsführende Direktor des Pathologischen Institutes Heidelberg. Dort führt er eine Professur seit 2004. Davor war Schirmacher Professor für Pathologie in Köln von 1998-2004. (…) Problem: Todesfälle werden womöglich aufgrund der Covid Impfung als Verdachtsfälle überhaupt nicht erkannt. Nach Schirmacher liegt das Problem vor allem darin, dass die meisten Pathologen gar nichts davon mitbekommen, dass der Patient möglicherweise ursächlich an der Covid-19-Spritze verstarb. Schirmacher betont: „Der leichenschauende Arzt stellt keinen Kontext mit der Impfung her und bescheinigt einen natürlichen Tod und der Patient wird beerdigt.“
Link…
 

◆ JETZT BEWIESEN: DIE BOOSTER-IMPFUNG, DIE DEN KREBS „BOOSTERT“❗️Die Abbildung zeigt die explosionsartige Vermehrung von Krebs-Metastasen des lymphatischen Systems innerhalb von nur 22 Tagen, nachdem die dritte („Booster“) Impfung verabreicht worden war. Die ersten beiden „Impfungen“ hatte der 66-Jährige sechs, bzw. fünf Monate zuvor bekommen. Damals hatte er noch nicht Krebs, oder dieser war noch nicht entdeckt. Es darf darüber spekuliert werden, ob die „Impfungen“ den Lymphdrüsenkrebs ausgelöst haben. Eines steht jedoch fest: Die „Booster“-Impfung war der Turbo für den Krebs. Immer dran denken: Diese „Impfung“ will uns die Regierung mit Gewalt aufzwingen! Fakt ist: Noch nie wurde die krebsfördernde Wirkung dieses Teufelsgebräus so eindeutig dokumentiert wie in diesem Fall. Hier die Quelle, kann alles genau nachgelesen werden: 
Link…

◆ ?Die 3 Phasen der Sterblichkeit durch die Covid-Impfung
Link…

◆ Aktuell auf der Rki Seite. Rki gesteht tödliche Nebenwirkungen der „Impfung“. Damit muss der Impfzwang vom Tisch sein! Und alle Todesopfer im Zusammenhang mit der Spritze müssen untersucht werden!
Link…

◆ ❗?❗️Corona-Tod-Eintragung in Akte ist Pflichtangabe bei Verstorbenen?❗️ Samii spricht Klartext!
Link…

◆ Der Impfstoff-Todesbericht: Beweise für Millionen von Todesfällen und schwerwiegenden unerwünschten Ereignissen infolge der experimentellen COVID-19-Injektionen! Zweck Der Zweck dieses Berichts besteht darin, zu dokumentieren, wie weltweit Millionen von Menschen nach Injektionen mit der experimentellen mRNA-Gentherapie gestorben sind und Hunderte Millionen schwerwiegender Nebenwirkungen aufgetreten sind.
Link…

◆ Hier ist ein Blick in das Innere einer geimpften Person, wo man überall das vorhandene Graphenoxid und die Gerinnsel sieht.
Link…

◆ Was ist denn hier los? Aus dem Klinikum Stuttgart wird im Staatsfunk plötzlich offen gegen die Wirkung der #Impfung gewettert! KlinikumStutt: Vom Glauben abgefallen?
Link…

◆ Lister aller kollabierten und/oder verstorbenen Sportler der vergangenen Monate! 25 Seiten PDF mit Datum und Links zur Quelle. Das Symbol Kerze ? vorweg steht für verstorben.
Link…

◆ Schock: Mikroskop-Analyse zeigt völlig verklumptes Blut bei Geimpften – Wochenblick.at „Die bei allen Versuchspersonen gleiche Vorgehensweise gestaltete sich dabei folgend: Man hat das Blut mittels kleiner Nadel abgenommen, auf einen Objektträger aufgetragen und vor laufender Kamera im Dunkelfeldmikroskop betrachtet. Das Blut von vier geimpften und vier ungeimpften Personen wurde dabei verglichen. Was unter dem Mikroskop zu sehen war, schockierte die Gruppe dermaßen, dass sie sich für eine schnellstmögliche Veröffentlichung sofort an den Wochenblick wandte. In der Zuschrift heißt es: „Es ist selbst für Laien sofort erkennbar, dass mit dem Blut der geimpften Probanden irgendetwas nicht stimmt. Es ist zum Aufwachen gedacht.““
Link…

◆ ?? Francesca Donato Mitglied des Europäischen Parlaments: „Wir bezeichnen experimentelle mRNA- oder DNA-Gentherapien als Impfstoffe, die nicht immunisieren oder eine Ansteckung verhindern“. „Um Gottes willen, lasst uns diesen Wahnsinn beenden.“ 24. November Erklärungen in Straßburg (Europäisches Parlament)
Link…

◆ Nanoskalige Rasierklingen werden den Menschen gespritzt: Graphenhydroxid – mit diesem Video sehr gut erklärt. *Prädikat wertvoll* Deswegen gibt es Menschen die innerlich verbluten. Oder in Impfzentren zappeln da es darauf ankommt ob das Gewebe oder eine Vene getroffen wird. ?? Ärztekammer Präsident Szekeres wird auch vorgeführt mit dem „Off-Label“ Ausdruck (nicht zugelassen) ?? Ärztekammer Präsident Szekeres Massenmörder – registriert.
Link…

◆ UPDATE: Studie zurückgezogen +++ Bis zu 90 Prozent Fehlgeburten: Forscher forder(te)n Impfstopp für Schwangere
Link…

◆ Bestatter überzeugt: Massiver Anstieg toter Babies mit Covid-Impfung assoziiert Link…
◆ SPECIAL ?  Dr. Wolfgang Wodarg ?? SEHR  ALARMIEREND ? ❗️Bei kardiovaskulären & neurologischen Vorstellungsgründen: „Paralell mit der Durchimpfung steigt die Rate der Notfallaufnahmen.“ 
Link…

◆ Neue Beweise für geperlte Kohlenstoff-Nanoröhren auf der Basis von flüssigen Graphenperlen und polykristallinem Graphit‼️ Das Vorhandensein von Kohlenstoff-Nanoröhrchen in den Impfstoffproben wurde ebenso nachgewiesen wie die Existenz von Kohlenstoff-Nanopulpen sowie deren Nexus und Keimbildungsflächen, die für ihr Wachstum und ihre Entwicklung notwendig sind.
Link…

◆ ?Drei (geimpfte) Fußballspieler brechen in England im selben Spiel zusammen! ?Das Sterben hat längst begonnen! Noch ist es leise – still – unerwartet – plötzlich! Doch das ist erst der Anfang! Im letzten Jahr kannte ich niemanden aus meinem Bekannten-, Freundeskreis oder sonstigen Umfeld, der Corona hatte. ?Dieses Jahr erzählt mir jeder, den ich kenne, von irgendjemandem, der an Impfnebenwirkungen erkrankt und/ oder gestorben ist!‼️
Link…

◆ ?Ungekürzte Version: ❗️Das ist eine BOMBE – auf die wir gewartet haben! Das ist derjenige Molekularvirologe, den ich in einigen Seminaren erwähnte, mit dem ich mich im Spätsommer austauschte … Und er hat sehr wichtige Neuigkeiten aufgrund seiner Forschung, mit der er JETZT an die Öffentlichkeit gelangt.❗️
Link…

◆ 2021 – das Jahr der „plötzlich und unerwartet“ Verstorbenen! Alleine in Deutschland kommt es inzwischen zu einer nennenswerten Übersterblichkeit in ungewöhnlichen Altersgruppen. ?Viele Todesanzeigen oder Berichte über Verstorbene enthalten den Text „Plötzlich und unerwartet“ oder sinngemäßge Begrifflichkeiten. Seit die Corona-Impfungen von Pfizer/BioNTech (mRNA-Impfstoff), Moderna (mRNA-Impfstoff), AstraZeneka (Vektor-Impfstoff), Johnson&Johnson (Vektor-Impfstoff) seit Anfang Dezember 2020 weltweit verabreicht werden, haben sich die Meldungen über Todesfälle, besonders auch von jungen Menschen gehäuft. Medien sprechen bereits über die neue Pandemie „Plötzlich und unerwartet (https://web.archive.org/web/20211105163318/https://report24.news/2021-das-jahr-der-ploetzlich-und-unerwartet-verstorbenen/)“. Auch die Zahlen zu Nebenwirkungen und Todesfällen bei der EMA und der VAERS steigen deutlich an.
Link…

◆ ?❗️ DRINGENDER WECKRUF an alle Bürger: Todesfallmeldungen nach Corona – Impfung um 24.000% erhöht ? Diese sehr eindrückliche Dokumentation belegt einen Anstieg der Todesfallmeldungen nach den sogenannten Corona-Impfungen von 24.000% für Deutschland und 9.200% in den USA! Warum schweigen die Mainstream-Medien immer noch zu diesem beispiellosen Skandal?
Link…

◆ IMPFLING BEKOMMT RUND UM DIE SAUERSTOFF! HÄLFTE DER LUNGE IST NICHT MEHR FUNKTIONSFÄHIG! SIE GLAUBT AN EINEN „IMPFDURCHBRUCH“.
Link…

◆ 17-JÄHRIGE BEKOMMT NERVENENTZÜNDUNGEN UND KANN ARME UND BEINE NICHT MEHR BEWEGEN! GUILLAIN-BARRE-SYNDROM!
Link…

◆ ? IMPFEN FÜR EINEN FREI-FICK! WIENER BORDELL „FUNPALAST“ BETREIBT IMPFSTRASSE!
Link…

◆ 18-JÄHRIGES GEIMPFTES MÄDCHEN STIRBT PLÖTZLICH UND UNERWARTET IN IHREM ZIMMER.
Link…

◆ Kardiologe holte sich die dritte Impfung und schrieb: Werde nicht weinen, wenn die Ungeimpften an Covid sterben werden. Nun ist er tod!
Link…

◆ MIT ZUCKUNGEN KOLLABIERT NACH DER „SCHÜTZENDEN“ SPRITZE! NIEDERLANDE ??
Link…

◆ MUTIGER HAUSARZT BEENDET DIE IMPFUNGEN! Link…
◆ ?DER WAHNSINN! ? 4x MEHR HERZINFARKTE VON GEIMPFTEN ALS BEI UNGEIMPFTEN! 71x MEHR HERZINFARKTE BEI BIONTECH/PFIZER ALS BEI ANDEREREN IMPFUNGEN. FDA IN AMERIKA VERBIETET PFIZER/BIONTECH FÜR BOOSTER-IMPFUNG IN USA!
Link…

◆ Thailand zahlt die ersten 8470 Schadensersatzansprüche wegen des COVID-19-Impfstoffs! ?Insgesamt wurden 103 Millionen COVID-19-Dosen an die thailändische Bevölkerung verabreicht, die insgesamt etwa 70 Millionen Menschen umfasst. Zu diesen Impfstoffen gehören AstraZeneca, Pfizer-BioNTech, Sinovac und Janssen. Bis heute wurden 8.470 der insgesamt 11.707 Antragsteller entschädigt, berichtet die NHSO.
Link…

◆ Die Impfungen erzeugen massive Blutgerinsel im Gehirn! (Blutiges Video)
Link…

◆ ? In Afrika sind nur 6 % der Bevölkerung geimpft, und Covid ist praktisch verschwunden… Wissenschaftler sind verblüfft….? ?❓❓ ?
Link…

◆ ?DER WAHNSINN! ? 4x MEHR HERZINFARKTE VON GEIMPFTEN ALS BEI UNGEIMPFTEN! 71x MEHR HERZINFARKTE BEI BIONTECH/PFIZER ALS BEI ANDEREN IMPFUNGEN – FDA IN AMERIKA VERBIETET PFIZER/BIONTECH FÜR BOOSTER-IMPFUNG IN USA!
Link…

◆ Wir sind im Krieg. Nur diesmal können Sie keine Schüsse hören
Link…

◆ Je schlechter eine Impfung wirkt, umso mehr Menschen müssen geimpft werden!
Link…

◆ Ein Virologe sagt auf Sat1, daß Menschen weggeimpft wurden. Nach ca. 4 1/2 Minuten der 19:55 Sat1-Nachrichten vom 07.08.2021. In diesem Ausschnitt bei Sekunde 0:09 „Wir haben erstmal die ganzen Impfwilligen [ähm] wirklich sehr schnell wegimpfen können…“ Ein Freudscher Versprecher?
Link…

◆ „Mitten aus dem Leben gerissen durch erlittene schwere Impfschäden“, eine Traueranzeige thematisiert die Corona-Impfung. Mit 55 Jahren stirbt Michael Socher durch einen schweren Impfschaden, so steht es zumindest in der Traueranzeige durch seine Angehörigen. Die Traueranzeige erschien letztes Wochenende im Landkreis Fürstenfeldbruck.
Link…

◆ Das sind die Patente zur Überwachung der Gen-Gespritzten – Wochenblick.at – Eine Ex-Mitarbeiterin des Pharmariesen Pfizer ließ nun eine Bombe platzen: Sie wies auf ein heuer genehmigtes Patent hin, das die Möglichkeit anbietet, geimpfte Menschen mit Künstlicher Intelligenz (KI) zu verbinden und nachzuverfolgen, wo diese hingehen und mit wem sie sich treffen. Passend dazu liefert ein Algorithmus ein Punktesystem zur Risiko-Einstufung der Verfolgten und eine automatisierte Impf- bzw. Behandlungsanweisung für die Betroffenen auf eine Handy-App.
Link…

◆ ❌?⚠️ Hawaii: 45.000 Tote in 72 Stunden nach der Impfung! Zwei Anwälte und ein Feuerwehrkapitän gehen auf die Barrikaden, um Menschen zu helfen und aufzuklären.
Link…
◆ WAS HIER IN DEUTSCHLAND ABGEHT IST NE KNALLHARTE LÜGE! 90% SIND GEIMPFTE IN DER NOTAUFNAHME!“ PFLEGERIN PACKT AUS!

Link…
◆ ❗️Aktivkohlespezialist Dr. A. Noack über GRAPHENHYDROXID! Welche Stoffe genau enthalten sind, ob Graphenoxid, Graphenhydroxid, oder beide, wäre interessant weiter zu untersuchen.
Link…
Letztendlich sind beide hochgefährlich. Link…
◆ ? Der dritte Lockdown: Geimpfte verlieren ihre Privilegien! ? Nachdem keine der ergriffenen Maßnahmen gegen Ungeimpfte Wirkung zeigt, muss die Regierung eingestehen, dass auch Geimpfte zur 4. Welle beitragen. Schon bald könnten sie im Rahmen des 3. Lockdowns ihre Privilegien wieder verlieren.
Link…
◆ WHO gibt zu: 2,5 Mio. Fälle von Impfnebenwirkungen! | Sylvia Limmer
Link…


Ältere Beiträge von 2020-2022

Es wird eng für die Impfung/Gentherapie! Dieser Link wurde zensiert, bzw. der Beitrag gelöscht. Link…
Münchner Top-Mediziner überraschend gestorben – Kollegen in Schockstarre: „Unfassbar brutal“! Er war einer der Top-Spezialisten für Netzhautchirurgie. Plötzlich und völlig überraschend ist der beliebte Münchner Mediziner im Alter von 58 Jahren verstorben. Ein Schock. München – Ein Leben lang hat er alles gegeben, um anderen zu helfen. Doch ihn selbst traf der Tod viel zu früh und wie aus dem Nichts: Professor Dr. Dr. Chris Patrick Lohmann hat im Schlaf einen Herzinfarkt erlitten. Er wachte nicht mehr auf. Lohmann wurde nur 58 Jahre alt.
Link…
Impfexperte: „Ungeimpfte Menschen sind nicht gefährlich; Geimpfte Menschen sind gefährlich für andere! ??? Der ehemalige Vizepräsident der Weltgesundheitsorganisation der Weltgesundheitsorganisation für Immunisierung, Professor Christian Perronne, sagte gestern, dass alle Geimpften über die Wintermonate unter Quarantäne gestellt werden müssen oder eine schwere Erkrankung riskieren. Perronne ist auf tropische Pathologien und neu auftretende Infektionskrankheiten spezialisiert. Er war Vorsitzender des Fachausschusses für übertragbare Krankheiten des Hohen Rates für öffentliche Gesundheit.
Link…
FDA verbietet Pfizer bioNtech ⚠️ die US ARZNEIMITTELbehörde verbietet aufgrund der massiven Nebenwirkungen die 3. Impfung mit PFIZER bioNtech, da diese bereits in Studien für schwere und häufige Nebenwirkungen verantwortlich zeichnen. Westenthaler zitiert aus geleakten Sitzungsprotkollen der FDA.
Link…
Vollständig Geimpfte sind genauso ansteckend wie Ungeimpfte. Warum soll man sich bitte nochmal impfen lassen??
Link…
SPECIAL ? Dr. Ryan Cole ?? + Untertitel ?? KREBS EXPLODIERT BEI „GEIMPFTEN“ ?? CANCER EXPLODES IN „VACCINATED“ „…dann listete er die Anzahl der Krebserkrankungen auf, die er in einem Zeitraum von sechs Wochen gesehen hat, die er in seiner 40-jährigen Karriere noch NIE gesehen hat… UNERKLÄRLICHE Krebsarten, die wirklich ungewöhnlich altern, die wirklich DICK sind und wirklich AGGRESSIVER Krebs ist im Vergleich zu dem, was wir aus dem Labor her kennen…“ ⓘ Dr. Ryan Cole aus Idaho/USA, ist ein zertifizierter Pathologe und Inhaber & Betreiber eines Diagnostiklabors. Er berichtet, dass er bei „geimpften“ Patienten einen massiven Anstieg verschiedener Autoimmunerkrankungen und Krebserkrankungen feststellt.
Link…
? ÄUSSERST WICHTIG: Bestattungsunternehmer John O’Looney packt aus: „Ich habe es mit Mordopfern zu tun. Ich erkenne ein Muster von Todesfällen, die direkt mit den Impfstoffen zusammenhängen. Alleine diese Woche hatte ich 3 Menschen, die unter 30 bis Mitte 30 waren. Wir hatten nicht mehr Tote als vorher bis zum 6. Januar, als sie anfingen zu impfen. Ab dann war die Todesrate außergewöhnlich hoch. So etwas habe ich in 15 Jahren als Bestattungsunternehmer nicht erlebt. Es dauerte 12 Wochen und war eine Mischung aus allen Altersgruppen. Und die meisten wurden wieder als COVID Tote benannt. Ich vermute, die meisten waren Todesfälle durch Impfschäden, neben Midazolam-Überdosen und den Kollateralschäden. Es zeichnet sich ein klares Muster ab. Jetzt steigt Todesrate wieder an. 45 Bestatter haben mich kontaktiert. Alle wissen was hier abgeht.
Link…
„Ärztin untersucht Covid-Impfung im Labor und ist schockiert über das, was sie „gefunden hat.
Link…
Ein 15 jähriger Junge aus Freisen (Landkreis St. Wendel, Saarland) liegt nach Impfung im künstlichen Koma auf der Intensiv. Er ist Schüler auf der Gemeinschaftsschule in Freisen, und in der 10. Klasse. Dazu ist auch ein Schulschreiben rundgegangen. 15 Tage nach der Impfung erlitt er zuhause einen plötzlichen Herzstillstand, musste reanimiert werden und wurde anschließend ins künstliche Koma gelegt. Ursache wäre angeblich eine Blutvergiftung.
An der ganzen Schule gab es seit Anbeginn nicht einen einzigen Corona-Fall, nur die paar unsinnigen positiven Testergebnisse + Quarantäne – und jetzt das.. ? Hinweis: diese Info ist auß äußert vertraulicher Quelle und verifiziert!

Link…
Das Impf-Spiel mit dem Leben der Anderen: Starker Anstieg von Herzmuskelentzündung und COVID-19 nach Impfung [WHO-Datenbank-Analyse]
Link…
– SPANIEN – ÖFFENTLICHE DIENSTINFORMATION: Das spanische Gesundheitsministerium bestätigt, dass keine SARS-COV-2-Kultur verfügbar ist“ – übersetzt, Teil 1/2 – Es erklärt auch, dass es „kein Verzeichnis von Laboratorien gibt, die in der Lage sind, Kulturen zu züchten und zu isolieren“. Der Verein Liberum und die Biologen für die Wahrheit haben zusammen mit einer Privatperson das spanische Gesundheitsministerium aufgefordert, Informationen über das Virus zu liefern, unter dem wir in dieser echten Gesundheitsdiktatur leiden und gegen das die Bevölkerung mit wer weiß was für einem experimentellen Produkt massiv geimpft wird, und zwar in vorauseilendem Gehorsam. Und das Gesundheitsministerium musste in einem schriftlichen Dokument einräumen, da es von einem Gericht dazu gezwungen wurde, dass es weder das Virus isoliert hat noch Kulturen davon besitzt. Das Ministerium räumt sogar ein, dass es „weder über eine SARS-COV-2-Kultur noch über ein Verzeichnis von Laboratorien verfügt, die in der Lage sind, Kulturen anzulegen und für Tests zu isolieren“. Und als ob das noch nicht genug wäre, spricht es sich auch noch von jeglicher Schuld frei und schiebt die gesamte Verantwortung für Diagnose und Behandlung auf die Angehörigen der Gesundheitsberufe ab, indem sie ganz selbstverständlich einräumt, dass „Tests allein in der Regel nicht ausreichen, um die Krankheit festzustellen“. Sie haben richtig gelesen. Das ist nicht das, was Vicente Montesinos sagt. Es ist das spanische Gesundheitsministerium. Die Tests, mit denen sie Schließungen, Isolierungen, Eingrenzungen, Behandlungen, experimentelle Impfungen und alle Arten von Maßnahmen, die gegen die Grundrechte und öffentlichen Freiheiten verstoßen, beschlossen haben, „reichen in der Regel nicht aus, um die Krankheit festzustellen“. Was sollen wir jetzt tun? Sollen wir schweigen? Werden Sie oder werden Sie nicht zumindest diesen Link an alle Ihre Angehörigen weitergeben, falls es noch jemanden gibt, der gerettet werden kann und aufwacht? Und noch etwas: Wenn Sie geimpft wurden… Sollten Sie dann nicht heute die offizielle pdf-Datei (Link) herunterladen, die ich Ihnen zur Verfügung stelle, und damit zu Ihrem Arzt, zu Ihrem Gesundheitszentrum, zu dem Verantwortlichen Ihres schrecklichen Impfzentrums, zu Ihrem Gesundheitsamt oder zum Papst von Rom gehen (was in diesem Fall leider nie besser gesagt wurde) und um Erklärungen bitten, warum man Ihnen etwas in den Körper gegeben hat, von dem derjenige, der es in Sie hineingetan hat, nicht einmal weiß, wozu es dient oder was in Ihnen ist? Das ist nicht genug. Mal sehen, ob Sie uns jetzt endlich zuhören werden. Fortsetzung Originaldokument des spanischen Gesundheitsministeriums (Link)
Link…
Bestattungsunternehmer berichtet konkret! ANHÖRUNG #347 John O’Looney Simultan-Übersetzung
Link…
Einige Meldungen aus dem Sport: Heute, am 1. Oktober 2021 schickte mir eine Freundin eine Liste von angeblich kürzlich kollabierten oder verstorbenen Fussballern, Trainern und Schiedsrichtern.
Sie hatte die Liste aus dem Telegram Kanal https://t.me/corona_impftod – in welchem irgendwelche Internet-Nutzer Impfschäden melden. Alles seien angeblich Fälle aus den letzten wenigen Monaten. Ich habe mich nun eine Stunde hingesetzt und bin diese Liste mal durchgegangen und habe die Namen und Vereine in eine Internet-Suchmaschine eingegeben. Bei dieser Recherche fanden sich natürlich auch ältere Meldungen von Herzproblemen beim Fussball. Herzstillstand und plötzliche Todesfälle kommen im Fußball vor. Exemplarisch dazu eine Artikel aus dem Spiegel aus 2003, der ZEHN Fälle zwischen 1996 und 2003, somit ein bis zwei Fälle pro Jahr, auflistet. https://www.spiegel.de/sport/fussball/chronologie-der-tod-kickt-mit-a-254852.html – Ich habe für 28 (!) der 29 angegebenen Fälle der letzten Monate eine Meldung in der Mainstream-Presse gefunden. Wenn das stimmt, gilt folgende Rechnung: 28 Fälle in ca 4 Monaten = 84 Fälle pro Jahr. Dies im Vergleich zu 1-2 Fällen zwischen 1996 und 2003! Dies wäre eine Steigerung von Faktor 50! Was ist hier los? Es steht da aber natürlich nirgends was über eine Impfung.
Aber wie wir wissen ist ja der größere Teil der Menschen in den westlichen Länder bereits geimpft.
Hier meine schnelle Rechercheliste:

01) Spielabbruch wegen Herzstillstand des Schiedsrichters in einer Partie des Lauber SV (Kreis Donauwörth)
Link…
02) 17-jähriger Fußballspieler der JSG Hoher Hagen muss in Hannoversch Münden während Partie reanimiert werden
Link…
03) Spieler des ASV Baden (Niederösterreich) bricht auf dem Spielfeld zusammen und muss reanimiert werden
Link…
04) Gifhorner Amateuerspieler Marvin Schumann muss nach Herzstillstand reanimiert werden
Link…
05) Schiedsrichter-Assistentin einer Kreisliga-Augsburg-Partie in Emersacker bricht mit Herzproblemen zusammen
Link…
06) Kreisliga-Spieler der SpVgg. Oelde II muss von seinem Gegenspieler wiederbelebt werden
Link…
07) Spieler vom Birati Club Münster erleidet in einem Kreisliga Spiel gegen den FC Nordkirchen II Eriksen-Schicksal: Zusammenbruch mit Herzstillstand. Spiel wird abgebrochen –
Link…
08) 17jähriger Fußballspieler Dylan Rich stribt in England während eines Spiels an Herzinfarkt
Link…
09) Torwarttrainer des SV Niederpöring erleidet nach Training Herzinfarkt.
Link…
10) Lucas Surek (24) von BFC Chemie Leipzig an Myokarditis erkrankt
Link…
11) Kingsley Coman (25) vom FC Bayern München nach Herzrhythmusstörungen am Herzen operiert
Link…
12) 19-jähriger Fußballspieler des FC Nantes erleidet am 16.9.21 Herzstillstand im Training
Link…
13) Trainer Dirk Splitsteser von der SG Traktor Divitz bricht am Spielfeldrand tot zusammen
Link…
14) Rune Coghe (18) von Eendracht Hoglede (Belgien) erleidet Herzinfarkt während Spiel
Link…
15) Beim WM-Qualifikationsspiel der Frauen Deutschland-Serbien in Chemnitz muss eine englische Linienrichterin mit Herzproblemen vom Platz getragen werden
Link…
16) 16-jähriger ungenannter Fußballspieler in Bergamo erleidet Herzstillstand (6.9.2021)
(keine Meldung gefunden)
17) Teamleiter Dietmar Gladow aus Thalheim (Bitterfeld) erleidet vor dem Spiel tödlichen Herzinfarkt
Link…
18) 53jähriger Fußballtrainer Antonello Campus bricht in Sizilien beim Training mit seiner Jugendmannschaft tot zusammen
Link…
19) Anil Usta vom VfB Schwelm (Ennepetal) bricht mit Herzproblemen auf dem Spielfeld zusammen
Link…
20) Dimitri Liénard vom FC Strasbourg bricht in einer Partie der Ligue 1 mit Herzproblemen zusammen
Link…
21) Diego Ferchaud (16 Jahre) vom ASPTT Caen erleidet in einem U-18-Ligaspiel in Saint-Lô einen Herzstillstand.
Link…
22) Ain/Frankreich: Frédéric Lartillot erliegt nach einem Freundschaftsspiel in der Umkleidekabine einem Herzinfarkt
Link…
23) Belgischer Fußballspieler Jente Van Genechten (25) erleidet in der Anfangsphase eines Pokalspiels einen Herzstillstand.
Link…
24) Belgischer Hobby-Fußballer Jens De Smet (27) aus Maldegem erleidet während des Spiels Herzanfall und stirbt im Krankenhaus.
Link…
25) 13-jähriger Fußballspieler des Vereins Janus Nova aus Saccolongo (Italien) bricht auf dem Spielfeld mit Herzstillstand zusammen! Dieser Link wurde zensiert, bzw. der Beitrag gelöscht.
Link…
26) Andrea Astolfi, sportlicher Leiter von Calcio Orsago (Italien) erleidet nach der Rückkehr vom Training einen fulminanten Herzinfarkt und verstirbt ohne Vorerkrankung mit 45 Jahren
Link…
27) Abou Ali (22) bricht während eines Zweiligaspiels in Dänemark mit Herzstillstand zusammen
Link…
28) Bordeaux-Profi Samuel Kalu bricht während eines Ligue 1- Spiels mit Herzstillstand zusammen
Link…
29) Fabrice N’Sakala (31) von Besiktas Istanbul kollabiert ohne Einwirkung des Gegners auf dem Feld und muss ins Krankenhaus gebracht werden
Link…

Link…
Dr. Rath: Menschen Experimente um den Grenzwert der Giftdosis zu optimieren
Link…
Lügengebäude stürzt ein: In Österreich 149 Todesfälle nach AstraZeneca zugegeben! Dass eine Impfung mit AstraZeneca ein ungeahntes Gesundheitsrisiko mit sich bringt, ist aufgeklärten Bürgern hinlänglich bekannt. Trotzdem lassen sich immer mehr Bürger die Giftspritze verpassen und wundern sich dann über Nebenwirkungen. In Österreich explodieren diese mittlerweile regelrecht. Report24 berichtet dazu: „Die verantwortungslosen Politiker von ÖVP und Grünen waren offenbar schon lange über die Nebenwirkungen von AstraZeneca informiert, wenn man zwischen den Zeilen der Zeitungsmeldung liest. Denn die aktuelle Liste (der Nebenwirkungen, Anm. d. Red.) wurde von der Gesundheitsagentur AGES erstellt und im Krisenstab präsentiert. Dabei ist die Rede von: 149 Todesfällen in zeitlicher Nähe zur Impfung 1.214 Hospitalisierungen wegen starken Impfreaktionen 220 allergischen Reaktionen“ Trotz derartiger Meldungen, die immer mehr werden, ist die hohe Impfbereitschaft der Bürger regelrecht erschreckend. Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
Schlechte Nachrichten für all jene 310.000 Österreicher, denen bis dato der One-Shot-„Impfstoff“ von Johnson&Johnson injiziert wurde. Ihnen steht wohl schon bald die Verabreichung einer zweite Dosis ins Haus, um den Status der „Vollimmunisierung“ behalten zu können. Denn seit 29. September gibt es eine entsprechende „Off-Label“-Empfehlung des „Nationalen Impfgremiums“ – natürlich vorzugsweise mit einer mRNA-Gentechnik-Substanz. Dieser Link wurde zensiert, bzw. der Beitrag gelöscht. Wir haben aber eine neue Alternativ-Verlinkung gefunden. Link…
Münchner Top-Mediziner völlig überraschend gestorben – Kollegen in Schockstarre: „Unfassbar brutal“! Und wieder nur ein „Einzelfall“
Link…
WIEDER EIN ARZT DER AUSSTEIGT! DANKE! Es braucht solche mutigen Menschen. Hört auf zu sagen; „Wir können nichts tun“. Lasst Euch von Eurem Herzen führen. Du bist mächtiger als Du denkst.
Link…
12-jähriger Junge nach der Giftspritze
Link…
Veränderung eines Nukleosids der mRNA führt zur Zerstörung der angeborenen Immunantwort! Der Biologe Clemens Arvay (https://alschner-klartext.de/2020/10/28/interview-mit-clemens-arvay/) hat vor einigen Wochen über eine Arbeit aus Holland berichtet (https://youtu.be/kQ_NA1MUbIc), die von Veränderungen des Immunsystems nach Covid-Impfungen berichtete. Er ist dafür kritisiert worden, weil er angeblich die Studie fehlinterpretiert habe. Tatsächlich mehren sich die Zeichen, dass sowohl Clemens Arvay, als auch die niederländischen Forscher auf ein wichtiges Thema hingewiesen haben. Denn zwischenzeitlich hat auch Dr. Mike Williams in der Zeitschrift UKColumns (https://www.ukcolumn.org/article/stabilising-the-code) ein wichtiges Detail offenbart: Die Impfstoff-Entwickler Weissman und Kariko haben bereits 2005 eine gentechnische Veränderung von mRNA entwickelt, die diese dem Zugriff des Immunsystems entzieht.
Link…
20-Jährige tot – Land sperrt jetzt Impfung mit Johnson – Coronavirus | heute.at – „Slowenien hat die Impfung mit Johnson vorläufig ausgesetzt, nachdem eine junge Slowenin (20) zwei Wochen nach dem Stich mit Johnson starb. (…) Am Montag ist die 20-Jährige wegen eines Schlaganfalls in die Notaufnahme des Universitätsklinikums Ljubljana eingeliefert worden – zwei Wochen, nachdem ihr mit das Johnson-Vakzin verabreicht worden war. Nach einem kurzen Aufenthalt auf der Intensivstation ist die Frau allerdings an den Folgen des Schlaganfalls verstorben – für sie konnte nichts mehr getan werden. „
Link…
Schockierende US-Daten geleakt: 48.000 Medicare-Versicherte starben kurz nach Impfung Der kritische Anwalt Thomas Renz aus Ohio veröffentlichte jüngst im Rahmen eines Vortrags schockierende Daten von den Servern der US-Krankenversicherung Medicare: Demzufolge starben 48.465 Patienten innerhalb von 14 Tagen nach der Covid-Impfung. Renz ist in mehrere Fälle involviert, bei denen US-Bundesbehörden Betrug oder eine Verletzung von medizinischen Freiheitsrechten vorgeworfen wird, und hat sich als Anwalt in diesem Bereich einen Namen gemacht.
Link…
Impf-Bericht: So viele Nebenwirkungen gibt es wirklich! Bei Impfungen mit dem Vakzin von AstraZeneca treten Nebenwirkungen deutlich öfter auf als bei Stichen mit anderen Impfstoffpräparaten. Das geht aus dem neuen, am Mittwoch veröffentlichten Nebenwirkungsbericht des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) hervor. Der Bericht umfasst den Zeitraum von 27. Dezember 2020 bis 24. September 2021, bis zu diesem Zeitpunkt waren 10.780.486 Impfungen in den E-Impfpass eingetragen. Das BASG erfuhr bisher von 42.447 Berichten über vermutete Nebenwirkungen. Die meisten betrafen den Impfstoff von AstraZeneca, nämlich 19.322. An zweiter Stelle lag BioNTech/Pfizer mit 17.867 Meldungen. Allerdings wurden von diesem Vakzin mit 7.881.163 auch die mit Abstand meisten Dosen verimpft, während es bei AstraZeneca lediglich 1.571.101 verimpfte Dosen waren. Damit gab es bei BioNTech/Pfizer pro 1.000 Impfungen statistisch gesehen 2,27 Meldungen über Nebenwirkungen, bei AstraZeneca hingegen 12,30.
Link…
Noch Lust zum Aufsteigen ? Jüngste Erfahrungen eines Fluglehrers: „Leute, nun wird die Katastrophe in allen Bereichen deutlich sichtbar ! Gestern am frühen Nachmittag selber erlebt: Sehr guter junger Flugschüler, von Beruf Rechtsanwalt, Generation Y Millenials (Jg 1990) fortgeschritten, kurz vor der Prüfung, erhielt vor 1 Woche die 2. Spritze, gerät im Landeendanflug tief über dem Boden aus mangelnder Aufmerksamkeit in einen Geschwindigkeitsverlust, reagiert aber einfach nicht, sondern schaut passiv zu, auch nach zweimaliger verbaler Intervention des Instruktors. Letztlich muss der Instruktor eingreifen und ein Durchstartmanöver einleiten, um einen Absturz auf das darunter liegende Feld zu verhindern! Bei der Nachflugbesprechung stellte sich heraus, dass der Schüler total fertig war, sich ständig sehr müde fühlt und klagte über Erkältungssymptome mit bleichem, aschfahlem Gesicht und das bei sommerlichem Wetter bei ca. 23°C. Ich sprach ihn auf die Impfung an und erklärte ihm den möglichen Zusammenhang, die Gefahr von Myokarditis, Perikarditis, 5 fach höherer Ansteckungsgefahr und Zerstörung des Immunsystems. Er meinte lapidarisch, dass wir alle einmal sterben müssten und ihm das dann sowieso egal sei! Was soll man da noch sagen ?
Typisch ist für die Millenial Generation sorglos, dass alles in deren Leben immer glatt gelaufen ist und sie nie gelernt haben aufzustehen, sich zu wehren und um etwas zu kämpfen, und sie stets alles auf dem goldenen Tablet serviert bekamen, solange sie alles brav getan haben, was von ihnen verlangt wurde.
Diese passive politisch korrekte strategische Haltung und Unterwürfigkeit wird nun aber nicht mehr funktionieren, sondern ins Gegenteil führen, zum Verlust des eigenen Lebens! Diese oder ähnliche Situationen könnten sich nun auch in einem Airline-Cockpit abspielen. Vor allem, wenn beide Piloten geimpft sind, kann niemand mehr, auch die Automatik nicht, korrekt eingreifen. Ich, seit 30 Jahren Linienpilot, Fluglehrer, mit über 16500 h Flugerfahrung im weltweitem Einsatz, werde jedenfalls als Passagier bis auf weiteres kein Flugzeug mehr besteigen !“
Link…

PAUKENSCHLAG – Studie bestätigt: Kein Virus nötig, um an SARS-CoV-2 zu erkranken – mRNA-Impfung führt zu Covid! Es reichen allein die Spike-Proteine in der Impfung aus, um den Geimpften an Corona erkranken zu lassen! Eine absolut bahnbrechende Peer-Review-Studie, die nota bene in einem Artikel der Frankfurter Rundschau aufgegriffen wurde, bestätigt, dass KEIN VIRUS notwendig ist, um an SARS-CoV-2 zu erkranken. Wenn das Spike-Protein allein ausreicht, um die Krankheit auszulösen, können theoretisch alle Menschen, die die mRNA-Spritze erhalten haben, an SARS-CoV-2 erkranken. Nun hat selbst die ARD in einem verblüffend ehrlichen Bericht bestätigt, dass die „Corona-Pandemie“ keine Übersterblichkeit verursacht. Das ist exakt jener Befund, den ich hier seit einem Jahr und mit jeweils aktuellen Zahlen aus dem Bundesamt für Statistik immer wiederhole: Keine Übersterblichkeit durch die sog. „Corona-Pandemie“. Die Frage ist: • Warum wird immer noch geimpft? • Bricht nun das Impf-Narrativ und damit die kriminelle Massenimpfung zusammen? • Es starben bereits hunderttausende an der Impfung, unzählige wurden schwer krank und/oder zu Invaliden: Sind die Impfbefürworter wie jene in Australien kriminelle Massenmörder? • Warum zieht die Politik aus diesem Befund nicht die zwingend erforderlichen Konsequenzen, nämlich die Impfung zu stoppen bzw. zu verbieten – da sie faktische eine Todesimpfung ist? weiter
Link…
Purer Horror: Arzt entdeckt mysteriöse „schwarze Strukturen“ im Blut von geimpften Patienten! Immer mehr Patienten des südafrikanischen Arztes Zandre Botha leiden nach der Corona-Impfung unter Nebenwirkungen. Dazu gehören Thrombosen, Embolien, kognitive Probleme, Nervenschmerzen und Kurzatmigkeit. Sie beschloss, das Blut ihrer Patienten unter dem Mikroskop zu untersuchen und war schockiert. Die roten Blutkörperchen der Geimpften seien bis zur Unkenntlichkeit deformiert, sagte Dr. Botha in der Stew Peters Show. „Das habe ich noch nie gesehen. Ich war schockiert“, sagte die Ärztin, die seit 15 Jahren in diesem Bereich tätig ist. Schwarze Strukturen! Außerdem fand sie bei allen geimpften Patienten mit Symptomen „schwarze Strukturen“ im Blut. „Ich war sehr schockiert“, sagte sie.
Botha gelang es auch, einen Janssen-Impfstoff in die Hände zu bekommen und dessen Inhalt unter dem Mikroskop zu untersuchen. „Ich war sehr schockiert, denn was ich im Blut meiner Patienten fand, war auch im Impfstoff enthalten“, sagte sie. Sie bezog sich auf die schwarze Substanz, die aus zahlreichen Scheiben mit Löchern besteht. Der Arzt entdeckte auch seltsame rechteckige Strukturen in dem Impfstoff. „Ich weine, wenn ich solche Dinge sehe. Ich weine, wenn diese Patienten reinkommen“. Sie sagte, einer ihrer Patienten habe innerhalb von fünf Stunden nach der Impfung acht Herzinfarkte erlitten und liege nun auf der Intensivstation. „Ich hoffe, ich kann ihm helfen.“ Letzte Woche wurde der Beipackzettel für den Impfstoff Corona von Janssen um den Hinweis auf eine venöse Thrombose, ein Blutgerinnsel in einer Vene, ergänzt.

Link…
Staatsanwaltschaft ordnet Obduktion an und stellt Impfstoff sicher! Die Staatsanwaltschaft Hagen hat nach dem Tod eines Mannes in Ennepetal ein Ermittlungsverfahren
Link…
Münchner Top-Mediziner überraschend gestorben – Kollegen in Schockstarre: „Unfassbar brutal“! Er war einer der Top-Spezialisten für Netzhautchirurgie. Plötzlich und völlig überraschend ist der beliebte Münchner Mediziner im Alter von 58 Jahren verstorben. Ein Schock.
Link…
Uni-Professoren weggespritzt!? (Todesanzeige)
Link…
„Mehr Tote in diesem Jahr an der Covid Impfung als an ALLEN IMPFUNGEN der letzten 20 JAHRE“ ! Interessiert keinen….. es wird heiter weiter gemacht……
Link…
Hawaii: 45.000 Tote in 72 Stunden nach der Impfung! Zwei Anwälte und ein Feuerwehrkapitän gehen auf die Barrikaden, um Menschen zu helfen und aufzuklären.
Link…
Geimpftes Gesundheitspersonal: Gefahr für Leib und Leben von Patienten? Verkehrte Welt: Eigentlich sollte doch gerade die Impfung vor Ansteckung schützen, und dem gängigen Narrativ zufolge sollen es doch die Ungeimpften sein, die „für die Gemeinschaft“ selbst dann noch eine Bedrohung darstellen, selbst wenn diese mehrheitlich geimpft ist. Tatsächlich scheint es genau umgekehrt zu sein: Die Geimpften stecken sich massenweise nicht nur gegenseitig an, sondern bringen ihrerseits die Ungeimpften erst in Gefahr.
Link…
Gerhard Pöttler (http://t.me/GerhardPoettler) berichtet, die Krankenhäuser sind voll mit Geimpften.
Link…
Delta 4x tödlicher für doppelt Geimpfte! Genauer: „Offizielle Zahlen der britischen Gesundheitsbehörden zeigen, dass doppelt Geimpfte, die positiv auf die Delta-Variante getestet wurden, mehr als vier Mal so häufig sterben, wie ungeimpfte positiv Getestete (Originalquelle unten). Offenbar macht die Impfung diejenigen Menschen, die sich dennoch infizieren, in dramatischem Umfang anfälliger für einen tödlichen Ausgang.“
Link…
2 mal geimpft und alle 3 COVID Test positiv Impfzentrum Schleswig Holstein
Link…
SPECIAL RAin Viviane Fischer & RA Dr. Reiner Fuellmich DIE WOGE …dass wir uns das nicht bieten lassen, dass es Konsequenzen hat, wenn man Menschen UMBRINGT und Menschen die Existenz nimmt…“ „…ich glaube, dass die „Geimpften“, die werden das vollenden. Ich glaube, die werden so sauer sein, für das was geschehen ist und für all die Menschen die erkannt haben dann irgendwann, wie sie getäuscht worden sind…Das wird eine Woge sein, die muss natürlich möglichst friedlich ranschwappen, aber ich glaube die wird so schwappen, dass die hinweggespült werden..“ „Das wird gewaltig werden…“ Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
Hausarztpraxis verweigert Impfempfehlung: „Es gibt keinen Anlass, weiter zu impfen“ Die negativen Folgen der Corona-Impfungen lassen sich nicht mehr verleugnen – immer mehr Arztpraxen erleben diese täglich. Ein Hausarzt macht nun seine Zweifel öffentlich – und stellt die Impfungen in seiner Praxis ein.
Link…
Das ist doch die beste Nachricht des Tages. Diese psychologische Verbreitung, dass geimpfte keine Chance haben, scheint nicht ganz zu stimmen! Ein Professor aus der Türkei, „Abdullah Çoban” erklärt, wie er die Graphensubstanz mit seiner Erfindung unwirksam macht, die mit der injiziert wird. Er hat etwas entwickelt, das die Fernsteuerung unterbricht und diese Dinger nicht mehr arbeiten lässt. Lasst uns Energie senden, dass dieser Mensch noch lange unter uns bleibt!
Das Video ist auf Türkisch, wir werden es untertiteln.

Link…
Covid-19 Impfstoffe: Das israelische Fernsehen lässt die Bombe platzen! 94% der Infizierten über 60 Jahren sind vollständig geimpft Im Alter von ü60 macht es keinen Unterschied, ob man geimpft ist oder nicht, man hat die gleiche Chance die Krankheit zu bekommen auch bei Jüngeren ist der Rückgang der Schutzwirkung festzustellen..
Link…
„In den USA ist ein komplett geimpftes Ehepaar nur eine Minute nacheinander an Corona gestorben. Herzzerreißend: Cal Dunham (†59) und seine Frau Linda (†66) hielten Händchen, während sie ihren letzten Atemzug taten.“
Link…
Singapur verschärft wieder Maßnahmen, obwohl 80 Prozent der Bevölkerung geimpft sind! Singapur hat die Gesundheitsbeschränkungen verschärft und erlaubt nur noch maximal zwei Personen, sich in Restaurants oder anderen geschlossenen Räumen zu treffen. Bisher erlaubte die Regierung, dass bis zu fünf vollständig geimpfte Gäste gemeinsam in Restaurants und bis zu zwei in Gaststätten und Cafés speisen, unabhängig von ihrem Impfstatus. Grundschulkinder werden zu Hause lernen müssen, und Auffrischungsimpfungen werden auf eine jüngere Altersgruppe als die älteren Menschen ausgedehnt, so die Regierung gestern. Etwa 80 Prozent der Bevölkerung Singapurs sind vollständig geimpft. Nachdem die Beschränkungen am Arbeitsplatz gelockert worden waren und die Hälfte der Arbeitnehmer an ihren Arbeitsplatz zurückkehren durfte, drängt die Regierung nun wieder auf Homeoffice.
Link…
Schock: Pathologe stellt 20-fachen Anstieg von Krebs bei Geimpften fest! Dr. Ryan Cole ist Pathologe und Inhaber sowie Betreiber eines Diagnostiklabors in Idaho (USA). Er stellte fest, dass es bei geimpften Patienten einen massiven Anstieg verschiedener Autoimmunerkrankungen und Krebsarten gibt. Bei Gebärmutterkrebs hat er einen unvorstellbar enormen Anstieg um das 20-Fache festgestellt.
Link…
1-stündiger Video-Workshop zur Neutralisierung der Impf-Folgen Wir können nicht verifizieren ob das so funktioniert, wollen Euch aber die Möglichkeit geben selbst zu entscheiden ob ihr es versuchen wollt und es Maßnahme in Frage kommt. Viele Menschen wurden unwissentlich geimpft: alationsimpfung (über Maske) und Kontaktimpfung (über Teststäbchen). Woran man merkt, dass man evtl. geimpft ist: Man fühlt sich leer, ohne innere Führung, das Urvertrauen fehlt, die Intuition fehlt, und man hat weniger Leichtigkeit, weniger Energie, weniger Begeisterung, weniger Freude. Ich zeige, wie man sich und anderen helfen kann. Bitte vorbereiten: 1 Magnet, 1 Streifen Hansaplast oder Leukoplast, 1 Papiertaschentuch, Schreibzeug, Wasserglas.
Gerne kostenlos verbreiten.

Link…
Graphenoxid und Smartphones. Enthalten in Impfungen…auf dem Weg zum Transhumanismus. Warum soviele Menschen wie möglich geimpft werden sollen und warum soviele Impfungen pro person von nöten ist. Fragen über fragen und niemand gibt Antworten. Inhaltsstoffe werden nicht preisgegeben. Was bleibt ist der gesunde Menschenverstand und die Zuversicht , sich nicht Impfen zu lassen. ☆☆ŁØØĶ ÌŅȚØ ŤHÉ ŞĶÝ☆☆ Berichterstattung in einer Zeit wo der Mensch um sein Land Seine Rechte und seine Familie und deren Zukunft kämpft
Link…
Kennzeichnung: Unis führen Armbänder für Geimpfte ein! In zwei Universitäten sind Geimpfte und Genesene jetzt auf den ersten Blick zu erkennen – an Armbändern. Aus pragmatischen Gründen, heißt es. Diskriminierung und Ausgrenzung ist damit Tür und Tor geöffnet. 
Link…
Tod durch Impfung? Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
Anfang dieser Woche fand im pathologischen Institut in Reutlingen (Deutschland) eine Pressekonferenz (https://pathologie-konferenz.de/) zu den Forschungsergebnissen einer österreichischen, japanischen und amerikanischen Forschergruppe zu Corona-Impfstoffen statt. Das Video der Pressekonferenz wurden von YouTube entfernt. Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
NUMBERS 01 – Die vor kurzem ausgerufene „Pandemie der Ungeimpften“ entpuppt sich als reine Impf-Propaganda. Jetzt stellt sich nämlich heraus, dass es zunehmend die Geimpften sind, die an Covid erkranken. Die Wirksamkeit der Impfung hat ein Ablaufdatum und spätestens nach 6 Monaten ist kaum noch Schutz übrig. RKI-Berichte belegen, dass die Zahl der doppelt geimpften Patienten auf Intensivstationen seit Mitte August um das Achtfache (von 17 auf 141) angestiegen ist. Ginge es nicht um „Impfversager“, hätten unsere Corona-Experten das wohl eine „exponentielle Steigerung“ genannt. Stattdessen denken sie jetzt nach, wie sie uns ein Impf-Abo mit halbjährlich notwendigen Auffrischungen schmackhaft machen.
Link…
Die erschreckende Impf-Bilanz meines Hausarztes: „Ich habe täglich fünf bis zehn Patienten mit Impfnebenwirkungen.“! Der Impfdruck wird immer größer und auch ich, obwohl ich um viele Fälle von Impfnebenwirkungen der Corona-Impfungen weiß und nicht überzeugt von dieser Impfung bin, werde zunehmend verunsichert. Besonders als Studentin fällt es mir teilweise schwer, standhaft zu bleiben und nicht der Propaganda nachzugeben. Ich kenne allzu viele Studenten, die ihr Studium abgebrochen haben, weil sie sich den Maßnahmen nicht fügen wollen. Für mich kommt, als Person, die mit vollem Herzen dem Studium nachgeht, ein Abbruch nicht in Frage. Also suchte ich meinen Hausarzt auf und befragte ihn, wie er die Situation einschätzt…
Link…
Fanatische Impfanhängerin: US-Professorin stirbt nach dritter Spritze! Karen Croake Heisler, renommierte emeritierte Professorin der Universität Notre Dame unweit Chicago im US-Bundesstaat Illinois, hatte sich als eine der leidenschaftlichsten und fanatischsten Corona-Maßnahmenanhängerinnen und Verfechterinnen der Impfkampagne hervorgetan. Sie war nicht einmal davor zurückgeschreckt, Ungeimpfte öffentlich zu „verfluchen“. Jetzt ist die fanatische Impfpropagandistin gestorben – 12 Tage nachdem sie sich die dritte Biontec/Pfizer als „Booster“ in den Leib jagen ließ. Sie wurde 67 Jahre alt.
Link…
Das ist doch mal eine Aussage aus dem EU-Parlament! Joachim Kuhs bestätigt, dass 2021 mehr Menschen an Corona-Impfungen gestorben sind, als in den letzten 20 Jahren an allen Impfungen zusammen! Die Haftungsfrage ist übrigens noch immer nicht geklärt! 
Link…
Tod durch Impfung! Die Zusammenfassung der entfesselten Kamera von der Pressekonferenz aus dem Pathologischen Institut in Reutlingen Mit: RA Viviane Fischer, RA Holger Fischer, RA Elmar Becker, Dr. Maria Hubmer-Mogg, Dr. Uta Langer, Dr. med. Axel Bolland, Dr. Michael Dykta, Prof. Dr. Arne Burckhardt, Prof. Dr. Walter Lang.
Link…
DAS ist Lymphozyten-Amok in allen Geweben und Organen! So beschrieb Prof. Dr. Burkhardt seine pathologischen Entdeckungen: Dr. Dagmar Belakowitsch: „Es ist ein Wahnsinn, dass man das in keinem Mainstream-Medium zu lesen bekommt. Einzig im Wochenblick habe ich zuvor von den Verunreinigungen der Impfstoffe in Japan gelesen.“ Die FPÖ-Politikerin will jetzt eine parlamentarische Anfrage einbringen. Sie will wissen, wie und ob Österreichs Impfstoffe auf Metallteile untersucht wurden. Denn in „CORONA-IMPFUNG: DIE GROSSE AUTOPSIE“ wurden auch Metallteile aus Impfstoffproben aus Östererreich gezeigt! Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
Tod nach der Impfung! Könnten es also inzwischen schon 140.000 Tote nach Impfung sein? Oder viel mehr? Ramona Klüglein, der nach der Erst-Impfung mit AstraZeneca 80% ihres Dünndarms entfernt werden musste: “Nochmal im- pfen lassen werde ich mich auf gar keinen Fall”. Solche Be- merkungen hört man derzeit von vielen, die sich guten Glaubens haben impfen lassen, auch wenn sie noch keine ernsthaften Ne- benwirkungen hatten. Wichtig zu wissen: Bei vielen Geimpften sind symptomlos die Gerinnungsfak- toren D-Dimere erhöht. Spätere Thrombosen speziell durch Booster-Impfungen sind nicht ausgeschlossen
Link…
-Achtung. Sie sterben still und heimlich! Geschäftsführer der Alten- und Pflegezentren ist gestorben – sein Credo: „Ich lasse mich impfen“
Link…
RE-UPLOAD in voller Länge Pathologen-Pressekonferenz: Tod durch Impfung und Undeklarierte Bestandteile der Covid19-Impfstoffe! Nachdem das Propaganda-Institut YouTube, die es ja bekanntlich nicht so mit unliebsamen Wahrheiten haben, das Originalvideo gelöscht hat, stellen wir euch auf Peertube eine Sicherungskopie der kompletten Pressekonferenz (über 3 Stunden) zur Verfügung.
Link…
„Globale Zeitbombe“ Erste Studie über die Obduktion eines gegen SARS-CoV-2 geimpften Patienten; „virale RNA in jedem Organ des Körpers gefunden“! Die erste Autopsie eines gegen COVID-19 Geimpften, der 18 Tage nach einer Einlieferung ins Krankenhaus und 24 Tage nach der Impfung negativ getestet wurde, hat ergeben, dass in fast jedem Körperorgan virale RNA gefunden wurde. Der Impfstoff hatte zwar eine Immunreaktion ausgelöst, konnte das Eindringen des Virus in die Organe des Körpers jedoch NICHT verhindern. Die virale RNA wurde in so gut wie jedem Körperorgan gefunden, also auch die Spike-Proteine. Es sind zwar Antikörper vorhanden (wozu der „Impfstoff“ führen soll), doch diese sind irrelevant, da eine Studie aus Japan zeigt, dass das Spike-S1-Protein den Schaden anrichtet.
Link…
SCHOCK! 3 Pathologen legen grauenhafte Beweise auf den Tisch!!! Steht nun bald das Ende des Impf Wahnsinns bevor??? Millionen TOTE werden folgen? Werden sich die schlimmsten „Verschwörungstheorien“ nun endgültig bestätigen? Schaut euch dieses Unfassbare Video an!!!! Diese unglaublichen Inhalte sollten nur starke Menschen ansehen. Hier könnten ab nun Welten zusammenbrechen.
Link…
2021 sind mehr Menschen an Corona-Impfungen gestorben, als in den letzten 20 Jahren an allen Impfungen zusammen Warum hören wir so wenig davon? Was wird hier verheimlicht? Als die Gefahren der Impfung gegen die Schweinegrippe bekannt wurden, hat man den Impfstoff damals schnell aus dem Verkehr gezogen. Warum wird das heute nicht gemacht?
Link…
Mehr als 30.000 Frauen in Großbritannien berichten von Menstruationsproblemen nach COVID-Spritzen (Gentherapie): Menstruationsbeschwerden werden nicht als Nebenwirkung aufgeführt…
Link…
Pathologen warnen vor tödlichen Folgen der Impfung! Video auf Youtube umgehend gelöscht. Sie haben Obduktionen ausgewertet, haben Fallbeispiele zusammengetragen, fotografische Dokumente: Am 20. September haben Professor Arne Burkhardt und seine Kollegen Professor Walter Lang sowie Prof. Dr. Werner Bergholz auf einer Pressekonferenz in Reutlingen Einblicke in die pathologischen Befunde von Menschen gegeben, die vor ihrem Tod gegen COVID-19 geimpft waren. Eine Videoaufzeichnung der Pressekonferenz wurde von Youtube umgehend zensiert. Ansehen können Sie sich dieses Video hier. „Die Erkenntnisse bestätigen die Feststellung von Prof. Dr. Peter Schirmacher, dass bei mehr als 40 von ihm obduzierten Leichnamen, die binnen zwei Wochen nach der COVID-19-Impfung gestorben sind, circa ein Drittel kausal an der Impfung verstorben sind“, so fasst das „Institut Prof. Dr. Burkhardt“ auf einer eigens eingerichteten Webseite zur Pressekonferenz die Quintessenz der Expertenaussagen zusammen. Auf die Frage, ob es tatsächlich ein Risiko durch die Corona-Impfung gibt, antwortete Bergholz: „Eindeutig, wir haben ein Problem! Wir hatten von 2000 bis 2020 pro Jahr zirka 40 Millionen Impfungen und ca. 20 Verstorbene in engem zeitlichem Zusammenhang mit den Impfungen. Dieses Jahr bis einschließlich Juli haben wir 1.230. Wir haben allerdings in diesem Jahr schon 80 bis 90 Millionen Impfungen mit diesen diversen Covid-Impfungen gehabt. Das ist kein leichter Anstieg, das ist ein dramatischer Anstieg.“ Zu den 1.230 in Deutschland kämen laut EMA-Datenbank 40.000 in Europa. Es gebe zudem mindestens zehnmal bis zwanzigmal mehr schwer geschädigte Leute. Das müsse einen Grund haben. Bergholz weiter: „Es gibt kein Organ, das nicht betroffen ist bei irgendjemand, es gibt keine Körperschädigung und kein Symptom, das nicht schon aufgetreten ist. Ich nenne nur einige: Erblindung, taub, Herzinfarkt, Schlaganfall, schlimme Probleme mit den Verdauungsorganen etc. Wir reden auf der Ebene von Europa von Hunderttausenden von Fällen, die schwerwiegend sind.“ Europaweit gebe es laut EMA 39 nach Impfungen verstorbene Kinder und weit über 2.000 schwerwiegend geschädigte Kinder. „Und ich behaupte mal, der größte Teil wäre [ohne Impfung] noch gesund“, so der Professor. Die vorgestellten Untersuchungen bezogen sich auf acht Verstorbene. In sechs Fällen waren umfassende Ergebnisse vorhanden; in zwei weiteren liegt noch keine Auswertung vor. In fünf Fällen wurden Herzmuskelentzündungen (Myokarditiden) diagnostiziert. Sie traten in verschiedenen Ausprägungen auf. Bei einer der untersuchten Leichen fanden die Wissenschaftler nach einer Moderna-Impfung Mikropartikel im Lungengewebe. Solche Diagnosen seien bei einer herkömmlichen Leichenschau normalerweise nicht erkennbar, so die Mediziner, insbesondere nicht als Auswirkungen eines Impfschadens. Sie betonen, dass es sich beim Moderna- und Biontech-Impfstoff um eine innovative Gentherapie handle, die bislang bei Impfungen nicht vorkam. Sie gehen von einer beträchtlichen Dunkelziffer von Fällen aus, in denen COVID-19-Impfungen ganz oder teilweise für den Tod von Menschen verantwortlich waren. Der Chefpathologe der Universität Heidelberg, Professor Peter Schirmacher, geht sogar davon aus, dass 30 bis 40 Prozent der Todesfälle nach Impfungen mit den Vakzinen im Zusammenhang stehen. Nach Angaben der Europäischen Zulassungsbehörde EMA gab es bis Ende August 6.367 Todesfälle und 121.528 schwerwiegende Fälle von Impfnebenwirkungen im Europäischen Wirtschaftsraum. Das Paul-Ehrlich-Institut berichtet für Deutschland bis Ende Juli von über 131.000 Verdachtsfällen, 14.000 davon schwerwiegend. Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
Immer mehr Fälle von schwerem Haarausfall nach Impfung! „Die Nebenwirkungen sind vielseitig und betreffen eine Unzahl an Krankheits- und Schadensbildern. So wurden im VAERS bislang 846 Menschen mit Haarausfall und Alopezie nach der Covid-Impfung registriert. Bei VigiBase wurden separat 1.693 Meldungen von sogenannter Autoimmun-Alopezie protokolliert, Haarausfall infolge einer offenbar durch die Impfung ausgelösten Schädigung der körpereigenen Abwehr. Eine junge Japanerin, so berichtet das US-Portal „Lifesitenews“, verlor innerhalb weniger Tage nach der mRNA-Impfung ihre komplette Körperbehaarung; ihr Bericht deckt sich mit dem von hunderten weiteren weltweit.“
Link…
DIE PATHOLOGIE Teil I der Pressekonferenz aus dem Pathologischen Institut in Reutlingen zum Thema: „Tod durch Impfung- Undeklarierte Bestandteile der COVID-19-Impfstoffe“ ⓘ Mit Dr. Uta Langer, Prof. Dr. Werner Bergholz, Prof. Dr. Arne Burckhardt & Prof. Dr. Walter Lang.
Link…
Obwohl es mittlerweile massenhaft Impfschäden gibt, wollen viele Betroffene die Zusammenhänge gar nicht sehen oder haben nicht die Stärke, sich den Fehler einzugestehen. Es sind also absolute Ausnahmen, wenn Menschen den Mut haben, öffentlich über den Tod eines nahen Angehörigen nach einer Corona-Impfung zu sprechen. Bernhard Riegler ist so einem tragischen Fall in Bayern nachgegangen… 
Link…
TOTALER BETRUG CDC erlaubt Krankenhäusern, tote geimpfte Menschen als „ungeimpfte Tote“ zu klassifizieren! Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) haben eine Reihe von Regeln für die Klassifizierung von Infektionskrankheiten und Todesfällen aufgestellt. Krankenhäuser und Laboratorien sind verpflichtet, diese Regeln zu befolgen und offizielle Covid-19-Daten auf der Grundlage dieser Regeln zu melden. Es scheint, dass diese Regeln so konzipiert wurden, dass die Zahl der Covid-Fälle bei den Geimpften und die Zahl der durch die Covid-19-Impfstoffe verursachten Todesfälle verschleiert werden. Hier den vollständigen Artikel lesen:
Link…
Schon 3 Millionen Aufrufe!!! Heimlich gefilmte Regierungs-Ärzte geben zu, dass die Impfung verunreinigt ist und zum Tod führen kann. Teilen!
Link…
Morgellon Pfizer / Mikrochips in flüssiger Form injiziert. 
Link…
Schock: Pathologe stellt 20-fachen Anstieg von Krebs bei Geimpften (Gentherapie) fest.
Link…
Dr. Guido Hofmann Deutscher Impfarzt – Thema: Impfung. Nun merken auch immer mehr Mediziner, das was nicht stimmt! Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
Nur ein kleiner Pieks – und die 27-jährige Jungärztin war tot. Ein Arzt aus Florida wandte sich via Twitter in tiefer Trauer an die Welt. Seine 27-jährige Nichte verstarb an einer Thrombose.
Link…
Corona-„Impfung“ – die programmierte Selbst-Zerstörung – des Körpers! Wie die mRNA-„Impfung“ das Immunsystem dazu bringt, den eigenen Körper anzugreifen. Dr. Christian Fiala Arzt für Allgemeinmedizin Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
-Achtung. Sie sterben still und heimlich! Geschäftsführer der Alten- und Pflegezentren ist gestorben – sein Credo: „Ich lasse mich impfen“! Dem Facebook Bild zu urteilen, war Herr Bien fest entschlossen sich impfen zu lassen: „Gerade für Pflegekräfte ist die Impfung wichtig“. Herrn Biens Statement verbunden mit diesem Bild, „Ich lasse mich impfen, weil ich in der Altenpflege tagtäglich mit den grausamen Auswirkungen des Virus konfrontiert werde“.
Link…
BOMBSHELL: Krankenschwester filmt Ärzte, die über systematische Vertuschung von Impfnebenwirkungen reden (Teil 1) (dt. Untertitel) Project Veritas hat eine Krankenschwester aus Arizona interviewt, die es nicht mehr mit ihrem Gewissen vereinbaren kann, den Mund zu halten.
Sie berichtet, gestützt von heimlich gemachten Aufnahmen, die ihre Kolleginnen und Kollegen zeigen, wie sie über die Folgen der Impfung und das Verbot Ivermectin einzusetzen, sprechen. Originalvideo Project Veritas (https://t.me/project_veritas/944) hier hat Project Veritas eine ordentliche Bombe platzen lassen…und das ist erst Teil 1!

Link…
Das israelische Fernsehen lässt die Bombe platzen. 94% der Infizierten über 60 Jahren sind vollständig geimpft Im Alter von ü60 macht es keinen Unterschied, ob man geimpft ist oder nicht, man hat die gleiche Chance die Krankheit zu bekommen auch bei Jüngeren ist der Rückgang der Schutzwirkung festzustellen die „Viruslast“ bei Geimpften ist nicht geringer als bei Ungeimpften Geimpfte Menschen, die sich infiziert haben, können die Krankheit genauso übertragen wie ungeimpfte Menschen!
Link…
71. Sitzung vom 24.09.2021 (Telegram) > aus unserer Rubrik ‚Der Corona-Untersuchungsausschuß‘
„Wann, wenn nicht jetzt“ Gleich zum Anfang geht’s in die Beweisaufnahme, Blutanalyse von Geimpften!
Link…
NUMBERS 01 – Die vor kurzem ausgerufene „Pandemie der Ungeimpften“ entpuppt sich als reine Impf-Propaganda. Jetzt stellt sich nämlich heraus, dass es zunehmend die Geimpften sind, die an Covid erkranken. Die Wirksamkeit der Impfung hat ein Ablaufdatum und spätestens nach 6 Monaten ist kaum noch Schutz übrig. RKI-Berichte belegen, dass die Zahl der doppelt geimpften Patienten auf Intensivstationen seit Mitte August um das Achtfache (von 17 auf 141) angestiegen ist. Ginge es nicht um „Impfversager“, hätten unsere Corona-Experten das wohl eine „exponentielle Steigerung“ genannt. Stattdessen denken sie jetzt nach, wie sie uns ein Impf-Abo mit halbjährlich notwendigen Auffrischungen schmackhaft machen. Hier ein Fakten-Check zur Regierungspropaganda
Link…
PAUKENSCHLAG – Neue Peer-Review-Studie bestätig: CORONA-IMPFUNGEN können MASSENSTERBEN auslösen! Das Massensterben der „geimpften“ Population, das seit dem Beginn der umstrittenen mRNA-Impfkampagne von zahlreichen und namhaften Wissenschaftlern prognostiziert wird, erscheint erstmals in einer Peer-Review-Fachzeitschrift.
Link…
Tragischer Todesfall: Mann stirbt mit nur 30 Jahren nach der Corona Impfung
Link…
Noch ein Arzt Dr. Guido Hofmann Deutscher Impfarzt Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
Diese Schröpfmethode, die ein russischer Kollege hier zeigt, geht aber nur bis zu 30 Minuten nach der Impfung, in jedem anderen Fall reicht Schröpfen nicht mehr aus … aber es ist schon erstaunlich wie schnell das Blut verklumpt aufgrund der Impfung … ist aber auch klar wenn man die biochemischen Mechanismen der Funktionsweise von Graphenoxide+Spike-Protein dahinter versteht. Nochmal: es ist kein Virus, es ist eine Biowaffe dessen explosiver und mithilfe der Genschere (CRISPR) gentechnisch manipulierter Nukleotid über das Spike-Protein transportiert wird. Zum besseren Transport werden Nanolipide verwendet, die über den Rezeptor Neurolipin-1 die Blut-Hirn-Schranke überwinden …
Link…
Dr. Ryan Cole + Untertitel 20-FACHER ANSTIEG VON KREBS BEI „GEIMPFTEN“ – „Oh mein Gott…“ – Dr. Ryan Cole aus Idaho, USA, ist ein zertifizierter Pathologe und Inhaber & Betreiber eines Diagnostiklabors. Er berichtet, dass er bei „geimpften“ Patienten einen massiven Anstieg verschiedener Autoimmunerkrankungen und Krebserkrankungen feststellt.
Link…
Amerikanische Experten bestätigten: COVID-19-Impfungen enthalten Graphen-Oxid und andere schädliche Substanzen! Rasterelektronenmikroskopie und Transmissionselektronenmikroskopie enthüllen Graphenoxid in CoV-19-Impfstoffen. Alle Impfstoffe enthalten: Chlor (aus Kochsalzlösung), Graphene Oxide, Eisen, Silizium, Natrium (aus Kochsalzlösung). Pfizer enthält außerdem: Aluminium, Bismut, Kohlenstoff, Chlorid, Chrom, Kupfer, Stickstoff, Sauerstoff, Phosphor, Schwefel, Titan, Trypanosoma cruzi (Parasit), Vanadium. Astra Zeneca enthält auch: Chrom, Nickel, Schwefel, Zinn. Johnson enthält außerdem: Chrom, Mangan, Nickel. Moderna enthält außerdem: Aluminium, Cadmium, Calcium, Kohlenstoff, Kupfer, Blei, Magnesium, Stickstoff, Sauerstoff, Phosphor, Kalium, Selen, Titan.
Link…
Rechtsanwältin Ana Garner USA mit erschreckenden News! Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
SCHOCKIERENDE ENTHÜLLUNG: Arzt enthüllt COVID Biowaffenprogramm! Impfstoff WIRD Millionen TÖTEN! Die Oberfläche der Wahrheit! Die Regierung kann es nicht mehr verbergen! Die Menschen sind aufgewacht, und niemand kann uns mehr anlügen! Ärzte, Experten, Mediziner, Wissenschaftler erheben ihre Stimme! Kein Geld kann ihren Frieden kaufen. Sonst wird ihr Bewusstsein sie töten! Der Impfstoff ist schädlich! Alles ist Teil des Entvölkerungsplans. Die Behörden denken, dass sie uns langsam eliminieren werden, und wenn die Menschen nicht so schnell wie möglich aufwachen, wird es zu spät sein! Millionen von Menschen werden durch den Impfstoff sterben, und ein Arzt hat das eigentliche Covid-19-Biowaffenprogramm aufgedeckt! Tatsächlich hatte der ganze COVID-19-Wahnsinn 1999 begonnen, als Fauci seinen Traum verwirklichen wollte, der 2016 mit der Ankunft von Trump transportiert werden musste. Schauen Sie sich das Video unten an, und Sie werden alles verstehen. Vergessen Sie nicht, es mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu teilen, denn sie müssen es wissen!
Link…
BOMBSHELL: Dr. Sherri Tenpenny wurde von einem Pfizer-Whistleblower kontaktiert, der sagte, dass etwa 200.000 Menschen innerhalb einer Woche oder weniger an diesen Spritzen starben.
Link…
Hausarztpraxis in Thübingen beendet Impfkampagne – Grund: Datenlage überzeugt nicht! Der Hausarzt Guntram Zimmermann stellt die Impfkampagne in seiner Praxis ein. Die Gründe die er nennt sind erschreckend. Die Schilderungen
Link…
Frau bekommt nach Impfung Ausschlag am gesamten Körper Der nächste Fall einer krassen Nebenwirkung der Corona-Impfung. Diese Frau hat nur wenige Tage nach der Injektion punktförmigen Ausschlag am gesamten Körper bekommen. Sogar im Mund (!) haben sich entsprechende Flecken gebildet. Schützt euch und eure Kinder vor der Giftspritze!
Link…
Die Logik der Pharmaindustrie… zwei Impfungen bieten immer weniger Schutz (wenn überhaupt)… wir wollen die ganze Welt dreimal impfen!!! Geschäftsmodell Corona Biontech, Astrazeneca und Co Schutz vor Ansteckung lässt auch bei doppelt Geimpften nach Laut einer britischen Studie haben Menschen vier Wochen nach der zweiten Schutzimpfung mit dem Biontech-Wirkstoff Comirnaty einen Schutz von 88 Prozent. Dieser lässt aber binnen der folgenden vier Monate deutlich nach. Forderungen nach einer dritten Impfung werden lauter. „Müssen dringend Pläne für Booster-Impfungen machen“ „Wir müssen dringend Pläne für Booster-Impfungen machen“, forderte Spector. Diese dritte Impfung wird in Großbritannien derzeit diskutiert, ist aber noch nicht offiziell von der zuständigen Impfkommission empfohlen worden.
Link…
„Mein Name ist Thomas Knobel. Ich bin fassungslos… Die Quellen sind zu 100% vertrauenswürdig: 1 „In den Spitälern Frauenfeld und Männedorf (St. Gallen, Schweiz) haben die Angestellten eine Schweigepflicht unterschreiben müssen, dass von doppelgeimpften Patienten, die auf der Intensivstation liegen nichts an Infos rausdringt.“ 2 „Ich arbeite in der Pflege und ich höre immer mehr von meinen Kollegen, die in den Akut-Spitälern sind, wie auch meiner Nichte in Basel, dass sie Schweigepflicht unterschreiben müssen und die geimpften Patienten, die innerhalb der 14-Tage Frist ins Spital kommen, als ungeimpft gelistet werden, auch wenn sie bereits doppelt geimpft sind.“
Link…
#Giftspritze #magnetisch!
Link…
Part 2 of this Biontech/Pfizer (https://t.me/covidvaccvictims/657)girl! (https://t.me/covidvaccvictims/657) Now she pees black fluid! Teil 2 dieses Biontech/Pfizer Mädchens! (https://t.me/covidvaccvictims/657) Jetzt pinkelt sie schwarze Flüssigkeit!
Link…
„Leider greift dieser Covid-Impfstoff weiterhin meinen Körper an. Sobald wir glauben, einen Weg gefunden zu haben, es zu behandeln, greift es meinen Körper auf andere Weise an. Leider, weil es nicht viel Forschung über Nebenwirkungen gibt, wie ich, sind Ärzte einfach verblüfft und haben keine Richtung, die sie uns wirklich zeigen sollen. Wir möchten uns weiterhin bei allen bedanken, die weiterhin beten und die Hand reichen.“
Link…
Kein Schadensersatz: Staat haftet nur bei zugelassenen Impfstoffen Die Corona Impfstoffe haben in Europa eine „BEDINGTE ZULASSUNG“
Link…
Tote nach Corona-Ausbruch in Ingelheimer Altenheim
Link…
Dortmund: Corona-Ausbruch in Altenheim – darunter mehrere Geimpfte
Link…
Starnberg: Corona-Infektion in Altenheim trotz Impfung
Link…
Gauting – Coronavirus-Ausbruch in Altenheim
Link…
und weitere Meldungen
Link…
Drei Corona-Todesfälle in Verden – trotz Impfung! Eine 84-jährige und eine 94-jährige Frau sowie ein 86 Jahre alter Mann sind demnach am vergangenen Wochenende im Krankenhaus gestorben, obwohl sie geimpft waren. Der Landkreis vermutet den Grund dafür in einer nachlassenden Immunität der Betroffenen.
Link…
Der Bericht ist auf dem Fernsehsender OAN zu sehen. Der Impfstoff gegen das chinesische Coronavirus hat eine toxische Wirkung auf den Menschen. Britische Forscher appellieren an die Regierung, die Verwendung des Impfstoffs sofort einzustellen.
Link…
Kontaktbeschränkungen für Geimpfte! Na wie fühlt sich das an? Alles dem System geglaubt und fein mitgemacht und dann sowas
Link…
„Japan lehnt weitere Million Dosen des verunreinigten Moderna-Impfstoffs ab! Gesamt sind es nun mehr als 2.6 Millionen Dosen. Die jüngste Entscheidung erfolgte, nachdem in der Präfektur Gunma in der Nähe von Tokio und in der südlichen Präfektur Okinawa City Berichte über eine Verunreinigung des Impfstoffs aufgetaucht waren. In Gunma sagte ein örtlicher Beamter, dass eine kleine schwarze Substanz in den Fläschchen gefunden wurde, während in Okinawa schwarze und rosa Substanzen in den Fläschchen und Spritzen gefunden wurden. (…) Fast 1.000 Menschen in Japan sind nach der Verabreichung einer Dosis des Pfizer-Impfstoffs gestorben, und mindestens 11 Personen sollen auch nach der Verabreichung des Moderna-Impfstoffs gestorben sein. Das japanische Gesundheitsministerium erklärte jedoch, es habe keinen direkten kausalen Zusammenhang zwischen den Injektionen und den Todesfällen festgestellt.“
Link…
Das müsste der Bevölkerung zu denken geben 2 Jahre nach der Schweinegrippeimpfung kam heraus, dass diese Impfung unheilbare Nervenschäden verursachte. Die Gegner der Schweinegrippeimpfung wurden als Verschwörungstheoretiker bezeichnet. Nach 2 Jahren hatten sie leider wieder einmal Recht. Erinnert euch das an etwas Vielleicht an Corona? Schaut euch dieses Video an und ersetzt das Wort „Schweinegrippeimpfung“ durch „Coronaimpfung“. Rechnet die genannten Zahlen mal 100 Tausend und ersetzt die Nebenwirkungen durch Herzkrankheiten, Autoimmunkrankheiten und Thrombose! JETZT WISST IHR WAS UNS BALD ERWARTET
Link…
BBC-Radiomoderatorin Lisa Shaw – Tod bestätigt durch Astrazeneca-Impfung
Link…
WHO-Statistik: Zahl der Impftoten explodiert – schon 135 (!) pro Tag! „Seit dem 14. Juli sind weitere 73.362 Meldungen über Nebenwirkungen nach einer Impfung mit COVID-19-Impfstoffen hinzugekommen. Die Gesamtzahl der Meldungen beträgt somit 1.490.915. In der vergangenen Woche hat sich die Steigerung der Sterberate, die sich schon in der Woche davor abgezeichnet hat, fortgesetzt. Pro Tag sterben derzeit 135 Menschen nach einer COVID-19 Impfung, das ist eine erhebliche Steigerung verglichen mit den 72 bzw. 98 Toten aus den Vorwochen. Die höhere Sterblichkeit schlägt sich auch in der Standardisierung auf 100.000 Meldungen nieder: 669 Todesmeldungen kommen auf 100.000 Meldungen, ein Plus von 33 im Vergleich zur Vorwoche.“
Link…
Dramatisch: US-Wissenschaftlerin mit bahnbrechenden Beweisen für schwere Impfschäden! Im US-amerikanischen Sender RVM berichtet die Gesundheitsökonomin und Forscherin Dr. Jane Ruby über erschütternden die Ergebnisse eines deutschen Ärzteteams. Was kommt da auf uns zu?
Richtigstellung: Die im Video genannte Frau Dr. Ghitalla arbeitet mit verschiedenen Ärzten und Anwälten zum Impf-Thema zusammen. Sie selbst ist nicht Ärztin, wie im Video behauptet, sondern sie ist langjährige Krankenschwester mit etlichen Zusatzausbildungen für: Lebendige Blutanalyse (Dunkelfeld) Delta-Scan, Herzleistungsmessung, Stammzellentherapie u.m.
Link…

TOCHTER EINER KRANKENSCHWESTER PACKT AUS! In diesem mächtigen Video zeigt die Tochter einer erfahrenen Krankenschwester (seit 1994) kreativ, wie die wirkliche Situation in den Krankenhäusern ist. Die Impftoten Rate ist sehr viel höher, als angegeben. Beinahe alles wird verschwiegen und vertuscht. Dem Personal wird verboten über diese Fälle zu sprechen.
Link…
Die große Regierungs-Lüge: 80 Prozent der Corona-Toten sind gar keine! Die Sterbestatistik des RKI wird zunehmend verzerrt, das zeigen Berechnungen des Mediziners Bertram Häussler. Weiterhin ist völlig offen, woran ein Großteil der sogenannten Corona-Toten gestorben sind. Das RKI sowie die Bundesregierung versagen weiter auf ganzer Linie und wollen offenbar um keinen Preis die Karten auf den Tisch legen.
Link…
21 Studien zeigen: Impfung von Personen mit Immunität nach Infektion ohne positiven Effekt und teils sogar schädlich! Gestern haben wir sozusagen die offizielle Bestätigung erhalten, dass die derzeit verwendeten Impfstoffe nur ganz kurze Zeit eine Wirksamkeit gegen schwere Erkrankung haben. Israel und offenbar auch die USA impfen nun alle 5 Monate, sonst gilt man wieder als ungeimpft. Viele Staaten, auch Österreich, Deutschland und Schweiz wollen auch Immune zur Impfung zwingen. Dabei beweisen eine ganze Reihe von Studien die Nutzlosigkeit und teilweise Schädlichkeit dieses Unterfangens.
Es ist an der Zeit, ein für alle Mal klarzustellen, dass die natürliche Immunität gegen SARS-CoV-2 umfassender, dauerhafter und langlebiger ist als jede der heute auf dem Markt befindlichen Impfungen. Wenn es der Politik um Gesundheit geht, dann muss dies endlich auch anerkannt werden: Wer einmal eine Infektion durchgemacht hat, muss dauerhaft als immun anerkannt werden.

Link…
Vom Bauchnabel abwärts gelähmt – Friedrichshainer Kult-Schuhmacher nach Corona-Impfung im Rollstuhl
Link…
Never get vaccinated!
Link…
Paraguay: Vater stirbt an Impfung und Ärzte schreiben Covid in die Sterbeurkunde.Jetzt darf sie ihren Vater deswegen nicht mal sehen.
Link…
WELTBEBEN2020 REPORTAGE #1 Corona Impfstoffe – Die Wirkung auf das Blut – Corona Impfstoffe – Die Wirkungen auf das Blut.
Link…
Eine Freundin meiner Tochter 22 Jahre. Hat sich geimpft. Ist in den Urlaub geflogen zwei bis drei Monate nach der impfung. Lag da die ganze Urlaubszeit nur im Krankenhaus. Die Ärzte sagten. Ihre schwere Erkältung sei auf die Nieren gegangen. Liegt wohl am Stress. Schwere Nieren Probleme. Zwei Wochen im Krankenhaus Ärzte wissen nicht woher es kommt. Übelkeit Nierenprobleme . Jetzt ist sie wieder in Deutschland. Hat schwere Übelkeit und ihr hausarzt sagt ihr das es an der Impfung liegt. Er sagte ihr gleichzeitig. Die zweite Impfung würde sie warscheinlich umbringen. Das Mädchen war top fit. Jetzt sehr krank. Heftig das da manche sich über die Impfung freuen. Wie gesagt 2-3 Monate war alles super ohne Probleme
Link…
Hier dokumentiert ein Bosnier seine nebenwirkungen nach der Impf-auffrischenung: „Vielleicht blockieren sie mich nach diesen Bildern aber sie sind echt und was passiert ist nach der REIMPFUNG !!!Zuerst war ich einen Monat krank – BIETE DEM GOTT MEINE SEELE GOTT WILL SIE NICHT und dann diese Reaktion !!! DIESE IMPFSTOFFE SIND MEHR BÖSE ALS ALLES WAS SIE BIS JETZT GESEHEN HABEN ! !!!!“
Link…
Aufschrei: Spital in Schwarzach kündigt ärztlichem Leiter! Der ärztlicher Leiter von Krankenhaus Schwarzach Prim.Univ.-Prof. Dr.Andreas Valentin wurde gekündigt weil er Covid Impfschäden in der Krankenakte des Patienten dokumentiert haben wollte gegen Willen der Geschäftsleitung
Link…
Arzt deckt auf: Immer mehr Impfschäden belegen Intensivbetten! Ein Twitter-Nutzer klärt seit längerem über die Situation mit Covid19-Impfungen in einem deutschen Krankenhaus auf. Er gibt in seinem Profil an, Intensivmediziner zu sein. Laut ihm schlägt man sich in Krankenhäusern vermehrt mit Autoimmun-Erkrankungen, Lungenembolien, schlimmen Thrombosen, die oft auch hirnversorgende Gefäße verschließen und schweren Covid-Verläufen bei vollständig Geimpften Patienten herum. Und so belegen offenbar zunehmend Covid-Impfschäden die Intensivbetten. Sollen diese deswegen den Ungeimpften entsprechend des öffentlichen Diskurses zukünftig verwehrt sein? Intensiv-Arzt schildert Naivität seiner Kollegen auf Twitter! Entgegen aller Evidenz: -Mediziner glauben, dass Impfung vor Covid schütze – Geimpfte werden nicht mehr auf Covid19 getestet – Trotzdem landen Geimpfte mit schweren Covid-Verläufen auf Intensivstationen – Verheerende Folgen der Impfungen nehmen zu – Patienten landen mit Schlaganfällen, Lungenembolien u.v.m. im Intensivbett – 17-Jähriger erlitt Schlaganfall nach Impfung: Wo bleibt Nutzen-Risiko-Abwägung? – Kaum Covid19-Patienten – Kündigungswelle im Krankenhaus
Link…
Immunabwehr der Lymphozyten durch Impfung geschwächt. Nachweis Blutuntersuchungen vorher, nachher
Link…
Er wurde einfach geimpft – ohne sein Wissen.
Link…
Mehr Todesfälle nach Covid-Impfungen in 8 Monaten als durch das Virus selbst in 18 Monaten! Es kann kein Zweifel mehr daran bestehen, dass die Covid-19-Impfung tödlicher ist als das angebliche Covid-19-Virus selbst, da eine Reihe offizieller Daten des öffentlichen Gesundheitswesens und der Regierung vorliegen, die bestätigen, dass innerhalb von 8 Monaten mehr Menschen an der Covid-19-Impfung gestorben sind als an Covid-19 in 18 Monaten.
Link…
Niederlande: Meldepunkt für Impftote verzeichnet 3x mehr Tote als offiziell angegeben! Das Team hinter der Meldestelle ist zutiefst besorgt und strebt in Anbetracht…
Link…
Harvard-Epidemiologe: Infektionen Doppelt-Geimpfter viel höher als offiziell kommuniziert…um Bevölkerung nicht in Panik zu versetzen und die Impfkampagne fortzuführen! Das NY-Mag (https://nymag.com/intelligencer/2021/08/breakthrough-covid-19-cases-may-be-a-bigger-problem.html) hat ein ausführliches Interview mit Harvard-Epidemiologen Michael Mina veröffentlicht. Darin steht schwarz auf weiss, dass absichtlich falsche Zahlen von offiziellen Stellen kommuniziert werden, was die Infektion von Geimpften betrifft, um die Bevölkerung nicht zu beunruhigen.. «“Die Botschaft, dass Durchbruchsfälle äußerst selten sind und dass man sich keine Sorgen machen muss, wenn man geimpft ist – dass es sich nur um eine Epidemie der Ungeimpften handelt – diese Botschaft fällt flach“, sagte mir der Harvard-Epidemiologe Michael Mina in dem langen Interview, das unten folgt. „Wenn das noch Alpha wäre, sicher. Aber bei Delta werden viele Menschen krank. Es findet eine Menge Übertragung statt. Und meine persönliche Meinung ist, dass die ganze Idee der Herdenimmunität durch zwei Impfungen mit dieser neuen Variante sehr schnell aus dem Fenster fliegt.“ (..) Am Mittwoch wurde von der Mayo-Klinik eine große Vorabdruckstudie veröffentlicht, aus der hervorging, dass die Wirksamkeit gegen Infektionen sogar auf 42 Prozent gesunken ist. (..) „Das Durchbruchsproblem ist weitaus besorgniserregender als das, was unsere öffentlichen Vertreter übermittelt haben“, so Topol weiter. „Wir haben keine gute Übersicht. Aber jeder Indikator, den ich habe, deutet darauf hin, dass es viel mehr unter dem Radar gibt, als der Öffentlichkeit bisher mitgeteilt wurde, was bedauerlich ist.“ Das Ergebnis sei eine wachsende Kluft zwischen den Botschaften der Gesundheitsbehörden und der Bedeutung der in Echtzeit auftauchenden Daten. „Ich denke, das Problem, das wir haben, ist, dass die Leute – ob es die CDC ist oder die Leute, die die Briefings machen – ihre große Sorge ist, dass sie einfach nur die Impfungen erhöhen wollen. Und sie wollen keine Löcher in die Geschichte über Impfstoffe reißen. Aber wir können mit der Wahrheit umgehen. Und die sollten wir auch bekommen.“ (..) Ich denke, die Zahl der Durchbruchsfälle ist wahrscheinlich sehr hoch im Vergleich zu dem, was wir derzeit feststellen. Ich glaube, dass die Krankheit viel ernster ist, als die CDC bis vor kurzem zugeben wollte. Und das nur, weil sie ihre Botschaft beibehalten wollten. Und warum? Sie wollen die Menschen nicht in Panik versetzen.» Dass sie die Bevölkerung nicht beunruhigen wollen, finde ich am Beunruhigendsten…
Link…
Prof. Sucharit Bhakdi erklärt leicht verständlich was viele „Geimpfte“ in der kommenden Erkältungssaison erwartet: IDE (Immun-abhängige Verstärkung)
Link…
Corona-Studie aus den USA enthüllt: So ansteckend sind Geimpfte! Dieser Link wurde zensiert, bzw. der Beitrag gelöscht. Link…
Bis zu 2,5 Mrd. Menschen betroffen: Geschädigtes Immunsystem bei Milliarden von Menschen durch Impfungen?
Link…
Impfarzt erlebt Todesfall in der eigenen Arztpraxis! Ein weiterer Arzt meldet sich zum Thema Corona-Impfung zu Wort. Dr. Fehr
Link…
Der ärztlicher Leiter von Krankenhaus Schwarzach Prim.Univ.-Prof. Dr. Andreas Valentin wurde gekündigt weil er Covid Impfschäden in der Krankenakte des Patienten dokumentiert haben wollte gegen Willen der Geschäftsleitung
Link…
Eine junge Online-Crupier bricht live im Fernsehen zusammen, so wie es vielen anderen in Hunderten von Videos auf der ganzen Welt nach der Covid-Impfung ergangen ist.
Link…
3 Wochen nach der Impfung Gesichtslähmung auf der rechten Seite, Biontech/Pfizer
Link…
Gesichtshälfte gelähmt nach Impfung (Bell-Lähmung)
Link…
Das passiert im Blut, kurz nach der Impfung!
Link…
Mittlerweile tauchen ein Haufen solcher Videos nach Impfung auf.
Link…
Der zuständige Sekretär für Gesundheit in Nuevo Leon in Mexiko, Manuel de la O Cavazos, gibt zu, dass von den 3452 infizierten Personen ALLE geimpft sind, 1959 mit einer Dosis und 1493 mit zwei Dosen. Von den 301 hospitalisierten Personen wurden alle geimpft. Von den 62 Menschen, die gestorben sind, haben 36 eine Dosis und 26 zwei Dosen.
Link…
Neue Studienergebnisse legen nahe, dass in Wahrheit geimpfte Personen als Superspreader agieren. Gerade im Fall von Gesundheitspersonal im Kontakt mit vulnerablen Patientengruppen ist das mitunter gefährlich.
Link…
Gerhard Pöttler berichtet, die Krankenhäuser sind voll mit Geimpften.
Link…
Delta 4x tödlicher für doppelt Geimpfte! Genauer: „Offizielle Zahlen der britischen Gesundheitsbehörden zeigen, dass doppelt Geimpfte, die positiv auf die Delta-Variante getestet wurden, mehr als vier Mal so häufig sterben, wie ungeimpfte positiv Getestete (Originalquelle unten). Offenbar macht die Impfung diejenigen Menschen, die sich dennoch infizieren, in dramatischem Umfang anfälliger für einen tödlichen Ausgang.“
Link…
2 mal geimpft und alle 3 COVID Test positiv Impfzentrum Schleswig Holstein
Link…
Es liegt am Impfstoff das ihr euch infiziert!
Link…
LAUTERBACH FINDET DAS „SPANNEND“! Geschädigtes Immunsystem bei Milliarden von Menschen durch Impfungen?
Link…
BBC-Radiomoderatorin starb an Corona-Impfung! Zitat des Tages: „Jetzt ist es bestätigt: Wie BBC bekanntgab, starb ihre 44-jährige Radiomoderatorin Lisa Shaw an den Folgen einer AstraZeneca-Impfung – das habe ein Pathologe jetzt festgestellt. (…) Karen Dilks, Gerichtsmedizinerin in Newcastle, führte die Obduktion durch und erklärt, dass Blutgerinnsel zum Tod führten.“ (Oe24)
Link…
Auch die „offiziellen“ Zahlen sprechen eine klare Sprache Im Sicherheitsbericht des „Paul Ehrlich Instituts“ vom 19. August 2021 sind die aktuellen Daten aus Deutschland aufbereitet (bis 31. Juli 2021). In 16 Jahren (bei 625 Mio. unterschiedlichen Impfdosen!) gab es 456 Todesfälle. Einige Monate Corona-Impfung (92 Mio. Impfdosen) brachten schon 1.225 Todesfälle! Zumindest offiziell, laut „Paul Ehrlich Institut“… Selbst die offiziellen Zahlen sind erschreckend! Gesamt gab es 131.671 „gemeldete Verdachtsfälle“ in Deutschland, die Dunkelziffer dürfte 10 bis 100-fach so hoch sein!
Link…
Schwerer Corona-Krankheitsverlauf trotz Impfung: Das müssen Sie über den ADE-Effekt wissen! Durch infektionsverstärkende Antikörper kann der ADE-Effekt schwere Krankheitsverläufe zur Folge haben. Wurde er auch nach der Corona-Impfung beobachtet?
Link…
Indisches Militär wurde geimpft und sie fallen tot um wie die Fliegen!
Link…
Vom Bauchnabel abwärts gelähmt – Friedrichshainer Kult-Schuhmacher nach Corona-Impfung im Rollstuhl! „Die Beine sind gelähmt. Die Feinmotorik der Hände funktioniert nicht. Selbst einen Joghurtbecher öffnen, geht nicht mehr. Dazu ein Dauerschmerz im Rücken.“Er sagt: „Politik und Pharmafirma müssten Verantwortung für die Opfer übernehmen!“
Link…
Israelischer Premierminister: Meist gefährdete Gruppe sind zweifach Geimpfte! Nun beginnt die Hetze gegen Menschen, die sich „nur“ zweimal impfen ließen.
Link…
Massiver IMPFBETRUG entlarvt – Wer innert 14 Tagen nach der Impfung stirbt, gilt als nicht geimpft! Dieser Link wurde zensiert, bzw. der Beitrag gelöscht. Wir haben aber eine neue Alternativ-Verlinkung gefunden.
Link…

23.000 Arztpraxen sagen »Nein«!! Niedergelassene Ärzte steigen in großer Zahl aus Impfkampagne aus! Von einst 52.600 Praxen niedergelassener Ärzte haben bis Anfang August 23.000 Praxen der Impfkampagne der Merkel-Regierung den Rücken gekehrt. Auch die Impfstoff-Bestellungen der Praxen sind seit Juni rückläufig.
Link…
Auch die „offiziellen“ Zahlen sprechen eine klare Sprache Im Sicherheitsbericht des „Paul Ehrlich Instituts“ vom 19. August 2021 sind die aktuellen Daten aus Deutschland aufbereitet (bis 31. Juli 2021). In 16 Jahren (bei 625 Mio. unterschiedlichen Impfdosen!) gab es 456 Todesfälle. Einige Monate Corona-Impfung (92 Mio. Impfdosen) brachten schon 1.225 Todesfälle! Zumindest offiziell, laut „Paul Ehrlich Institut“… Selbst die offiziellen Zahlen sind erschreckend! Gesamt gab es 131.671 „gemeldete Verdachtsfälle“ in Deutschland, die Dunkelziffer dürfte 10 bis 100-fach so hoch sein!
Link…
Robert F. Kennedy: Mehr Leute starben, die die echte Impfung bekamen, als von jenen, die das Placebo bekamen… Auf jede Person, die vor dem Tod durch Covid gerettet wurde, kamen drei, die am Herzinfarkt starben
Link…
„Dramatisch: US-Wissenschaftlerin mit bahnbrechenden Beweisen für schwere Impfschäden! Im US-amerikanischen Sender RVM berichtet die Gesundheitsökonomin und Forscherin Dr. Jane Ruby über erschütternden die Ergebnisse eines deutschen Ärzteteams. Was kommt da auf uns zu?“
Link…
Italienischer Ärzte-Chef: Ansteckungen trotz Impfung, Grüner Pass ist sinnlos! Der Chirurg, Radiologe, Universitätsprofessor und Präsident des Chirurgen- und Zahnärzte-Verbandes von Rom, Dr. Antonio Magi, bezeichnete in einem Interview den „Grünen Pass“ als sinnlos und unlogisch. Denn auch Geimpfte können sich selbst und andere mit dem Corona-Virus anstecken. Nicht Geimpfte dürfe man daher nicht weiter als Gefahr für die Öffentlichkeit hinstellen. Er kritisierte zudem die Unterdrückung wissenschaftlicher Erkenntnisse, forderte eine Rückkehr zur Rationalität und lehnt eine Impfpflicht ab.
Link…
Auf vielfachen Wunsch hier noch mal Bilder (von B. Ghitalla) vom Blut ein und derselben Person vor und nach der Impfung: Bild 1: 2 Wochen vor der Impfung, Bild 2: 1Tag nach der ersten Impfung mit BioN. Deutlich zu erkennen ist der Unterschied von normal frei fließenden Erythrozyten vor der Impfung und Verklumpungen danach. Nach jetzigem Stand bei einer anderen Patientin bestehen die Verklumpungen auch drei Monate nach der Impfung noch. Es ist ein Sechser im Lotto, dass das Davor-Danach, noch dazu in so engem zeitlichen Zusammenhang, dokumentiert werden konnte. Normalerweise lassen Menschen ihr Blut nicht kurz vor der Impfung beim Heilpraktiker untersuchen und dann gleich wieder sofort danach. 
Link…
Oberarzt Dr. Dykta eines bayerisches Krankenhaus warnt vor Überlastung der Krankenhäusern wegen den kommenden Nebenwirkungen der Impfung!
Link…
After second jab
Link…
Dritte Corona-Impfung: Senioren und Pflegebedürftige zuerst! Ab heute ist es bundesweit möglich, eine dritte Corona-Impfung zu bekommen, wenn die zweite Impfung ein halbes Jahr zurückliegt. In NRW wird schon seit zwei Wochen „drittgeimpft“.
Link…
Geimpfter bricht in China zusammen.
Link…
Ein Geimpfter schreit vor Schmerzen. Italien
Link…
Robert F. Kennedy: Mehr Leute starben, die die echte Impfung bekamen, als von jenen, die das Placebo bekamen… Auf jede Person, die vor dem Tod durch Covid gerettet wurde, kamen drei, die am Herzinfarkt starben
Link…
Fernsehinterview. Dieses Video in kleinerer Dateigröße und niedrigerer Qualität … Richtigstellung: Die im Video genannte Frau Dr. Ghitalla arbeitet mit verschiedenen Ärzten und Anwälten zum Impf-Thema zusammen. Sie selbst ist nicht Ärztin, wie im Video behauptet, sondern sie ist langjährige Krankenschwester mit etlichen Zusatzausbildungen für: Lebendige Blutanalyse (Dunkelfeld), Delta-Scan, Herzleistungsmessung, Stammzellentherapie u.m.
Link…
Es wird immer deutlicher! Die nächste Studie der Universität Oxford zeigt: „Vollständig geimpfte Beschäftigte im Gesundheitswesen weisen eine 251-fach höhere Viruslast auf als ungeimpfte, was beweist, dass die Covid-19-Impfung den Gesundheitszustand verschlechtert! Eine bahnbrechende Vorabveröffentlichung der renommierten Oxford University Clinical Research Group, die am 10. August in The Lancet veröffentlicht wurde, enthält alarmierende Ergebnisse, die für die Einführung des COVID-Impfstoffs verheerend sind. Die Studie ergab, dass geimpfte Personen eine 251-mal höhere Belastung mit COVID-19-Viren in ihren Nasenlöchern haben als ungeimpfte Personen.
Link…
Geschädigtes Immunsystem bei Milliarden von Menschen durch Impfungen? Mit den mRNA-Impfungen gegen SARS-CoV-2 von Moderna und BioNTech/Pfizer wird diese experimentelle Technologie erstmals breit an Menschen angewandt – mit möglicherweise fatalen Folgen. Denn neben den vielen schwerwiegenden Nebenwirkungen sehen Forscher mit Besorgnis ein weiteres gefährliches Phänomen bei Geimpften: lebensgefährliche Schäden durch infektionsverstärkende Antikörper (ADE). Die mRNA-Impfungen scheinen allerdings auch die menschliche Immunantwort auf andere Erreger zu verringern. Ohne eine dritte Impfung könnten bereits Geimpfte einer neuerlichen Infektion quasi schutzlos ausgeliefert sein.
Link…
DR. RAPHAEL BONELLI: Nach Aufruf, Todesfälle nach Impfung zu melden: 7.500 Kommentare! Zwei Bekannte des populären Psychiaters Dr. Raphael Bonelli verstarben kurz nachdem sie eine Corona-Impfung erhalten haben. Jetzt ruft er auf seinem Youtube-Kanal dazu auf, ähnliche Beobachtungen zu melden. Mehr als 7.500 Nutzer kommentierten das Video bereits. Sie schilderten in einer Vielzahl von Kommentaren verstörende Beobachtungen von Todesfällen nach Corona-Impfungen.
Link…
STEW: Deadly Shots (deutsch) Ehemaliger Pfizer-Mitarbeiter bestätigt Toxin im COVID-‚Impfstoff‘ Stew Peters: Karen Kingston, Ex-Pfizer-Mitarbeiterin und derzeitige Analystin für die Pharmaindustrie und deren Produkte, hat unbestreitbare Daten vorgelegt, die mit allen geteilt werden sollten! Wenn Graphen positiv geladen wird, dann schädigt es alles womit es in Kontakt kommt. Noch ist es neutral. Diese Impfung kann zu Massensterben führen.
Link…
Stv. Generaldirektorin der WHO lässt BOMBE platzen: Impfungen töten & Ursachen werden vertuscht !!!
Link…
Nun haben sie es Schwarz auf Weiss aber es interessiert keinen. Sie machen weiter der #Genozid muss nun vollendet werden.
Link…
Ein weiterer Arzt der sich gegen diesen Irrsinn äußert… Jeder ist gut und wichtig das er die Versuchsreihe nicht mehr unterstützt.
Link…
DELTA-VARIANTE VON COVID-19 – Corona: US-Behörde deckt auf – Geimpfte wohl so ansteckend wie Ungeimpfte
Link…
„Durch die Impfungen werden wir im Herbst viel schlimmere Varianten bekommen“! Ein Kommentar, der es in sich hat
Link…
Offizielle Behörden bestätigen: Die Impfstoffe enthalten Schimpansen-Adenoviren und von Abtreibung abgeleitete Zellen! Trotz kontroverser Medienberichte, die leugnen, dass die Virusimpfstoffe Zellen enthalten, die von abgetriebenen Babys stammen, bestätigen mehrere offizielle Stellen dies und fügen hinzu, dass sie auch Adenoviren von Schimpansen enthalten.
Link…
Als Arzt rate ich nach diesem neuen Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Institutes DRINGEND von Kinder-#Impfungen gegen COVID-19 ab. Die Rate gefährlicher Herzmuskelentzündungen ist erschreckend hoch. Ihr steht für Kinder praktisch KEIN Nutzen gegenüber
Link…
Todesdrama nach Impfung: Deutscher (19) spuckt Blut, stirbt am Malle- Strand. Helfer kämpften nach seinem Zusammenbruch am Strand eine Stunde lang um sein Leben, doch es war zu spät. Seiner Schwester zufolge begannen die gesundheitlichen Probleme nach der Corona-Impfung.
Link…
Geimpfte sterben! – „Faktenchecker“ leugnen Zusammenhang! Diese schockierende Kla.TV-Dokumentation belegt: Geimpfte sterben zu Tausenden nach der Corona-Impfung! Top-Experten, wie Prof. Bhakdi und der weltberühmte französische Nobelpreisträger Luc Montagnier bestätigen dies. Auch das Paul-Ehrlich-Institut muss eine Steigerung von Todesfällen um ca. 10.000% bestätigen! Anstatt diesen „Impfskandal“ aufzudecken, leugnen selbsternannte Faktenchecker trotzdem beharrlich jeden Zusammenhang zur Corona-Impfung. Helfen Sie daher mit, dass die drohende menschliche Katastrophe noch abgewendet wird, indem Sie einen Dominoeffekt der Weiterverbreitung anstoßen!
Link…
Die „Influencerin“ mit dem Namen „queencitydom“ hat sich am 18. März die Spritze setzen lassen. Vorbildlich setzt sie nun alles daran ihre massiven Impdschäden öffentlich zu dokumentieren, um andere abzuschrecken.
Link…
„Laut der spanischen Regionalzeitung Crónica Balear ist am Samstag ein 19-jähriger deutscher Tourist am Strand von Muro im Norden von Mallorca verstorben. Der junge Mann war im Meer schwimmen. Als er wieder an Land kam, erklärte er seiner Schwester, er fühle sich nicht wohl und sehe verschwommen, als er begann, Blut zu spucken. Umstehende alarmierten sofort die Rettungsschwimmer, deren Turm nur fünfzig Meter entfernt stand; als diese eintrafen, war er bereits zusammengebrochen und blutete stark aus dem Mund.“ Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Wir haben aber eine neue Alternativ-Verlinkung gefunden. Link…
Rechtsanwalt Holger Fischer: Ich weiß, ich mute hier viel zu, aber es muss sein: Die ersten vier Bilder: Blutbild zwei Wochen nach einer Impfung. Die zweiten vier Bilder: Blutbild drei Monate nach einer Impfung. Beachtet die Abweichungen von der Norm, die Lymphozyten-Werte auf Seite 2 und die Auswertungen jeweils auf der dritten und vierten Seite. Die Geimpften haben offenbar auch nach Monaten noch ein gestörtes Immunsystem. Bitte an Ärzte: Lymphozyten bestimmen lassen und in Intervallen nachuntersuchen (Lymphozytendifferenzierung). Immunologische Labore machen das. Die gestörte/zerstörte Immunabwehr der Geimpften ist schockierend, sie ist aber vor allem relativ einfach nachweisbar. Und sie wird unser letztes Argument sein, wenn die Geimpften reihenweise krank werden und man die Ungeimpften verantwortlich machen wird. An die Ärzte: Bitte verbreiten. Ich sage Obiges, nach Empfehlungen von Ärzten, seit Monaten, aber nun, mit der gestiegenen Reichweite meines Kanals, mag es sich endlich verbreiten. Nicht nur auf D-Dimere schauen!
Link…
Ein neues Bild von Geimpften-Blut, drei Monate nach der Impfung. Erythrozyten: starr, unbeweglich, nicht frei und einzeln fließend. Wieder ein scharfkantiger Kristall (Geaphen? Graphenoxyd?). Patientin leidet seit der Impfung unter schnell fortschreitender Demenz, hat aschgraue Haut.
Diese Menschen sollen nun die dritte Impfung erhalten.

Link…
UMPROGRAMMIERUNG DES IMMUNSYSTEMS! Neue Peer-Review-Studie bestätigt: Corona-Impfungen könnten zu Massensterben führen! Noch nie gab es einen zugelassenen mRNA-Impfstoff in der Humanmedizin gegen eine Infektionskrankheit. Während sich die Fälle schwerer Nebenwirkungen häufen, schließt eine aktuelle Studie selbst die Gefahr eines Massensterbens nicht aus.
Link…
WELT Nachrichtensender: Corona Intensivmediziner bestätigen schwere Krankheitsverläufe bei Geimpften! Sieh an, sieh an…
Link…
Israel impft nun wieder vermehrt und plötzlich steigen auch die Todesfälle
Link…
Massiver Betrug bei der Meldung von Covid-Impfschäden; zurückgehaltene Daten, Vortäuschung von „sicher und wirksam“! ERSTENS: Ein Paukenschlag. Alex Berenson, ehemaliger Reporter der New York Times, am 6. August: „Der Impfstoffhersteller Moderna hat in den drei Monaten nach der Markteinführung seines Impfstoffs 300.000 Berichte über Nebenwirkungen nach Impfungen erhalten, so ein interner Bericht eines Unternehmens, das Moderna bei der Verwaltung der Berichte hilft.“
Link…
Wie lange haben Geimpfte noch zu leben? Aus dem Inhalt: .. Ich habe diese Frage an .. Dr. Mylo Canderian, Ph.D. [geb. .. Griechenland, 1938], weitergeleitet, der 2015 das Patent für Graphenoxid zur Verwendung als hämatologische Biowaffe entwickelte. .. (Er) ist ein medizinischer Mitarbeiter der WHO und unterstützt Klaus Schwab und den „Great Reset“, die Einführung einer digitalen Weltwährung, die ein zweites Ziel der WHO für 2022 ist. – Dr. Canderian ist der Meinung, dass 95% der Weltbevölkerung „nutzlose Esser“ sind .. „Schauen Sie sich die Innenstädte von Chicago, Baltimore oder Los Angeles an ..“ Er ist zuversichtlich, dass der „Impfstoff“ dem „menschlichen Krebsgeschwür auf der Erde“ ein Ende setzen wird. .. – „Wie können die „Geimpften“ mit Sicherheit wissen, wie lange sie zu leben haben, wenn sie einmal geimpft wurden?“ Er präsentierte mir .. die .. „End of Cycle Formula“. „Es gibt einen maximalen Zyklus von 10 Jahren von der Injektion bis zum Ende des Zyklus [oder Tod]. Er sagte, dass jeder Hämatologe dies innerhalb von Sekunden unter einem Mikroskop .. erkennen kann. „Der prozentuale Anteil des Blutes, der von oder mit Graphenoxid kontaminiert ist, ist die Reziprozität der End-of-Cycle-Berechnung“, verriet er. Mit anderen Worten, ein „Geimpfter“, der 20% Graphene Oxide in seinem Blut hat, wird, abgesehen von anderen Eingangskriterien, 8 Jahre leben. [10 Jahre abzüglich 20%]. Jemand mit 70% Graphenoxid-Verschlechterung wird nicht länger als 3 Jahre leben. – Dr. Jane Ruby wurde kürzlich von Stew Peters .. interviewt (Link (https://t.me/greattransition/5048)) und zeigte Beispiele dafür, wie das geschädigte Blut aussieht, wenn es Graphenoxid ausgesetzt wird. Graphenoxid (mehr (https://t.me/qakademie/3555)) ist ein Bestandteil von Messenger-RNA, Spike-Proteinen (mehr (https://t.me/qakademie/3555)) und Prionen (mehr (https://t.me/greattransition/5182)), die mit Herz, Lunge, Gehirn und Blut um Sauerstoff kämpfen.
Graphenoxid ist ein Sauerstoffschwamm, der dem Körper den notwendigen Sauerstoff entzieht und viele Komplikationen verursacht, einschließlich, aber nicht beschränkt auf anaphylaktischen Schock, toxische Blutgerinnung, tödliche Lungenlähmung, mitochondrialen Krebs und endothelialen Krebs.“ .. Ich fragte Mylo, was die Wirkung der zweiten und dritten Spritzen und Booster bewirkt und wie sich dadurch die Tabelle am Ende des Zyklus verändert. Mylo antwortete: „Das ist alles durch hämatologische Tests messbar. – Je mehr Spritzen und Auffrischungsimpfungen die Schwachköpfe bekommen, desto schlechter sieht ihr Blut unter dem Mikroskop aus .. “ (mehr (https://t.me/greattransition/5214)). Schließlich fragte ich ihn, wie der Plan, so viele Milliarden Menschen zu töten, von einer solchen Gruppe von Eliten so geheim gehalten werden konnte. Seine Antwort war: „Du weißt nicht viel über die Freimaurerei, nicht wahr, Steve?“ – Kommentar: Ein ähnliches „Todesszenario“ befürchtet auch Prof. Dr. Cahill (siehe u.a. hier (https://t.me/greattransition/3625), hier (https://t.me/wakingup1984channel/4996) (Kurzvideo) oder hier (https://t.me/greattransition/4346)). Sie erhielt ihren Abschluss in Molekularer Genetik am Trinity College Dublin (1989) und ihren Doktortitel in Immunologie an der Dublin City University im Jahr 1994. Sie war Gruppenleiterin der Protein Technology Group im Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik, Berlin, Deutschland (1996-2003). Seit 2005 ist sie Professorin für Translationale Wissenschaft an der UCD School of Medicine and Medical Sciences. Ihre Forschungs-, Publikations- und Patentarbeiten befassen sich mit High Content Protein/Antikörper-Arrays und deren biomedizinischen Anwendungen.

Link…
Warum gibt das Paul-Ehrlich-Institut den Tod nicht als Nebenwirkung der „Impfung“ an?
Link…
Aktuelles aus Israel zu den schweren Erkrankungen von Dreifach-Geimpften.
Link…
„Von 469 Infektionen waren 346 Personen vollständig geimpft“
Link…
Bitte alle Geimpften anschauen … Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
„Wir haben unsere 20-jährige Tochter Karunya am 10. Juli verloren. Sie wurde am 8. Juni geimpft und am 18. Juni erkrankte sie schwer. Und nach einigen Wochen Krankenhausaufenthalt hat sie ihren letzten Atemzug getan.
Link…
In Mexiko stirbt ein gesunder 46-jähriger Mann eine Minute nach der Injektion des Impfstoffs.
Link…
Never get vaccinated!
Link…
EMF-Messgerät zeigt einen deutlichen Anstieg in der Nähe einer geimpften Pflegekraft.
Link…
Europäische Kommission gibt zu: Es müssen immer wieder neue Booster-Impfungen gegen Corona erfolgen! Es ist keine Verschwörungstheorie mehr, wenn sogar die Europäische Kommission selbst schon zugibt, dass eine oder zwei Impfungen nicht ausreichen. Wacht auf, liebe Schlafschafe!
Link…
Und wieder ein Update der Zahlen des RKI. Es wird immer deutlicher. Die Regionen mit den meisten „Gespritzten“ haben weiterhin die höchste Inzidenz.
Link…
Dr. Tenpenny: „Ich habe gerade mit einem Whistleblower gesprochen, der noch namentlich genannt werden muss, der ein Insider bei Pfizer ist, der anrief und weinte und sagte, dass er über die 45.000-Nummer eine Dokumentation hat….. ich habe es bisher noch nicht gesehen…. aber er sagt, ich habe Unterlagen, dass 200.000 Menschen, innerhalb einer Woche oder weniger nach einer der Spritzen gestorben sind.“
Link…
Vaxxed 2 Ende des Schweigens
Link…
Ein neues Bild von Geimpften-Blut, drei Monate nach der Impfung. Erythrozyten: starr, unbeweglich, nicht frei und einzeln fließend. Wieder ein scharfkantiger Kristall (Graphen? Graphenoxyd?). Patientin leidet seit der Impfung unter schnell fortschreitender Demenz, hat aschgraue Haut. Diese Menschen sollen nun die dritte Impfung erhalten.
Link…
„Ich habe gerade erfahren, dass meine Schwester verstorben ist. Und ich brauche viele Gebete für meine Familie. Denn sie hat den Impfstoff genommen und ist daran gestorben. Bitte sendet Eure Gebete aus.“
Link…
Nanobots – Was tun sie wirklich? Sind Nanobots in den Impfungen und wenn ja, welche? „Wird die Nanotechnologie eine neue Art tödlicher Waffe bilden, die uns auslöscht?“ „Es ist schwer zu sagen, was passieren wird, aber die aktuelle Entwicklung der Nanotechnologie ist schockierend. In diesem Video werden einige der modernsten Maschinen vorgestellt, die derzeit entwickelt werden.“
Link…
Video zeigt selbstorganisierende Flecken und sich bildende kristalline Netzwerke in Pfizer Impfstoff – Graphenoxid-Nanotechnologie? Zur Bestätigung der von amerikanischen Medizinforschern berichteten Ergebnisse des Moderna-Impfstoffs unter dem Mikroskop. Im Internet ist ein Video mit deutschen Untertiteln aufgetaucht, das Tropfen des Pfizer-Impfstoffs unter dem Mikroskop zeigt.
Link…
Spanische Tageszeitung El Pais berichtet: Menstruationsbeschwerden und andere Störungen: die unbekannten Nebenwirkungen der Coronavirus-Impfung bei Frauen „77 Prozent der gemeldeten Komplikationen nach der Spritze werden von Frauen gemeldet, was bei vielen anderen Medikamenten weniger häufig der Fall ist. Es fehlt an Studien, um die Ursachen zu ermitteln“
Link…
Geimpfte werden schwer krank
Link…
DAS BLUT VON VIELEN GEIMPFTEN PATIENTEN WURDE UNTERSUCHT UND SOWOHL IN FRANKREICH ALS AUCH IN DEUTSCHLAND WURDE FESTGESTELLT, DASS DAS BLUT EINE ROULEAUX-BILDUNG AUFWEIST. Bestimmte pathologische Zustände können die molekularen Bestandteile des Blutes und die Eigenschaften der Erythrozyten verändern, was zu einer verstärkten Rouleaux-Bildung führt, die zu einer beeinträchtigten Perfusion (Blutzirkulation) und Sauerstoffversorgung des Gewebes führt. Zu den Erkrankungen, die typischerweise zur Bildung von Rouleaux führen, gehören Infektionen, das Multiple Myelom, Entzündungs- und Bindegewebserkrankungen sowie Krebserkrankungen.
Link…
DEUTSCHE HÄMATOLOGEN UNTERSUCHEN DAS BLUT IHRER GEIMPFTEN PATIENTEN UND SIND ENTSETZT ÜBER DIE ERGEBNISSE. Die Schlussfolgerung, zu der sie kamen, war, dass es sich um kriminelle „Euthanasie“ handelt, die eindeutig „lange im Voraus geplant“ wurde. Sie gehen davon aus, dass in diesem Herbst/Winter die Geimpften in Massen sterben werden und die Medien darauf vorbereitet sind, die Ungeimpften dafür verantwortlich zu machen. Dies ist wahrscheinlich der „Dunkle Winter“, auf den sich Joe bezog. [Video]
Link…
Straßenlaternen identifizieren JETZT die gestochenen ~ Sie leuchten, wenn sie an ihnen vorbeigehen. WIRKLICH!!
Link…
ISRAEL: DIE IMPFUNG WIRKT WÜRGT: DOPPELT GEIMPFTE FÜLLEN DIE INTENSIVSTATIONEN
Link…
Krasses Video! * 80 % der geimpften Frauen, die (noch) schwanger wurden, verloren ihr Kind im ersten Trimester! * Die erste Impfung reduziert Dein Immunsystem um 15 % Die zweite Impfung reduziert Dein Immunsystem auf insgesamt 35 % * Dein Körper wird zur Herstellung von Spike-Proteinen angeregt! Jene verursachen Blutgerinnsel! * Kritischen Wissenschaftler sagen den Geimpften eine Lebenserwartung vom 3-5 Jahren voraus!
Link…
COVID-Impfstoff hat laut Ärzten die Haut einer Frau verfaulen lassen!
Link…
„Rithaika war eine aktive 18-Jährige, die kurz vor dem Beginn ihres Studiums stand. Sie wollte mit aller Leidenschaft Architektin werden. Sie war ein sehr warmherziger Mensch. Es geht nicht nur darum, dass wir über den Verlust unseres Kindes sehr traurig sind, sondern diese Welt wirklich einen echten Schatz verloren hat. Als Eltern waren wir immer pro Wissenschaft, pro Impfungen und vertrauten dem System blind. Und mit all der COVID-Impfwerbung, die uns weismachen will, dass die Impfstoffe zu 100 % sicher sind, hat man uns eine Art Gehirnwäsche verpasst. Wenn ich heute zurückblicke, denke ich, dass sie COVID sicher überlebt hätte, falls sie es bekommen hätte. Aber der Impfstoff, der eigentlich ihr Leben retten sollte, hat ihr Leben genommen. 1 Impfung am 29.5. / Verstorben am 19.6.
Link…
„Wir haben unsere 20-jährige Tochter Karunya am 10. Juli verloren. Sie wurde am 8. Juni geimpft und am 18. Juni erkrankte sie schwer. Und nach einigen Wochen Krankenhausaufenthalt hat sie ihren letzten Atemzug getan. Den Eltern möchte ich sagen: ‚Bitte glaubt nicht an die Werbung, die Ihr im Fernsehen seht, dass die Impfstoffe völlig sicher sind. Bitte lasst Euch nicht einfach impfen. Recherchiert vorher!‘ Meine Tochter hat Blutgerinnsel bekommen. Die Ärzte bringen die Symptome nicht mit den Impfstoffen in Verbindung. Sie probieren einfach verschiedene Behandlungsprotokolle aus. Und wenn die Behandlung beginnt, kann es schon zu spät sein. Also recherchiert bitte. Und an die Regierung, an die Behörden appelliere ich mit diesem Video: Bitte gebt vollständige Informationen in Euren Ads raus. Lasst die Menschen informierte Entscheidungen treffen.”
Link…
DEUTSCHE HÄMATOLOGEN UNTERSUCHEN DAS BLUT IHRER GEIMPFTEN PATIENTEN UND SIND ENTSETZT ÜBER DIE ERGEBNISSE! Die Schlussfolgerung, zu der sie kamen, war, dass es sich um kriminelle „Euthanasie“ handelt, die eindeutig „lange im Voraus geplant“ wurde. Sie gehen davon aus, dass in diesem Herbst/Winter die Geimpften in Massen sterben werden und die Medien darauf vorbereitet sind, die Ungeimpften dafür verantwortlich zu machen.
Link…
Ein Arzt schlägt Alarm: „In meiner Praxis sind 9 Menschen durch die Moderna-Spritze nun behindert“! „Dieser so genannte Impfstoff hat inzwischen weltweit Zehntausende von Menschen getötet und andere schwer geschädigt“, fügte er hinzu. „Allein in meiner Praxis sind neun Menschen durch den Moderna-Schuss behindert worden, und ich habe eine kleine Praxis.“
Link…
Ihr Video sahen wir vor einigen Wochen, seht was aus Ihr wurde
Link…
Hawaii: massiver Anstieg von Infektionen unter Geimpften insbesondere bei 65+
Link…
Kanadischer Arzt Dr. Charles Hoffe warnt: „[…] 62% meiner geimpften Patienten haben positiv erhöhte D-Dimer. All die häufigen Nebenwirkungen der Spritze wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel und Müdigkeit könnten Anzeichen einer Hirnthrombose auf Kapillarebene sein. Ich habe Patienten, die sich nicht mehr so anstrengen können wie früher (verminderte Anstrengungstoleranz). Ich glaube, dass diese Menschen Tausende verstopfte Kapillaren in ihren Lungen haben, d.h. sie haben dauerhaft geschädigte Lungen. Deshalb kommen sie auf einmal so leicht außer Atem. Diese Menschen werden eine pulmonale arterielle Hypertonie, also einen hohen Blutdruck in der Lunge und wahrscheinlich alle innerhalb von 3 Jahren eine rechtsseitige Herzinsuffizienz entwickeln und sterben, weil sie jetzt einen erhöhten Gefäßwiderstand in ihren Lungen haben. Lungen-, Herz-, Gehirn- und Wirbelsäulengewebe regenerieren sich nicht.” Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
Britische Gesundheitsbehörde: Vollgeimpfte teils „hoch ansteckend“!
Link…
11 Corona-Tote nach vollständiger Biontech-Impfung allein in Berlin! Bedenkliche Zahlen vom Senat: Auch nach vollständigem „Impfschutz“ kommt es zu Todesfällen durch oder mit dem Corona-Virus – allerdings nur mit einem Impfstoff. Ähnlich ist die Entwicklung bei Hospitalisierungen mit COVID-19.
Link…
23-jähriger irischer Fußballprofi Roy Butler stirbt drei Tage nach J&J-Covid-Impfung an massiver Hirnblutung. Eine Stunde nach der Impfung litt er bereits an starken Kopfschmerzen. Besonders widerlich: Medien verschweigen den (von Familienmitgliedern in den sozialen Meden berichteten) Zusammenhang mit der Impfung und erwähnen lediglich, er sei „nach kurzer schwerer Krankheit“ verstorben. Butler war Verteidiger beim FC Waterford in der League of Ireland
Link…
Singapur zahlt Impf-Opfer (16) 225.000 US-Dollar Entschädigung: In Singapur erlitt ein 16-Jähriger nach der ersten Pfizer-Impfung einen Herzstillstand. Er überlebte, ist aber schwer bedient und bekommt 225.000 US-Dollar Entschädigung.
Link…
Lauterbach muss kleinlaut zugeben, dass die Impfung überhaupt nichts bringt. Ganz überraschend vor allem Ist ja nicht so, als hätten echte Experten schon davor gewarnt. Aber das waren ja rechte Verschwörungstheorien…
Link…
Nanobots – Was tun sie wirklich? Sind Nanobots in den Impfungen und wenn ja, welche? „Wird die Nanotechnologie eine neue Art tödlicher Waffe bilden, die uns auslöscht?“ „Es ist schwer zu sagen, was passieren wird, aber die aktuelle Entwicklung der Nanotechnologie ist schockierend. In diesem Video werden einige der modernsten Maschinen vorgestellt, die derzeit entwickelt werden.“
Link…
Britische Gesundheitsbehörde: Vollgeimpfte teils „hoch ansteckend“! Die britische Gesundheitsbehörde Public Health England (PHE) weist darauf hin, dass doppelte geimpfte „Delta-Infizierte“ in den ersten Tagen hoch ansteckend sein können. Auch die Direktorin der US-Seuchenschutzbehörde, Dr. Rochelle Walensky, ließ am 5. August gegenüber CNN die Katze aus dem Sack: Auch „vollständig“ Geimpfte können das Virus weitergeben, beichtete sie.
Frage: Wie passt das eigentlich zum Freifahrtschein, den Merkel und ihre Corona-Handlanger Vollgeimpften (zurzeit) gewähren? Für die entfällt schließlich die Test- und sogar die Quarantänepflicht.

Link…
Achso ok …. Moment, was? Der letzte Satz schießt den Vogel ab!
Link…
Es wurde der Impfstoff VON BIONTECH/PFIZER unter ein Standard Mikroskop gelegt. Was in diesen 11 Minuten mit dem Impfstoff passiert, wirft Fragen auf. Wer sich heute noch spritzen lassen würde, der muss völlig lebensmüde sein: 1) Die stinknormalen, dafür nicht weniger gefährlichen Zusatzstoffe wie PEG, Aluminium, fetales Gewebe, Fremdeiweiße etc das reicht schon schon, um am allergischen Schock zu sterben, Autismus oder einen verminderten IQ zu entwickeln! 2) Graphenoxid/ Nanotechnologie gesteuert über 5G Thrombosen im gesamten Körper und unterschiedliche Symptome entsprechend der über 5G eingesetzten Frequenzen wie z.B. Covid-Symptome, Krebs, Autoimmunerkrankungen, Depression, Aggression, plötzlicher Tod etc., d.h. Du wirst kontrollierbar und steuerbar! 3) CRISPR/Cas-Genschere Menschen werden unfruchtbar und vererben die Unfruchtbarkeit auch an die nachfolgenden Generationen.
Link…
Gott stehe den Geimpften bei – die zentreale Aussage: Das „Immunsystem“ … in diesem Fall die Killer-Lymphozyten müssen die Zellen angreifen, welche „Fremdeiweiße“ – hier das Spike-Protein exprimieren ( produzieren und vor die „Tür“ stellen).Als infiziert erkannte Zellen müssen zerstört werden. Da die mRNA das Sars-CoV2-Spike in Zellen über den „ganzen Platz“ (im ganzen Körper) produziert, sind multiple Störungsmöglichkeiten vorprogrammiert. Es ist mir unverständlich, wie dermaßen offensichtlich gefährlichen Stoffen eine Freigabe – selbst als NOTZULASSUNG – gegeben werden konnte. Nicht nur bei Kindern ist der Einsatz ein wissentliches Verbrechen: Kein Arzt, kein Politiker, kein Elternteil kann sich aus der Verantwortung davon stehlen. Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
DESIGNER (32) TOT NACH IMPFUNG! Der aus Chalkis stammende griechische Designer Nassos Katris (32) wurde am Mittwochmorgen in seiner Wohnung in Lagonisi tot aufgefunden. Die Familie wartet gespannt auf das Ergebnis der Obduktion. Er hatte am Montag den Covid-Impfstoff. (…) Vater Michalis Katris bedauerte daraufhin, seinen Sohn Nassos zur Impfung gedrängt zu haben: „Er hatte keine Probleme. Ich möchte genau wissen, was passiert ist. Er bekam den Impfstoff und fühlte sich gut. Tatsächlich war er bis 10 Uhr abends bei einem Freund und einigen Bekannten. Er hatte Angst, sich impfen zu lassen, aber wir haben ihn gedrängt, es zu tun, verdammt in dem Moment, als ich ihm sagte, er solle sich impfen lassen“.(Google Übersetzer)
Link…
„Geimpfte Menschen sind gefährlich und sollten von der Gesellschaft isoliert werden“ – der führende französische Impfexperte Professor Christian PERRONNE“: „Ungeimpfte Menschen sind nicht gefährlich. Geimpfte Menschen sind für andere gefährlich. Ich stehe in Kontakt mit vielen Ärzten in Israel. Es ist erwiesen, dass wir in Israel jetzt große Probleme mit geimpften Menschen haben. Die schwerwiegenden Fälle in den Krankenhäusern betreffen geimpfte Menschen, und auch im Vereinigten Königreich gab es ein umfangreiches Impfprogramm, und dort gibt es dieselben Probleme.“
Link…
In Amerika ist es offiziell im Fernsehen: Die Menschen sterben wie die Fliegen und die Impfung hat drastische Nebenwirkungen.
Link…
Die Bombe ist geplatzt – Die EMA meldet 354.177 Impfschäden durch COVID Impfungen! Wohlgemerkt, das sind die offiziellen Zahlen. Und das ganze kann man gut und gern mal 10x nehmen, also von den bisherigen Erkenntnissen…
Link…
Nierenversagen und allergische Reaktionen: Neu entdeckte Nebenwirkungen der mRNA-Impfungen!!! Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat bekannt gegeben, dass sie drei neue mögliche Nebenwirkungen der mRNA-Impfstoffe von Pfizer und Moderna untersucht. Es handelt sich dabei um Nierenversagen und allergische Schockreaktionen der Haut.
Link…
EIN HAUSARZT, DER UNSEREN HÖCHSTEN RESPEKT VERDIENT UND ALS BEISPIEL FÜR SEINE KOLLEGEN DIENEN SOLLTE. VON SEINER WEBSITE:
„Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, aus medizinischen Gründen habe ich mich nach langem, innerlichem Kampf entschlossen, bis auf Weiteres aus der Covid-19-Impfkampagne auszusteigen. Für jedes ärztliche Handeln gilt der Leitsatz „primum nil nocere“ – „zuallererst nicht schaden“. Das bedeutet: Der potentielle Nutzen einer medizinischen Maßnahme muss immer größer sein als das potentielle Risiko. Der Nutzen einer Covid-Impfung für die ursprünglich als Priorität 1 und Priorität 2 bezeichneten, schwer kranken oder alten Patienten ist aller Wahrscheinlichkeit nach höher als das Risiko der Impfungen. Daher haben diese Patienten von uns ein Impfangebot erhalten und die begonnenen Impfzyklen werden wir auch abschließen. Meiner Einschätzung nach ist für alle anderen Patienten das Verhältnis von Nutzen zu Risiko anhand der aktuellen Daten nicht mehr so klar zu benennen. Auf der einen Seite steht hier das Risiko einer schweren Covid-19-Erkrankung. Statistisch gesehen haben jüngere Menschen ein geringes Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf. Das Risiko steigt mit Alter und Vorerkrankungen. Die schweren Verläufe zu verhindern, ist das Ziel der Covid-19-Impfungen – ob sie auch sogenannte Long-Covid-Syndrome verhindern, ist bisher nicht ausreichend untersucht. Dem gegenüber steht die Sicherheit der verfügbaren Impfstoffe. Alle Impfstoffe haben nur eine bedingte Zulassung, da bis dato Sicherheit und Wirksamkeit nicht in ausreichendem Maße nachgewiesen werden konnten. Technologisch beschreiten alle aktuell zugelassenen Impfstoffe neue Wege, deren Sicherheit kurz- wie langfristig mangels Zeit noch nicht bewiesen werden konnte. Konsequent formuliert handelt es sich daher bei der aktuellen Impfkampagne um eine riesige Studie, an der alle Impfwilligen als Probanden teilnehmen. Mindestens kurzfristig zeigen die neuen Impfstoffe ein Nebenwirkungsprofil, welches wir zu anderen Zeiten als Ärzte nicht toleriert hätten. Fast täglich habe ich seit Öffnung der Impfungen für junge Menschen Patienten mit Symptomen vor mir, die kurz nach der Impfung aufgetreten sind (z.B. Fieber, Schmerzen, Übelkeit, Hautausschläge, Lymphknotenschwellungen, Gefühlsstörungen, Autoimmunerkrankungen). Dies hat auch schon zu Krankenhauseinweisungen geführt. Gott sei Dank habe ich die potentiell tödlichen Erkrankungen (wie z.B. Herzmuskelentzündungen und Blutgerinnsel), die aktuell mit den Impfstoffen in Verbindung gebracht werden, in meiner Praxis bisher nicht sehen müssen. Wir können zu diesem Zeitpunkt noch keine ausreichenden Daten über die langfristige Sicherheit der Impfstoffe haben, denn für diese Beurteilung benötigt man Zeit, die sich auch durch viel Geld oder eine hohe Probandenzahl nicht ersetzen lässt. Auch zur Fertilität bei Frau und Mann und zu möglichen Folgen für das ungeborene Leben ist die Datenlage lückenhaft. Das macht die Gegenüberstellung von Nutzen und Risiko nahezu unmöglich. Bei anderen Impfungen (z.B. Tetanus, Masern oder FSME) ist uns dies durch den langjährigen Einsatz und das Wissen um die gute kurz- und langfristige Verträglichkeit möglich. Deshalb empfehle ich Ihnen diese Impfungen entsprechend der STIKO-Impfempfehlungen auch weiterhin. Es besteht die Gefahr, dass ich Ihnen durch die Covid-19-Impfung kurzfristig schade. Ob ich Ihnen auch langfristig schade, kann Ihnen aktuell niemand sagen. Ob ich Ihnen langfristig mit der Impfung nutze, ebenfalls nicht. Ich kann es daher mit meinem Gewissen nicht vereinbaren, weiter zu impfen. Gestatten Sie mir deshalb bitte, Ihnen „zuallererst nicht zu schaden“! Ich freue mich, wenn Sie mir weiterhin Ihr Vertrauen schenken und danke Ihnen! Ihr Dr. J. Weiffenbach“ — PS: Mehr als 23.000 Ärzte sind bundesweit inzwischen aus der Impfkampagne ausgestiegen, wie die WELT (https://www.welt.de/wirtschaft/article233146801/Impfkampagne-Mehr-als-23-000-Aerzte-sind-ausgestiegen.html) meldet.

Link…
Billigste Verarsche ever. Selbst bei 9/11 wurde weniger dreist gelogen.
Link…
Island: Nahezu durchgeimpft und größter „Corona-Ausbruch“ aller Zeiten! Mehr als 93 % der isländischen Bevölkerung ab 16 Jahren haben sich gegen COVID impfen lassen. Und dennoch erleben sie den größten Anstieg aller Zeiten, obwohl wir mit einem saisonalen Effekt wie im letzten Jahr hätten rechnen müssen. Wohlgemerkt ist es ein PCR-Test – Ausbruch, wie auch hierzulande. Es sieht jedenfalls stark danach aus, als würden die Impfungen das genaue Gegenteil von dem bewirken, was man von ihnen erwartet hätte. Ähnliche Szenarien beobachten wir in zahlreichen anderen Ländern mit hohen Impfquoten. Eine Impfung soll ja – laut Regierung und Mainstream-Medien – vor allem andere vor einer Ansteckung schützen .. genau das Gegenteil ist offensichtlich der Fall! Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
Impfexperte Vanden Bossche fordert „sofortigen Stopp“ des Impfprogramms! Der schärfsten Kritiker der Impfkampagne gegen Corona. Er sagt, dass eine Impfung mitten in einer Pandemie zu allen möglichen Varianten führen könnte, von denen einige schwieriger zu bekämpfen sein könnten als das ursprüngliche Virus.
Link…
AstraZeneca warnt: Bis 10 Prozent der Geimpften werden autoimmunkrank! Das Kartenhaus fällt: AstraZeneca warnt in einem Rote-Hand-Brief vor einer…
Link…
So viele Sachen die nicht in eine Impfung gehören haben wir noch nie gesehen,der Impfstoff ist totale konterminiert !
Link…
Die Verschleierung der vielen und schweren Impfschäden: Fing schon bei der schrecklichen MMR-Impfung an (überhaupt sind die Impfschadenszahlen explodiert seit den Mehrfach-Impfstoffen), wodurch es besonders häufig zu Autismus und Hirnschäden kommt. Um die Hirnschäden durch die Impfung zu verschleiern, behauptet man, es sei das Masernvirus, das man angeblich im zerstörten Hirn finde. Und wenn das Kind gar keine Masern hatte, dann hatte es eben bis zu zehn Jahre zurück stille Masern, also symptomlose, die sog. stille Feiung. Sie erfinden immer neue Lügen und Ausreden. Und jetzt sind es immer neue angebliche Varianten des Corona-Virus. Keines davon gibt es in Wirklichkeit. Nur als Computermodell und Hirngespinst.
Link…
Australischer Premierminister: Wer durch die Corona-Impfung stirbt, ist selbst Schuld Der Premierminister Australiens sagte öffentlich, dass Todesopfer der Corona-Impfung selbst Schuld sind, wenn sie sich nicht ordentlich informiert haben. Da mag er wohl Recht haben, doch es ist schon eine krasse Aussage…
Link…
Chefpathologe alarmiert: Tödliche Impffolgen viel häufiger? Eine alarmierende Meldung aus der Uni Heidelberg: Obduktionen an mehr als vierzig Verstorbenen, die innerhalb von zwei Wochen nach Impfung verstarben, ergaben bei 30 bis 40 Prozent einen Impfzusammenhang als Todesursache. Von Alexander Wallasch.
Link…
Endlich! Die costa-ricanischen Nachrichten NC11 warnen heute vor den unerwünschten Wirkungen des sogenannten Impfstoffs und zitieren sogar die VAERS-Nebenwirkungsberichte: +400.000 unerwünschte Wirkungen, darunter +9.000 Todesfälle.
Link…
Bild: Oberbürgermeister Kohl: Bratwurst nach der Impfung als Gag
Link…
Hausärztin Patricia Haunsperger: „Ich bin seit 20 Jahren als Hausärztin tätig und habe noch nie eine Situation wie die derzeitige erlebt. Es vergeht praktisch kein Tag an dem Patienten vorstellig werden mit teilweise schwersten Reaktionen auf eine Corona-Impfung. Dabei scheint es egal zu sein, welcher Impfstoff verwendet wurde. Gibt man an, dass der Patient vor kurzem geimpft wurde, erfolgt vom Notarzt oder Krankenhaus schon fast reflexartig die Aussage: „Das hat mit der Impfung nichts zu tun.“ In meiner gesamten Zeit habe ich es noch nie erlebt, dass solch massive Reaktionen auf ein Medikament oder Impfung derart unter den Tisch gekehrt werden. „Verstehen Sie mich richtig, ich bin nicht pauschal gegen Corona Impfung.“ Ich für meine Person kann nur sagen, dass ich mittlerweile jede Woche Patienten mit Impfreaktionen einweisen muss, während ich seit vielen Monaten keinen Covid-19 Patienten eingewiesen habe.
Link…
Schottland: Ehepaar stirbt trotz doppelter Impfung an Corona-Infektion
Link…
Nebenwirkungen: KURS-SCHOCK FÜR BIONTECH UND MODERNA! EMA prüft Nebenwirkungen von mRNA-Impfstoffen Gibt es doch noch mehr Nebenwirkungen bei mRNA-Impfstoffen als gedacht? Das prüft jetzt die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA). Genauer gesagt geht es darum, ob gewisse seltene Symptome nach der Gabe von mRNA-Impfstoffen gegen Corona als Nebenwirkungen eingestuft werden sollten. Die Behörde will diese neuen Krankheitsbilder nach Impfungen unter die Lupe nehmen, darunter eine Form von allergischer Hautreaktion sowie zwei Nierenleiden, die bei kleinen Personengruppen aufgetreten seien. Stellungnahmen der Hersteller Pfizer – Partner von Biontech – und Moderna lagen zunächst nicht vor. Beide Aktienkurse brachen nach Bekanntwerden der kommenden Prüfung ein: Biontech verlor zwischenzeitlich mehr als 14 Prozent, die Moderna-Aktie gab sogar mehr als 16 Prozent nach.
Link…
Die Verschleierung der vielen und schweren Impfschäden fing schon bei der schrecklichen MMR-Impfung an (überhaupt sind die Impfschadenszahlen explodiert seit den Mehrfach-Impfstoffen), wodurch es besonders häufig zu Autismus und Hirnschäden kommt. Um die Hirnschäden durch die Impfung zu verschleiern, behauptet man, es sei das Masernvirus, das man angeblich im zerstörten Hirn finde. Und wenn das Kind gar keine Masern hatte, dann hatte es eben bis zu zehn Jahre zurück stille Masern, also symptomlose, die sog. stille Feiung. Sie erfinden immer neue Lügen und Ausreden. Und jetzt sind es immer neue angebliche Varianten des Corona-Virus. Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
FAUCI BESTÄTIGT: SIE WURDEN KOMPLETT FÜR NICHTS GEIMPFT: „Bei der Delta-Variante ist die Viruslast bei Geimpften gleich wie bei Ungeimpften!“
Link…
Für all die, die jetzt erst wachwerden, nachdem sie sich die Spritze geholt haben und hoffen, dass sie vielleicht doch nur ein Placebo bekommen haben… keine Ahnung, ob da was dran ist. Diese Krankenschwester sagt, sie habe den Code geknackt, um zu zeigen, wer ein Placebo erhalten hat und wer tatsächlich „geimpft“ wurde. „30 % des Impfstoffs sind Placebos. Man weiß also nicht, ob man das Placebo bekommen hat. Auf den Impfstoffaufklebern stehen Zahlen: 1, 2, 3. Bei denjenigen, die das Placebo bekommen, steht auf dem Aufkleber immer nur 1. Sie wissen, wem sie das Placebo geben. Aber der „Impfling“ weiß es natürlich nicht.
Auch seien Sie sich nicht so sicher, dass Sie Johnson’s oder Astranzeneca bekommen haben, selbst wenn Sie nach dem Fläschchen fragen. Sie können Ihnen einfach das falsche Fläschchen bringen.“

Link…
Schlechte Nachrichten für „Geimpfte“! Die Verschwörungstheoretiker hatten mal wieder recht. Es wird leider nichts mit der erimpften Freiheit, denn so wie es aussieht kann ein erheblicher Prozentsatz der 2x“Geimpften“ das Virus trotzdem weitergeben. Es droht Testpflicht auch für 2x“Geimpfte“! – oder zügiges nachimpfen, …ist noch nicht ganz geklärt. Wenn ihr uns fragt: Beides (Die Frau in dem Video ist Virologin und Mitglied der Leopoldina. Sie spielt in dieser Lanz-Folge die Rolle von Karl Lauterbach.)
Link…
Israel: Dreifach Geimpfte an Covid-19 erkrankt! Nun sind erste Infektionsfälle bei dreifach Geimpften bekannt geworden…
Link…
Australischer General gibt zu: Die Folgen der Impfung sind immer schlimmer als die möglichen Nebenwirkungen!
Link…
COVID trifft das Kreuzfahrtschiff Carnival und das, obwohl ALLE Besatzungsmitglieder und Passagiere geimpft sind! Ein Schiff der Carnival Cruise Line in der Karibik hat ein Riss in die Matrix gesprengt, dass „Ungeimpfte“ für die „bahnbrechende“ Ausbreitung von COVID verantwortlich sind; auf dem Schiff gibt es einen Ausbruch, obwohl ALLE Passagiere und die Crew „geimpft“ sind. Es sieht so aus, als ob DER IMPFSTOFF die Ursache für den Ausbruch und die Verbreitung ist
Link…
Gerald Grosz, Kolumnist und ehemaliger Politiker, der sich zweimal impfen ließ, rastet aus, weil er merkt, dass er betrogen wurde. Muss man gesehen haben. 
Link…
Jeder, der dachte, dass er mit zwei Impfungen „voll geimpft“ ist, hat eine große Überraschung vor sich… es wird auf FÜNF erhöht! Schwedischer Professor: Menschen werden FÜNF Impfdosen für Immunität brauchen, und wenn du sie nicht einreichst, wirst du nicht mehr als „vollständig geimpft“ gelten
Link…
Frau musste nach dem Schuss die Schädeldecke aufgebohrt werden in einer Notoperation, weil sie eine Thrombose im Gehirn bekam. Deutsches TV berichtet ohne die Impfung zu hinterfragen.
Link…
Zwangsimpfung von jungem Mädchen. Sterilisation mit Crispr-Cas9-Genschere, die so genannte „Corona-Schutzimpfung“
Link…
Der griechische Modedesigner Nassos Katris wurde tot aufgefunden. Sein Vater: „Er wurde geimpft und fühlte sich gut. Vater Michalis Katris: „Verflucht ist der Moment, als ich ihm sagte, er solle sich impfen lassen
Link…
Es war nur ein kleiner Piks, doch Christiane Gund (44) kostete er fast das Leben! Die 44-Jährige aus Sandhausen ließ sich vor fünf Monaten mit AstraZeneca impfen, erlitt daraufhin eine Hirnvenenthrombose. Eine Impf-Gegnerin ist sie trotz dieser schrecklichen Erfahrung aber nicht! Sie sagt: „Ich befürworte die Corona-Impfungen und würde sie jedem empfehlen.“ WIEVIELE BEWEISE BRAUCHEN DIE HIRNLOSEN SCHAFE NOCH?
Link…
Jordan Hayes: 33-jähriger Mann aus New York nennt Ungeimpfte „Idioten“ und „Schwachköpfe“, ist 14 Wochen nach COVID-19-„Impfung“ tot! Jordan Hayes erhielt seine erste Dosis der experimentellen mRNA am oder um den 23. Februar, wie er auf seiner Facebook-Seite mitteilte. Es ist unklar, welche Dosis er erhalten hat. Pfizer und Moderna waren jedoch die einzigen beiden experimentellen Injektionen, die zu diesem Zeitpunkt in den Vereinigten Staaten für den Notfalleinsatz verfügbar waren. Der inzwischen gelöschte Facebook-Post scheint ein Foto einer Impfklinik zu zeigen. Hayes sagte nicht nur, dass die Nichtgeimpften die Gesellschaft im Stich lassen, sondern nannte sie auch „Idioten“ und „Schwachköpfe“. Er betonte, dass er seine Botschaft „von ganzem Herzen“ ausspreche. Um den 1. Juli herum suchte Hayes die Notaufnahme des Mount Sinai Hospital auf und klagte über Schmerzen in der Brust. Von dort an verschlechterte sich sein Gesundheitszustand rapide. Die Brustschmerzen entwickelten sich zu einem Herzinfarkt, der zwei Operationen am offenen Herzen erforderlich machte. Herr Hayes erlitt während der Operationen mehrere Schlaganfälle. Er verstarb am 6. Juli, wie auf einer GoFundMe-Seite zu lesen ist. Er hinterlässt seine Witwe.
Link…
Schwere unerwünschte Reaktion: Chronisch entzündliche demyelinisierende Polyneuropathie – eine sehr aggressive Form des Guillian Barre Syndroms
Link…
Pfizer/Biontech, Video-Beweis, Nebenwirkungen
Link…
Mann wird nach 2. Impfung zu Hause tot aufgefunden.
Link…
Share this Video!
Link…
Another vaccination victim, Video-Beweis, Nebenwirkungen
Link…
Pfizer/Biontech victim, Video-Beweis, Nebenwirkungen
Link…
„Ich bin kein Verschwörungstheoretiker, aber wenn ich es wäre, hätte ich den Impfstoff von AstraZeneca nicht genommen. Es ist mir egal, ob jemand diesen Beitrag kommentiert… Alles was ich sagen möchte, ist, erforschen Sie den Impfstoff für sich selbst und treffen Sie Ihre eigene Entscheidung, vertrauen Sie nicht, was sie Ihnen in den Nachrichten erzählen. Mein Gesicht ist gelähmt, mein rechtes Auge schließt sich nicht, ich habe meinen Geschmack verloren und erlebe verschiedene andere Komplikationen. Dies wird diagnostiziert als Bellsche Lähmung, gilt als seltene Nebenwirkung. (…) Überprüfen Sie alles selbst, bevor Sie einfach tun, was Ihnen gesagt wird.“
Link…
Jummai Nache, Amputation beider Beine und beider Hände nach Covid-Impfung.
Link…
Moderna – Video-Beweis, Nebenwirkungen
Link…
„Vor dem April 2021 war unsere Lita eine gesunde Mutter/Tochter/Ehefrau/Großmutter/Geschäftsinhaberin/Freundin. 28.3.21 – Lita erhielt die J&J. Wenige Wochen später traten erste Symptome wie Kopf-/Nackenschmerzen/Übelkeit auf.Nach mehreren Besuchen in der Notaufnahme/Spezialisten/unzähligen Bluttests – Alle Tests waren NORMAL (MRT, CT, unzählige Bluttests) Sie wurde von mehreren Spezialisten gesehen – Hämatologen, Neurologen, Rheumatologen, Psychiatern/Psychologen, Rehabilitations-Spezialisten. 6.12.21- NEUE Symptome – Schluck-/Sprachschwierigkeiten & Zittern auf der rechten Körperseite. dachte sofort, es sei ein Schlaganfall, ging in die Notaufnahme.
Link…
Johnson & Johnson – Video-Beweis, Nebenwirkungen
Link…
Chefpathologe alarmiert: Tödliche Impffolgen viel häufiger? Eine alarmierende Meldung aus der Uni Heidelberg: Obduktionen an mehr als vierzig Verstorbenen, die innerhalb von zwei Wochen nach Impfung verstarben, ergaben bei 30 bis 40 Prozent einen Impfzusammenhang als Todesursache. Von Alexander Wallasch.
Link…
Endlich! Die costa-ricanischen Nachrichten NC11 warnen heute vor den unerwünschten Wirkungen des sogenannten Impfstoffs und zitieren sogar die VAERS-Nebenwirkungsberichte: +400.000 unerwünschte Wirkungen, darunter +9.000 Todesfälle!
Link…
Die Zahl zweifelt heute niemand mehr an. Gemäss CDC hatten 96% der Verstorbenen min. 2 Vorerkrankungen, 74% waren adipös. Wer impfen möchte, soll das machen, aber sicher nicht die ganze Menschheit unter Zwang durchimpfen.
Link…
MIKE MITCHELL, berühmter Schauspieler aus den Filmen BRAVEHEARD und GLADIATOR, stirbt, nachdem er geimpft wurde. – 16. Juli: Bekommt seine dritte Dosis und schreibt auf Social Media: „Stolz, Teil dieses lebensrettenden EXPERIMENTS zu sein“. – 25. Juli: stirbt an einem Herzinfarkt.
Link…
Dr. Alina Lessenich: „Graphenoxid und Magnetismus“
Link…
Nur der starke überlebt die Impfung. Eine kurze Kriminalgeschichte über die unfassbaren Verbrechen einzelner Individuen an einer ahnungslosen Menschheit.
Link…
mRNA-Technologie-Erfinder Robert Malone: „Wir steuern auf das Worst-Case-Szenario zu“! Impfstoffe machen nicht nur das Virus gefährlicher, warnt der Virologe und Immunologe Robert Malone. Sie erhöhen zudem die Anfälligkeit für infektionsverstärkende Antikörper, die die Ausbreitung und Vermehrung des Virus begünstigen.
Link…
Schwarzer Pilz: Junge TikTokerin erkrankt nach Delta-Infektion
Link…
Dr. Kobi Haviv, heute auf Chanel 13 in Israel: „95 % der schwerkranken Patienten sind geimpft. 85-90 % der Krankenhausaufenthalte entfallen auf VOLLSTÄNDIG GEIMPFTE MENSCHEN. Wir eröffnen mehr und mehr COVID-Stationen. Die Wirksamkeit von Impfstoffen nimmt ab oder verschwindet“.
Link…
Es kann nicht wahr sein: Kanal 13 Israel: 95% der schweren Patienten sind geimpft. 85-90% der Krankenhausaufenthalte sind bei vollständig geimpften Personen. Die Wirksamkeit des Impfstoffs lässt nach
Link…
„Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“! EXPERIMENTELLE INJEKTION MIT TÖDLICHEN NEBENWIRKUNGEN! Eine Gruppe kritischer Ärzte hat sich mit den näher mit den Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe beschäftigt. Das Ergebnis ist mehr als erschreckend. Gerade bei Frauen wirken sich die neuartigen und noch lange nicht ausreichend getesteten Impfstoffe negativ auf die Fruchtbarkeit und den weiblichen Zyklus aus. … • Die Ärzte sehen in der Impfung vielmehr eine „biologische Waffe“, die auf noch unbekannte Art und Weise auf den Organismus einwirkt • Aus militärischer Sicht sei die mRNA-Technik eine perfekte Biowaffe“. Anm.: Zu selten wir erwähnt, dass es in den vergangenen Jahren bereits Tierversuche mRNA-Impfstoffen gab. Hierbei verstarben nach einigen Wochen alle Versuchstiere. Setzt man diese Ergebnisse in das Verhältnis der Lebenserwartung des Menschen vs Versuchstiere, ist in den kommenden 2-4 Jahren mit einem weltweiten Massensterben zu rechnen.
Link…
Dieser Arzt untersuchte seine Patienten mit einem Bluttest innerhalb einer Woche nach der Impfung und stellte fest, dass 62 % der Patienten Blutgerinnsel aufwiesen. Es handelt sich um mikroskopisch kleine Gerinnsel, die sich mit der Zeit verschlimmern. Der Arzt findet „Tausende von winzigen Gerinnseln“. Diese Gerinnsel können schwere Gefäßschäden verursachen, vor allem pulmonale Hypertonie (Bluthochdruck in der Lunge), die innerhalb von „drei Jahren“ zu Herzversagen und Tod führt. Mit anderen Worten: Die mikroskopisch kleinen Blutgerinnsel, die durch die Coronavirus-Impfung verursacht werden, führen zu langfristigen Lungen- und Herzschäden, und erste Studien zeigen, dass die meisten Empfänger diese Gerinnsel aufweisen.
Link…
Hoppla FDA enthüllt versehentlich eine Liste der Nebenwirkungen von Covid-Impfstoffen, einschließlich Myokarditis, Autoimmunerkrankungen und Tod! Eine Diashow-Präsentation der FDA zu Covid-Impfstoffen im letzten Jahr zeigte versehentlich eine lange Liste möglicher Nebenwirkungen des Impfstoffs, einschließlich Myokarditis, Krampfanfällen und sogar Tod. Die Folie, die den Entwurf der FDA-Liste der „möglichen Nebenwirkungen von unerwünschten Ereignissen“ zeigt, erschien kurz (https://youtu.be/1XTiL9rUpkg?t=9220) während einer öffentlichen Sitzung des Produktberatungsausschusses der US-amerikanischen Food and Drug Administration am 22. Oktober 2020, in der die Sicherheit und Wirksamkeit von Covid-19-Impfstoffen überprüft wurden. Mögliche Nebenwirkungen, die in der „Arbeitsliste“ der FDA aufgeführt sind, umfassen: Guillain Barre-Syndrom Akute disseminierte Enzephaloymelitis Transversale Myelitis Enzephalitis/Myelitis/ Enzephalomyelitis/ Meningoenzephalitis/ Meningitis/Enzepholaphathy Krämpfe/Anfälle Schlaganfall Narkolepsie und Kataplexie Anaphylaxie Akuter Myokardinfarkt Myokarditis/Perikarditis Autoimmunerkrankung Todesfälle Unerwünschte Schwangerschaft und Geburtsergebnisse Andere akute demyelinisierende Erkrankungen Nicht-anaphylaktische allergische Reaktionen Thrombozytopenie Disseminierte intravasale Koagulopathie Venöse Thromboembolie Arthritis und Arthralgie/Gelenkschmerzen Kawasaki-Krankheit – Impfverstärkte Krankheit
Link…
Dr. Roger Hodkinson warnt: Spike Proteine machen beide Geschlechter unfruchtbar! Vor wenigen Tagen berichteten wir über die Erkenntnisse, die der kanadische Virologe Dr. Bridle aus einer japanischen Pfizer-Studie gewann: Die Spike-Proteine aus den mRNA-Impfungen reichern sich in den Geschlechtsorganen an – wo sie keinesfalls hingehören. Er regte an, dies dringend auf Schad- und Folgewirkungen zu untersuchen. Bereits Ende Mai hielt der bekannte kritische Mediziner Dr. Roger Hodkinson fest: Die synthetischen Spike-Proteine könnten Männer genauso wie Frauen unfruchtbar machen.
Link…
Der australische Premierminister sagte, dass es deine Schuld ist, wenn du durch den Impfstoff stirbst, weil es deine Aufgabe ist, die Zustimmung deines Hausarztes einzuholen, bevor du geimpft wirst. Er sagte auch, dass Todesfälle durch Impfungen einfach ein Teil der „Pandemieprävention“ sind.
Link…
Impfopfer: Auszug von über 100 Nachrichten alleine in den letzten 24h! Die Anzahl der Todesfälle und schwersten Schädigungen erhöht sich massiv. Hier selbst nachlesen:
Link…
Youtube zensiert Video wegen 6000 Kommentaren zu Imp*schäden! Hier finden Sie das Original-Video:
Link…
Video: „Ich habe Tony Fauci gerade auf CNN und Fox gesehen. Der sagt, dass geimpfte Menschen jetzt das Coronavirus verbreiten. Vor ein paar Wochen / Tagen wurde ich geimpft. Ja, ich bin geimpft. Ich war ein Held, weil ich mich impfen habe lassen. Jetzt bin ich von einem Helden zum Superspreader geworden, weil ich mich impfen habe lassen? Und jetzt nennt ihr Mother F***ers mich einen Superspreader? Ich bin kein verdammter Superspreader! Stellt euch diese Scheiße mal vor!!!“ Jetzt ist er sauer auf Dr. Fauci, weil er geimpft wurde und anscheinend beginnt er zu erkennen, dass das alles ein Betrug ist.
Link…
Der philippinische Präsident Duterte teilt der Nation mit, dass diejenigen, die nicht mit der genmanipulierenden Substanz geimpft worden sind, ihre Häuser nicht verlassen dürfen, da sie sonst von der Polizei eskortiert werden, und fährt fort, dass sie „jederzeit sterben können“
Link…
NEWSBOMBE – Neue CDC-Studie bestätigt: 74 % der neuen Corona-Fälle sind VOLL GEIMPFT ?! Dieser Link wurde zensiert, bzw. der Beitrag gelöscht. Link…
WHO-Statistik: Zahl der Impftoten explodiert – schon 135 () pro Tag
Link…
FAUCI BESTÄTIGT: DU HAST DICH VÖLLIG UMSONST IMPFEN LASSEN! „Bei der Delta-Variante ist die Viruslast bei geimpften Menschen die gleiche wie bei ungeimpften!“
Link…
EU: Meldung von 18.928 Impftoten und 1,8 Mio. Impfgeschädigten! Dunkelziffer fast 100%, also noch zwei Nullen ranhängen! Und das sind nur die akuten, bemerkbaren Fälle! Hinzu kommen die „Zeitbomben“-Fälle, wo Organe langsam zerstört werden, z.B. durch langsames Tumorwachstum.
Link…
BREAKING:.NEWS Die US Gesundheitsbehörde CDC beugt sich dem Druck der Kritiker und räumt ein, über die Anzahl der Todesfälle gelogen zu haben. In unfassbaren 94 % () der ursprünglich als Covid-19 Tote deklarierten Fälle, starben nach Angaben der obersten US Gesundheitsbehörde die Patienten an Influenza, Pneumokokken, Herzinfarkten, anderen Atemwegsinfekten, etc.! Zudem seien die meisten Patienten zuvor tödlich erkrankt gewesen und seien ohne jegliche Verantwortung von SARS-CoV-2 verstorben.
Link…
Aufklärung Fehlanzeige – Ärzte in der Haftung! Impfschaden, was nun? Was passiert eigentlich, wenn etwas passiert? Wer im Falle des Falles haftet und ob ein unterschriebener Zettel genügt, um Ärzte aus der Haftung zu entlassen, diese Fragen klärt unsere Moderatorin Edith Brötzner mit der Anwältin Mag. Andrea Steindl im Klartext Interview.
Link…
„Irgendjemand muss doch etwas gegen diesen Wahnsinn tun!“, so eine Krankenschwester, die entsetzt über die zahlreichen Impfnebenwirkungen ist, die sie seit vorigem Jahr miterlebt hat und die meistens verschwiegen werden.
Link…
Tod nach Covid-Impfung: sprunghafte Anstiege in den WHO-und VAERS-Datenbanken: Alarmierende Entwicklung. Die Todesfälle im Zusammenhang mit den Corona-Impfungen nehmen in beängstigendem Tempo zu. Dies zeigen sowohl Daten der WHO, als auch des US-Meldesystems VAERS. Das Narrativ der „Impfung als Königsweg aus der Pandemie“ bleibt indes davon unberührt.
Link…
Sterbestatistik: 85% der Corona-Toten sind erfunden – RKI und Medien schweigen! Der Bundesregierung und den Medien fliegt die nächste handfeste Lüge um die Ohren! Denn der angesehene Mathematiker Günter Eder hat in mit seinen Berechnungen nachgewiesen, dass 85% der ausgewiesenen Corona-Toten auch ohne das Virus binnen kürzester Zeit verstorben wären.
Link…
Hammeraussage im Systemfernsehen: 100 % der mit BioNTech geimpften Jugendlichen erleiden Nebenwirkungen Und skrupellose Gestalten wie KLABAUTERLACH ODER SÖDER wollen alle Kinder durchimpfen.
Link…
Prof. Bhakdi korrigiert sich: COVID-19-Impfreaktionen gravierender als gedacht! Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie und ehemaliger Leiter des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, korrigiert seine bisherige Auffassung über die Gefährlichkeit der genbasierten Impfstoffe gegen COVID-19. In Sitzung 59 „Der Teufel steckt im Detail“ der im Juli 2020 von vier Rechtsanwälten gegründeten Stiftung Corona Ausschuss legt er dar, weswegen alles noch wesentlich schlimmer ist, als er ursprünglich annahm.
Link…
TG-Glühbirne leuchtet durch Geimpfte.
Link…
Der Besitzer eines Fitnessstudios verbietet den Eintritt geimpfter Personen, da diese nicht von ihrer „Versicherungsgesellschaft“ gedeckt sind, und behält dieses Verbot bis zum Abschluss der „experimentellen“ Versuche bei. Nun, da wir alle in diese berühmte Debatte über die Gefahren eingetaucht sind, die für die Menschen sind, die sich darauf einigen, einen experimentellen Impfstoff zu versuchen, der gefährliche Nebenwirkungen hat, und auf die Entscheidungen einiger Länder, diesen COVID-Pass umzusetzen, ergeben sich Entscheidungen von Unternehmern, die wahrscheinlich viele überraschen werden, die wir aber für äußerst vernünftig halten. Wenn man bedenkt, dass viele Versicherungsgesellschaften bereits gesagt haben, dass sie die Nebenwirkungen, die diese Impfstoffe verursachen, nicht abdecken werden und dass geimpfte Menschen eine echte Chance haben, zu fangen, ist es durchaus sinnvoll, die Ankündigung des Besitzers eines kanadischen Fitnessstudios über ihr Facebook-Konto gemacht zu haben.
Link…
COVID-19-Impfungen mit Nebenwirkungen: Bundesinstitut streicht schwere Verdachtsfälle aus der Liste! Nach gehäuften Hirnvenenthrombosen stoppte Deutschland den COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca für unter 60-Jährige. Doch die Palette an schwerwiegenden Reaktionen ist breiter, betroffen sind auch mit anderen Vakzinen Geimpfte. Im jüngsten Bericht ist davon aber keine Rede mehr. Auskunft dazu will das Paul-Ehrlich-Institut nicht geben. Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
RKI will Bericht zum Übertragungsrisiko von Geimpften nicht öffentlich machen! In einem Bericht des Robert Koch-Instituts an das Bundesgesundheitsministerium heißt es, dass das Risiko einer Übertragung des SARS-CoV-2-Erregers bei vollständig geimpften Personen gering ist. Das RKI weigert sich jedoch, den Bericht öffentlich zu machen. Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Link…
EILMELDUNG | EMA-Vertreter sieht Verbindung zwischen Impfung und Thrombosen Ein hochrangiger Vertreter der EU-Arzneimittelbehörde EMA hat eine Verbindung zwischen der Corona-Impfung mit dem Astrazeneca-Impfstoff und dem Auftreten von Blutgerinnseln bei manchen Geimpften gezogen.
„Meiner Meinung nach können wir mittlerweile sagen, dass es klar ist, dass es einen Zusammenhang mit dem Impfstoff gibt“, sagte der Chef der EMA-Impfabteilung, Marco Cavaleri, mit Blick auf die Thrombosen nach Astrazeneca-lmpfungen in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit der italienischen Zeitung „Il Messaggero“. Cavaleri legte in dem Interview nahe, dass die EMA den Zusammenhang noch am Dienstag offiziell feststellen wird. Wie das Astrazeneca Vakzin in wenigen Fällen Blutgerinnsel bei Geimpften auslöst, ist nach seinen Angaben jedoch noch nicht klar.
Link…
1. Long-Covid-Patientin (25 Jahre und Erzieherin) bewusstlos nach AstraZeneca Impfung. Lena Radtke ist Sportlerin. Als sie mit AstraZeneca geimpft wird, verliert die junge Frau das Bewusstsein und wird ins Krankenhaus eingeliefert – Folgen der Impfung halten an
Link…
2. Dana Ottmann (32) stirbt an Hirnblutung nach Impfung. Als die Mutter ihrer Tochter am 9. März einen Krankenbesuch abstatten wollte, habe sie ihr Kind leblos im Badezimmer gefunden. Ein paar Tage nachdem sie das Vakzin von AstraZeneca erhalten hat, stirbt eine 32-jährige Frau. Lebensbedrohliche Vorerkrankungen hatte sie nicht.
Link…
3. Auf dieser Seite veröffentlichen wir alle „Tote, Corona-Ausbrüche und Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Covid-Impfung“
Link…
32 Jahre alt, geimpft, gestorben – war AstraZeneca schuld? Ein paar Tage nachdem sie das Vakzin von AstraZeneca erhalten hat, stirbt eine 32-jährige Frau. Lebensbedrohliche Vorerkrankungen hatte sie nicht. Nun sucht ihre Mutter nach der Antwort auf die Frage, ob der Impfstoff dafür verantwortlich war.
Link…
Erschreckende Statistik – Impfnebenwirkungen jetzt amtlich! Eine Analyse der in der EMA-Datenbank erfassten Meldungen von Arzneimittelnebenwirkungen in Europa im Zeitraum April 2020 bis März 2021 zeichnet ein ausgesprochen alarmierendes Bild. Im Zeitraum April 2020 bis Dezember 2020 schwankten die registrierten unerwünschten Nebenwirkungen in einem Korridor von 9.418 bis 12.567 Meldungen, durchschnittlich wurden in diesen Monaten jeweils 10.847 Nebenwirkungen erfasst.
Link…
Ungarn, das Land mit der höchsten Impfrate in der EU, bricht den Rekord der täglichen Todesfälle durch COVID, die Teile passen zusammen.
Link…
Haltet Euch dringend von Geimpften fern! Maischberger fällt vom Glauben ab. Das Ziel ist nun klar was die kranken Politiker wollen. Bevölkerungsreduzierung
Link…
#Gysi ist ein Fuchs. Um die #Nebenwirkungen von #AstraZeneca zu vermeiden, lässt er einfach die #Schutzkappe auf der Nadel drauf. Respekt!
Link…
Katastrophe heute morgen in den Impfzentren Lippe und Bielefeld. Nach meinen Quellen wurde erstmalig Johnson & Johnson (jüdischer CEO) auf freiwilliger Basis angeboten. Termine waren nicht notwendig, ein einfacher Nachweis soll ausgereicht haben. Impfteilnehmer u. a. unter 80, systemrelevante Lämmer und sogar Obdachlose (!). Die Schwächsten der Schwachen. Das Experiment ist schief gegangen. Die Menschen liegen alle flache! Alle Kliniken sind voll und überlastet. Es gibt keine weiteren Informationen, die Krankenhäuser können nicht mehr betreten werden. Ordnungsamt und Sicherheutsdienste überall.
Link…
Nach AstraZeneca-Impfung: 36-jähriger Mann verstorben – Embolie, Lähmung, Koma, Tod! Aktuell häufen sich die Todesfälle, die im Zusammenhang mit den Corona-Impfungen stehen könnten. Das Paul-Ehrlich-Institut hat bereits 31 Fälle von Thrombosen in Deutschland registriert. Auch in Italien wurden Todesfälle gemeldet. Erneut ist ein Mensch nach einer Corona-Impfung gestorben. Aus der Uniklinik Essen wurde der Tod eines 36-jährigen Mannes nach einer Impfung mit dem AstraZeneca-Wirkstoff gemeldet. Der Mann wurde zuvor in einem Impfzentrum im Kreis Kleve geimpft. Derzeit werde ein möglicher Zusammenhang zwischen dem Tod des Mannes und der verabreichten Impfung geprüft, berichtet der „Kölner Express“. Das Ergebnis der Obduktion steht noch aus.
Link…
Die Haut des Mannes hat sich in seltenen Reaktionen auf den COVID-Impfstoff von Johnson & Johnson „abgezogen“
Link…
Erschreckende Statistik – Impfnebenwirkungen jetzt amtlich: Eine Analyse der in der EMA-Datenbank erfassten Meldungen von Arzneimittelnebenwirkungen in Europa im Zeitraum April 2020 bis März 2021 zeichnet ein ausgesprochen alarmierendes Bild. Im Zeitraum April 2020 bis Dezember 2020 schwankten die registrierten unerwünschten Nebenwirkungen in einem Korridor von 9.418 bis 12.567 Meldungen, durchschnittlich wurden in diesen Monaten jeweils 10.847 Nebenwirkungen erfaßt. Im Januar 2021 schnellte die Anzahl auf 27.242 hoch. Im Februar 2021 und März 2021 lag die Anzahl der gemeldeten unerwünschten Nebenwirkungen bei 52.183 bzw. 52.165. Damit ist im Vergleich zum Durchschnitt des Corona-Jahrs 2020 in den letzten beiden Monaten eine Verfünffachung der Nebenwirkungen eingetreten.
Link…
FAZ: “ Nach neuen Berichten über Hirnvenenthrombose werden Impfungen für Jüngere mit dem Vakzin von Astra-Zeneca in Teilen Deutschlands vorsorglich ausgesetzt.
Link…
„BILD“ NEWS !!! UNFASSBAR WAS SPAHN VON SICH GIBT ZUM ASTRAZENECA IMPFSTOFF – ÈS WIRD TROTZDEM WEITER GEIMPT! „Es ist ohne Frage ein Rückschlag“, sagte Spahn über den Stopp der AstraZeneca-Impfungen für Menschen unter 60 Jahren. Aber die über 60-Jährigen könnten nun schneller geimpft werden. Impfung für Jüngere nach „ärztlichem Ermessen“. Spahn weiter: „Der Impfstoff von AstraZeneca sei „sehr wirksam, gerade auch bei den Älteren.“
Link…
Nach Todesfall: Erster Landkreis in Deutschland stoppt AstraZeneca-Impfungen wieder! Kreis Euskirchen impft vorerst keine Frauen unter 55 Jahren mehr –
Link…
Der verschwiegene Skandal mit den Nebenwirkungen der Coronavirus Impfstoffe! Fast jeder hat schon einmal vom „Schweinegrippe Skandal“ gehört und verbindet Impfschäden damit. Wir haben die Nebenwirkungen der aktuellen Coronavirus Impfstoffe mit denen der Impfkampagne von 2009 verglichen. Schon jetzt haben wir mehr als sieben mal so viele Nebenwirkungen pro 100.000 Impfdosen – und die Medien schweigen darüber.
Der Beitrag Der verschwiegene Skandal mit den Nebenwirkungen der Coronavirus Impfstoffe
Link…
Erste vollständige Impffolgen-Zusammenstellung: >2.500 Tote nach Impfung mit BNT162b2/Comirnaty: Nebenwirkungen füllen 124 Seiten !
Link…
Augsburg – In Deutschland sind inzwischen 16 Fälle von Hirnvenenthrombosen im Zusammenhang mit einer Astrazeneca-Impfung bekannt. Das teilte das für die Sicherheit von Impfstoffen zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI) mit. In der vergangenen Woche waren es noch sieben Fälle gewesen.
Link…
49-Jährige stirbt nach Impfung in Rostock! An der Unimedizin Rostock ist eine 49-Jährige elf Tage nach einer Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff gestorben. Laut Unimedizin gibt es Hinweise auf einen Zusammenhang mit der Impfung. Dies sei aber noch nicht abschließend geklärt.
Link…
Corona-Impfungen: Die Nebenwirkungen explodieren! Die Impf-Nebenwirkungen explodieren, doch die meisten Medien ignorieren das: Der Umgang des Paul-Ehrlich-Instituts und der Presse mit den Zahlen zu Nebenwirkungen und Todesfällen wirft Fragen auf. Steht dahinter Angst, sie könnten die Menschen beunruhigen?
Link…
Karte mit Todes- und Zwischenfällen nach Impfung
Link…
Der Wochenbericht der britischen Regierung bzgl. Nebenwirkungen des Pfizer-Impfstoffs Datum: 4. März 2021

* Bluterkrankungen: 2.033

* Herzerkrankungen: 1.032

* Angeborene Störungen: 3

* Hörstörungen: 713

* Endokrine Störungen: 10

* Augenerkrankungen: 1.242 (12 Blinds)

* Magen-Darm-Erkrankungen: 9.360

* Allgemeine Störungen: 26.391

* Lebererkrankungen: 17

* Störungen des Immunsystems: 466

* Infektionen: 1.863

* Verletzungen: 393

* Fortsetzung der Untersuchungen: 965

* Stoffwechselstörungen: 525

* Muskel-Gewebe-Störungen: 11.565

* Tumoren: 20

* Störungen des Nervensystems: 16.107

* Im Zusammenhang mit der Schwangerschaft: 29

* Psychiatrische Störungen: 1.235

* Nieren- / Harnstörung: 187

* Syst. Fortpflanzungsfähigkeit: 338

* Atemwegserkrankungen: 3.575

* Hauterkrankung: 6.042

* Gefäßerkrankungen: 992

* Tot: 212

* Medizinische und chirurgische Verfahren: 45

Die ganze „Geschichte“ fällt gerade in sich zusammen.
Link…
UPDATE Liste gemeldeter Impfschäden und Infos zu mRNA-Impfungen! Letztes UPDATE: 03.03.2021
Link…
3 norwegische Krankenschwestern nach Impfreaktion tot – Coronavirus! Fünf weitere Impffälle in Europa: Drei Krankenschwestern starben in Norwegen nach einer Hirnvenenthrombose, zwei sind im Spital. Fünf weitere schwere Blutgerinnungsstörungen nach einer Impfung mit „AstraZeneca“ melden die norwegischen Behörden. Bei fünf Krankenschwestern traten nach der Impfung mit „AstraZeneca“ schwere Komplikationen auf, drei Krankenschwestern sollen an einer Hirnvenenthrombose gestorben sein, zwei weitere Impfopfer liegen in Oslo im Krankenhaus. Alle fünf Frauen waren unter 55 Jahre alt.
Link…
WIEDER EIN TODESFALL MIT ASTRAZENECA! Spanien: Lehrerin stirbt nach AstraZeneca-Impfung – Fall wird untersucht
Link…
Statistik: Covid-Todeszahlen steigen dort, wo am meisten geimpft wurde! Länder mit höheren Impfraten zeigen auch höhere Sterbefallraten als andere Länder, so Studien und Statistiken. Experten gehen davon aus, dass Impfungen das Virus nur noch aggressiver machen. Andere dagegen befürchten, dass die im Eilverfahren zugelassenen Impfstoffe in hohem Maße gesundheitsgefährdend sind.
Link…
Gerichtsurteil: Impfung schützt nicht vor Corona Ein Ärzteehepaar aus der Vorderpfalz klagte gegen eine Quarantäneanordnung. Beide sollten sich in Isolation begeben, nachdem ihre Tochter positiv getestet worden war. Da beide Eltern im Januar und Februar ihre Impfungen von BioNTech/Pfizer erhalten hatten, so die Argumentation, sei die Quarantäne rechtswidrig gewesen. Zudem lebe die Tochter in einer separaten Etage des Hauses und habe sich dort in Isolation begeben.
Mehrere PCR- und Schnelltests waren negativ. Die Mediziner wollten lediglich eine Verkürzung der Quarantäne. Die Richter lehnten den Eilantrag ab. Die 5. Kammer des Verwaltungsgerichts begründete das Urteil damit, das Paar habe nicht ausreichend glaubhaft gemacht, dass ihnen eine Verkürzung der Quarantänezeit zustehe. So entfalle die Einordnung der beiden Mediziner als Ansteckungsverdächtige nicht dadurch, dass sie geimpft wurden.
Link…
Na sowas aber auchNach der Impfung bricht im Seniorenheim das Coronavirus aus und plötzlich sind haufenweise Bewohner infiziert. Aber natürlich ist das alles nur Zufall und hat rein gar nichts mit der Impfung an sich zu tun, ist ja klar Dass exakt das bereits in zahllosen anderen Einrichtungen genauso passiert ist, ist alles nur Zufall
Link…
Niederbayern: Warnung vor Impfung ignoriert – jetzt ist sie tot Heute vor einer Woche ist eine 37-Jährige aus dem niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen, einige Tage, nachdem sie ihre erste „Corona-Schutzimpfung“ mit dem Vakzin von AstraZeneca erhalten hatte, verstorben. Vor ihrem Tod litt die Frau noch an hohem Fieber, Schüttelfrost und starken Kopfschmerzen.[…] Wenig später wurde die Frau ohnmächtig. […] Die 37-Jährige, die vor der Impfung keinerlei Beschwerden hatte – auch die Laborwerte waren immer unauffällig gewesen – wurde ins Krankenhaus St. Elisabeth in Straubing verbracht, wo sie trotz aller ärztlichen Bemühungen an einer massiven Gehirnblutung verstarb.
Link…
Sieht nicht gut aus: In Israel korreliert die Impf-Rate (grün) 1:1 mit der Todesrate (rot) …
Link…
Statistik: Covid-Todeszahlen steigen dort, wo am meisten geimpft wurde! Länder mit höheren Impfraten zeigen auch höhere Sterbefallraten als andere Länder, so Studien und Statistiken. Experten gehen davon aus, dass Impfungen das Virus nur noch aggressiver machen. Andere dagegen befürchten, dass die im Eilverfahren zugelassenen Impfstoffe in hohem Maße gesundheitsgefährdend sind.
Link…
Informant berichtet: Unzählige Fehlbehandlungen, falsche Todesdiagnosen! Tag für Tag überschlagen sich die Berichte zu immer neuen Corona-Fällen, steigenden Inzidenz-Zahlen und Corona-Toten. Durch diese Art von fortwährender Berichterstattung wird die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt. In einer Ad-hoc Sitzung des Corona-Ausschusses berichtet nun ein Informant über konkrete Patientenakten, die ihm vorliegen.
Link…
Finnland setzt AstraZeneca trotz EMA-Einschätzung aus! «Trotz des grünen Lichts der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) setzt das EU-Mitglied Finnland die Impfungen mit dem Coronavirus-Impfstoff von AstraZeneca vorerst aus. Die Verwendung des Vakzins werde in Finnland ab sofort gestoppt, „bis es mehr Informationen zu dem Fall gibt und ein möglicher Zusammenhang bewertet werden kann“, teilte die finnische Gesundheitsbehörde THL nach zwei Fällen von Blutgerinnseln im Gehirn nach Impfungen in Finnland mit.»
Link…
Doktor verspottete Impfgegner und stirbt dann an der Impfung | Ein polnischer Arzt starb nur wenige Tage nach der experimentellen COVID-Injektion. Die Todesursache war angeblich Herzversagen. Ironischsten ist jedoch, dass er ein Video von seiner Injektion aufgenommen hat, während er sich über Impfgegner lustig gemacht hat.
Link…
Zahlreiche Berichte über schreckliche Nebenwirkungen, die bei australischen Militärs aufgetreten sind, wurden komplett aus dem Internet gelöscht! Die Mainstream-Medien wollen nicht, dass irgendjemand weiß, dass Matrosen der australischen Marine wie die Fliegen umfallen, seit der Impfstoff gegen das Coronavirus (Covid-19) für sie verfügbar ist. Zahlreiche Berichte über die schrecklichen Nebenwirkungen, die bei Mitgliedern des australischen Militärs aufgetreten sind, wurden komplett aus dem Internet gelöscht. Einige von ihnen wurden durch hochgradig gesäuberte Propagandastücke ersetzt, in denen behauptet wird, dass nur „milde Nebenwirkungen“ zu beobachten seien. Gregg Hunt, Australiens Gesundheitsminister, fiel selbst nur einen Tag, nachdem er sich gegen das Virus impfen ließ um. All dies hat zu großen Rückschlägen für die Pro-Impfstoff-Lobby geführt, die es immer schwerer hat, Menschen zu überzeugen.
Link…
Italien: Lehrer verstirbt nach AstraZeneca-Impfung – Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Totschlags! Nachdem in Italien ein 56-jähriger Lehrer nach der Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff verstarb, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft wegen Totschlags. Mehrere europäische Länder hatte die Impfung mit AstraZeneca wegen Thrombose-Fällen nach der Impfung ausgesetzt. Dieser eigentlich nur aufklärende Beitrag wurde leider nachträglich zensiert + gelöscht! Wir haben aber eine neue Alternativ-Verlinkung gefunden. Link…
TW-In unserer Praxis mittlerweile zwei Todesfälle bei Patienteneltern durch Schlaganfall nach #AstraZeneca. Immer noch kein einziger Todesfall durch #CoVid19.
Link…
YT-Der AstraZeneca-Skandal! Wer haftet für die Schäden durch AstraZeneca? Warum gab es eine EU-Zulassung?
Link…
In Bremervörde werden über 80-Jährige jetzt per Massenabfertigung im Drive-In weggespritzt. Einmal reinfahren, die Giftspritze abholen und dann das Zeitliche segnen. Unglaublich, dass viele Senioren auch noch ganz freiwillig wie die Lämmer zur Schlachtbank laufen
Link…
52% mehr Todesfälle in der Altersgruppe 50+ nach der Impfung! Unstimmigkeiten bei den Todesfallzahlen von WHO und PEI. Die Auswertung der Daten zeigt erschreckende Ergebnisse.
Link…
22-Jährige erlitt Lungenembolie – Kurz bleibt gnadenlos bei AstraZeneca! Die schweren Schäden in Kombination mit den Corona-Impfungen reißen nicht ab. So wurden vier neue AstraZeneca-Impfschäden bekannt. Es scheint vor allem junge Frauen zu treffen. Die jüngste, betroffene Krankenschwester ist erst 22 Jahre alt! Doch Bundeskanzler Kurz bleibt bei dem Impfstoff, der mittlerweile in den meisten EU-Staaten gestoppt wurde.
Link…
BRISANTE ENTHÜLLUNG IM CORONA-AUSSCHUSS – Whistleblower: So werden Schwerstkranke zu Corona-Toten gemacht! 98 Patientenakten, 98 Schicksale. Manche haben die Diagnose COVID-19 überlebt, andere sind damit gestorben. Ein Whistleblower hat all ihre Patientenakten untersucht. Im Corona-Ausschuss sprach er über seine erschütternden Erkenntnisse.
Link…
„Virologe: „Wir werden einen enormen Preis für die COVID Massenimpfkampagne zahlen“! In einem offenen Brief an die WHO und in einem anschließenden Videointerview sagt Dr. Geert Vanden Bossche, dass wir durch die Impfung aller mit einem Impfstoff, der die Übertragung nicht verhindert, das Immunsystem der Menschen zerstören und die Bühne für eine globale Gesundheitskatastrophe bereiten. Bossche sagt, dass eine Massenimpfkampagne mitten in einer Pandemie, mit Impfstoffen, die die Übertragung nicht verhindern, auf individueller – und globaler – Ebene katastrophal ist: „Wir werden einen hohen Preis dafür zahlen. Und ich werde emotional, weil ich an meine Kinder denke, an die jüngere Generation. Ich meine, es ist einfach unmöglich, was wir hier tun. Wir verstehen die Pandemie nicht.“
Link…
Schon wieder Probleme mit AstraZeneca : Schule macht dicht! „Die Probleme mit dem Impfstoff von AstraZeneca bzw. dessen Nebenwirkungen reißen nicht ab. In einer Grundschule im Niedersächsischen Buchholz findet aktuell kein Unterricht mehr statt, weil zu viele Lehrer nach der Impfung nicht mehr arbeitsfähig sind. „Der kommissarische Schulleiter der Grundschule musste alle Schüler am heutigen Montag beurlauben“,“…
Link…
Russland ist das erste Land der Welt, das Covid-19-Leichen seziert hat, und nach einer gründlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass Covid-NICHT ALS VIRUS existiert! Es handelt sich um einen GLOBALEN Betrug. Die Menschen sterben an ′′ erweiterter elektromagnetischer Strahlung (Gift) „.
Ärzte in Russland verstoßen gegen das Gesetz der Weltgesundheitsorganisation (WHO), das keine Obduktion von Menschen erlaubt, die an Covid-19. gestorben sind.
Nach einer Zeit wissenschaftlicher Entdeckung kann man nicht davon ausgehen, dass es sich um ein Virus handelt, sondern um Bakterien, die den Tod verursachen und zur Bildung von Blutgerinnsel in den Adern und Nerven führen, an denen der Patient wegen dieser Bakterien stirbt. Russland hat das Virus besiegt und gesagt, ′′ es gibt nichts anderes als eine Radgefäßgerinnung (Thrombose), und die Behandlungsmethode ist heile „. Antibiotikatabletten Entzündungshemmend und einnehmen von Antikoagulanzien (Aspirin). Das bedeutet, dass die Krankheit geheilt werden kann, diese sensationelle Botschaft für die Welt wurde von russischen Ärzten durch die Autopsie (Kadaver) des Covid-19.-Virus vorbereitet. Nach Angaben anderer russischer Wissenschaftler wurden Beatmungsgeräte und Intensivstation (UCI) nie gebraucht. Protokolle dafür wurden bereits in Russland veröffentlicht.
Link…
Der Giftcocktail wirkt!
Link…
Sachsen stoppt Impfungen mit AstraZeneca und BioNTech und denkt über russischen Impfstoff nach! Das für die Sachsen zuständige DRK teilte mit, seit Montag seien alle Impftermine mit AstraZeneca bis auf Weiteres gestoppt. Es könnten ferner auch keine mit BioNTech gebuchten Erstimpfungstermine stattfinden. Nun erwäge man, auch russischen Impfstoff einzusetzen. 
Link…
KRITIK AN COVID-19-IMPFUNGEN! Dr. Wodarg über COVID-19-Impfstoff: Paul-Ehrlich-Institut waren schwere Nebenwirkungen bekannt! Am 16. März wurde die Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff in Deutschland gestoppt. Schon zuvor hagelte es Kritik an den nur bedingt zugelassenen COVID-19-Impfstoffen. Auch Dr. Wolfgang Wodarg hatte mehrfach vor der Anwendung gewarnt.
Link…
DEUTSCHLAND: ÜBER 1,6 MILLIONEN MAL VERIMPFT! PEI-Chef begründet Empfehlung für AstraZeneca-Impfstopp mit Vorsorge-Aspekten! 
Link…
STATISTIKEN: NACH IMPFUNG MASSIVE STERBEFÄLLE IN ALTERSHEIMEN! Und wieder bestätigt sich eine „Verschwörungstheorie“ von „Corona-Leugnern“: Die Impfungen gegen das Virus sind brandgefährlich bzw. Das behaupten nicht irgendwelche „Covidioten“ sondern wird durch statistisches Zahlenmaterial belegt. In Altenheime hat sich die Sterberaten in den Wochen nach Impfbeginn dramatisch vervielfacht wie untenstehende Statistik zeigt.
Link…
+++ Astrazeneca-Charge in Norditalien nach Todesfall beschlagnahmt +++ Nach Deutschland setzten jetzt auch Frankreich und Italien den Astrazeneca Impfstoff aus!!! Und wieder hatten wir „Verschwörungstheoretiker“ und „Covidioten“ RECHT. Langsam sollte sich jeder mal die Frage stellen, ob die Alternativen Medien oder doch die Regierung und Mainstreammedien die Covidioten sind.
Link…
Norwegen meldet Tod einer Pflegerin nach Impfung mit AstraZeneca!
Link…
Weigern sich Versicherungen für Geimpfte zu zahlen? Keine Lebensversicherungs-Auszahlung nach Impfung? Keine neuer Versicherungsabschluss nach Impfung?
Link…
Alarm in Norwegen wegen schwerer Impf-Nebenwirkungen durch Astra-Zeneca. Mehrere Geimpfte in sehr schwerem Zustand! Norwegische Arzneimittelbehörde: Fordert die Angehörigen der Gesundheitsberufe auf, sich der Symptome bewusst zu sein. Drei im Gesundheitswesen im Südosten beschäftigte Gesundheitspersonal wurden kurz nach Erhalt des AstraZeneca-Impfstoffs mit einem Blutgerinnsel oder einer Gehirnblutung am Universitätsklinikum Oslo aufgenommen.
Link…
Israel: 5 Mio geimpft und die Infektionszahlen sind höher als in AT + 5. Lockdown kommt…..
Link…
Warnungen Bhakdis wegen Blutgerinnseln nach Impfung nun auch im TV! Dr. Sucharit Bhkadi hat bereits vor Monaten wegen der Gefahr von möglichen Blutgerinnseln in Folge von Impfungen gewarnt. Der Privatsender ServusTV zeigt diese – wieder mal präzise Vorhersage des Experten Bhakdis – im Format „Der Wegscheider“. Dr. Ferdinand Wegscheider, Chefredakteur des Senders, kritisiert in dieser Folge die Ignoranz der Regierung und der staatlichen Medien, die sich über Länder, die das Verabreichen des Impfstoffs Astra Zeneca stoppten, lustig machen.
Link…
Neues von dem Arzt aus der Münchner Klinik: Die Todesfälle unter den Alten sind aber nur das eine Problem! Vermehrt machen uns auch jüngere Geimpfte große Probleme im klinischen Alltag. Und hier sprechen wir von Thrombosen und Embolien, gern auch Lungenembolien, derart heftig, dass wir gelegentlich sogar die ECMO-Behandlung in Erwägung ziehen müssen und das ist nicht die angenehmste Erfahrung für den Protagonisten. Also mantraartig nochmal: FINGER WEG VON DIESER IMPFUNG! Eine normal verlaufende COVID-Infektion ist das weitaus kleinere Übel! Und gleich als Erklärung für die mitlesenden Klugscheisser: Normal verlaufend bedeutet etwas Husten, ein paar Tage Temperatur und Watte im Kopf. Ich bitte darum mir entweder zu glauben oder die Erfahrung selbst zu machen, für sinnlose Diskussionen um der Diskussion willen stehe ich nicht zur Verfügung! Fakt ist: Ist der Stoff injiziert, kriegt man ihn nicht mehr heraus! Ob man nun nach Stunden, Tagen, Wochen oder Monaten an den Impffolgen zu leiden hat ist weder vorhersehbar noch relevant, es MUSS zwangsläufig zu Problemen kommen. Das predige ich schon seit Monaten.
Link…
Ärztin 6 Stunden nach Impfung verstorben! Die Todesfälle nach der Impfung häufen sich, jetzt trifft es eine Medizinerin selbst!
Link…
Nach der Corona-Impfung sterben die Niederländer in Scharen! Im Pflegeheim Huis ter Wijck in Beverwijk starben innerhalb eines Monats 26 Bewohner. Dies geschah kurz nachdem sie den Corona-Impfstoff erhalten hatten. Es war einer der schwärzesten Monate der Geschichte, schreibt das Noordhollands Dagblad. Ein Sprecher sagt: „Es kam überraschend nach der ersten Runde der Impfungen. Viele Bewohner sind leider gestorben.“! Eine ehemalige Mitarbeiterin erzählt NineForNews, dass sie das Pflegeheim gewarnt hat, aber ihr wurde gesagt, dass „wir als Organisation die Richtlinien der Regierung befolgen müssen.
Link…
SCHWERE NEBENWIRKUNGEN! Dänemark setzt AstraZeneca-Impfungen wegen Blutgerinnseln aus – Österreich stoppt AstraZeneca-Charge nach Todesfall. Dänemark setzt die Impfungen mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca wegen möglicher Nebenwirkungen vorerst aus. Wie die dänische Gesundheitsbehörde am Donnerstag (11. März) in Kopenhagen mitteilte, liegen ihr Berichte über „schwere Fälle der Bildung von Blutgerinnseln“ bei Geimpften vor. Bisher sei allerdings noch nicht abschließend geklärt, ob es einen Zusammenhang zwischen den Impfungen und den Gerinnungsstörungen gibt.
Link…
944 VERDACHTSFÄLLE AUF NEBENWIRKUNGEN! Werden Babys und Kinder bereits gegen COVID-19 geimpft? NACH DER GEBURT SOLLEN BABYS ANGEBLICH OHNE WISSEN UND ZUSTIMMUNG DER ELTERN GEIMPFT WORDEN SEIN MEDIZINER SCHLAGEN ALARM – WAS GEHT HIER VOR SICH ???Die „Europäische Datenbank gemeldeter Verdachtsfälle von Arzneimittelnebenwirkungen“ der Europäischen Arzneimittel-Agentur enthält Berichte über Verdachtsfälle zu Nebenwirkungen der COVID-19-Impfstoffe bei Neugeboren, (Klein-)Kindern sowie Jugendlichen bis unter 18 Jahren – obwohl die Impfungen bislang weder für Kinder noch für Neugeborene zugelassen sind. Auf eine Anfrage der Epoch Times, aus welchen Ländern diese Berichte stammen und in welchem Kontext sie erfasst wurde, reagierte die EMA bislang nicht.
Link…
TODESFÄLLE NACH IMPFUNG! Auch Norwegen setzt Impfungen mit Astrazeneca-Vakzin aus – Bundesgesundheitsministerium sieht keinen Anlass für Stopp. Nach Dänemark hat am Donnerstag auch Norwegen den Gebrauch des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca ausgesetzt. Zur Begründung verwies Geir Bukholm von der Nationalen Gesundheitsbehörde in Oslo auf Hinweise auf mögliche gefährliche Nebenwirkungen des Impfstoffs:
Link…
Eine Mutter (39) aus Utah USA stirbt nur 4 Tage nach der zweiten Dosis der Moderna Impfung.
Link…
Todesursache: Blutgerinnungsstörung – Anwälte für Aufklärung fordern Widerruf der AstraZeneca-Zulassung! Ein Anwaltsbündnis aus Österreich fordert den sofortigen Stopp der AstraZeneca-Impfung. Grund dafür ist die Nebenwirkung von massiven Blutgerinnungsstörungen, welche den Tod einer Krankenschwester verursacht haben. Diese wird von den österreichischen Behörden und der EMA als „nicht typische Nebenwirkung“ behandelt.
Link…
Die Anzahl der Frauen, die aufgrund einer Covid-Impfung ein Baby verloren haben, verdoppelt sich in nur 7 Tagen, wie MHRA-Daten zeigen! Es macht uns traurig, berichten zu müssen, dass infolge der Gabe eines Pfizer / BioNTech MRNA-Impfstoffs oder des Oxford / Astrazeneca Viral Vector (immer noch MRNA-Technologie) insgesamt zwanzig Frauen unter dem Kummer leiden mussten eine Fehlgeburt und den Verlust ihres ungeborenen Kindes.
Link…
Doku-Bombe Insider und Bürger gehen dem Skandal vom Bodensee nach! Südkurier 22.01.21 „Uhldingen-Mühlhofen: Nach der ersten Corona-Impfung: Elf Todesfälle und sieben akute Infektionen im Pflegeheim in Uhldingen-Mühlhofen“ Die Schwäbische Zeitung 27.01. „13 Tote, 25 Tage: Ein weiterer Mensch stirbt im Seniorenwohnpark“ Offiziellen Stellen, Landratsamt, Pressestelle des Pflegeheim schließen einen Zusammenhang mit der Impfung konsequent und a priori aus. Keine Impfschadensverdachtsfälle an Paul Ehrlich Institut gemeldet, niemand obduziert. Nach der zweiten Impfung, vier Wochen später, seien abermals Bewohner ins Krankenhaus gekommen und sogar gestorben, wie uns ein Insider berichtet. Die lokalen Medien sind in tiefem Schweigen versunken. Überlingen FM möchte diese „Lücke“ füllen.
Link…
IMPFSTOFFE HABEN NUR EINE NOTFALLZULASSUNG! FAST 1000 TOTE NACH CORONA-IMPFUNG IN DEN USA INNERHALB NUR 2 MONATEN „Zwischen 14. Dezember 2020 und 19. Februar 2021 sind nach Angaben des US-Impf-Frühwarnsystems VAERS in den USA 966 Personen nach einer mRNA-Covid-19-Impfung von Pfizer BioNTech bzw. Moderna verstorben.
Link…
ER WAR TOP-FIT! Mann (56) starb nach Corona-Impfung: Jetzt will seine Witwe wachrütteln
Link…

Geimpft, aber weiterhin einsam weggesperrt: Das miese Spiel mit unseren Senioren! Im Namen der Alten und Schwachen in den Heimen wurde Deutschland systematisch in weniger als 12 Monaten zugrunde gerichtet, wurden unermessliche Kollateralschaden an Leib, Leben und Wirtschaft in Kauf genommen – und dann das: Ausgerechnet die Hochrisikopatienten, die als Erste in den Genuss der rettenden Impfung kamen und inzwischen vollen Impfschutz haben, werden weiterhin von Sozialkontakten ferngehalten. In den meisten Heimen gelten die Besuchsbeschränkungen unvermindert fort.
Link…
Weitere Fälle in EU: Droht AstraZeneca Aus in Europa? Nach 2 Fällen in Österreich, wurden nun fast 300 mutmaßliche Komplikationen nach „AstraZeneca“-Impfungen bekannt: 20 waren tödlich/lebensbedrohlich. Die „Verschwörer-Ärzte“ hatten es von Beginn an prophezeit- nun kommt auch der Mainstream nicht mehr daran vorbei! „Das Problem dürfte die Verbindung der durch die Impfung produzierten Spike-Proteine mit den körpereigenen ACE2-Proteinen sein. Das dürfte die Blutgerinnungsstörungen auslösen“, meint ein Mediziner und österreichischer Gesundheitsexperte. Dringlichkeitsbewertung! Die „European Medicines Agency“ (EMA) beobachtet die Situation laufend, wird eine Dringlichkeitsbewertung vornehmen. Worst Case: Ein Stopp des „AstraZeneca“-Impfstoffes in den 27 EU-Ländern sowie in den EWR-Ländern.
Link…
Corona: Krankenschwester stirbt, Kollegin schwer erkrankt – Österreich stoppt vorsichtshalber AstraZeneca-Charge
Link…
Aktualisierung: Sogar schon 20 Menschen sterben im Pflegeheim in OWL nach der Impfung. Der Massenmord geht weiter…
Link…
966 Todesfälle nach Impfung gegen COVID-19 in den USA! In den USA starben nach Impfungen mit Moderna oder Pfizer BioNTech 966 Menschen. Diese Zahlen sind im „Vaccine Adverse Events Reporting System“ dokumentiert. 85 Prozent der Todesfälle traten bei Personen über 60 Jahren auf.
Link…
Altenpflegerin packt aus! 26 Tote nach „Impfung“!
Link…
Das Sterben nach der Impfung! Mit Corona steht alles im Zusammenhang. Wenn ein Mensch, der zwei Monate zuvor mal positiv auf Covid-19 getestet worden war, aber keine Symptome zeigte, an einem Autounfall stirbt, wird er als „Corona-Toter“ mitgezählt. Anders bei dem Toten nach Impfungen. Hier darf es offiziell niemals einen Zusammenhang geben. Die Menschen sind stets „mit“ dem Impfserum gestorben, nie „an“ ihm. Dabei stinken die Evidenzen zum Himmel. Seit die Impfung läuft, ist die Todesrate bei hochbetagten Menschen rund sechsmal so hoch wie in gewöhnlichen Zeiten. Der Autor trägt akribisch eine erschreckend große Anzahl von Einzelfällen zusammen. Selbst in der maßnahmenkritischen Szene sind diese Fakten und Zahlen noch nicht überall bekannt.
Link…

UPDATE Liste gemeldeter Impfschäden und Infos zu mRNA-Impfungen. 
Link…

Dramatischer Anstieg der Todesfälle unter Senioren seit Beginn der „Corona-Schutzimpfungen“! Dramatisch: Die Anzahl der Verstorbenen ist in den vergangenen zwei Monaten fast überall mindestens so hoch wie in den 12 Monaten zuvor. In 51 Landkreisen ist die Sterblichkeit über viermal so hoch, in 22 Landkreisen davon sogar über sechsmal.
Link…

Israelische Wissenschaftler: »Das ist ein neuer Holocaust«! Todesrate in Israel explodiert nach Impfungen mit dem Pfizer/Biontech-Wirkstoff! Keine andere Regierung weltweit ist so impfwütig wie die Israels. 53 Prozent der Einwohner sind bereits geimpft, eine Quote, die von keinem anderen Land des Erdballs erreicht wird. Auf Rang zwei folgt Großbritannien mit einer Impfquote von knapp 27 Prozent, in den USA sind etwa 13,5 Prozent der Bevölkerung geimpft, in Deutschland sogar nur rund 4 Prozent. Allerdings bleibt die Impfung in Israel mit dem Impfstoff von Pfizer/Biontech, für den es keine Langzeitstudien gibt und dessen Spätfolgen heute noch gar nicht absehbar sind, nicht folgenlos. Die Sterblichkeitsrate bei den Geimpften ist explodiert, heißt es in einem veröffentlichten Bericht, den der Wissenschaftler Haim Yativ und der Humanbiologe Dr. Hervé Seligmann erstellt haben.
Link…

Herzstillstand nach der Corona-Impfung! Das Leben des 52-jährigen Familienvaters stand auf Messers Schneide: Er drohte qualvoll in seiner Wohnung zu ersticken. Nur durch die schnelle Hilfe seiner Söhne und durch drei Polizisten überlebte er. Der 52-Jährige war gerade von seiner 2. Corona-Impfung nach Hause gekommen, als das Drama begann. „Seine Luftröhre schwoll zu, er hatte Schaum vorm Mund“, schildert sein Sohn. Laut Ärzten der Intensivstation hat der 52-Jährige allergisch auf die Impfung von BioNTech/Pfizer reagiert. Nur um Haaresbreite war der Familienvater dem Tod noch einmal von der Schippe gesprungen. Während überall auf der Welt Heerscharen an Menschen durch die Corona-Impfung versterben, versuchen uns kriminelle Politiker und gleichgeschaltete Medien noch immer einzureden, die Impfung sei ach so ungefährlich und man müsse sich die Injektion unbedingt genehmigen, um vor der tödlichsten Seuche aller Zeiten sicher zu sein.
Link…

Frisch geimpft und 40 Minuten später tot Das nennt man wohl Mord am Fleißband. Wer sich die Corona-Genspritze reinjagen lässt, spielt ein gefährliches Spiel mit seinem Leben
Li